Jump to content

Perry Rhodan: Rattenmond Teil V


Recommended Posts

Spielleiter: Slüram
 
Anzahl der Spieler: 3-6


 
Voraussichtlicher Beginn:28.02.21 14:00  
 
Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr

Plattform: Roll20 + Hangout

Roll20 Link:  https://app.roll20.net/campaigns/details/7001351/rattenmond

Hangout Link: https://meet.google.com/tiw-ghtf-qua

Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden

Art des Abenteuers: PR 

 

Beschreibung: 
Die Abenteuerbeschreibung muß von Teil IV auf Teil V kaum angepaßt werden....

Ein Notruf von Frya Fresena hatte Tara, Celador da Eshmale und Ynes Devallier erreicht. Es gibt weiterhin Probleme mit dem Planetenklima und den Gezeiten nachdem der Mond mehrfach zyklisch ins Druufuniversum und zurück transferierte und sprunghaft vor den Augen der Charaktere seine Umlaufbahn gewechselt hat.  Bei Verhandlungen mit den Ratten und den menschlichen Kolonisten von Frya Fresena sind einige der Charaktere bei einem Attentat "verstorben". Wie wollt Ihr mit Eurem Ableben umgehen? Wollt Ihr weiterhin als Tod gelten? Von den Toten wieder auferstehen? Wann erlöst Ihr Euren Arkonidischen Freund Celador da Eschmale?  Jetzt heißt es weiter Schadensbegrenzung, Rettung und Stabilisierung des  Planetensystems und der Konflikt mit der Springersippe der Ooortz lauert auch noch im Hintergrund....und dann waren da noch die Mondstationen.... werdet Ihr wieder eine ins All blasen?! :evil: 

 

 

1. @jul  - Quicky

2.   @Karim - Tara

3.   @alf04 - Shina Talora

4    @Celador da Eshmale

5.    @OpTales

6.    @Ruk-Tho

Edited by Slüram
Link to post

Bro, ich habe in diesem Club Berechtigung, weil ich Banner und Alias-Bild eingestellt habe. 

Celador, Slüram sagt "Erfahrungspunkte gibts dann für Teil II, III, IV und V im Block, so daß sie Dich erschlagen...."

Link to post
  • 2 weeks later...
vor 16 Stunden schrieb Bro:

Kann mir bitte jemand eine Emailanschrift von Celador per PN schicken? Ich weiß sie nicht mehr und Christina ist sehr selten im Forum.

Danke

Aktuelle e-mail fehlt mir. Aber auf PN hat sie immer sehr fix reagiert! Hast Du das schon versucht? 

Link to post
vor 49 Minuten schrieb Slüram:

Aktuelle e-mail fehlt mir. Aber auf PN hat sie immer sehr fix reagiert! Hast Du das schon versucht? 

Klar. Aber sie war zuletzt am 16.2. hier. Ich brauche den Kontakt deutlich vor der nächsten PR-Runde.

Link to post

Ich sehe gerade, die Runde ist ja erst am 21.3. Wenn Ihr demnächst spielt, magst Du sie bitten, mich mal anzumailen? Meine Mail müsste sie haben.

Und nun wieder zurück zum Rattenmond-Abenteuer. :) 

Link to post
Am 8.2.2021 um 14:07 schrieb Slüram:

Die Abenteuerbeschreibung muß von Teil IV auf Teil V kaum angepaßt werden....

Das zeigt, wie sehr die Charaktere weitergekommen sind? 😉 Wir stecken immer noch in Schwierigkeiten und wissen nicht, wem von den NPCs wir vertrauen können.

Wir brauchen dringend den Ba'alol.

Link to post
vor 2 Stunden schrieb Celador da Eshmale:

Das zeigt, wie sehr die Charaktere weitergekommen sind? 😉 Wir stecken immer noch in Schwierigkeiten und wissen nicht, wem von den NPCs wir vertrauen können.

Wir brauchen dringend den Ba'alol.

Dein Attaché glänzt mit Abwesenheit und arbeitet wohl weiter intensiv bei Intergalaktischen Golftournieren an seinem Handycap.... ;) 

Link to post

Schön war es wieder! Vielen Dank an meine Spieler, die den Rattenmond-Zyklus mit dem fünften Teil zu einem fulminanten Ende gebracht haben. Diesmal habt Ihr es geschafft zwei! Mondstationen zu zerstören und dafür sogar trotz des entstandenen Kollateralschadens mit Orden hoch dekoriert zu werden! :colgate: :devil: 

Edited by Slüram
Link to post
vor einer Stunde schrieb Slüram:

Schön war es wieder! Vielen Dank an meine Spieler, die den Rattenmond-Zyklus mit dem fünften Teil zu einem fulminanten Ende gebracht haben. Diesmal habt Ihr es geschafft zwei! Mondstationen zu zerstören und dafür sogar trotz des entstandenen Kollateralschadens mit Orden hoch dekoriert zu werden! :colgate: :devil: 

Und Quicky wartet immer noch auf seine Versprochene Gehaltserhöhung ....

  • Haha 1
Link to post
vor einer Stunde schrieb Slüram:

Schön war es wieder! Vielen Dank an meine Spieler, die den Rattenmond-Zyklus mit dem fünften Teil zu einem fulminanten Ende gebracht haben. Diesmal habt Ihr es geschafft zwei! Mondstationen zu zerstören und dafür sogar trotz des entstandenen Kollateralschadens mit Orden hoch dekoriert zu werden! :colgate: :devil: 

und im März geht's weiter mit "Sippenhaft"

  • Like 1
Link to post
Am 28.2.2021 um 23:24 schrieb jul:

Und Quicky wartet immer noch auf seine Versprochene Gehaltserhöhung ....

Tara hat Quicky und Lan-Ri bereits 100000 Galax aus ihrem Privatvermögen überwiesen, außerdem erhält Quicky einen Geschenkkorb mit Pastinaken.

Link to post
Am 28.2.2021 um 22:15 schrieb Slüram:

Schön war es wieder! Vielen Dank an meine Spieler, die den Rattenmond-Zyklus mit dem fünften Teil zu einem fulminanten Ende gebracht haben. Diesmal habt Ihr es geschafft zwei! Mondstationen zu zerstören und dafür sogar trotz des entstandenen Kollateralschadens mit Orden hoch dekoriert zu werden! :colgate: :devil: 

Haben wir alle Orden bekommen oder nur Celador ?

Im Gegensatz zu Celador ist Tara immer ganz begeistert wenn sie  Orden erhält.

Auch wenn wir im 5 Teil , die Anzahl der zerstörten Stationen verdoppelt haben ( von 1 auf 2 ) , insgesamt sind es bisher wohl 5 Stationen die mehr oder weniger durch unsere Aktionen zerstört wurden.

Da wir auf dem Mond aber noch über 100 Stationen haben, bietet sich der Mond noch für weitere Abenteuer an , selbst wenn wir irgendwann auf 4 zerstörte Stationen pro Abenteuer kommen😂

@Slüram danke für das tolle Abenteuer.

Edited by Karim
Link to post
vor 43 Minuten schrieb Karim:

Haben wir alle Orden bekommen oder nur Celador ?

Im Gegensatz zu Celador ist Tara immer ganz begeistert wenn sie  Orden erhält.

Auch wenn wir im 5 Teil , die Anzahl der zerstörten Stationen verdoppelt haben ( von 1 auf 2 ) , insgesamt sind es bisher wohl 5 Stationen die mehr oder weniger durch unsere Aktionen zerstört wurden.

Da wir auf dem Mond aber noch über 100 Stationen haben, bietet sich der Mond noch für weitere Abenteuer an , selbst wenn wir irgendwann auf 4 zerstörte Stationen pro Abenteuer kommen😂

@Slüram danke für das tolle Abenteuer.

Huhu,

nur Celador hat den fetten Orden am Band bekommen. Und auch die Besatzungsmitglieder des Forschungsraumers (allerdings einen viel kleineren Orden....  ;) ). Wo kämen wir denn da hin, wenn die Arkoniden ihre Flottenorden inflationär in die Galaxis streuen würden....

Danke für das Lob! :blush:

Link to post

Ich hoffe mal , das die Polizistin Shina Talora nicht so schnell versetzt wird.

@alf04 mir hat deine neue Figur gefallen, und mit der ganzen Erfahrung die Shina im Abenteuer gesammelt hat wird sie die Ausbildung zur Geheimagentin 🕵️♀️ mit links schaffen. 😀

Edited by Karim
Link to post
  • 4 weeks later...
vor 4 Minuten schrieb Karim:

@Celador da Eshmale Rattenmond war ja ein Abenteuer über 5 Teile, falls du mal die Zeit findest deine Mitschrift zu veröffentlichen würde ich mich sehr freuen.

Da ich nicht dabei sein konnte oder durfte, aber jetzt wohl öfter mit den Nachwirkungen konfrontiert werde, schließe ich mich dem Wunsch an.

Link to post

Bei dem aller-allerersten Rattenabenteuer, wo die Spielercharakter das terranische Generationsraumschiff fanden, auf dem sich die mutierten Nachfahren terranischer Ratten und geistig flachgebügelte Kolonisten gefanden, war Celador allerdings nicht dabei. Davon ist mit nur erzählt worden.

Link to post

In dem ersten, das ich kenne, haben die Anskend sich an die Charaktere gewandt, um die Rattenplage auf ihrem Planeten loszuwerden (da war noch überhaupt keine Rede von einem Sonnentransmitter oder den Yaargs). Wolfgangs Charakter schlug vor, Nahrungsmittel mit einem Ratten-Unfruchtbarkeits-Zusatz auszulegen (eine Idee, auf die ich zwar komme, auf die Khorris aber nicht kommen kann, Wolfgangs Black Adder sah da kein Problem). Keine Ahnung, warum die Idee nicht angenommen wurde. Was sonst so passiert ist, war nicht zweckdienlich und letztendlich haben die Anskend den Planeten geräumt und von allem, was sie behalten wollen, Saat mitgenommen. 

Link to post
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
      Anzahl der Spieler: 3-6
      System: PR
      Grade der Figuren: Egal
      Beginn: 20.06.21 14:00 Uhr
      Voraussichtliche Dauer: 23:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link:  
      Hangout Link: 
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      In der Vergangenheit während und nach der Larenkrise kam es in der Galaktischen Eastside zu verstärkten Bruderkämpfen zwischen den vielen dort ansässigen Bluesvölkern. Dieses führte unter anderem zum gewaltsamen Aussterben der Gaiyök-Echtry. Die letzte legitime Regierung der Gaiyök-Echtry verfaßte ein völkerrechtlich anerkanntes Testament, in dem sie dem Terranischen Staat ihre verbliebenen Sonnensysteme vererbte.
      Eines dieser Systeme ist Gaiyök-Echtry-Süsilym. 
      Bisher gibt es dort nur einen kleinen wissenschaftlichen  Außenposten der LFT. Dieser meldet sich seit 4 Tagen nicht mehr und reagiert auch nicht auf Funksignale.
      Die LFT hat unglücklicher Weise gerade alle in der Galaktischen Eastside verfügbaren Einheiten im Einsatz und daher sollen die Abenteurer nachsehen, was dort gerade passiert, bzw. warum der Außenposten sich nicht meldet.
       
      1.    @jul  - Quicky
      2.   @Karim - Tara
      3.   @alf04 - Shina Talora
      4.    @Celador da Eshmale
      5.    @Ruk-Tho
      6.   
    • By jul
      Spielleiter: JUL
      Anzahl der Spieler: 3-5
      Regelsystem: PR
      Beginn: 14:00
      Ende: 23:30
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Meet Link: https://meet.google.com/jsk-qibh-hrp
      Art des Abenteuers: Detektiv
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen

      Beschreibung: Teslym von Tiefenstein lädt zu einer Party auf seiner Privatjacht um im Kreise seiner Freunde seinen Runden Geburtstag zu feiern. Für die Anreise bitte wenden Sie sich an Tamæra Brodersen von GPT.

       

      Spieler*innen:
                                                                      28.03.          18.04.              23.05.
      @Bro - Tia Mei K‘yon                   X                 X                      X @alf04 - Ynes Devallier                                  X                      X @Slüram -  Slüram                                          X                      X @Celador da Eshmale                   X                 X                      X @Karim - Tara                                                                          X @Alas Ven                                    X  @OpTales - Lan-Ri G'ahd.                              
    • By Slüram
      Die Finger Weg!  ist das neue Flaggschiff der Schürferallianz in unserer langjährigen Perry Rhodan Heimrunde. 
       

       


       

    • By Karim
      Ein Abenteuer im Dschungel einer unbewohnten Welt um eine neue Tierart zu entdecken
      Spielleiter: Karim
       
      Anzahl der Spieler: 3-6

       
      Voraussichtlicher Beginn:  21.03.2021 um  14:00 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer:   bis 22:00
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link:  https://app.roll20.net/join/10197541/1MRFfg
      google meet: https://meet.google.com/bat-xmxq-zca
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Der reiche arkonidische Geschäftsmann und Amateurwissenschaftler Kafla da Eshmale möchte noch ein Ziel erreichen bevor er sich zur Ruhe setzt.
      Er möchte eine besondere Tierart entdecken und auf dem nächsten Kongress der Wissenschaftlichen Gesellschaft präsentieren, außer das er diese neue Spezies benennen darf, winkt ihm eine Auszeichnung von Imperator Bostich I. persönlich.  Er versucht auf der Raumstation Peridon Yüiildan I einige Abenteuerer anzuwerben, da ihm nicht mehr viel Zeit bleibt  bis zum Kongress.
      Der gute Ruf des Großwildjäger Tia-Mei K'yon welcher auf der Station ein Verbindungsbüro unterhält ist im Hause Eshmale bekannt.
       
       
      1.  @Bro - Tia-Mei K´yon ( Kartane )
      2. @Slüram  - Slüram ( Blues )
      3. @jul  - Quicky  ( Mausbiber )
      4. @Berengar Drexel - Kao-tai D'ji genannt Old Rumpuscat ( Kartane )
      5. @OpTales - Lan-Ri G'ahd (Kartane )
      6. @Katrin falls sie am 21.03.2021 kann
    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
       
      Anzahl der Spieler: 3-6

       
      Voraussichtlicher Beginn:24.01.21 14:00  
       
      Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Hangout Link: https://hangouts.google.com/call/IB5Cg8X5l8KkBer1_7rSACEI
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Ein Notruf von Frya Fresena hatte Tara, Celador da Eshmale und Ynes Devallier erreicht. Es gibt weiterhin Probleme mit dem Planetenklima und den Gezeiten nachdem der Mond mehrfach zyklisch ins Druufuniversum und zurück transferierte und sprunghaft vor den Augen der Charaktere seine Umlaufbahn gewechselt hat.  Bei Verhandlungen mit den Ratten und den menschlichen Kolonisten von Frya Fresena sind einige der Charaktere bei einem Attentat "verstorben". Wie wollt Ihr mit Eurem Ableben umgehen? Wollt Ihr weiterhin als Tod gelten? Von den Toten wieder auferstehen? Wann erlöst Ihr Euren Arkonidischen Freund Celador da Eschmale?  Jetzt heißt es weiter Schadensbegrenzung, Rettung und Stabilisierung des  Planetensystems und der Konflikt mit der Springersippe der Ooortz lauert auch noch im Hintergrund....  
       
       
      1. @jul  - Quicky
      2.   @Karim - Tara
      3.   @alf04 - Shina Talora
      4    @Celador da Eshmale
      5.    @OpTales
      6.    @Ruk-Tho
×
×
  • Create New...