Jump to content

SL und Mitstreiter*innen gesucht #1


Recommended Posts

Ich hätte ja Lust, mal wieder meine Loretta del Mare zu spielen, suche passende Kolleg*innen und eine SL mit spannendem Abenteuer.
Loretta ist zur Zeit noch etwa Grad 22 (ich muss noch einige Abenteuer nachtragen),
kommt aus Nordlidralien, mag keine bewaffneten Auseinandersetzungen, sieht ihnen aber gerne zu und lässt sich auch beschützen.
Sie ist weltoffen, gesellschaftstauglich in jeder Hinsicht, überaus angenehm in ihrer Erscheinung, nicht aufdringlich aber konsequent in der Verfolgung ihrer Ziele.

Loretta del Mare arbeitet als Vertreterin in der internationalen Kaltaquise für ein renommiertes diatravisches Handelshaus in Sachen Deko-Stoffen.
Sie führt Musterkollektionen und entsprechende Beglaubigungs- und Empfehlungsschreiben mit sich.

edit, ganz vergessen:
Auch wenn sie die Prüfung nur mit Ach und Krach geschafft hat, ist sie eine diplomierte Maga Sigillis,
also ein offiziell zugelassenes Mitglied des Thaumaturgenzweiges im Covendo Mageo.
Wahrscheinlich ist sie die lausigste Thaumaturgin der Welt, und sie beherrscht eigentlich nur einige Salze und Luschenzauber, aber trotzdem.

1560357907_bildLoretta.png.5a463f258cfc05192cbda48846be59ae.png

In meinem Spiel- und Kommunikationsverhalten muss ich mich schon als eher dominant und wortgewaltig beschreiben, aber ich lasse mich gerne einbremsen.
Außerdem sehe ich bei aller Spielfreude sehr genau, wenn weniger extrovertierte Mitspieler*innen übergangen werden.

Meine Idee ist, dass wenn wir zu viert oder fünft sind und eine Gruppe gebildet haben, sich eine SL erbarmt, für uns armen Haufen zu leiten.

Ich sehe mich nicht als Thread-Mod, sondern einfach nur als Mitspieler gesetzt...

 

edit:
Zeit habe ich NICHT freitags, jeden zweiten Donnerstag und momentan montags.
Positiv: An den anderen Tagen kann ich unter der Woche ab 19:00 und bis etwa 23:00 Uhr, wochenends nach Absprache.

Edited by Drachenmann
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post

Ich mag mich da gern einreihen mit meiner erainnischen Rechtfinderin Fiona ay Culain ( so in MOAM zu finden) Grad 21. Fiona ist eine adelige Dame und Weise Frau, nur eben nicht von der rein magischen Fakultät, sondern (s. Cuanscadanbuch) kann zwar nicht so gut zaubern, dafür auch kämpfen. Sie reist momentan durch die Welt, um andere Rechtsgebräuche zu studieren und erlernen. Nachdem sie ausgiebig Alba, Clanngadarn, Moravod und natürlich Erainn bereist hat, will sie jetzt ihren Kulturkreis erweitern. 

Auch ich sehe es gern, wenn alle Spieler am Tisch gleich viele Spielanteile bekommen und man darf mir da dann auch mal auf die Finger klopfen. ;) 

 

Momentan kann ich immer. Am 26.11. kann ich erst ab 16 Uhr. Zwischen 1. und 17.12. kann es sein, dass ich mal bis 16 Uhr arbeiten muss. Bis 3.1. kann ich jeden Tag, danach bis 27.1. vermutlich auch, aber wer weiß das schon. Ab 28.1. wohl auch, zumindest so ab 17 Uhr. Ab Mitte März ist hoffentlich Lieblingskollegin wieder im Dienst und ich habe jemanden zum Diensttauschen. Sollte also klappen.

Edited by Bro
  • Thanks 1
Link to post

Da geht's mir ähnlich. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bin ich auch chronisch unterspielt. Anzubieten habe ich für diesen Gradbereich:

  • Graf Shames MacDougan, Syre of Earkdenn up Alasdelle (Grad 23). Ein weitgereister, wohlhabender Adliger aus Nordalba, der sich in vielerlei Bereichen auskennt. Sein bisheriger Wirkungsbereich erstreckt sich vom nördlichsten Waeland über Alba und Moravod bis in die Küstenstaaten. Das politische und adelige Parkett ist seine Tanzfläche, auf dem er als militärischer Berater ebenso gern gesehen ist wie als Bereicherung des höfischen Lebens (Turniere, Bälle, Minne etc.). Doch auch "da draußen im wahren Leben" ist er sehr wohl überlebensfähig. Gerüchten zufolge stammt sein Reichtum wie auch seine (selbst mit Allheilung nicht zu beseitigenden) Brandwunden an Gesicht und Händen von einem siegreichen Kampf gegen einen Drachen... was jedoch verwundert, da er deutlich pazifistisch eingestellt ist.
  • Jador Phyleriac (Grad 20). Erzmagus Tycheru des Covendo Mageo de Cevereges Lidrales. Obwohl mit albischen Wurzeln ist er dem Süden sehr zugetan. So ist er stets auf der Suche nach neuen Zauberingredenzien und exotischen Gewürzen. Seine Gefährten schätzen ihn nicht nur als einfallsreichen Magier, sondern auch für seine exzellenten Kochkünste. (Außer wenn er es mit seinen rawindrischen Rezepten übertreibt. Das ist für die meisten Gaumen zu scharf...) Für einen Magier ist er erstaunlich bodenständig. Eines wird man aber bei ihm nicht finden: Zauber, die darauf ausgelegt sind, Menschen zu verletzen.
  • Runenmeister Balin Bärenpranke (Grad 20). Der grummelige Zwerg aus Reginsvid hat einen Ruf als Geizhals und harter Verhandlungspartner. Seine Talismane und Glücksbringer sind trotz ihrer gehobenen Preise sehr begehrt. Auch wenn er kein Sonnenschein ist, so kann man sich auf sein Wort verlassen, als wäre es in Stein gemeißelt. Er zieht gerne mit auf Abenteuer aus (vor allem, wenn sie gut dotiert sind) und scheut auch den Kampf nicht, wo er eine starke Bank ist. 

Mein Spielstil ist durchaus proaktiv und präsent. Aber wie Drachenmann achte ich nach Möglichkeit darauf, dass jeder seinen Spielanteil hat. Denn Rollenspiel ist eine Gruppenaktivität, in der man gemeinsam gewinnt oder verliert.

  • Thanks 1
Link to post

Nun denn reihe ich mich mal als fünfter Spieler in die Gruppe ein. Durch Corona und Umzug komme ich nicht so regelmäßig wie gewünscht zum Spielen, von daher würde ich mich hier über die Möglichkeit freuen.

An Charakteren habe ich nur Waigou Haizi (GR23 Magier) zu bieten. Ein Khantaipanischer Magier der nach Alba kam und plötzlich durch ganz Vesternesse und die Küstenstaaten einen Finstermagier verfolgt musste und dabei allerhand abstruses erlebt hat. Begleitet wird er von seinem besten Freund Winfried der Wässrige, ein Wassergolem. Waigou ist ein arkaner Schriftgelehrter, der seine eigene Akademie in Alba betreibt, wo er Kindern ohne Möglichkeiten (Waisen, sehr armen, etc.) hilft eine arkane Ausbildung zu erhalten. Trotzdessen reist er durch ganz Midgard, um etwa Gastvorträge zu halten oder Wissen zu aquierieren. Im Gegensatz zu den adligen Gesellen ist er kein besonders sozialer Mensch, denn die gesellschaftlichen Gebräuche erscheinen ihm häufig als seltsam. Dennoch steht er seinen Gefährten meist loyal gegenüber (es sei denn sie sind Schwarzalben).

Mein Spielstil ist zu Beginn eher zurückhaltend, doch sobald ich mit der Gruppe warm geworden bin, kann ich mich meistens gut eingliedern. Ich bin ein großer Freund von positiven Gruppendynamiken und versuche eigentlich immer meine Teil zum allgemeinen Spielspaß beizutragen.

  • Thanks 1
Link to post

Hm, das Forum sagt mir, dass ich meinen Beitrag nicht mehr ändern darf. Nun gut. Dann eben ein neuer Beitrag:

ZEIT:

NoGo: Mittwochs

GoTo: Unter der Woche gerne generell Abends. So ab 18:30 Uhr sollte das problemlos möglich sein. Nach Absprache auch tagsüber.
          Am Wochenende kann ich nur jedes Zweite. Da also auch nur nach Absprache.

TURNUS: Ich bin für One-Shots (gerade zum Einstieg) zu haben. Kann mir auch gut vorstellen, ein Abenteuer zu spielen, das über mehrere Abende geht. Eine ganze Kampagne mit wöchentlichen Sitzungen werde ich nicht hinkriegen. Zumindest hoffe ich, dass der Lockdown vorher zu Ende ist...

Link to post
vor 14 Minuten schrieb Serdo:

TURNUS: Ich bin für One-Shots (gerade zum Einstieg) zu haben. Kann mir auch gut vorstellen, ein Abenteuer zu spielen, das über mehrere Abende geht. Eine ganze Kampagne mit wöchentlichen Sitzungen werde ich nicht hinkriegen. Zumindest hoffe ich, dass der Lockdown vorher zu Ende ist...

Ja. Ein Einzelabenteuer wäre mir auch am Liebsten. Das kann auch gerne über mehrere Abende gehen um nicht hetzen zu müssen. 

  • Like 2
Link to post

Bleiben also als bisherige Terminmöglichkeiten
Dienstag ab kurz vor 19:00,
Donnerstag zweiwöchentlich und kurz vor 19:00 Uhr,
Samstag zweiwöchentlich,
Sonntag zweiwöchentlich.

Die 18:30 kann ich anstreben, sie aber nicht versprechen.
Der Donnerstag betrifft unseren SL und mich gleichermaßen, wenn der eine kann, dann der andere auch.
Samstag oder Sonntag müssen mit Serdo abgestimmt werden.

Edited by Drachenmann
Link to post

Meinen Zeitplan kann ich erstmal sicher nur bis Ende des Monats mitteilen. Ab Dezember könnte sich evtl. was ändern, was ich bei den Abendzeiten aber nicht glaube. Unter der Woche Abends kann ich eigentlich jeden Tag. Wochenends wäre mir lieb wenn wir das vorher abklären, da kann ich in den meisten Fällen.

Vlt. sollten wir eine private Gruppe aufmachen, um einen ersten Termin samt Klärungen und Kennenlernen zu finden.

Edited by Cheesus
Rechtschreibfehler
Link to post

One off bei @Abd al Rahmanmit @Drachenmann kann ich mir vorstellen - besonders weil eine andere Online-Kampagne, die beide kennen, langsamer läuft.

Um Grad 20 hätte ich: Haddad Al-Urki - die "20er Version" vom beiden bekannten Aidan von Dungarvan, Händler und Vertreter albischer Kaufleute in Meknesch - und die waelische Tiermeisterin Wigrun vom Hohen Holz. Beide sind vollständig, und ich kann sie schnell im MOAM zugänglich schalten.

Zeiten eher werktags abends, und ich sollte sie einzeln abstimmen.

Link to post

Moin, Moin!

Als verflixter 7. Spieler reihe ich mich mal hinten in der Warteschlange für ein Einzelabenteuer ein. Im Gradbereich 20+ habe ich nur meinen Berggnom Ulmo Blaustein (SpTh, Gr.24). Sofern er das anstehende Abenteuer der Con-Sage bei Jul überlebt. :after:

 

Mit spätnachmittäglichen Maulwurfsgrüßen

Link to post

Ab 19 Uhr sollte fast jeden Tag gehen, wenn mein Vorstand nicht gerade wieder ausflippt. Will wieder mit Abd spielen :)

Ab Grad:

Wälischer Zwergenpriester, PS, 21

Moravischer Thaumaturg, TH, ca. 28, Der hat damals die Meisterin befreit, what a fight

Albischer Waldläufer / Priester PB, Gr. 30

Nahuatlanischer Traumdeuter. Dt, jenseits von gut und Böse

Wälischer RUnenschneider / Thaumaturg, Gr 10/11 etwa M4

Rawindischer Saddhu, Sa, Gr 8, M4

Kiffende Eule, Sc, GR 20

 

 

Link to post
Am 17.11.2020 um 23:15 schrieb Abd al Rahman:

Bei mir ginge Dienstag oder Mittwoch. 

Mitwochs kann Serdo nicht, damit bleibt der Dienstag übrig.
Perfekt, einen passenden Tag haben wir also schon mal.

Was haltet ihr von @Cheesus's Vorschlag, einen Club einzurichten?
Ich habe ja die leise Hoffnung, dass wir das Abenteuer ohne Club hinkriegen, andererseits...
...wenn ich daran denke, wie sich mein "One-Shot" sehr stimmungsvoll, aber zeitlich eher mühsam dahinschleppt... 

@Abd al Rahman Was meinst du denn zum Thema Club, schließlich hast du ja mit der Abenteuervorbereitung die meiste Arbeit.
Mir selber ist es egal, ich mache alles mit.

Link to post

Ich kürze das Ganze jetzt mal ab, euer Einverständnis vorausgesetzt:

Einen Tag haben wir, eine Reihenfolge in den Meldungen auch.
Damit kann die SL etwas anfangen und die Gruppe nach Gusto bilden.
An den Figurentypen kannst du dir ja, @Abd al Rahman bestimmt ein passendes Abenteuer vorstellen, und sobald du Luft hast, sagst du den Termin an.
Und dann zocken wir einfach und haben Spaß.
:)
 

Link to post
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...