Jump to content

M6 wird in einer Parallelwelt spielen?


Recommended Posts

Just now, Patrick said:

Das Imperium kanns dennoch geben, auch wenns vermutlich nicht interessiert.

Das ist sowieso ein Punkt. Die Norne muss ja nicht gleich alles auf links ziehen, nur weil sie Freigang hat. :)

Link to comment
vor einer Stunde schrieb DiRi:

Ja, es gibt 'nen Mond (und ja, der war 'mal durchaus für eine Zeitspanne weg). Das 'wie?' zum Mond ist bereits abgeklärt. Kleiner (nicht zutreffender) Hinweis: Der neue Mond ist nicht zersplittert (wir haben daher auch keine Splitter). Aber er ist wirklich etwas Besonderes (vor allem, dass er überhaupt zu sehen ist). Genießt bis dahin den Tee und wartet ein wenig, ggf. auch etwas länger.

Ist der Mond nicht ohnehin eine eigene Sphäre und dementsprechend nicht an Midgard, sondern nur die Mittelwelten gebunden? War da nicht was?

Dann könnte man ja den gleichen Mond sehen.

Link to comment
vor 10 Minuten schrieb Patrick:

Ist der Mond nicht ohnehin eine eigene Sphäre und dementsprechend nicht an Midgard, sondern nur die Mittelwelten gebunden? War da nicht was?
Dann könnte man ja den gleichen Mond sehen.

Dann müsste man ihn aber logischerweise auch von Myrkgard aus sehen. Denn Ljosgard und Myrkgard sind noch näher beieinander als diese beiden Welten und Nygard.

Dass irgendwas mit dem Mond passieren muss, ist aber klar. Der Mond wurde ja als Gefängnis für den Anarchen geschaffen, und die Norne möchte den gerne befreien. (Quelle: Die Welt)

Norne: "Endlich frei! Meiner Rache steht nichts mehr im Weg! Jetzt muss ich nur noch den Anarchen aus seinem Gefängnis... Wo zum Geier ist der Mond?!"

  • Like 1
  • Haha 5
Link to comment
vor 8 Minuten schrieb Meeresdruide:

Dann müsste man ihn aber logischerweise auch von Myrkgard aus sehen. Denn Ljosgard und Myrkgard sind noch näher beieinander als diese beiden Welten und Nygard.

Kommt drauf an. Sieht man das Empyreum als räumlichen... Raum, dann kann es ja einfach sein, dass sich vor Myrkgard einfach irgendwas in die Sichtrichtung geschoben hat.

Glaub ich aber selbst nicht :lookaround:

Gabs da nicht eine richtige Begründung in Myrkgard. Mal nachschauen...

Link to comment

Ich hoffe auf einen extremen Neuanfang. Wer soll sich neue Quellenbücher kaufen (und froh damit sein), wenn es die alten weitestgehend auch noch tun würden. Also, ich bin für viele neue Player, zwei, drei Kataklysmen und einen Meteoriteneinschlag in Vesternesse.

  • Like 1
  • Haha 2
Link to comment
Am 5.7.2021 um 09:40 schrieb Irwisch:

btw: Was an "unsterblich" hast du überlesen?

Elfen uns und Schwarzalben sind ebenfalls "unsterblich". Die Norne ist eine unsterbliche Arracht, also ein atmendes Lebewesen. Mit Knochen und soetwas wie Blut. Unsterblich bedeutet nur ein theoretisch unendlich langes Leben. Einige Axthiebe oder ein 10m Sturz auf Steinboden können das ganz schnell ändern.

 

Mit gar freundlich diskutierenden Tunnelbuddelgrüßen

Edited by Ulmo
Fehlerteufel, der
Link to comment

Zur Klarstellung: Hier wird über vieles spekuliert, im Brustton der Überzeugung werden Dinge behauptet, doch längst nicht alles muss stimmen, bzw. manches z.B. über die Norne hier so Geschriebene ist sogar sachlich falsch. 

Edited by DiRi
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
vor 5 Stunden schrieb Patrick:

Das Imperium kanns dennoch geben, auch wenns vermutlich nicht interessiert.

Stimmt schon, aber wie unglaublich öde wäre es denn, wenn auf Nygard auf der Insel in der Mitte des Meeres (formally known as Meer der 5 Winde) eine grosse Stadt namens Tandranor liegt, die das Zentrum des Nalianischen Imperiums ist ...

Also es muss doch schon mal alles kräftig durcheinandergewirbelt werden, damit sich eine neue Welt auch zu beschreiben lohnt 😄

  • Like 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Ulmo:

Elfen uns Schwarzalben sind ebenfalls "unsterblich".

Es gibt verschiedene Definitionen von Unsterblich. Nicht mehr zu altern, ist etwas anderes als nicht sterben zu können wie etwa - hier und da in Spielfilmen (aber nicht in der überlieferung) - der Legionär welcher Jesus die Lanze in die Seite stieß und deswegen zur Unsterblichkeit verflucht wurde. Achilleus war z.b. unsterblich - bis auf seine Verse,... die Literatur und das Kino hat da so einige "unsterbliche".

Ich denke mehr zur Norne wird uns die Zukunft bringen,... oder auch nicht.

vor 2 Stunden schrieb Ulmo:

Einige Axthiebe oder ein 10m Sturz auf Steinboden können das ganz schnell ändern.

"Viele die Tod sind verdienen das leben - kannst du es Ihnen geben?" Gandalf

Oder aus der gleichen Feder - "der Ring ist nur auf eine Art zu vernichten,..." Vieleicht ist die Norne ja einfach nur dadurch zu töten das man den Anarchen tötet - etwas das selbst die Urmächte des Chaos nicht konnten .... oder vieleicht konnten sie es, aber wollten es nicht?

Fragen über Fragen,... einige Antworten mögen wir in M6 lesen oder im übergang - vieleicht, vieleicht auch nicht. Ich finde so ein spannungsbogen jedenfalls spannender als wie wenn man die Norne einfach so "enthemdet" hätte.

  • Like 1
Link to comment
3 hours ago, Ulmo said:

Elfen uns Schwarzalben sind ebenfalls "unsterblich". Die Norne ist eine unsterbliche Arracht, also ein atmendes Lebewesen. Mit Knochen und soetwas wie Blut. Unsterblich bedeutet nur ein theoretisch unendlich langes Leben. Einige Axthiebe oder ein 10m Sturz auf Steinboden können das ganz schnell ändern.

Die Seele würde zur Wanderseele werden und sich einen neuen Körper suchen.

Quelle: Das Land, das nicht sein darf, Seite 97

Wer das Abenteuer hat und schon gespielt hat und/oder nicht mehr spielen möchte, sollte es lesen, um die Norne kennen zu lernen. Alternativ kann man auch den Spielbericht von Harald Popp lesen.

Edited by dabba
  • Like 2
Link to comment
vor 19 Stunden schrieb dabba:

Die Seele würde zur Wanderseele werden und sich einen neuen Körper suchen.

Quelle: Das Land, das nicht sein darf, Seite 97

Wer das Abenteuer hat und schon gespielt hat und/oder nicht mehr spielen möchte, sollte es lesen, um die Norne kennen zu lernen. Alternativ kann man auch den Spielbericht von Harald Popp lesen.

Stimmt, das ist ein reale Möglichkeit, insbesondere bei dem Fanatismus, mit dem die Norne ihr Ziel verfolgt. Das wäre eine ganz logische Erklärung warum die Zwerge sie nur "dauerhaft gebunden" haben. Was auch immer das genau bedeutet.

"Das Land, das nicht sein darf" kenne ich noch nicht. Vielleicht kann ich es ja mal mit einem meiner M5er spielen.

 

Mit maulwürflichen Nachmittagsgrüßen

Link to comment
4 hours ago, Ulmo said:

"Das Land, das nicht sein darf" kenne ich noch nicht. Vielleicht kann ich es ja mal mit einem meiner M5er spielen.

Ist "leider" der letzte Teil der Karmodin-Kampagne. D. h. das alleine zu spielen ist ein bisschen so, als ob man bei Herr der Ringe oder Harry Potter beim letzten Buch anfängt. ;)

  • Haha 2
Link to comment

Ich lese gerade zur "Vorbereitung" auf M6 die Welt (und habe jetzt eigentlich schon wieder Lust, in der M5-Welt zu spielen ...). Der Gelbe Herr hat sich ja an Midgard gebunden - aus der Perspektive der Parallelwelt hieße das ja, dass der Gelbe Herr im Moment der Abspaltung "verschwindet" (weil er ja in Original-Midgard verbleibt, statt nach Nygard überzuwechseln). Ist jetzt natürlich nicht so, dass das unmittelbar auffallen würde - aber es wäre doch interessant, ob und welche Konsequenzen das insbesondere für Götter und Religion auf Nygard hat. Würde die Entstehung neuer Götter durch seine Abwesenheit vielleicht gebremst?

Ach ja, und wenn es ein Toquine auf Nygard gäbe, wäre das natürlich echt lustig ...

  • Like 1
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Jakob:

Der Gelbe Herr hat sich ja an Midgard gebunden - aus der Perspektive der Parallelwelt hieße das ja, dass der Gelbe Herr im Moment der Abspaltung "verschwindet" (weil er ja in Original-Midgard verbleibt, statt nach Nygard überzuwechseln).

Klarstellung (und weil es grundsätzlich wichtig ist): Der Gelbe Herr hatte Wirkmacht auf Nygard - mit allen Konsequenzen auf Glauben, Glaubens- und Götterbildung. Das "Warum?" ist an diesem Ort nicht zu klären. Hier reicht es zu wissen, dass es so ist.

Den folgenden Schlussfolgerungen ist von daher besser gedanklich nicht zu folgen:

vor 3 Stunden schrieb Jakob:

Ist jetzt natürlich nicht so, dass das unmittelbar auffallen würde - aber es wäre doch interessant, ob und welche Konsequenzen das insbesondere für Götter und Religion auf Nygard hat. Würde die Entstehung neuer Götter durch seine Abwesenheit vielleicht gebremst?

 

  • Thanks 2
Link to comment
vor einer Stunde schrieb DiRi:

Klarstellung (und weil es grundsätzlich wichtig ist): Der Gelbe Herr hatte Wirkmacht auf Nygard - mit allen Konsequenzen auf Glauben, Glaubens- und Götterbildung. Das "Warum?" ist an diesem Ort nicht zu klären. Hier reicht es zu wissen, dass es so ist.

Den folgenden Schlussfolgerungen ist von daher besser gedanklich nicht zu folgen:

 

Ha, aber auch wenn ich falsch lag: Zumindest wieder mal einen Informationsbrocken zutage gefördert!

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 3
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Panther
      Also:
      1. Ein großes Danke an Jürgen und Elsa für die 40Jahre Midgard M0-M5.
      2. Ein großes Danke für Dirk und Christoph, dass sie sich dieser Riesen-Aufgabe M6 stellen
      Folgende Eckpunkte stehen
      neue Spielwelt mit Spährenreise erreichbar neues Regelwerk, was noch einfacher und einsteigerfreundlicher sein soll digitale Einbindung von Anfang an Gendersprache besser Das  Wort "Rasse" soll nicht mehr auftauchen der W100 fällt weg es wird mehr nichtmenschliche Völker geben auf der neuen Welt M6 soll mehr in Buchläden präsent sein Im Herbst 24 kommt M6: Das ist der Weg
      Organsiation der Arbeiten bei Pegasus Marketing Team Timeline abstecken Digitale Produkte einplanen Community Einbindung organsieren Redaktionsteam Chefredakteur ist Christoph Abenteuer für neue Spielwelt planen Ersteller finden Lektorat Spielwelt X und Spielregeln M6 erstellen Spielwelt Dirk dabei a) Inhalt b) Grafiken c) digitales Material d) Rechtschreibung e) Lektorat f) Gendersprache g) "Rassen"befreiung" Regelwerk Christoph dabei a) Inhalt b) Grafiken c) digitales Material d) Rechtschreibung e) Lektorat f) Gendersprache g) "Rassen"befreiung" Einsteiger-Regeln und "normale Regeln getrennt? Beta-Testphase Das neue Regelwerk wird getestet, wie funktioniert das neue Regel-Konstrukt? Muss noch was geändert werden? Die neue Spielwelt wird getestet, wie ist das Feeling in der neuen Welt? Dazu wird es Test-Runden geben, die dann eben M6 -Beta spielen und ihren Feedback zu Regeln und Welt geben wohl noch ohne digitale Unterstützung Feinschliff Das Feedback wird eingebaut von Christoph und Dirk Produktion und Auslieferung Das Vertriebsnetz wird vorinformiert Regelwerk M6 (Zusammen mit Spielwelt?), Abenteuer für M6 und digitales Material wird realisiert Verkauf Werbung läuft an 2024 dann Verkauf von M6      Schauen wir mal auf die Time-Line
      Organistation: Start ab jetzt Erstellen          Start ab Herbst 21     Testen            Start ab Herbst 23 Feinschliff:     Start ab Frühjahr 24 Produktion     Start ab Sommer 24 Verkauf:          Start ab Herbst 24 EDIT: Update wegen Meldungen in Rundmail von VFSF
      Organistation: Start ab jetzt Erstellen          Start ab August 21   Testen            Start ab Januar 23 Feinschliff:     Start ab Sommer 23 Produktion     Start ab Herbst 23 Verkauf:          Start ab Januar 24 Christoph hat also ca. 2 Jahre 1 Jahr + 5 Monate, um M6 zu entwerfen, dabei muss er
      a) M5 anschauen: was nehme ich mit, was soll weg
      b) Welche Regeln müssen geändert werden, weil es schlecht war
      c) dabei dann Alt-Spieler nicht verärgern und Neu-Spieler anlocken
      d) Altes Material zu Kritiken und Vorschlägen in den Foren sichten, Verlagswünsche aufnehmen....
      Ich bin gespannt wie Christoph diese Zeit mit der Comunity arbeiten wird, will, der Verlag ihn lässt.
       
      DAS IST NE MENGE ARBEIT! ALLE ACHTUNG! MEIN RESPEKT! Die nächsten Jahre Die nächsten 17 Monate wird ein hartes Stück Arbeit!
       
      Aber am Ende haben wir dann ein schönes neues M6..... DER LOHN DER ARBEIT!
        
       
       
    • By Der Dan
      TzG: MIDGARD 6 - Wir Sprechen über den Wechsel zu PEGASUS, M5 und die leichteren REGELN!
       
      Mit Farmerlor (DSA Spielleiter und Youtuber) und Chris (Midgard Spieler und Spielleiter) besprechen wir diesen riesigen Brocken in zwei Teilen. Im ersten Teil haben wir die Punkte
      ✅Neues von M5 bis 2024 ✅Wechsel zu Pegasus ✅Leichtere Regeln, ausführlich besprochen. Anfangs mit leichten technischen Problemen die uns manchmal gegenseitig ins Wort fallen lässt.
       
      Viel Spaß
      Max, Chris und Dan
       
       
       
    • By Yon Attan
      Hallo alle miteinander,
      wie heute angekündigt wurde, wird im Rahmen von M6 auch die Spielwelt neu gestaltet werden. Verschiedentlich wurden diesbezüglich Bedenken geäußert, ob dadurch das Flair der Spielwelt verloren geht. Ich fände es daher spannend, in diesem Thread gemeinsam zu sammeln (nicht zu diskutieren), was für euch das Flair der Spielwelt Midgard auszeichnet. Vielleicht ist das ja für die Autor*innen von M6 hilfreich, sodass manche Aspekte auch in der neuen Welt abgebildet werden können. Dieser Thread soll eine reine Sammlung (siehe Titel) darstellen. Für Diskussionen bitte getrennte Threads öffnen und gegebenenfalls auf diese verlinken. Vielen Dank. 
      Bitte in diesem Thread nur Punkte zur Spielt sammeln. Für Aspekte zum Regelsystem gibt es einen getrennten Thread: Sammlung für M6: Was zeichnet das Regelsystem von Midgard aus?
      Mfg     Yon
    • By Yon Attan
      Hallo alle miteinander,
      wie heute angekündigt wurde, wird im Rahmen von M6 das Regelsystem neu gestaltet werden (insbesondere wird es keinen W100 mehr geben). Verschiedentlich wurden diesbezüglich Bedenken geäußert, ob dadurch das "Besondere" des Regelwerks im Vergleich zu anderen Regelsystemen verloren geht. Ich fände es daher spannend, in diesem Thread gemeinsam zu sammeln (nicht zu diskutieren), was für euch das Regelsystem von Midgard auszeichnet. Vielleicht ist so eine konstruktive Sammlung ja für die Gestaltung des neuen M6-Regelwerks hilfreich.
      Bitte in diesem Thread nur Punkte zum Regelsystem sammeln. Für Aspekte zur Welt gibt es einen getrennten Thread: Sammlung für M6: Was zeichnet das Flair der Spielwelt Midgard aus?
      Für Wünsche, was in M6 gerade nicht beibehalten, sondern geändert werden soll, gibt es bereits einen Thread: Wunschliste für M6
      Mfg     Yon
    • By Der Dan
      DAS PROJEKT IST FERTIG UND ONLINE: MIDGARD Die Welt - ALLE LÄNDER IN EINER PLAYLISTE!
       
       
       
      Also erstmal an alle die Konstruktiv mitwirken wollen. 
      Hier geht es darum eine kleine Videoserie zu den Ländern Midgards mit Experten aufzuzeichnen. Ich habe noch keine konkreten Pläne außer das man das ggf über Discord besprechen und jedem der mit macht ein Land, in dem er sich gut auskennt, dann zuweisen könnte. Die Aufnahmen würde dann über Audio gehen.
       
      Hallo Leute ein kleines Update.
      Die Vorbereitungen Laufen und die ersten Aufnahmen werden bald gemacht.
      Die folgenden Länder suchen noch einen Paten der sich dort Auskennt. Es geht nicht darum jedes Detail zu Besprechen, sondern eher irdisches Vorbild, Kulturelles, Look-and-Feel, Regierung,besondere Schauplätze, Abenteuer Ansätze usw. Wenn der entsprechende Regionalband vorliegt und das Wissen vorher aufgefrischt werden kann ist das von Vorteil!
      Durchgestrichene Länder sind schon im Kasten.
      Noch offen:
      Aran
      Clanngadarn 
      KanThaiPan
      Erainn
      Eschar 
      Yverddon
      Elfen
      Gnome, Halblinge, Alben
      Diese Länder sind bisher Abgedeckt:

      Alba (Juri)
      Ikenga-Becken (DiRi)
      Medjis (DiRi)
      Chryseia (DiRi) (Fertig)
      Fuardain dan
      Küstenstaaten (DiRi)
      Valian Pfortenarchipel (DiRi)
      Minangpahit (HaJo)(Fertig)
      Buluga (Thomas)(Fertig)
      Moravod (Thomas)
      Nahuatlan (Thomas)
      rawindra thomas
      tegarische steppe Thomasu
      rruti thomas
      Waeland 
      Zwerge 
      FeuerinselnInseln unter dem Westwind
      Wer sich berufen fühlt etwas Beizutragen soll sich Bitte bei mir in einer Direktnachricht melden.
       
      Gruß
      Dan
      Errata: Alba, Yverddon, Eschar, Erainn und KanThaiPan sind jetzt auch weg!
       
×
×
  • Create New...