Jump to content

Giftdrüsen eines geisterhaften Speispinnennaturgeists


Recommended Posts

Guten Morgen zusammen, 

in der letzten Spielrunde kam es zu folgender Situation: Die Abenteurer stellten sich im Kampf gegen ein paar Geisterspinnen, mit durchscheinender Gestalt und nur durch magische Waffen zu verletzen. Die Spinnen waren giftig und hätten bei den Abenteurern entsprechenden Giftschaden anrichten können. 

Nach bestandenem Kampf kam nun die Frage auf, ob es möglich ist, mittels einer magischen Waffe (in dem Fall ein magischer Dolch) die geisterhafte Geisterspinne zu zerlegen, um an ihre Giftdrüse heran zu kommen. Der Abenteurer war der Meinung, dass er eine derartige Drüse gerne der nächsten Magiergilde verkaufen würde. In der Folge kamen Fragen zur Praktikabilität auf. 

1. Können geisterhafte Wesen mit einer magischen Waffe "zerlegt" werden?

2. Für den Fall, dass 1. möglich ist: Wie transportiert man einen geisterhaften Bestandteil?

Ich bin gespannt auf eure Antworten. 

Grüße,

Gindelmer

 

Edited by Einskaldir
Link to comment

Ich bin da auch bei Prados - mir fehlen Informationen um dazu etwas zu sagen.

A,) Bei einem Geisterwesen ist nach dessen unschädlichkeitsmachung eigentlich nichts übrig, einen Körper zum dran rum schneiden hat es ja eigentlich nicht. Es ist ja auch eigentlich nicht "Tod" im sinne von "Es kommt nie wieder".  Bei mir zerfassern Geisterwesen nachdem der lezte AP rausgekloppft wurde, lösen sich mit einem jammernden Geräusch auf, verwehen im Wind oder versinken im Boden - übrig bleibt nichts - ausser der Schaden den sie verursacht haben. Nach Seite 101 Dunkle Mächte ist der umgangssprachlich "Geisterschaden" genannte Schaden eine Verschmelzung der geisterhaften Substanz mit dem Körper des Opfers. (*) (Nebenbei bemerkt kenne ich auch kein Geisterwesen mit Gift (aber ich hab ja nicht alle Midgardpublikationen), etwas das ich auch etwas merkwürdig finde)

Geister können nach 24 Stunden ja wieder erscheinen -> Siehe Dunkle Mächte Seite 99. Insofern wäre es ja eine wirklich interessante Einnahmequelle einem Geist etwas abzuschneiden weil der ja prinzipiell wieder nachwächst. Ein Geisterwesen komplett einsperren geht (Dunkle Mächte - Geistersperre) oder auch wieder Seite 99 - Bleiflasche, aber einen Teil davon?

Mit den daraus resultierenden Fragen, denke ich das die einfachste Antwort dazu ist "Nein das geht nicht." Zugestanden sind solche "Neins" den Spielern gegenüber eher frustrierend (ich würde das aber an der Stelle in kauf nehmen) solltest du das anderst sehen aber trozdem die Sicht auf das Problem teilen gibt es auch das "Ja, aber... " welches etwa sagen könnte "du brauchst eine mit Gesistersperre verzaubertes Behältnis oder eine Bleibehälter und muss da zusätzlich noch ein Stücl des ursprünglichen Körpers der Geisterspinne reinlegen (und dann mal viel spass beim suchen).

(*) - vieleicht könnte man auch daraus etwas machen - das Geistergift ist ja in der Blutbahn der Abenteurer. Also Aderlass und ab in die Bleiflasche mit dem Blut! Oder das Stück das verlezt wurde herausschneiden,... hm will man das wirklich?

---

B,) Wenn es sich um lebende Wesen handelt: In alkohol einlegen, trocknen, einfrieren, je nach Möglichkeit.

---

C.) Bleibt noch die Option das es etwas anderes ist,... dämonisch / sphärenreisendes - da könnte es auch Wesen geben welche Geisterhaftes aussehen haben aber keine Geister sind.

viel mehr fällt mir nicht dazu ein.

Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Gindelmer:

@Prados Karwan & @IrwischEs handelt sich um Kreaturen aus dem Abenteuer "Der Todesreiter von Adiman". Weitere Informationen müsste ich unerlaubter Weise nachschlagen und kann sie damit leider noch nicht liefern. 

Nun da es ein Abenteuer aus der Hand von @Wiszang ist ist vieleicht am ehesten von diesem eine Antwort zu erhalten.

Link to comment
vor 1 Minute schrieb Irwisch:

Nun da es ein Abenteuer aus der Hand von @Wiszang ist ist vieleicht am ehesten von diesem eine Antwort zu erhalten.

@Irwisch Die Anfrage ist bereits seit einer Stunde raus und auch eine erste Antwort, die er noch bestätigen möchte. Sobald mir etwas neues bekannt ist, werde ich die Infos hier nachtragen. Dennoch, danke für den Hinweis.

  • Thanks 1
Link to comment

Und hier haben wir die Antwort. Vielen Dank an @Wiszang

Gemeint hatte ich hier einen Naturgeist in seinem "Reich". Das zeigt zum Einen die Größe. Sie ist geisterhaft, um den Aspekt als Naturgeist zu betonen. Aber natürlich hat sie soviel Substanz um Schaden zu verursachen. Sie macht keinen sogenannten Geisterschaden wie z.B ein Draug, da sie ja regeltechnisch kein Geisterwesen ist. Sie hat also einen Körper und man könne mit magischen Waffen etwas heraus schneiden. Ob das dann allerdings auch so wirkt und einfach zu benutzen ist, ist was ganz anderes.

Und hier geht es zur Abenteuerdiskussion.

 

Edited by Gindelmer
Link zum Abenteuerstrang hinzugefügt.
  • Thanks 1
Link to comment

Damit haben wir einen Naturgeist der geisterhaft erscheint, aber materiell ist. Gerade so materiell, dass er Schaden verursachen kann und gerade so geisterhaft, dass er wie "durchscheinend" wirkt (Achtung: das ist meine Interpretation).

Das bringt mich zu meinen Eingangs gestellten Fragen zurück und zu folgenden Antworten:

1. Regeltechnisch ist diese besondere Wesen kein Geisterwesen. Allerdings kann es nur mit magischen Waffen zerlegt werden. 

2. Da das Wesen geradeso materiell ist, dass es Schaden & Giftschaden verursachen kann, muss es soweit Substanz haben, dass Teile davon transportiert werden können. 

Edited by Gindelmer
Link to comment
  • Einskaldir changed the title to Giftdrüsen eines geisterhaften Speispinnennaturgeists

Laut Spielleiter sind wir in der Domäne des Naturgeists. Allerdings vermag ich nicht zu beurteilen ob es eine spezifische Geisterwelt des Naturgeistes ist oder die Anderwelt, oder ob beides dasselbe ist. In diesem Fall verlasse ich mich auf Wiszangs Beschreibung.

Link to comment

Es gibt sowohl materielle als auch immaterielle Naturgeister - also mit Körper und ohne. Diese jeweilige Eigenschaft bleibt bei der Reise zwischen Anderswelt und Normalwelt bestehen. Wenn der Naturgeist der Speispinne also einen Körper (erkennbar an einer LP-Angabe) hatte, dann kann der Körper nach dem Tod auch zerlegt werden und es können Teile des Körpers auch von einer Welt in die andere wechseln - vorausgesetzt, die Spielerfiguren befanden sich ebenfalls 'körperlich' (entstofflicht) in der Anderswelt.

  • Thanks 2
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...