Jump to content

Götteramboss und Kaltes Eisen


Recommended Posts

Im Quellenbuch über die Zwerge "Meister von Feuer und Stein" wird der Zauber Götteramboss eingeführt, der es erlaubt, "einen kleinen Me­teor aus Erzgestein aus dem Himmel herab" zu rufen. Der Zauber hat Wirkungsdauer 0 (das Material ist also wohl nicht magisch) , Prozess Erschaffen, Agens Luft und Reagens Metall.

Im Arkanum (M5) heißt es in der Beschreibung von Kaltem Eisen "Das meiste Material stammt von Meteoriten […]. Bei der Weiterverarbeitung darf das  Meteoritenerz nicht heiß werden, wenn es seine besonderen  Eigenschaften behalten soll."

Nun stellt sich mir die Frage: Kann ich den Meteoriten, den der Zauber Götteramboss erschafft, im Anschluss verwenden, um Kaltes Eisen zu gewinnen?

Link to comment

Die Antwort mag etwas kurz und begründungslos und damit unbefriedigend sein, im Ergebnis teile ich aber die Ansicht, dass es nicht geht, weil der Prozess des Zaubers  "Erschaffen" ist.

Es wird also kein bestehender Himmelskörper (mit eventuell kaltem Eisen drin) auf die Erde geholt, sondern ein Erzbrocken neu generiert. Da das Erz nicht spezifiziert ist, ist wohl anzunehmen, dass es keine besonderen Eigenschaften hat, also z.B. nicht kaltes Eisen ist.

  • Thanks 3
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...