Jump to content

11.09. - PR - Kungligt bröllop på Asgård (Taras Hochzeit Teil 1)


Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb jul:

Wie reist den Kumateff Tamm an?

Mit der Tamm I - wie sonst? :dunno:  Wobei - die  Tamm III sollte auch mit dabei sein für Catering- Güter, Catering- Personal (sofern nicht von vor-Ort-rekrutiert), Catering- Technik und Drumherum.

Allerdings wird er entsprechend schon vor mindestens 4 Monaten erstmalig angereist sein und immer wieder entsprechend vorgearbeitet, kontaktiert und vorbereitet und die ausführenden Arbeiten und Personalrekrutierung vor Ort oder aus der Ferne entsprechend betreut haben.

Entsprechend enger Kontakt zum Zeremonienmeister und den anderen planenden und dann ausführenden Stellen vor Ort mit einem vorhergehenden Check auf Kulturelle Besonderheiten und lokale Erfordernisse (z.B. keine Verwendung von Robotern, etc.). 

Entsprechend auch die Gästeliste behandeln....

Dem anstehenden Event angemessen halt. Ein Vollzeit-Job halt für Kumateff :dunno: 

Somit sollten er und die Tamm I und III den Behörden bereits bekannt sein und er über die entsprechenden Einflugrechte verfügen.

Edited by Slüram
  • Like 1
Link to comment
vor 21 Minuten schrieb Slüram:

Mit der Tamm I - wie sonst? :dunno:  Wobei - die  Tamm III sollte auch mit dabei sein für Catering- Güter, Catering- Personal (sofern nicht von vor-Ort-rekrutiert), Catering- Technik und Drumherum.

Allerdings wird er entsprechend schon vor mindestens 4 Monaten erstmalig angereist sein und immer wieder entsprechend vorgearbeitet, kontaktiert und vorbereitet und die ausführenden Arbeiten und Personalrekrutierung vor Ort oder aus der Ferne entsprechend betreut haben.

Entsprechend enger Kontakt zum Zeremonienmeister und den anderen planenden und dann ausführenden Stellen vor Ort mit einem vorhergehenden Check auf Kulturelle Besonderheiten und lokale Erfordernisse (z.B. keine Verwendung von Robotern, etc.). 

Entsprechend auch die Gästeliste behandeln....

Dem anstehenden Event angemessen halt. Ein Vollzeit-Job halt für Kumateff :dunno: 

Somit sollten er und die Tamm I und III den Behörden bereits bekannt sein und er über die entsprechenden Einflugrechte verfügen.

Kumateff ist nur für das Catering auf Herz der Allianz zuständig, auf Asgard kümmert sich die Schloßküche um das Catering

  • Like 1
Link to comment

Tja dann.... Anreise per Tamm I.... :dunno: 

Vorher aber trotzdem seine Hausaufgabe machen, soweit möglich. Da ist er halt Profi.

Vorher ermitteln, inwiefern er mit der Tamm I bis wohin einreisen kann. Ansonsten Anreise mit Teslym koordinieren. 

  • Like 1
Link to comment
vor 17 Minuten schrieb Slüram:

Tja dann.... Anreise per Tamm I.... :dunno: 

Vorher aber trotzdem seine Hausaufgabe machen, soweit möglich. Da ist er halt Profi.

Vorher ermitteln, inwiefern er mit der Tamm I bis wohin einreisen kann. Ansonsten Anreise mit Teslym koordinieren. 

Wie groß ist die Tamm I

  • Like 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Slüram:

Tja dann.... Anreise per Tamm I.... :dunno: 

Vorher aber trotzdem seine Hausaufgabe machen, soweit möglich. Da ist er halt Profi.

Vorher ermitteln, inwiefern er mit der Tamm I bis wohin einreisen kann. Ansonsten Anreise mit Teslym koordinieren. 

Die Tamm I bekommt eine Parkbahn um Asgard zugewiesen

  • Like 1
Link to comment
Am 6.9.2022 um 10:01 schrieb Karim:

@Celador da Eshmale der neue Würfel ist wohl schon in der Endfertigung.

Was waren denn Celadors Wünsche für diesen Neubau ?

Hattest du mal irgendwann geschrieben, ich hatte es aber nicht mehr gefunden.

Ich wollte es mal in einen Raumschiffbogen festhalten, wenn du es nochmal schreiben könntest.

Wir hatten hier einen Thread eröffnet: https://www.midgard-forum.de/forum/topic/40249-celadors-neuer-kampfraumer/

Link to comment
vor 12 Stunden schrieb Celador da Eshmale:

Das muss ja Jahrzehnte her sein, oder zumindest viele Jahre, seit Celador Tamm zum letzten Mal getroffen hat :unsure:... vor der TRAITOR Krise, und bevor Celadors Kinder geboren wurden.

:agadur:  Wie die Zeit so im Fluge vergeht..... :angel:

So 15 Jahre ingame-Zeit würde der Sache schon geben seit der Eden- Kampagne....

Edited by Slüram
  • Like 1
Link to comment
vor 21 Stunden schrieb Slüram:

:agadur:  Wie die Zeit so im Fluge vergeht..... :angel:

So 15 Jahre ingame-Zeit würde der Sache schon geben seit der Eden- Kampagne....

Off-Play: Eher noch mehr als 15 Jahre.

Wir haben die Timeline sowieso gehörig durcheinander gebracht am Anfang, weil jeder SL seine/ihre eigene Zeit vor/nach Hyperimpdanz-Schock spielte, und wir TRAITOR in stillen Einverständnis einfach mal überspungen haben, weil unsere Charaktere da eh nicht viel hätten machen können. Celador, Slüram et al von der alten "Schwarmkrise"-Bielefeld-Runde tauchten ja erst mit dem Hyperimpedanzschock in der "Gegenwart" auf.

Ich glaube, die Eden-Kampagne sollte eigentlich viel später spielen, weil JUL den Brodersenschen Weltraumtourismus mit Flügen quer durch die Galaxis darin vorkommen lies, was direkt nach der HI-Erhöhung gar nicht möglich gewesen wäre? Wir haben sie dann zurückdatiert, weil folgende Abenteuer chronologisch näher am HI-Schock spielten, damit wir im 14.Jhd NGZ bleiben.

(1340 NGZ wurde Terra in der offiziellen Serie mit dem Ara-Toxin infiziert, aber ich glaube, die meisten SLs überspringen das? Im 15. Jhd NGZ geht es in der PR-Serie auf Terra ja auch hoch her: 1463 NGZ bedrohte die Frequenz-Monarchie die Erde. In der PR-Serie wurde dann am 5. September 1469 NGZ Terra gemeinsam mit dem restlichen Solsystem in die Anomalie entführt (PR 2600), und tauchte erst 1503 NGZ wieder auf (wobei im Solsystem für die dortigen Leute noch das Jahr 1470 NGZ herrschte), wobei der Erdmond mitsamt NATHAN im Schacht verloren ging und erst mit Verspätung zurückkehrte.

Im Schacht trafen im Jahr 1496 NGZ (Lunare Zeit) die Onryonen auf den Erdmond, siedelten sich auf Luna an und kamen so mitsamt Luna später ins Solsystem. Aber die Onryonen waren ja schon davor in der Milchstraße verdeckt aktiv, hatten schon ab 1150 NGZ angefangen, heimlich in der Southside Planeten zu besiedeln und Gefängniswelten für "Zukunftszeitverbrecher" zu bauen, um die Übernahme der Milchstraße durch das Atopische Tribunal vorzubereiten. Am 19. Juni 1514 NGZ übernehmen die Onryonen ganz die Macht im Solsystem, riefen den »ersten Tag des ersten Jahres des Atopischen Tribunals in der Milchstraße« aus, eroberten im Lauf der folgenden Monate die restlichen galaktischen Völker und ihre Reiche -- einschließlich dem Bund Freies Ertrus und dem Kristallimperium, nur der Diktator der Neu-Tefroder kooperiert mit den Onryonen -- machen Jagd auf Rhodan und Bostich, und beenden die freie Raumfahrt in der Milchstraße. Danach geht es in der offiziellen Serie mit der Milchstraße politisch stetig bergab, mit einer Invasion nach der anderen, Bostichs Tod, dem Ende des Neuen Galaktikums, und dann einem Zeitsprung Rhodans über mehrere Jahrhunderte in die Zukunft. Und diesen ganzen Mist aus der Serie will sich kein SL ans Bein binden. )

Jedenfalls war Celador damals auf Eden ca 30+ Terrajahre alt: weil er mit 18 Arkonjahren/21-22 in Terrajahren nach den ersten Studioum die ARK SUMMIA absolvierte, dann mit 20 A-J/23 T-J auf seine "Grand Tour" durch die Milchstraße aufbrach, auf Lepso von einem akonischen Schmuggler-&-Drogensyndikat hopsgenommen wurde und in der Eastside mehrere Jahre als Sklave des Syndikates als Schmuggler fliegen musste bis die Schwarmkrise über uns hereinbrach, und die psi-nicht-INT-boostende Schwarmkrise in unserer Runde uns fast 5 Jahre gedauert hat. Dann haben unsere Cahrakter in der Vergangenheit noch allerlei Abenteuer erlebt, das waren auch diverse Monate Minimum.

Dann gerieten die Charaktere ins derzeitige Universum und in die "Gegenwart" von X NGZ. Dann Eden-Kampagne, die ja auch recht lange dauerte, inklusive Kampf gegen die Abruse im Auftrag von ES. Dort gewann Celador die zwei Vitalenergiespeicher und gab einen davon Aktakul, kriegte zur Belohnung sein Institut und büffelte erstmal Hyperphysik und noch mehr Verwaltung, arbeitete an der Auswertung des Schwarzen Würfels von Eden. Zwischendurch war er auch mal in Andromeda, und in der Vergangenheit im Großen Galaktischen Krieg, um beim Bau der Eden-Welten zur Hand zu gehen.

Und zum 40. Geburtstag (40 Arkonjahre = ca 47 Terrajahre) haben ihn seine Eltern zur Heirat überredet.

Inzwischen müsste es ja schon mindestens um 1370 NGZ sein, weil der Terra-Arkon-Transit erst 1366 NGZ in Betrieb genommen wurde. Es sei denn, wir hätten die Inbetriebname in unserer Timeline etwas beschleunigt.

Slüram hat seine Schürfer-Pilz-Allianz aufgebaut, das hat ja auch Zeit gedauert.

  • Like 1
Link to comment

Nach Taras Zeitrechnung haben wir jetzt  1356 und sie ist noch 49 Jahre alt.

Die Zeitrechnung hatte ich damals nach den Abenteuern von @Slüram errechnet und wir gingen davon aus das die Eiswüsten von Cadnemia noch vor TRAITOR lagen.

@Celador da Eshmale du hattest ja ein Abenteuer was wir mal bei Cord angespielt hatten, wo das 1360 oder 1362 wichtig für dich als Spielleiter war wegen dem Thronjubiläum von Bostich ?
 

Natürlich wäre ich später als Spieler froh wenn später mal einen Zeitsprung machen während Tara sich um die Familienplanung kümmert.

Da wir nur einmal im Monat spielen, und manche Abenteuer aus mehreren Teilen besten wo kaum Zeit vergeht.

Da wäre ich froh wenn Tara nicht so lange aussetzen müßte, weil sie schwanger ist.

Wenn der Terra-Arkon Transit in unserem Parallel Universum schneller errichtet wurde , ist das ja kein Problem.

Das die Onryonen schon 1150 in der Southside aktive waren, wusste ich nicht.

Ich könnte mir in unsere Zeitlinie einen anderen Verlauf ohne Weltenbrand gut vorstellen, vor allem da das Tribunal das den Weltenbrand verurteilt hat ihn durch ihr Handeln erst ermöglicht hat.

Auch Bostich als Haluter fand ich keine so tolle Idee.

 

Edited by Karim
  • Like 1
Link to comment

------------------------------
Meetingdaten
-------------------------------

  
Meeting-ID: 2731 600 1705
Meeting-Passwort: 73ZUu3Ejw39  
  

-------------------------------
Web-Konferenz beitreten
-------------------------------

  
Direkteinstieg mit 
https://dtag.webex.com/dtag/j.php?MTID=m03c8ab5bcefce40cc2d6df6e8b1f262f
Als Teilnehmer geben Sie bitte Ihren Namen ein und klicken auf "Dem Meeting beitreten".
  

  • Thanks 1
Link to comment

Danke @jul für das schöne Abenteuer. Tara hatte eine unvergessliche Hochzeit.

Ich freue mich schon auf die Abenteuermitschrift von @Celador da Eshmale und hoffe das er seine Rede dort auch niederschreibt. Die fand Tara wirklich toll.  

@Patrick Tara bedankt sich auch bei Marleo , weil die Feier dank der guten Sicherheitsvorkehrungen mal ohne Attentatsversuche durchgeführt werden konnte. 

Eigentlich dachte Tara das Carls Vater und Elsa sich um die Regierung von Asgard kümmern, wie es nun scheint wird Tara in Zukunft mehr Zeit auf Asgard verbringen als ursprünglich eingeplant.

Link to comment

@Slüram Tara wird Kumateff fragen ob er Zeit hat ihr das Kochen beibringen könnte, denn außer Spagetti und Fertiggerichten kann sie nichts zubereiten.

Und dann würde Tara gerne mit Kumateff eine Steakhauskette eröffnen mit den Steaks der Rinder von New Texas, falls er Interesse hat.

 

Link to comment

Auch von mir Danke an @jul

Maleo ist sehr zufrieden, dass diesmal alles glatt gelaufen ist - naja, gut, der Drache war nicht geplant, aber da hätte man schwer was gegen machen können und es lief ja rund.

Allerdings ist er jetzt mit dem Kopf schon beim Herz der Allianz, wo wieder viel Arbeit auf ihn zu kommt.

  • Like 1
Link to comment

@jul Tara würde gerne an der Stelle der Bühne eine Therme im römischen Stil errichten lassen. Die Fresken der Therme sollen den Heroischen Kampf gegen den Drachen zeigen. Auch sollen vor der Therme Statuen stehen , welche die an diesem Kampf beteiligten Helden darstellen. Tara würde sich freuen wenn die Therme bis zum nächsten Namsos Tag fertig ist.

Da möchte Tara den Ting entscheiden lassen.

Tara hat ja ein Institut das auf den Schürfer-Pilz-Allianz Welten die Ozeane erforscht in extra gebauten Unterwasserstationen.

Tara würde auch gerne die Ozeane und das Ökosystem auf Asgard durch ihr Institut erforschen lassen.

Auch hier fragt sie den Ting um die Zustimmung.

Falls es möglich ist würde Tara den Ting zwei Tage nach ihrer Hochzeit und Krönung befragen, da sie hofft das die Teilnehmer des letzten Tings dann noch nicht abgereist sind, und sich einfach wieder am Ting Platz einfinden können.

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Karim:

Tara würde gerne an der Stelle der Bühne eine Therme im römischen Stil errichten lassen. Die Fresken der Therme sollen den Heroischen Kampf gegen den Drachen zeigen. Auch sollen vor der Therme Statuen stehen , welche die an diesem Kampf beteiligten Helden darstellen. Tara würde sich freuen wenn die Therme bis zum nächsten Namsos Tag fertig ist.

Da möchte Tara den Ting entscheiden lassen.

nein

vor 1 Stunde schrieb Karim:

Tara hat ja ein Institut das auf den Schürfer-Pilz-Allianz Welten die Ozeane erforscht in extra gebauten Unterwasserstationen.

Tara würde auch gerne die Ozeane und das Ökosystem auf Asgard durch ihr Institut erforschen lassen.

Auch hier fragt sie den Ting um die Zustimmung.

ja

Link to comment
vor 2 Minuten schrieb jul:

nein

ja

Da fragt Tara dann direkt beim Ting nach.

Der Bau der Therme an der Stelle der Bühne wurde abgelehnt.

Ist der Ting generell gegen eine Therme, oder würde er dem Bau an einer anderen Stelle zustimmen ?

Link to comment
×
×
  • Create New...