Jump to content

Geister und ihr Schaden


Recommended Posts

Moderation:

 

Dieser Strang ist aus der Frage entstanden, ob Geister auch Giftschaden anrichten können. Die nachfolgende Diskussion entfernte sich dann etwas vom eigentlichen Thema.


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Und wenn es ein Geist ist: Wie kann es dann vergiften (ohne in dem Sinne ein körperliches Gift zu haben)?

Edited by Prados Karwan
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
47 minutes ago, Mogadil said:

Und wenn es ein Geist ist: Wie kann es dann vergiften (ohne in dem Sinne ein körperliches Gift zu haben)?

  Das frage ich mich auch. :)

Spoiler

Am ehesten könnte ich mir, im Rahmen der "Naturgesetze", noch irgendwie vorstellen, ...

4 hours ago, Irwisch said:

Nach Seite 101 Dunkle Mächte ist der umgangssprachlich "Geisterschaden" genannte Schaden eine Verschmelzung der geisterhaften Substanz mit dem Körper des Opfers. (*)

...dass dieses "Geister-Gift" eine geisterhafte Substanz ist, die sich an den Körper des Opfers nicht nur anhängt, sondern sich mit der Zeit dort noch potenziert und so den Körper weiter schwächt. Das hätte aber, abgesehen von der gesundheitsschädigenden Wirkung, wenig mit echtem Gift zu tun, d. h. die Gifttoleranz würde dagegen nicht helfen.  🤔

Dass man diese verschmolzene geisterhafte Substanz nun isolieren und wem anders gezielt geben kann, kann ich dabei aber auch nicht vorstellen. :read:

 

Edited by dabba
Link to comment
vor 1 Minute schrieb dabba:

Am ehesten könnte ich mir, im Rahmen der "Naturgesetze", noch irgendwie vorstellen, ...

...dass dieses "Geister-Gift" eine geisterhafte Substanz ist, die sich an den Körper des Opfers nicht nur anhängt, sondern dort noch potenziert. Das hätte aber wenig mit Gift zu tun, d. h. die Gifttoleranz würde dagegen nicht helfen. 

Und Bannen von Gift auch nicht. Dafür sollte jeder Heilzauber helfen, da ja Geisterschaden so behandelt werden kann.

Link to comment
vor 38 Minuten schrieb Mogadil:

 Dafür sollte jeder Heilzauber helfen, da ja Geisterschaden so behandelt werden kann.

Wie kommst du darauf, dass jeder Heilzauber Geisterschaden heilt? Den Zusatzschaden dürften Heilen von Wunden oder Heilen schwerer Wunden, also DIE Standardheilzauber, schon mal nicht heilen.

Ansonsten läuft alles auf Prados` Frage hinaus. Wenns ein Geisterwesen ist, kannst du nichts von ihm abtrennen. Wenn es nur einen solchen Visuellen Effekt hat, müsste man halt entsprechende Kunde haben, um überhaupt, so etwas wie eine Giftdrüse zu identifizieren.

Und dann würde ich sagen, dass du es für den Transport vereisen musst. Ich habe mal ein Video von einem Typen gesehen, der Taipane melkt. Also in freier Wildbahn. Und der hat einen Stickstoff gekühlten Behälter dabei. Ich gehe also davon aus, dass das unbehandelte  Gift bei normaler Temperatur sehr schnell unbrauchbar wird.

Edited by Einskaldir
Link to comment
vor 29 Minuten schrieb Mogadil:

Und Bannen von Gift auch nicht. Dafür sollte jeder Heilzauber helfen, da ja Geisterschaden so behandelt werden kann.

Ich denke, gegen Geisterschaden helfen zunächst keine Heiltränke, sondern .... DUM5  1709: S 101

Zitat

Die eisige Berührung einer  solchen Kreatur entzieht ihren Opfern immer direkt Lebenskraft (in Form von Lebenspunkten) bei jedem Treffer, unabhängig von der Rüstungsklasse des Getroffenen, und zwar  zusätzlich zum normalen leichten oder schweren Schaden  (gegen den Rüstung hilft). Dabei verschmilzt ein kleiner Teil  der geisterhaften Substanz der Kreatur mit dem Körper des Opfers und schwächt es auf Dauer.

Bevor durch einen Geist  erlittene LP-Verluste heilen können, muss daher zuerst Austreibung des Bösen oder Dämonenaustreibung auf das Opfer
angewandt werden.

Bei M4 war es noch anders, aber egal...

 

Edited by Panther
Link to comment

Uff, liebe Leute, bitte bedenkt, dass ihr rund um die Geisterspinne nur spekuliert. Wartet doch einfach mal ab, ob Gindelmer noch weitere Informationen geben darf und mag.

@PantherHm, bitte achte auch auf die Quelle beim Zitieren. Die von dir genannte Passage bezieht sich explizit auf "Geister", nicht aber auf alle Geisterwesen, von denen es eine Menge gibt und die nicht alle diesen speziellen Schaden anrichten.

  • Thanks 1
Link to comment
vor 7 Minuten schrieb Prados Karwan:

 

@PantherHm, bitte achte auch auf die Quelle beim Zitieren. Die von dir genannte Passage bezieht sich explizit auf "Geister", nicht aber auf alle Geisterwesen, von denen es eine Menge gibt und die nicht alle diesen speziellen Schaden anrichten.

Danke für den Hinweis, @Prados Karwan.

Ich muss ehrlich gestehen, dass mich das gerade beim Nachlesen sehr irritiert hat. Also dass der Zusatzschaden nicht im Allgemeinen Teil beschrieben wird, sich beim Draug auch nichts dazu findet, dann aber beim Geist.

Verbessere mich, aber zu M4 war das noch anders, oder? Da wurde nicht unterschieden, welches Geisterwesen den Zusatzschaden anrichtet?

Ich bin deshalb nicht von Absicht ausgegangen, sondern von "unglücklich" formuliert.

Edited by Einskaldir
Link to comment
vor 5 Minuten schrieb Prados Karwan:

@EinskaldirDas war auch bei M4 schon so. Damals hieß der geisterbezogene Zusatzschaden "Grabeskälte" und wurde auch nur von einigen Geisterwesen angerichtet.

Okay. Danke. Dann habe ich das falsch gespielt. Ich dachte, überall wo das  "& 2/4 LP" steht, würde dieser Schaden gleich behandelt.

Edited by Einskaldir
  • Like 1
Link to comment
vor 21 Minuten schrieb Einskaldir:

Was war da anders?

Habe M4 nachgelesen, war anders als ich in Erinnerung hatte, da ging nur Austreibung des Bösen, Dämonenaustreibung gab es ja noch nicht:

Aber zunächst mal klären:

A) Geisterspinne ohne Körper mit Immateriellen Gift

B) Geisterspinne mit Körper und materiellen Gift
 

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Einskaldir:

Okay. Danke. Dann habe ich das falsch gespielt. Ich dachte, überall wo das  "& 2/4 LP" steht, würde dieser Schaden gleich behandelt.

Verstehe ich auch unter M5 so. Schließlich steht beim Geist (Kodex, S. 186)

Zitat

Diese zusäzlichen Lebenspunktverluste sind dauerhaft ... Natürliche und magischer Rückgewinnung ...erst ... wenn Austreibung des Bösen ... angwandt worden ist.

Und auch der Draug (Kodex, S. 185) verursacht Zusatzschaden durch Grabeskälte. Ohne, dass diese dort genauer beschrieben wird.

Leider finde ich auch im Bestiarium keine Erläuterung was diese Grabeskälte ist und wie sie geheilt werden kann. Deshalb würde ich bei Geisterwesen den Zusatzschaden immer erst nach erfolgreicher Austreibung des Bösen heilen lassen.

  • Like 1
Link to comment

Ach wenn es nur spekutlation ist: Immaterielles (Geister) Gift kann ich mir vorstellen: Der Giftschaden entsteht dann ähnlich wie die Grabeskälte, indem z.B. Nervenbahnen betroffen sind und dann nach der Berührung weiter absterben, bis der erwürfelte Schaden erreicht ist.

Noch eine andere Frage bzgl. Geisterwesen: Kann man die mit Austreiben des Böse oder Bannen von Finsterwerk zerstören oder Bannen? WEnn ja, wo genau kann ich das nochmal nachlesen?

Link to comment
vor 12 Minuten schrieb Chriddy:

Noch eine andere Frage bzgl. Geisterwesen: Kann man die mit Austreiben des Böse oder Bannen von Finsterwerk zerstören oder Bannen? WEnn ja, wo genau kann ich das nochmal nachlesen?

Austreibung des Bösen hilft auch gegen manche Geister.

Spruchbeschreibung des Zaubers

Link to comment
28 minutes ago, Chriddy said:

Ach wenn es nur spekutlation ist: Immaterielles (Geister) Gift kann ich mir vorstellen: Der Giftschaden entsteht dann ähnlich wie die Grabeskälte, indem z.B. Nervenbahnen betroffen sind und dann nach der Berührung weiter absterben, bis der erwürfelte Schaden erreicht ist.

Möglich. Aber auch da stellt sich die Frage, ob/wie Gift-Schutzzauber dagegen helfen.

Und ja, ich weiß, dass es auch unplausibel ist, dass/wie ein Zauber gegen alle Gifte wirkt. ;)

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...