Jump to content

21.03.21 Die Jagd nach einer bisher unbekannten Tierart


Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Katrin:

Oder "Ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann"?

Ich weiß nicht, ob ich als herrisch (also in diesem Fall eher damisch?!) durchgehe, denn ich bin meist eher auf Harmonie aus, selbst wenn ich nicht immer klein beigebe. 
Ob das zu einer Katzenfrau passt? So, wie ich Stefanie verstanden habe, sind die nicht nur matriliniar, sondern leben das, was sich Europäer unter einem Matriarchat vorstellen, was einfach bedeutet, Weibchen spielt sich als Oberboss auf, Männchen kuschen? Sie benutzte das Wort "bevormunden".
 

Ich kann es probieren, zur Not wäre ich eben untypisch :)

Das wird auch interessant, wenn der eine Kater Malinist ist. 

Nee, Tia Mei ist eigentlich gar nicht so recht unter Kartanin aufgewachsen und nicht entsprechend sozialisiert.

Link to post
vor 7 Minuten schrieb jul:

das wird vor allem interessant wenn die Katze rollig ist

Ich dachte, es sind eher Menschen, d.h. nicht derart triebgesteuert, dass man nicht problemlos mit Vernunft gegen die Hormone steuern kann. Falls das anders ist, vergesst es, das bekomme ich nicht hin, dann muss das ein Mann spielen :P

  • Like 1
Link to post

Ich für meinen Teil hatte einmal den Eindruck, daß mir vorgeschlagen wurde, daß ein Topsider (Echse...) notgeil sein mag.
In der Tat hielte ich es für eine gute Idee, wenn Du sowas vorher klärtest. 

Link to post
vor 13 Minuten schrieb Katrin:

Ich dachte, es sind eher Menschen, d.h. nicht derart triebgesteuert, dass man nicht problemlos mit Vernunft gegen die Hormone steuern kann. Falls das anders ist, vergesst es, das bekomme ich nicht hin, dann muss das ein Mann spielen :P

nein die Katze hat sich im Griff aber die Kater sind doch recht triebgesteuert ;)

  • Haha 1
Link to post
vor einer Stunde schrieb jul:

nein die Katze hat sich im Griff aber die Kater sind doch recht triebgesteuert ;)

Aha...

Launisch, ja.

Edited by Bro
Link to post
  • 3 weeks later...

@Karim Mir ist Tia Mei K‘yons Motivation noch unklar.

- Als Großwildjäger arbeitet er seit Jahren nicht mehr, seit er überwiegend den Schutz seiner Mandus betreibt.

- Das Abenteuer geht nicht von einem seiner Freunde aus, denen er bei der Lösung ihrer Probleme immer gern hilft.

- Die Mandus von Rumel IV sind auch nicht betroffen.

- Finanziell geht es ihm auch so gut, dass er da keinen Anreiz sieht.

 

Versteh mich bitte nicht falsch: Ich will auf jeden Fall mitspielen. Aber ich weiß echt nicht, was meine SpF da soll. 

 

Und welches Roll20-Seite nehmen wir? Tia Mei ist mit allen Werten eingetragen, muss nur ins Spiel geholt werden. Den könnte ich schon mal exportieren.

Edited by Bro
Link to post
vor 17 Stunden schrieb Bro:

@Karim Mir ist Tia Mei K‘yons Motivation noch unklar.

- Als Großwildjäger arbeitet er seit Jahren nicht mehr, seit er überwiegend den Schutz seiner Mandus betreibt.

- Das Abenteuer geht nicht von einem seiner Freunde aus, denen er bei der Lösung ihrer Probleme immer gern hilft.

- Die Mandus von Rumel IV sind auch nicht betroffen.

- Finanziell geht es ihm auch so gut, dass er da keinen Anreiz sieht.

Hallo @Bro

Der arkonidische Amateurwissenschaftler Kafla da Eshmale ist ein alter Freund von Tia Mei K‘yon aus seiner Anfangszeit als Großwildjäger.

Er hat nun nach langer Zeit, über das Verbindungsbüro auf der Raumstation Peridon Yüilldan Tia Mei K‘yon eine Nachricht geschickt das er für seine letzte Forschungsreise vor dem Ruhestand seine Hilfe benötigt.

 

  • Confused 1
Link to post
vor 49 Minuten schrieb Karim:

Habe jetzt den Import in den Spieleinstellungen erlaubt.

Ich kann im Tresor zum Exportieren das Spiel nicht auswählen. Irgendwas läuft da falsch.

PS: Nach Roll20-Neustart ging es. Alles okay. Kann importiert werden! :turn: 

Edited by Bro
Link to post

Hallo,

ich weiß nicht, wie mein Charakter importiert werden soll. Beim letzten Mal (Blauhasentransport) wurden glaube ich nur ein paar Werte vorab abgefragt und nicht importiert, deshalb hoffe ich, dass es für mich nicht wichtig ist. 
Falls ich mich irre, sagt bitte Bescheid.

  • Like 1
Link to post
vor 12 Minuten schrieb Katrin:

Hallo,

ich weiß nicht, wie mein Charakter importiert werden soll. Beim letzten Mal (Blauhasentransport) wurden glaube ich nur ein paar Werte vorab abgefragt und nicht importiert, deshalb hoffe ich, dass es für mich nicht wichtig ist. 
Falls ich mich irre, sagt bitte Bescheid.

Wenn Du einen Charakterbogen hast, geh in den Character Vault oder Charaktertresor (je nach Sprache). Dort wählst Du Deine SpF und in der Zeile rechts oben im Bereich der SpF wählst Du das Spiel „Jagd auf eine...“, dann auf „exportieren“. Dann muss Lothar (oder Jens?) nur noch den Bogen importieren, fertig!

Link to post
vor 30 Minuten schrieb Katrin:

Hallo,

ich weiß nicht, wie mein Charakter importiert werden soll. Beim letzten Mal (Blauhasentransport) wurden glaube ich nur ein paar Werte vorab abgefragt und nicht importiert, deshalb hoffe ich, dass es für mich nicht wichtig ist. 
Falls ich mich irre, sagt bitte Bescheid.

Karim hat Deine Spielwerte vorliegen. Das sollte reichen! Mach Dir bitte keinen Stress! 

Ich freue mich schon sehr auf morgen! :turn: 

  • Like 1
Link to post
vor 16 Minuten schrieb Bro:

Wenn Du einen Charakterbogen hast, geh in den Character Vault oder Charaktertresor (je nach Sprache). Dort wählst Du Deine SpF und in der Zeile rechts oben im Bereich der SpF wählst Du das Spiel „Jagd auf eine...“, dann auf „exportieren“. Dann muss Lothar (oder Jens?) nur noch den Bogen importieren, fertig!

Sie hat keinen Spielbogen in MOAM. Insofern: Wird (so schnell) nix! 

Link to post
vor 12 Minuten schrieb Slüram:

Sie hat keinen Spielbogen in MOAM. Insofern: Wird (so schnell) nix! 

Dafür habe ich meinen Charakterbogen, den ich für mich benutze, gerade hübsch gemacht und sogar ein Kinderbild von mir eingefügt. Ich war sooo ein niedliches Kätzchen! 
https://einfachtierisch.de/media/cache/article_teaser_desktop/cms/2013/04/Kanadischer-Luchs-Raubkatze.jpg?186954

  • Like 1
Link to post

Ich bedanke mich bei meinen Spielern und Spielerinnen für den schönen Rollenspiel Abend.

Es hat leider etwas länger gedauert als geplant und ich hoffe ihr seid heute nicht zu müde.

Euer Auftraggeber Kafla da Eshmale ist natürlich sehr glücklich das ihr das gesuchte Tier doch noch gefunden habt, und damit ist dieser Auftrag auch abgeschlossen.

Aber natürlich geht die Geschichte von Mareks Welt weiter. Ich werde die weitere Entwicklung später im Forum veröffentlichen, und zwischen den Ereignissen vergeht natürlich auch etwas Zeit.

Ich weder auch einige Spieler per PN fragen, ob sie bei bestimmten Ereignissen eingreifen möchten.

( Was man alles per PN regeln kann)

In der Zukunft kann es aber sein das die Geschichte das Eingreifen der Charaktere in Form eines Abenteuers erfordert, sofern die Spieler dies wünschen.

Aber bis dahin vergehen einige Monate.

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post

Herzlichen Dank für das schöne Abenteuer! Kao-Tai D'ji hat zum allererstenmal überhaupt sinnvoll seine Biotechnik einsetzen können - und das in einem Beiboot, nicht in einem Labor.

Herzlichen Dank auch den Mitspielern, die ich kennenlernen durfte! Der 'Auftritt der Chefin' war natürlich für Kathrin vorbereitet, nachdem ich die Kartanin-Diskussionen hier im Strang verfolgt hatte. Dass Mia-San Kaftas Leibwächterin war, konnte Kao-Tai nicht ahnen - und ich nicht antizipieren. 😸

Edited by Berengar Drexel
  • Haha 1
Link to post
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
      Anzahl der Spieler: 3-6
      System: PR
      Grade der Figuren: Egal
      Beginn: 20.06.21 14:00 Uhr
      Voraussichtliche Dauer: 23:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link:  
      Hangout Link: 
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      In der Vergangenheit während und nach der Larenkrise kam es in der Galaktischen Eastside zu verstärkten Bruderkämpfen zwischen den vielen dort ansässigen Bluesvölkern. Dieses führte unter anderem zum gewaltsamen Aussterben der Gaiyök-Echtry. Die letzte legitime Regierung der Gaiyök-Echtry verfaßte ein völkerrechtlich anerkanntes Testament, in dem sie dem Terranischen Staat ihre verbliebenen Sonnensysteme vererbte.
      Eines dieser Systeme ist Gaiyök-Echtry-Süsilym. 
      Bisher gibt es dort nur einen kleinen wissenschaftlichen  Außenposten der LFT. Dieser meldet sich seit 4 Tagen nicht mehr und reagiert auch nicht auf Funksignale.
      Die LFT hat unglücklicher Weise gerade alle in der Galaktischen Eastside verfügbaren Einheiten im Einsatz und daher sollen die Abenteurer nachsehen, was dort gerade passiert, bzw. warum der Außenposten sich nicht meldet.
       
      1.    @jul  - Quicky
      2.   @Karim - Tara
      3.   @alf04 - Shina Talora
      4.    @Celador da Eshmale
      5.    @Ruk-Tho
      6.   
    • By jul
      Spielleiter: JUL
      Anzahl der Spieler: 3-5
      Regelsystem: PR
      Beginn: 14:00
      Ende: 23:30
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Meet Link: https://meet.google.com/jsk-qibh-hrp
      Art des Abenteuers: Detektiv
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen

      Beschreibung: Teslym von Tiefenstein lädt zu einer Party auf seiner Privatjacht um im Kreise seiner Freunde seinen Runden Geburtstag zu feiern. Für die Anreise bitte wenden Sie sich an Tamæra Brodersen von GPT.

       

      Spieler*innen:
                                                                      28.03.          18.04.              23.05.
      @Bro - Tia Mei K‘yon                   X                 X                      X @alf04 - Ynes Devallier                                  X                      X @Slüram -  Slüram                                          X                      X @Celador da Eshmale                   X                 X                      X @Karim - Tara                                                                          X @Alas Ven                                    X  @OpTales - Lan-Ri G'ahd.                              
    • By Slüram
      Die Finger Weg!  ist das neue Flaggschiff der Schürferallianz in unserer langjährigen Perry Rhodan Heimrunde. 
       

       


       

    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
       
      Anzahl der Spieler: 3-6

       
      Voraussichtlicher Beginn:28.02.21 14:00  
       
      Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link:  https://app.roll20.net/campaigns/details/7001351/rattenmond
      Hangout Link: https://meet.google.com/tiw-ghtf-qua
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Die Abenteuerbeschreibung muß von Teil IV auf Teil V kaum angepaßt werden....
      Ein Notruf von Frya Fresena hatte Tara, Celador da Eshmale und Ynes Devallier erreicht. Es gibt weiterhin Probleme mit dem Planetenklima und den Gezeiten nachdem der Mond mehrfach zyklisch ins Druufuniversum und zurück transferierte und sprunghaft vor den Augen der Charaktere seine Umlaufbahn gewechselt hat.  Bei Verhandlungen mit den Ratten und den menschlichen Kolonisten von Frya Fresena sind einige der Charaktere bei einem Attentat "verstorben". Wie wollt Ihr mit Eurem Ableben umgehen? Wollt Ihr weiterhin als Tod gelten? Von den Toten wieder auferstehen? Wann erlöst Ihr Euren Arkonidischen Freund Celador da Eschmale?  Jetzt heißt es weiter Schadensbegrenzung, Rettung und Stabilisierung des  Planetensystems und der Konflikt mit der Springersippe der Ooortz lauert auch noch im Hintergrund....und dann waren da noch die Mondstationen.... werdet Ihr wieder eine ins All blasen?!  
       
       
      1. @jul  - Quicky
      2.   @Karim - Tara
      3.   @alf04 - Shina Talora
      4    @Celador da Eshmale
      5.    @OpTales
      6.    @Ruk-Tho
    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
       
      Anzahl der Spieler: 3-6

       
      Voraussichtlicher Beginn:24.01.21 14:00  
       
      Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Hangout Link: https://hangouts.google.com/call/IB5Cg8X5l8KkBer1_7rSACEI
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Ein Notruf von Frya Fresena hatte Tara, Celador da Eshmale und Ynes Devallier erreicht. Es gibt weiterhin Probleme mit dem Planetenklima und den Gezeiten nachdem der Mond mehrfach zyklisch ins Druufuniversum und zurück transferierte und sprunghaft vor den Augen der Charaktere seine Umlaufbahn gewechselt hat.  Bei Verhandlungen mit den Ratten und den menschlichen Kolonisten von Frya Fresena sind einige der Charaktere bei einem Attentat "verstorben". Wie wollt Ihr mit Eurem Ableben umgehen? Wollt Ihr weiterhin als Tod gelten? Von den Toten wieder auferstehen? Wann erlöst Ihr Euren Arkonidischen Freund Celador da Eschmale?  Jetzt heißt es weiter Schadensbegrenzung, Rettung und Stabilisierung des  Planetensystems und der Konflikt mit der Springersippe der Ooortz lauert auch noch im Hintergrund....  
       
       
      1. @jul  - Quicky
      2.   @Karim - Tara
      3.   @alf04 - Shina Talora
      4    @Celador da Eshmale
      5.    @OpTales
      6.    @Ruk-Tho
×
×
  • Create New...