Jump to content

15.01.22 - 15. Januar, 13 Uhr: Orcspuren, ein zweites Mal


Recommended Posts

Spieltermin: Samstag, 15. Januar, 13 Uhr (Ersatz für den Forums-Con)

Ich werde mein Abenteuer Orcspuren (Alba) anbieten, das im GB 49 erschienen ist. Eine kurze Fortsetzung ist möglich, falls gewünscht ...

Voraussetzung: Alle SpF beginnen auf Grad 1 ohne jeglichen EP (sind in MOAM anzulegen und freizuschalten)  :D 

Keine Exoten - das beinhaltet auch Tiermeister und sonstige Charakterklassen, die aus entlegenen Regionen stammen und/oder irgendwelche lebenden oder untoten Begleiter mit sich führen. Zwerge sind gern gesehene Gäste in diesem Abenteuer ... 

Technische Voraussetzungen: Kamera, Mikrofon, Google-Chrome, Plattform ist Foundry, ich importiere alle Spielfiguren. Das Abenteuer ist auch ein Test für das gerade im Aufbau befindliche Foundry-Midgard-Modul; ob ich Discord verwende, lasse ich vorerst noch offen, Alternative ist ein öffentlicher Sprachserver. Vorabtreffen sind grundsätzlich möglich

Es gibt fünf freie Plätze. Spieler, die sich beim ersten Mal beworben haben, aber nicht berücksichtigt wurden, haben Vorrang, ansonsten behalte ich mir die Auswahl vor, die Würfel entscheiden im Zwangsfall ... 

Anmeldeschluss: Sonntag, 9. Januar, 12 Uhr.

Es gibt noch einen Platz zu vergeben. Der frühe Abenteurer fängt den Orc ... 

Spieler 1: Okas

Spieler 2: Cri Els

Spieler 3: Ulmo

Spieler 4: Tattin Goldfeuer

Spieler 5: frei

Edited by Raldnar
Aktualisierung
  • Like 4
Link to comment

Moin, Moin!

Dann bekunde ich mal mein Interesse. :)

 

Mit Sonntagstunnelbuddelgrüßen

 

P.S.

Eine kurze Fortsetzung wäre sehr nett. 👍

Edited by Ulmo
P.S. nachgetragen
  • Thanks 1
Link to comment

Frisch erschaffene Zwergin aus dem Artross-Gebirge.
Ihr Name ist Thurismeid Schneeauge. Sie hat eisblaue Augen und liebt das Fahren großer und kleiner Schlitten 🙂🛷

Priesterin der Lishadi aus Nibrost.
Thurismeid Schneeauge

Zurzeit ist sie nach Thame unterwegs, um Glarn Rabenbart einen Einladung für alle Zwerge in Thame zum bald stattfindenden "Jahreszeiten-Fest" in Nibrost zu überbringen. Anschließend möchte sie sich mit ihrem Priesterkollegen Goldur Erdenschopf am Zwergenschrein treffen, um mit ihm durch Thame zu schlendern.

Link to comment
vor 7 Stunden schrieb Bro:

Ich kann das Abenteuer nebst SpL nur empfehlen!

Absolute Zustimmung. Und auf Foundry kommt es bestimmt noch besser! :clap:

 

vor 7 Stunden schrieb Bro:


@Raldnar: Bietest Du eigentlich noch eine weitere Fortsetzung für unsere Gruppe an oder war die Sache jetzt völlig zuende?

Auch wenn ich eigentlich gar keine Zeit für weitere Runden habe, so fände auch ich eine Fortsetzung spannend. 😃

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

Als passionierter Gnomenspieler biete ich drei ungespielte Berggnome an. Wer die Gruppe besser ergänzen würde ist mir egal.

  • Dain Großbecher (Weiser)
  • Enqisar von der Marmorhöhle (Schattengänger)
  • Wurlic Richtungsfinder (WaldläuferWeiser)

 

Mit abendlichen Maulwurfsgrüßen

Edited by Ulmo
Der Fehlerteufel hatte ein Leerzeichen versteckt.
Link to comment
vor 9 Stunden schrieb Bro:

@Raldnar: Dass Du meinen Beitrag rühmst, ist nett. Aber eine Antwort würde mich noch mehr freuen. :) 

Du weißt aber schon, dass das hier ein ganz anderer Strang ist, oder? :D 

Zu deiner Frage: Wenn ich einen Plan von Teil 3 habe, werdet ihr es bestimmt erfahren ... 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

So, ich tendiere zu einem Druiden. Da ich mich etwas mehr mit den Zaubern beschäftigen will, sollte es schon ein magischer Char. sein. 

 

Das mit der kurzen Fortsetzung kapiere ich nicht, d. h. wir können länger spielen als das urspr. Abenteuer oder kann es einen Follow Up Termin geben?

Link to comment
vor 20 Stunden schrieb Ulmo:

Als passionierter Gnomenspieler biete ich drei ungespielte Berggnome an.Wer die Gruppe besser ergänzen würde ist mir egal.

  • Dain Großbecher (Weiser)
  • Enqisar von der Marmorhöhle (Schattengänger)
  • Wurlic Richtungsfinder (WaldläuferWeiser)

 

Mit abendlichen Maulwurfsgrüßen

Ich würde mich über einen Schattengänger freuen, falls Okas und ich Druide und Priester spielen ... 🙂

  • Like 1
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Okas:

So, ich tendiere zu einem Druiden. Da ich mich etwas mehr mit den Zaubern beschäftigen will, sollte es schon ein magischer Char. sein. 

 

Das mit der kurzen Fortsetzung kapiere ich nicht, d. h. wir können länger spielen als das urspr. Abenteuer oder kann es einen Follow Up Termin geben?

Druiden fallen ein wenig unter exotische Charaktere. Ich sage gleich, dass der Spielspaß für dich in diesem Abenteuer überschaubar bleiben könnte ... 

Es gibt einen zweiten Teil zu diesem Abenteuer. Du wirst wissen warum, wen es vorbei ist. Je nach dem kann er gespielt werden.

Link to comment
Am 2.1.2022 um 22:25 schrieb Ciri Els:

Frisch erschaffene Zwergin aus dem Artross-Gebirge.
Ihr Name ist Thurismeid Schneeauge. Sie hat eisblaue Augen und liebt das Fahren großer und kleiner Schlitten 🙂🛷

Priesterin der Lishadi aus Nibrost.
Thurismeid Schneeauge

Zurzeit ist sie nach Thame unterwegs, um Glarn Rabenbart einen Einladung für alle Zwerge in Thame zum bald stattfindenden "Jahreszeiten-Fest" in Nibrost zu überbringen. Anschließend möchte sie sich mit ihrem Priesterkollegen Goldur Erdenschopf am Zwergenschrein treffen, um mit ihm durch Thame zu schlendern.

Wenn du mir das Charakterbild zusendest, mache ich einen Token daraus ... 

  • Thanks 1
Link to comment

@Raldnar

Moin, Moin!

Da ich Google Chrome nicht benutze: Funktionieren auch Firefox oder MS Edge?

Foundry habe ich noch nie benutzt. Mit Roll20 komme ich als Spieler aber klar. Es besteht also Hoffnung. :dunno: :uhoh: :confused: :silly:  ;)

Wann brauchst Du die Freischaltung der Chars in Moam?

Charakterbild wird noch nachgereicht. (Ich nehme mal den Schattengänger.)

 

Mit spätabendlichen Maulwurfsgrüßen

Link to comment

Foundry funktioniert letztlich wie Roll20. Firefox müsste gehen, Edge weiß ich nicht. Nächste Woche reicht mir Freischaltung. Ich will nur, dass am Samstag jeder einen funktionierenden Charakterbogen hat, da ich diesen auch ein wenig erklären muss ... 

  • Like 1
Link to comment

Es gibt für mich ein wie-spiele-ich-das-aus Problem mit dem guten Enqisar. Wenn ich als Spieler das nicht habe, wie spiele ich ... pA 100 aus?   :blush:

 

Mit auf gute und umsetzbare Tips hoffenden Maulwurfsgrüßen

Link to comment
vor 19 Stunden schrieb Ulmo:

Es gibt für mich ein wie-spiele-ich-das-aus Problem mit dem guten Enqisar. Wenn ich als Spieler das nicht habe, wie spiele ich ... pA 100 aus?   :blush:

 

Mit auf gute und umsetzbare Tips hoffenden Maulwurfsgrüßen

Obwohl ich finde, dass weder die Frage noch meine Antwort hier in diesen Beitragsstrang gehört, möchte ich dir doch antworten, denn auch ich hatte neulich diese Frage und bin zur folgenden Antwort gekommen:

1. Ausstrahlung oder auch Charisma ist nicht angeboren, sondern entwickelt sich im Laufe des Lebens. Es ist das Erkennen oder Bewusstwerden der eigenen Persönlichkeit und die damit verbundenen Verhaltensweisen mit sich selbst und anderen Menschen umzugehen. Charisma ist also keine unsichtbare Aura, die einem von der Natur mitgegeben wurde, sondern ein Arbeiten an sich selbst.

2. Als Mensch mit hoher Ausstrahlung kennst du deine Stärken und deine Schwachpunkte: Du bist dir bewusst, was du willst und wer du bist. Das ist wichtig, um in sich selbst ruhen zu können und damit im Umgang mit anderen Menschen Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, Mitgefühl, Gefühl und Interesse an anderen ausdrücken zu können, wann immer DU möchtest. Das bedeutet auch, dass du Zugang zu deinen Gefühlen hast, sie mitteilen kannst, so das andere dir folgen und dich verstehen können oder das du deine Gefühle zurückhalten kannst, falls du negativ an deinen Schwachpunkten getriggert werden solltest. Viele Menschen umgeben sich gerne mit dir, weil sie das Gefühl haben gehört und verstanden zu werden und zudem einen Gesprächspartner getroffen zu haben, der offen und selbstreflektiert am Miteinander teilnimmt.
Zusammengefasst:
a) Du kannst dich ausdrücken,
b) bist empfindsam dir und anderen gegenüber und
c) hast trotzdem die Kontrolle über deine Gefühle bzw. Gefühlsausbrüche.

3. Was Midgard betrifft:
Folgende Fertigkeiten sind u.a. damit gemeint:
a) Berdesamkeit (Das Eisbrechen zum Kennenlernen, Eigene Bedürnisse und Gefühle anderen überzeugend und offen darlegen können)
b) Menschenkenntnis (eine gute Beobachtungsgabe nicht nur bei seinem eigenen Verhalten und den dahinterstehenden Bedürfnissen bzw. Zielen, sondern eben auch die Beobachtungsgabe für andere Menschen und deren Gefühlen und Motivationsgründen)
c) Verstellen (Gefühle zeigen, aber auch Gefühle zurückhalten)

4. Problem bei Midgard:
Du hast zwar eine hohe pA, aber die o.g. Fertigekiten nicht gelernt.

5. Lösungsmöglichkeiten:
a) Du kannst dich mit dem SL darauf einigen, dass er deine pA in Betrach ziehen kann, wenn es darum geht, als angenhem empfunden zu werden, als vertrauenswürdig zu gelten usw. Der SL kann statt auf die ungelernten Fertigkeiten z.B. auf pA/10 würfeln, wer er es für sinnvoll hält (pA/10 ist, glaube ich, im GRW so angeben).
b) Du spielst deinen Charakter, trotz der fehlenden Fertigkeiten, wie einen Menschen oder Gnom, der eine hohe pA besitzt (siehe obige Verhaltensweisen).
c) Falls dir im Spiel eine offene zwischenmenschliche Kommunikation schwer fällt, dann setze deine pA ein Stück herunter :P

Ich hoffe, dass mein Geschriebenes einigermaßen verständlich ist. Falls jemand Ergänzungen ausführen möchte, dann bitte gerne. Allerdings wäre dann wohl, wenn nicht jetzt schon, ein eigener Strang zum Thema pA angemessener, als es hier zu diskutieren.

PS: Brigitte hat mich u.a. inspiriert 😋
Quelle: Brigitte

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
  • stefanie changed the title to 15.01.22 - 15. Januar, 13 Uhr: Orcspuren, ein zweites Mal
×
×
  • Create New...