Jump to content

Spieler*Innen für neu startende (Online/Offline-) Gruppe gesucht


Recommended Posts

Hallo zusammen,

wenn es euch wie mir geht, und ihr Corona langsam satt habt, gerne mal wieder rausgehen wollt und Abenteuer erleben ... dann lasst uns doch einfach eine Midgard Runde starten! ;)

Aufgrund aktueller Situation würden wir Online starten und entsprechende Videokonferenz Software (Discord o.ä.) nutzen, sobald es wieder geht, wäre eine Mischung aus Online- und Offline-Sessions wünschenswert. :)

Ein paar Eckdaten:

Spielleiter: 1 (fürs erste)
Anzahl der Spieler: momentan 4, Ziel wäre +1/2 Personen
System: M5
Grade der Figuren: 1
Zeiten: werden dann genauer abgesprochen. Vermutlich an Wochenenden/Abends
Voraussichtliche Dauer: Jeweils 3-4 Stunden
Regelmäßigkeit: ca. einmal im Monat
Plattform: voraussichtlich MOAM, Discord
Art des Abenteuers: verschiedene
Voraussetzung/Vorbedingung: keine (Einsteiger*Innen und Neulinge willkommen!)

Spielstil:

Wir sind ein Mix aus erfahreneren und relativ neuen Spieler*Innen. Ich spiele und leite seit ca. 16 Jahren, die anderen haben zwischen 0-3 Jahren Pen&Paper Erfahrung, vornehmlich mit Midgard, aber auch Shadowrun, DSA oder AD&D gesammelt. Wir alle sind zwischen ca. 25 und 35 Jahren jung und geographisch über ganz Deutschland verteilt.

Bei uns steht der Spielspaß im Vordergrund, keine Regelfuchserei oder "Powerplay". Wir sind offen für alle Völker und Spielertypen, es kann gerne etwas neu ausprobiert werden. Wir möchten Rollenspiel und individuelles Ausgestalten der Rollen ermöglichen, ebenso wie spannende und interaktive Geschichten erleben, zu der auch Kämpfe und Konflikte gehören, aber eben nicht am Fließband. Wir legen wert auf kreatives Spielen, d.h. wir lassen Raum für ungewöhnliche Charakterideen und Lösungsansätze, eine kontingente Welt und ein gemeinsames Wachsen und Erleben derselben.

Neben vorgefertigten Abenteuern, von denen einige zur Verfügung stehen, werden auch selbstgeschriebene gespielt. Spielleiterwechsel sind möglich, wenn gewünscht.


Wir freuen uns bei Interesse auf Rückmeldungen :)

LG
Azaloth (aka Phil)

 

  • Like 3
Link to comment

Hi Azaloth,

ich suche zur Zeit eine Gruppe zum regelmäßigen Midgard-Spielen. Ein mal im Monat und am Wochenende klingt für mich sehr gut, da ich unter der Woche kaum Zeit habe. :)
Wenn es erstmal online sein soll, bin ich gerne dabei.
Falls es zu Offline-Treffen kommen soll, finde ich das super. Offline hat mir bisher mehr Spaß gemacht, als über Discord usw. Allerdings bin ich hier hoch im Norden, nahe der Holländischen Grenze, etwas ab vom Schuss. Was für ein gemeinsames Treffen nicht unbedingt zuträglich sein dürfte. Ich würde mich aber trotzdem über einen Kontakt freuen.

Lieben Gruß

Ciri Els (Ela)

Edited by Ciri Els
Link to comment

Da werf ich doch meinen Hut auch mal in den Topf.

Bin nördlich von München angesiedelt. Und habe nun anfängliche Midgardkenntnisse. Ich lasse gerne auch 5 mal gerade sein und mag das gemeinsame Spielen und erleben. Gerne mit etwas Klamauk. Ansonsten ist mir das Passing wichtig. Ein Abend ohne Fortschritt ist mir dann doch zu wenig. Abwechselnd, 1-2h nicht im Rampenlicht zu stehen ist auch kein Problem.

Also online denke ich finden wir schon Termine, offline duch ganz Deutschland fahrn... glaube ich weniger, bin aber offen :D

Okey.. noch Fragen?

 

Link to comment

Hallo,

das ging ja jetzt recht fix :D erstmal danke für die Rückmeldungen!

Also "Live" wäre ja beides, online ist natürlich erstmal einfacher. Könnte mir aber, sofern es läuft und wir alle Bock haben, mal ein Offline-Treffen für ein Spiele-WE vorstellen.
Tatort wäre dann zur Diskussion freigestellt, da wir Spieler*innen aus Braunschweig, Halle (Saale) und Rottweil (Nähe Stuttgart) haben ...

Klingt aber für mich bisher, als würdet ihr alle ganz gut reinpassen. Ich würde mal die anderen befragen und schauen, wie/wann man Schnuppertreffen ansetzen kann.

Link to comment

Hallo,

ich hätte auch Interesse an festen Gruppe: ich komme aus der Nähe von Freiburg im Breisgau und bin Anfang 30.

Habe vor ca. 15 Jahren mit dem Warhammer Fantasy RPG angefangen und bin seit M5 bei Midgard gelandet. Diverse weitere Systeme und Setings wurden auch schon ausprobiert, wobei mir Fantasy bisher immer noch am besten gefällt.

Ungewöhnliche Charaktere mag ich besonders gerne z.B. einen Krieger mit SB -2 oder einen kleptomanischen Priester.

Zu Leiten habe ich auch das ein oder andere Mal probiert, wobei ... es wahr wohl eher ein Leiden ... auf beiden Seiten.

 

Grüße

Anton

Link to comment

Hallo zusammen,

folgender Vorschlag: ich würde mit euch eine Testrunde spielen wollen (ihr alle plus ich), mit einem One-Shot Abenteuer, das sich möglichst an einem Nachmittag/Abend durchspielen lässt.

Dafür könnt ihr euch über MOAM eigene Charaktere erstellen (Grad 1) und ich lade euch dort zu einer Gruppe ein.

Mein nächstmöglicher Termin wäre am 06. bzw. 07.02. (Sa/So).

  • Like 2
Link to comment

Hi Azaloth,

Wenn du weißt, wo das Abenteuer stattfinden wird, dann sag bitte bescheid :)

Hi Flaschensauger, Hi Hadschi Halef Omar,
Falls jmd. Hilfe bei der Charaktererstellung benötigen sollte, dann können wir das gerne zusammen machen, speziell spreche ich jetzt @flaschensauger an, aber auch eine kleine Abstimmung aller Charaktere mit Hintergrund usw. könne wir auch gerne zusammen machen.
Würde mich jedenfalls freuen. :)

Lieben Gruß

Ela

  • Like 1
Link to comment
vor 21 Stunden schrieb Ciri Els:

Hi Azaloth,

Wenn du weißt, wo das Abenteuer stattfinden wird, dann sag bitte bescheid :)

Hi Flaschensauger, Hi Hadschi Halef Omar,
Falls jmd. Hilfe bei der Charaktererstellung benötigen sollte, dann können wir das gerne zusammen machen, speziell spreche ich jetzt @flaschensauger an, aber auch eine kleine Abstimmung aller Charaktere mit Hintergrund usw. könne wir auch gerne zusammen machen.
Würde mich jedenfalls freuen. :)

Lieben Gruß

Ela

Hey Ela,

danke dir für das Angebot, ich kann natürlich auch gerne unterstützen, falls jmd. von euch noch nicht so genau weiß, wie man sich Charaktere bastelt. :)

Das One-Shot Abenteuer wird in den Ausläufern des Pengannion Gebirges zwischen Clanngadarn und Alba spielen. Mindestens ein Charakter sollte über Wildnis-Fertigkeiten verfügen, und einer über lokale Sprachenkenntnis verfügen (Comentang reicht aus, gerne Twyneddisch), sonst ist es recht egal. Notfalls schicke ich euch einen passenden NPC mit auf den Weg.

Ich habe auf MOAM die Gruppe bereits eingerichtet (Name: One-Shot-Gruppe PS), ihr müsstet euch dort anmelden (falls nicht schon geschehen) und mir eure Namen sagen, damit ich euch einladen kann.

LG
Azaloth/Phil

  • Like 2
Link to comment

Hey Azaloth,

ich will mich gar nicht anmelden (die Gruppe scheint ja auch schon voll zu sein), wollte aber sagen, dass ich positiv über das Gendern gestolpert bin. Das sieht man hier im Forum selten und wäre für mich (wenn ich eine Gruppe suchen würde) ein Pluspunkt :)

Und die Beschreibung von eurem Spielstil klingt toll, fast ein bisschen schade, dass ich nicht auf der Suche bin :D

es grüßt
die Hexe :hexe:

  • Like 1
Link to comment

Hadschi_Halef_Omar bin ich in MOAM und 7.2. passt auch mir.

falls man über das Abenteuer auf der Suche nach einem Weg einen Tod ungeschehen zu machen stolpern könnte, wäre meine Wahl einen Heiler (wurde angelegt) zu spielen. Ansonnsten stünden die zwei oben angebenen (Krieger bzw. Priester) zur Auswahl und im Zweifelsfalle kann man auch noch was erstellen.

Edited by Hadschi Halef Omar
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Okas:

Ist die Gruppe voll?

 

Bisher nicht, nein. Wir sind derzeit zu fünft, allerdings hat sich davon auch eine Person die letzten Tage nicht mehr gemeldet. Könntest also gerne noch dazukommen :)
Spieltermin ist bisher Sonntag der 07.02., Zeit wird noch diskutiert, wir haben voraussichtlich eine Halblings-Waldläuferin, einen menschlichen Priester und einen Barbaren im Team.
Wenn du also Zeit und Lust hast, lade ich dich in die Unterhaltung ein

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By TwistedMind
      Für einen neu gebauten Char hab ich mich ein bisschen mit irdischen Musikinstrumenten beschäftigt, denn mein waelinger Barde bzw. Skalde sollte ein Instrument benutzen was für mich stimmig ist und was halt nicht die 0815-Laute ist.
       
      Da bin ich über das irdische Gemshorn gestoßen: https://de.wikipedia.org/wiki/Gemshorn
      Ein Flöten-ähnliches Intrument, das aus dem Horn von Rindern oder Widdern gefertigt wird und in (Nord)Europa wohl üblich war.
      Ein paar Beispiele wie es klingen kann: https://www.youtube.com/watch?v=NwZE9xX3yiM , https://www.youtube.com/watch?v=wh0zX3qiNF8 , https://www.youtube.com/watch?v=WTkVO66XzL0
       
      Um dieses Instrument im Spiel zu verwenden, hab ich mir überlegt, wie es in Midgard heissen könnte. Und da lag es für meinen Waelinger Char irgendwie nahe, das die Bezeichnung auch waelisch sein sollte. Der Begriff "Fredenhorn" war so ziemlich meine erste Idee und klang auf Anhieb richtig und passt auch gut zur Hintergrundgeschichte, da die Freden viel Rinderzucht betreiben und damit das nötige Rohmaterial für diese spezielle Flöte zur Verfügung hatten.
       
      Mit meinem Spielleiter hab ich abgesprochen, das das Fredenhorn bezüglich Fertigkeiten (siehe Kodex S.118) in die Gruppe der Flöten gehört, auch wenn der Name was anderes andeutet.
    • By Hendrik B
      Moin!
      Ich war jetzt hier ne längere Weile nicht mehr aktiv und hab mich auch die letzten Jahre nicht mehr auf Cons blicken lassen, evt. kennt mich aber ja noch der eine oder andere.
      Ich suche derzeit Verstärkung für eine neu entstehende Online-Gruppe. Angepeilte Gruppengröße ist 5. Gespielt werden soll mindestens 2 mal im Monat. Bitte nur 18+.
      Zu mir: Ich bin der Hendrik, 29 Jahre und ein Nordlicht. Spiele Midgard seitdem ich 14 bin oder so. 
      Mein Ziel als Spielleiter: Ich lasse grundsätzlich alles zu, auch wenn es das Abenteuer, oder einen Teil davon sprengen würde. Ich improvisiere viel und gerne, daher passt das schon. Ich mag keine Charaktere, die sich vor nichts fürchten und sich übermächtig fühlen, die werden schnell eines Besseren belehrt. Ich mag es realistisch, muss aber nicht wissen wo ihr pinkelt geht und wie stark ihr belastet seid (außer ihr wollt den 30.000 Goldmünzen-Schatz in eure Jackentasche packen). Ich lege großen Wert auf Authentizität von Spielwelt, Spielercharakteren, NPCs und Situationen. 
      Ich sehe Midgard als (düstere) Dark Fantasy Welt. Schlimme Dinge können passieren. 
      Zum Abenteuer:
      Grenzland von Moravod und Waeland. Es ist eigentlich Spätsommer, aber in dieser Gegend merkt man davon nicht viel. Es ist mieses Graupelwetter. Doch das ist nicht das Problem. Du steckst in einem stinkenden Wagen eingesperrt, auf dem Weg zum Sklavenmarkt in Aran. Aller Habseligkeiten und beinahe aller Sinne beraubt, erwartest du dein Schicksal.
      Die Idee das Abenteuers war, die Gruppenzusammenführung so organisch wie möglich zu gestalten. Kein "Ihr sitzt alle zusammen am einzigen freien Tisch in der Taverne, stell euch doch mal vor".
      Es werden zusammen neue Charaktere gebaut, bei Herkunft und Klasse gibt es so gut wie keine Vorgaben, es sollte nur bitte authentisch sein. Ihr werdet keinerlei Besitztümer haben und euer Rang und eure Herkunft kümmert in eurer Situation zumindest erstmal niemanden etwas. Denn du sollst als Sklave verkauft werden. 
      Erwarte bitte keine edle Heldengeschichte, eher eine Geschichte ums Überleben und irgendwie Fuß in der Welt fassen. Gut zur Selbstfindung und Charakterentwicklung, daher bitte keine zu ausgearbeiteten Charaktere.
      Gerade zu Beginn ist es eher eine Sandbox, als ein gescriptetes Abenteuer mit roten Faden. Es wird wohl etwas dauern, bis irgendwann höhere Ereignisse ihren Lauf nehmen und es etwas an Fahrt aufnimmt. Ihr habt bis dahin also euer Schicksal in eigener Hand und könnt die Grundsteine für kommende Ereignisse legen.
      Schreibt mir bei Interesse
      Hendrik
    • By Der Dan
      Ich stelle für die Einsteiger und Interessierte nach und nach alle Spielbaren Abenteurertypen vor. Dabei werden Spielansätze und Hintergrundinformationen mit eigenen Erfahrungen gewürzt.
      Folge 1:
      Der Assassine, der zwielichtige Agent mit einem dunklen Geheimnis |MIDGARD 5 - Abenteurertypen
      Böse Zungen, vor allem unter seinen Feinden, würden den Assassinen als Meuchelmörder bezeichnen. Als Abenteurer zählt er jedoch nicht zu den gewissenlosen Menschen, die für eine Handvoll Goldstücke jemanden umbringen. Das unauffällige Ausschalten von Gegnern ist bloß eines seiner vielen Talente, und er tötet meist nur zur Selbstverteidigung oder zum Schutz seiner Auftraggeber. Der Assassine ist in erster Linie ein Spezialist im Beschaffen von Informationen. Er arbeitet als Agent für Fürsten, den Klerus oder reiche Händler und ist mit Spionage, mit der Abwehr von Spionen und dem Aufspüren von Rebellen beschäftigt. Er übt sich in Selbstdisziplin, erscheint oft ernst und verschlossen und hält seine Gefühle nach außen hin unter Kontrolle, da er oft unter falscher Identität arbeiten muss. Viele Assassinen sind im Grunde ihres Herzens Fanatiker, die ihr Leben dem Dienst für ihren Herrn oder für ihren Glauben widmen, und diese hehre Aufgabe heiligt ihrer Meinung nach alle Mittel. Ihr Berufsstolz lässt sie danach streben, Aufgaben möglichst elegant zu lösen und dabei kein Aufsehen zu erregen.
      Playliste mit allen Erscheinenden Abenteurertypen!
      Informationen: Alle Spielbaren Klassen in einer Playliste |MIDGARD 5 - Abenteurertypen
       
      Viel Spaß,
      Dan
    • By Der Dan
      Bei aller Euphorie, Freude, und Befürchtung was da kommen mag, die einige Bereiche des Forums wie ein Feuerlauf erfasst haben, möchte ich meine Freude auf die M5 Produkte Ausdrücken.
      Es sollen ja noch ein paar tolle Sachen kommen in den nächsten Jahren.
      Ich bin total gespannt auf Moravod, eine für mich spannendsten Gegenden. Und auch auf die Spielerweiterungen freue ich mich sehr denn Sie werden Zeittlos in meinem Midgard Universum verankert und werden Teil des großen ganzen. Auch habe ich noch 2 oder 3 Bücher im Hinterkopf, die ich mir Vorstellen könnte, die es noch an das Licht der Welt schaffen können...
      Was denkt, ihr könnte noch Erscheinen?
    • By Serdo
      Die M1880-Runde am Vatertag hat mir wieder richtig Lust gemacht auf mehr. Ich würde sehr gerne die M1880 Kampagne der Bibliothekswelten spielen, also Ägypten-London-Hamburg... Doch dazu braucht es einen Spielleiter und ein paar Mitspieler, die ich hiermit suche. Schön fände ich eine monatliche Runde.
      folgende Interessenten haben sich gemeldet:
      @Serdo Mathew Broady, irischer Reiseschriftsteller @Bro amerikanischer Reiseschriftsteller oder Husumer Ornithologe @Berengar Drexel bayrischen Konsul Ignaz Ritter v. Beck in London @jul (außer dem Abenteuer Das Mädchen aus der Themse) @Quari (Anfänger) @Okas (Interesse an einem M1880 OneShot oder einige wenige Sitzungen)  
×
×
  • Create New...