Jump to content

Samstag - Das Grüne Juwel V - Bergnest


Recommended Posts

Spielleiter: Kessegorn

Anzahl der Spieler: 3-4
 
M3/M4/M5: M5

Grade der Figuren: ca. 25-30

Voraussichtlicher Beginn: Sa 10 Uhr

Voraussichtliche Dauer: 12-14 Std. Eventuell Fortsetzung am Sonntag

Art des Abenteuers: Wildnis, Forschung, Kampf

Voraussetzung/Vorbedingung: Das grüne Juwel

Beschreibung:

Einige Mitglieder des grünen Juwels habe sich in der Villa von Sven Olafson in Paduna zu einer Art Clubtreffen versammelt. Das Thema: Die Mitglieder des Juwels haben bewiesen das sie fähige Zauberkundige sind und wollen nun beraten ob sie dem Kreis der Träger des Juwels ein gemeinsames Ziel geben wollen und wie dieses Ziel aussehen soll.

Die Beratungen ziehen sich schön eine Weile hin als das Thema auf Magische Artefakte kommt. In dem Zusammenhang erinnert sich Sven Olafson an ein wild aussehendes, geheimnisvolles und scheinbar sehr altes magisches Buch erinnert das sich seit einiger Zeit in seinem Besitz befindet. Das das Interesse der Gesellschaft ist geweckt und man untersucht das Objekt ein wenig als sich einer der anwesenden daran erinnert Torquinn Quellstreich mal etwas über ein Buch berichtet hat das zumindest ähnlich ausgesehen haben muss. Kurz entschlossen schickt man einen Boten zu dem verrückten Gnomen um ihn zu hohlen.

Der Bote kehrt nach einiger Zeit zurück und berichtet das sich Torquinn sich in sein Labor in der Halle des Grünen Juwels zurück gezogen hat. Hatma, sein aktueller Gehilfe der für die dinge des täglichen Lebens, ist sehr besorgt. Torquinn hat sein Labor seit 2 Tagen nicht mehr verlassen und reagiert auf keine Versuch mit ihm Kontakt aufzunehmen. Und jetzt dringen auch noch so merkwürdige Gerüche durch die magisch verschlossene Tür. Hatma wäre sehr Dankbar wenn sich jemand kümmern würde......

Mitspieler

Spieler/in 1: Chichén - Chichén - Priesterin (wird auf Grad 30 angepasst)

Spieler/in 2: Dinlair - Sirindot - Bardin (Grad 20)

Spieler/in 3: ohgottohgott - ??? - Heiler/Magister (Grad 20)

Spieler/in 4: jul - Ismael  ibn Dschafar - ???

 

Zur Not kann ich noch einen 5ten Platz vor Ort vergeben aber mit so hoch leveligen Charakteren möchte ich die Anzahl der Spieler reduzieren.

Edited by Kessegorn
Link to comment

Voilodion Ghagsasdiak, Sc29

nur sehr bedingt als Kämpfer geeignet, kann aber alle Wissenfertigkeiten

an Zaubern beherrscht er allerlei Kleinkram. An heftigem bietet er Hort der Natur, Bollwerk der Natur, Baumwächter schaffen, Golem erschaffen, Wahrsehen, Zauberauge. Sein mächtigster Angriffszauber ist Namenloses Grauen. Sein Thaumagralschädel hat Hören der Geister.

Edited by Bro
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Bro:

Voilodion Ghagsasdiak, Sc29

nur sehr bedingt als Kämpfer geeignet, kann aber alle Wissenfertigkeiten

an Zaubern beherrscht er allerlei Kleinkram. An heftigem bietet er Hort der Natur, Bollwerk der Natur, Baumwächter schaffen, Golem erschaffen, Wahrsehen, Zauberauge. Sein mächtigster Angriffszauber ist Namenloses Grauen. Sein Thaumagralschädel hat Hören der Geister.

... dann müssen wir also mit Reden weiterkommen ...

Link to comment
  • Blaues Feuer changed the title to Samstag - Das Grüne Juwel V - Bergnest
  • Kessegorn changed the title to 2021 Samstag - Das Grüne Juwel V - Bergnest
  • Blaues Feuer changed the title to Samstag - Das Grüne Juwel V - Bergnest
  • 3 weeks later...
  • 2 months later...
Am 15.6.2021 um 13:29 schrieb Bro:

Voilodion Ghagsasdiak, Sc29

nur sehr bedingt als Kämpfer geeignet, kann aber alle Wissenfertigkeiten

an Zaubern beherrscht er allerlei Kleinkram. An heftigem bietet er Hort der Natur, Bollwerk der Natur, Baumwächter schaffen, Golem erschaffen, Wahrsehen, Zauberauge. Sein mächtigster Angriffszauber ist Namenloses Grauen. Sein Thaumagralschädel hat Hören der Geister.

Ich komme nicht zum Con. Bitte streich mich aus der Liste.

Link to comment
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Heidenheim
      Spielleiter: Heidenheim
      Anzahl der Spieler: 4-6 (2 Plätze würde ich gern für Interessenten vor Ort freihalten)
      System: M5 (SL entscheidet diktaorisch in allen Regelzweifelsfällen; M4 Figuren können gern mitspielen)
      Grade der Abenteuer: 1 - 4
      Beginn: Mittwoch, wenn alle da sind, ca. 16:00 Uhr
      Dauer: bis ca. 24:00 Uhr
      Art des Abenteuers: (Dorf, Detektiv, Wildnis, Dungeon - alles dabei)
      Auf dem Weg von Byrne nach Prioresse erreichen die Abenteurer gegen Abend das albische Fischerdorf Seafal. Es trifft sich gut, dass hier der fröhliche Sheldon, der Wirt "Zum Fröhlichen Fisch" Kost und Logis für die Reisenden anbietet. Welche Abenteuer hier wohl lauern?
      Für den ersten Abend des Nordlichtcon scheint mir dieses Abenteuer für niedrige Grade (M5) gut geeignet und es sollte wohl auch noch genügend Spieler geben, die dieses kleine (Kauf)Abenteuer noch nicht kennen. Wer Lust auf lockeres Rollenspiel hat, melde sich bitte mit Nick, Figurname, -klasse und Grad. Geeignet für Anfänger und Experten. Nur Regelfanatiker haben es vielleicht schwer mit mir.
      Mitspieler:
      1. Kessegorn, Thaumaturg/Ermittler, Grad 2
      2. Monique, Dorima, Gnom, Spitzbübin, Grad 1
      3. Mogadil (überlegt noch)
      4. Jürgen
      5. (wird vor Ort vergeben)
      6. (wird vor Ort vergeben)
       
    • By Oddi
      Name: Once Upon a Time Kampagne Kapitel
      Spielleiter: Oddi/Torben
      Anzahl der Spieler: 4-6
      M4 (möglich) M5 (hiernach leite ich)
      Voraussichtlicher Beginn: 10:00
      Voraussichtliches Ende: 0:00
      Art des Abenteuers: Märchen, freie Wahl da Sandbox
      Voraussetzung: Es handelt sich um eine Kampagne und man muss das Einstiegs Abenteuer gespielt haben (keine Ausnahme). Die Gruppe muss Gradtechnisch zusammen passen.
      Beschreibung: Ein weiteres Kapitel im Märchenland von Storybrook. Ihr schlaft in eurem Gasthaus ein und wacht auf einer euch wohl bekannten Lichtung auf wo 7 kleine Männer gerade am Essen machen sind. Wo wird es euch wohl diesmal hin verschlagen.
      PS: Falls sich nicht genug melden die den Prolog bereits gespielt haben biete ich auch gerne nochmal den Prolog an das wird sich ja dann zeigen.  
    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 6
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 10+ nach M4 / 23+ nach M5
      Beginn des Abenteuers etwa 1 Monat nach Teil 1
      Es ist Sommer und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Taverne in (abh. von Teil 2). Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Ihr seid froh noch zu atmen und überlegt, ob Ihr an dem aktuellen Zustand etwas ändern wollt oder das Problem lieber ignorieren wollt. 
      geplante Dauer Samstag
      Start: Nach dem Frühstück (zwischen 9 und 10 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine
      1:  Sir Serdo, albischer Adliger (M5, etwa Gr 23)
      2: Albur Steinbeisser, Zwerg, Händler
      3: 
      4: 
      5: 
      6. 
      Teilnahme an Teil 1/2 ist nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil.
      Aufgrund der erlebten Geschichte, kann ich nicht zu viel beschreiben.
      Hier stellt sich das Team selber zusammen, um weiter herauszufinden, was die Ursache für die erlebten bedeutenden Schwierigkeiten ist.
          Bin nicht jeden Tag im Forum - also bitte Geduld haben.
    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 6
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 9+ nach M4 / 20+ nach M5
      Es ist Herbst und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Kneipe in Alba in Tidford. Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Die Stimmung ist ausgezeichnet und das Essen sowie die Getränke sind sowohl gerade noch so bezahlbar als auch von guter Qualität. Der fahrende und weithin bekannte Krämer-Händler John McCeata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt, dass er nun im Norden sein erworbenen Materialien und Wertgegenstände aus dem Süden zu verkaufen gedenkt. Er würde sich über die Begleitung freuen und die Verpflegung übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag).
      geplante Dauer Donnerstag
      Start: Nach dem Frühstück (zwischen 9 und 10 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine
      1: Barde, Alba (Callum)
      2:  Schattengängerin, Chang
      3: Albur Steinbeisser, Zwerg, Händler
      4: 
      5: 
      6. 
      Charaktere aus Alba stark bevorzugt, aber kein Muss. Mindestens ein Charakter sollte gebürtiger Albai sein.
      Bin nicht jeden Tag im Forum - also bitte Geduld haben.
    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 6
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 9+ nach M4 / 20+ nach M5
      Beginn des Abenteuers etwa 1 Monat nach Teil 1
      Es ist Winter und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Kneipe in Alba nördlich von Norwardstor. Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Die Stimmung ist gedrückt und das Essen sowie die Getränke sind sowohl gerade noch so bezahlbar als auch von mäßiger Qualität. Der fahrende und weithin bekannte Krämer-Händler John McCeata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt, dass er nun im Süden sein erworbenen Felle und Handarbeiten zu verkaufen gedenkt. Er würde sich über die Begleitung freuen und die Verpflegung übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag).
      geplante Dauer Freitag
      Start: Nach dem Frühstück (zwischen 9 und 10 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine
      1: 
      2: Chang, Schattenweberin
      3: Albur Steinbeisser, Zwerg, Händler
      4: 
      5: 
      6. 
      Teilnahme an Teil 1 ist nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil.
      Aufgrund der erlebten Geschichte, kann ich nicht zu viel beschreiben.
      Hier stellt sich das Team selber zusammen, um weiter herauszufinden, was die Ursache für die erlebten unbedeutenden Schwierigkeiten ist.
      Bin nicht jeden Tag im Forum - also bitte Geduld haben.
×
×
  • Create New...