Jump to content
droll

Midgard - Das Bestiarium

Recommended Posts

Das ist ja nicht mal halb so farbenfroh wie ein durchschnittlicher Küstenstaatler :D

Quatsch beiseite, es ist ein Artwork dem einen gefällts und dem anderen halt nicht. Ich kann sehr gut damit leben und freue mich schon auf den Inhalt. 👍

  • Like 3

Share this post


Link to post

Ich bin schon sehr gespannt

Für mich sieht es inhaltlich nach dem alten Bestiarium (inkl. endlich Kehlbiss etc.) aus - ergänzt um

- die M4-Kompendium?- Abenteurererschaffung Höhergradiger/aussergewöhnliche Personen

- einige neue Kreaturen -oder auch Übernahne aus nach M4-Bestiarium erschienenen Abenteuern-

 

Egal ob einiges Neues dabei ist oder nur behutsam an M5 angepasst wurde - vorab schonmal:

DANKE DANKE DANKE für eine Druckversion (statt nur PDF)

 

😉 Nachtrag: Damit steht ja einer Deluxe-40jahre-Gesamt-Lederversion ab 2021 nicht mehr viel im Weg

Edited by seamus
  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 36 Minuten schrieb seamus:

😉 Nachtrag: Damit steht ja einer Deluxe-40jahre-Gesamt-Lederversion ab 2021 nicht mehr viel im Weg

Und die dann im Vintage-Drachenleder-Look.

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 53 Minuten schrieb seamus:

I

 

😉 Nachtrag: Damit steht ja einer Deluxe-40jahre-Gesamt-Lederversion ab 2021 nicht mehr viel im Weg

Da fehlen noch die Beschwörer

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Ich mag das Cover. Warum? Es sind verschiedene Tiere/Wesen drauf und das in einer halbwegs stimmigen Szene. Und das ist ja Sinn der Sache.

Ich finde eh, durch die eher spärlich gesäten Farbdarstellungen kommt MIDGARD düsterer und schwarz-weißer rüber, als es in Wirklichkeit ist....

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 27 Minuten schrieb jul:

Da fehlen noch die Beschwörer

Ah schmu, danke dir

die find ich so uninteressant als Spieler in Kleingruppe, dass mir die durchrutschten

Also leider  einiges im Weg und somit erst ab 2026 zum 45.:-(;-)

Share this post


Link to post

Sehr schön! Endlich das M5-Bestiarium. :yeah: Vielen Dank und Schultergeklopfe an alle Leute, die daran mitgearbeitet haben! Auf die Regeln für herrausragende Individuen bin ich besonders gespannt. :warten:

 

Mit erwartungsvollen Maulwurfsgrüßen

  • Like 1

Share this post


Link to post

Also mir gefällt das Cover. Es ist mal was anderes als der Magier in seiner Kemenate, die Heldengruppe auf dem Basar, das Monster bei der Erstürmung der trutzigen Burg....... Am Ende kommt es auf den Inhalt an und da mache ich mir wenig Sorgen. :)

  • Like 2

Share this post


Link to post

Immerhin kann ich auf das LSD verzichten, wenn ich auf das Cover gucke: All' die bunten Farben... :D

  • Haha 6

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb Orlando Gardiner:

Das Cover des neuen Bestiariums ist ein cleverer Schachzug der Midgardmacher um weiblichen Nachwuchs schon früh ans System zu binden. Eins ist klar: Sobald meine sechsjährige Tochter das Werk sehen wird, wird sie mir Löcher in den Bauch fragen. Was ist das? Gibt es da auch Pegasi, Einhörner und Prinzessinnen? Wann spielen wir das zusammen? Kann ich eine Feenprinzessin mit Pegasuspony spielen?

Die Antwort des Vaters liegt auf der Hand: "Ich freue mich schon darauf, mit dir das Reich der Feen und Pegasi zu erkunden!"

Mich wundert eher, dass das noch nicht passiert ist und warum es dafür ein Regelwerkcover braucht! :)

Edited by Fabian
  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb Drachenmann:

Ich komme auf das neue Cover schon jetzt überhaupt nicht klar, was aber nichts aussagt:
In dieser Hinsicht konnte es Midgard mir noch nie recht machen und die Geschmäcker sind verschieden.
Wichtig ist mir nur, ob das neue BEST vom Inhalt her noch besser ist als das alte, denn das war schon ein echter großer Wurf!

Das Cover ist echt Übel... Bisher fand ich die Cover von M5 alle toll oder wenigstens Ok... Aber das is nix, Naja ich muss es beim Lesen ja ned von Außen sehen haha

  • Sad 1

Share this post


Link to post
On 9/15/2020 at 3:23 PM, droll said:

Gerne können auch schon Vorbestellungen entgegengenommen werden, das Bestiarium wird laut Pegasus 44,95 € kosten und ist ab Montag, dem 21.09.2020 lieferbar.

Vorbestellt ... und beim kleinen Spieleladen ein Benutzerkonto eingerichtet :D

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Der Dan:

Das Cover ist echt Übel...

Was findest du denn "übel" am neuen Bestiariums-Cover? Den Stil, die Motivauswahl oder was?

 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Fabian:

Was findest du denn "übel" am neuen Bestiariums-Cover? Den Stil, die Motivauswahl oder was?

 

Ich bin kein Fan von Elfen und klitzekleinen Einhorngreifen

Share this post


Link to post
vor 9 Minuten schrieb Der Dan:

Ich bin kein Fan von Elfen und klitzekleinen Einhorngreifen

Wenn überhaupt ist das eine Fee. Und ein Horn sehe ich auch nicht. 

Share this post


Link to post

Wen interessiert das Horn. Darum geht es garnicht ^^ und auch nicht darum mich von Irgendwas zu überzeugen. 

Mir ist das aber nicht so wichtig wie das Cover ist, der Inhalt ist mir Wichtiger.

Das Cover mit der Zentaurenfrau oder was das bei M4 war, hat mir auch viel besser gefallen als das andere. 

  • Like 3

Share this post


Link to post
11 minutes ago, Der Dan said:

Das Cover mit der Zentaurenfrau oder was das bei M4 war, ...

Das war ein Göttlicher Bote,... also die Zentaurenfrau.

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 9 Minuten schrieb Irwisch:

Das war ein Göttlicher Bote,... also die Zentaurenfrau.

... ich habe mich schier nach der Guten kaputtgesucht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb daaavid:

Wenn überhaupt ist das eine Fee. Und ein Horn sehe ich auch nicht. 

Ich denke das ist ein Feenritter in Kristallrüstung mit kristallener Lanze auf seinem Falken. Den finde ich sehr gelungen dargestellt und das Cover insgesamt prima 🙂

Share this post


Link to post

Wie geschrieben ein durchaus provokantes Cover, gerade dadurch, dass es so unprovokant wirkt. ;)

Da denkt so mancher Betreiber: "Örks, steht das M in M5 für Mädchen?". Aber, vor allem nachdem die letzten Buchcover etwas konservervativer waren, doch mal wieder was Interessantes. :)

Share this post


Link to post

Zwei Gedanken nochmal von mir zum Cover:

Interessant, dass es nicht nur einmal ganz selbstverständlich mit der Phantasie und dem Interesse von Mädchen asoziiert wird.

Und nachdem es die Gemüter offensichtlich so erhitzt, finde ich es schon wieder fast gelungen:
Denn da es ja sowieso nicht allen gefallen kann, muss es wenigstens Aufmerksamkeit erregen und zu einer Meinungsbildung auffordern.
Und das tut es definitiv, deshalb bleibt es im Gedächtnis, und das ist das Wichtigste.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Just now, Drachenmann said:

Interessant, dass es nicht nur einmal ganz selbstverständlich mit der Phantasie und dem Interesse von Mädchen asoziiert wird.

Zumal eine Dame "oben ohne" zu sehen ist. :whatsthat: Na gut, das ist ein Henne-Ei-Problem: Jungen bekommen tendenziell martialischere Inhalte präsentiert als Mädchen. Die Rollenspieler-Gemeinschaft ist zudem eher männlich geprägt - da ist so ein unmartialisches Cover eben auffällig. Wie geschrieben: Die Kollegen von DSA und Splittermond haben standardmäßig(e) dunkelböse Viecher aufs Cover gepackt.

Hier hingegen kann man eigentlich immer irgendetwas sagen:

  • Schon wieder eine leicht bekleidete Frau. :sigh:
  • Was soll dieses rosa-tuffige Ding da unten darstellen? :sigh:
  • Das sollen böse Bestien sein? :sigh:

Es ist eigentlich für jeden etwas dabei. Und das soll es doch sein: Provokant, aber nicht holzhammerartig (deshalb ist die Nymphe nicht männlich).

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...