Jump to content

Minangpahit - Ein Vorstellungsvideo der Region mit HaJo Maier und Dan


Der Dan

Recommended Posts

Das Inselreich am Rande der östlichen Gebiete ist ein verwunschener Traum voller friedlicher Siedler und absonderlicher Gefahr... Direkt unterhalb KanThaiPanis und an der Küste des Meeres der Seejungfrauen gelegen ist Minangpahit fast Vergessen worden und doch haben sich die Gelehrten aufgemacht dieses Fleckchen Erde zu erkunden.

Minangpahit - Große Freiheit im tiefen Dschungel mit HaJo Maier

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar  zu Minangpahit:

Minangpahit genießt am Rande der bekannten Welt das Glück der Abgeschiedenheit. Vor der dunklen Macht von KanThaiPan schützt sie der Urwald und das Meer. Nur rawindische und scharidische Händler suchen regelmäßig die Häfen des Landes auf, um Gewürze, Edelhölzer und exotische Felle gegen die Güter des Westens zu tauschen. Über die Seefahrer aus Eschar haben Elemente des aranischen Dualitätsglaubens Eingang in die minangpahitische Religion gefunden. Im Zentrum der Kulthandlungen steht ein ungleiches Bruderpaar: der Lichtgott Lowalane und sein dunkler Bruder Laturadane. Minangpahit wird von seiner Priesterschaft beherrscht, an deren Spitze als Gottkönig der ewig junge Daramalune steht, der als Mittler zwischen Menschen und himmlischen Mächten unter den Gläubigen lebende Sproß des Sonnengottes Lowalane und der Göttin der Weisheit Lalita Tripurasundari. Der Herrscher, der dem Volksglauben nach ewig lebt, ist ein Mann ohne Gesicht. Seinen Untertanen zeigt er sich nur in goldenen Gewändern mit einer goldenen Maske. Volkstümliche Geschichten erzählen, wie Daramalune in Verkleidung sich unter sein Volk mischt, den Gerechten und den Bedürftigen hilft und die Ungerechten straft. (irdisches Volbild: hinterindisch-malayisch)

Der Regionspate @Abd al Rahman im Interview:
Vorstellung: Ha-Jo Maier |Betreiber des Midgard-Forums & Herausgeber Myrkgard

Viel Spaß wünschen 
HaJo&Dan

Edited by Der Dan
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Der Dan
      Abenteuer in KanThaiPan & Nahuatlanische Lebensart der Naichi [Ausgabe 5] |DDD-Midgard-Fanzine
      Historischer Artikel: Der Henker Historische Gegebenheiten über den verfemten Beruf des Henkers.
      Abenteuer: Hoshida Kanthanisches Abenteuer im TsaiChen-Tal, wo die Charaktere im Auftrag eines besorgten Wirtes tätig werden, alsbald aber während ihres Aufenthaltes in dem Washiki auf die Spuren eines verlorenen Fürstensohnes stoßen und auf den Pfaden der Vergangenheit wandeln, ehe sie eine Entdeckung machen, die die Geschichte eines kanthanischen Fürstengeschlechtes entscheidend verändern könnte.
      Brettspielecke: An den Ufern des Nils Spielewerkstatt: Bericht über die Entstehung eines Brettspiels.
      Neues aus Midgard: Midgard - Abenteuer1880
      Kulturbeschreibung: Die Felswandsiedlungen der Naichi Umfangreiche Kulturbeschreibung eines aztekischen Stammes, wie man ihn in Nahuatlan oder an der Südküste Erainns finden könnte.
      Schmökerecke: Hermkes Buchtip. Unwahrscheinlich wahre Geschichten: Aus reiner Nächstenliebe
      Mystische Völker: Das Hügelvolk Im zweiten Teil der Rubrik widmen wir uns dem Hügelvolk und seiner langen Wanderschaft aus den Windlanden Waelands bis ins entfernte Erainn.
      Zur Playliste ALLER DDD Hefte: https://youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW7sZZOQfMR18u9FzxKTZy8o
       
    • By Der Dan
      Zum Review-Video der Ausgabe 2
      Zum Thread mit allen Review Videos!
      Zur Playliste ALLER DDD Hefte: https://youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW7sZZOQfMR18u9FzxKTZy8o
      Alle Hefte sind auch jetzt noch erhältlich DDD Magazin im Shop oder bei Branwens Basar!
      Historischer Artikel: Alles was Recht war Bericht über mittelalterliche Gerichtsverfahren, Kampfrecht, und die Peinliche Gerichtsordnung Kaiser Karls V. von 1532.
      Abenteuer: Pelzchen Moravisches Abenteuer um Spinnen, Kentauren, waelischen Barbaren und der verzweifelten Suche eines Zauberers nach seinem Vertrauten.
      Artikel: Der unfähige Baumeister oder Magie im Rollenspiel Erlebnisse eines irdischen Baumeisters in einer Fantasy-Welt.
      Bericht: Der Weg nach Kaltenberg Die lustigen Läufer vom Haufen oder wie fränkische Söldner gen Kaltenberg zogen.
      Rubrik für neue Zaubersprüche: Des Zauberers neue Sprüche Äther anzapfen, Die drei magischen Sinne, Magieduell, Magieschwund, Scheinheilung, Schlangenblick
      Fantasy Almanach: Im zweiten Teil der Artefaktenschmiede findet man: den magischen Sattel, die Seidendecke der Pfeile Alamans, sowie Das Runenschwert Mondklinge.
      Szenario: Lady in Black / Eine zweischneidige Sache
      Lady in Black: Abenteuervorschlag um Magie, Liebe und einen dämonischen Fluch.
      Eine zweischneidige Sache: Abenteuervorschlag um das Runenschwert Mondklinge.
      Kurzgeschichte: Der Witzbold
      Neues aus Midgard: Unter dem Schirm des Jadekaisers
      Schmökerecke: Hermkes Buchtip Unbekannte
      Rollenspiele: Timelords
      Tabellenteil: Lern- und Steigerungskosten der allgemeinen Fertigkeiten des Regelwerks und der Supplements in einer Tabelle zusammengefasst
    • By Der Dan
      Das Interview mit Rainer Nagel zu ABENTEUER 1880: Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von ABENTEUER 1880 mit Rainer Nagel |🔍 Midgard im Gaslicht  
    • By Der Dan
      Aran - Die Wiege des Ormut-Glaubens und der Panzerreiter
      Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj
      Begleittext von Branwens Basar zu Aran:
      Aran ist ein straff durchorganisierter, hochentwickelter Zentralstaat, den der Großkönig von seiner am Meer gelegenen Hauptstadt Darjabar aus lenkt. In den Jahrhunderten seiner Existenz hat das Reich viel von seiner alten Kraft verloren, aber seine adligen Panzerreiter und die Ordenskriegergarde der Unsterblichen verstehen es immer noch, die Grenzen gegen landhungrige Nachbarn zu sichern. Die aranische Religion beruht auf dem Glauben an eine Dualität von Licht und Finsternis, die gegeneinander kämpfen, aber doch aufeinander angewiesen sind. Die Mächte des Lichts und der Finsternis sind in Heerscharen von Himmelsgeistern und Dämonen personifiziert, an deren Spitze Ormut, der Geist des Lichts und des Feuers, und Alaman, der Geist der Finsternis, stehen. Die aranischen Priester sind von der Überlegenheit ihres Glaubens überzeugt und haben nach dem Krieg der Magier ganz Eschar missioniert. Anderen Religionen gegenüber sind sie misstrauisch, wenn nicht gar feindselig eingestellt, und sie lassen in ihrer Wachsamkeit gegenüber Einflüssen finsterer Mächte nie nach. Dennoch hat sich in ihrem eigenen Land in den abgelegenen Winkeln der Berge von Dehestan eine Sekte von Teufelsanbetern halten können, die Alaman verehren und die Ansicht vertreten, dass der Finsternis der Vorrang vor dem Licht gebührt. (irdisches Vorbild: sassanidisch-persisch)
      Der Regionspate @Räter im Interview: Vorstellung: Thomas "Räter" Clanngadarn Experte, Abenteuerautor & Schädelsammler
      Viel Spaß wünschen 
      Thomas aka Räter&Dan
    • By Der Dan
      Waeland - Wikinger zwischen Brandschatzen und Handel mit Thomas Losleben 
      Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj
      Begleittext von Branwens Basar zu Waeland:  
      Das karge, meerumschlungene Land der Waelinger kann seine Bewohner allein nicht ernähren, so dass sie sich als Fischer und Seefahrer dem Meer zuwenden müssen. Aus Waeland stammen die gefürchteten Wölfe der See, deren Langschiffe jeden Sommer das Meer der Fünf Winde unsicher machen und deren Raubschiffe sich sogar bis ins Endlose Meer wagen. Waelische Händler trifft man in den entferntesten Häfen der Welt, wo sie die Rohstoffe des Nordens gegen die Luxusgüter des Südens und Ostens tauschen. Unter den Bergen Waelands liegt Dvarheim, ein kleines Reich der Zwerge und Gnome, in dem Menschen nur geduldete Gäste sind. Das weite Tundrenland, dass das Gebiet südlich der großen Eisöden bedeckt, ist die Heimat von Nomadenvölkern, die den Wanderungen ihrer Rentierherden folgen. Im Osten leben die vielen Sippen der Läina, während der Westen die Heimat der Veidaren ist, eines Mischvolks aus Waelingern und Läina, das als der vierte waelische Stamm angesehen wird. (irdisches Vorbild: skandinavisch)
       
      Der Regionspate @Fimolas im Interview: Vorstellung: Thomas Losleben |Die Welt, Die Sinnfonie des Narrenkönigs und eh. Chefred. Gildenbrief
      Viel Spaß wünschen 
      Thomas&Dan
×
×
  • Create New...