Jump to content

Veröffentlichungsmöglichkeiten eigener Karten


Recommended Posts

Hallo,

ich erstelle, bzw zeichne Karten auch selbst gerne. Ich habe mir die Karte von Alba vorgenommen und hab sie überarbeitet. Ist es ok sie hier zu posten?

Ich frage wegen des Copyrights?

  • Like 1
Link to post
vor 9 Minuten schrieb Zanarah:

Hallo,

ich erstelle, bzw zeichne Karten auch selbst gerne. Ich habe mir die Karte von Alba vorgenommen und hab sie überarbeitet. Ist es ok sie hier zu posten?

Ich frage wegen des Copyrights?

Ich glaube leider nicht, ähnliche Diskussionen gab es hier bereits.

Mir geht es ähnlich, ich hab ein paar Karten von Lamaran und eine von der Umgebung Twinewards, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie hier posten darf (und lass es deshalb lieber, weil meine wahrscheinlich sowieso keinem was bringen :lookaround: )

Am Besten können dir aber sicher @Abd al Rahman und @Branwen weiterhelfen :)

 

PS: Da dies hier die Kartensammlung offiziellen Materials ist, passt das wahrscheinlich nicht so ganz hierhin. Also wenn ein freundlicher Mod einen besseren Platz weiß, dann nicht zögern und einfach in die richtige Ecke verschieben :thumbs:

Link to post
vor 1 Stunde schrieb Zanarah:

Hallo,

ich erstelle, bzw zeichne Karten auch selbst gerne. Ich habe mir die Karte von Alba vorgenommen und hab sie überarbeitet. Ist es ok sie hier zu posten?

Ich frage wegen des Copyrights?

@Patrick hat das schon ganz richtig erkannt, aber vielleicht schickst du deine Karte mal an @Branwen (Elsa Franke) oder @Fimolas. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit einer offiziellen Veröffentlichung hier oder auf der Homepage des Verlags.

Ich selber empfinde gerade die Alba-Karte als ein bisschen altbacken und nicht unbedingt als die best denkbare aller Möglichkeiten, wie man so eine Karte machen kann. Sie ist ja auch schon sehr alt und inzwischen gibt es ganz andere Tools für sowas.

  • Like 1
Link to post
vor 2 Stunden schrieb Zanarah:

Hallo,

ich erstelle, bzw zeichne Karten auch selbst gerne. Ich habe mir die Karte von Alba vorgenommen und hab sie überarbeitet. Ist es ok sie hier zu posten?

Ich frage wegen des Copyrights?

Es hängt davon ab was Du zeichnen willst, gerade für Alba existieren ja schon eine Menge Vorlagen. Was relativ problemlos ist: Du hast eine schriftliche Beschreibung, aber keine Karte und fertigst die jetzt an. Gegenüber einer offiziellen Karte ist das mit großer Wahrscheinlichkeit anders, aber Du kannst Dich dafür künstlerisch austoben und weil Du neues schaffst gibt es keine Verletzung eines Urheberrechts. Aber meist gibt es schon Karten...

Ideal wäre hier für Dich maximal eine Skizze, der Details dann vor Dir kämen. :thumbs:

Link to post

@SolwacNur mal zur Klarheit, damit ich weiß, was du meinst: Welches Urheberrecht wofür meinst du denn?

Der Verlag hat sicherlich ein Urheberrecht über alles, was er unter dem Begriff "Alba" veröffentlicht hat. Insofern dürfte es auch mit jeder Detailkarte, die etwas Offizielles beinhaltet, grundsätzlich Probleme geben können.

Dann hat noch die Person, die die offizielle Alba-Quellenbuch-Karte gezeichnet hat, Rechte an eben dieser Karte. Wahrscheinlich darf man die nicht kopieren, drei Dörfer dazu malen und dann veröffentlichen. Es ist quasi das Recht an dem "Gemälde". Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass diese Person auch das Recht an einer entsprechenden Karte von Alba hat. Würde jemand die Landschaftsmerkmale im eigenen Stil an die gleiche Stelle setzen, wie das ja bei einer Karte zwangsläufig wäre, müsste es gehen. Oder sehe ich das falsch? Wäre es anders, würde ja auch Branwen Probleme bekommen, jemals eine neue Karte in neuem Stil in Auftrag geben zu können.

Link to post
vor 5 Minuten schrieb Eleazar:

@SolwacNur mal zur Klarheit, damit ich weiß, was du meinst: Welches Urheberrecht wofür meinst du denn?

Der Verlag hat sicherlich ein Urheberrecht über alles, was er unter dem Begriff "Alba" veröffentlicht hat. Insofern dürfte es auch mit jeder Detailkarte, die etwas Offizielles beinhaltet, grundsätzlich Probleme geben können.

Dann hat noch die Person, die die offizielle Alba-Quellenbuch-Karte gezeichnet hat, Rechte an eben dieser Karte. Wahrscheinlich darf man die nicht kopieren, drei Dörfer dazu malen und dann veröffentlichen. Es ist quasi das Recht an dem "Gemälde". Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass diese Person auch das Recht an einer entsprechenden Karte von Alba hat. Würde jemand die Landschaftsmerkmale im eigenen Stil an die gleiche Stelle setzen, wie das ja bei einer Karte zwangsläufig wäre, müsste es gehen. Oder sehe ich das falsch? Wäre es anders, würde ja auch Branwen Probleme bekommen, jemals eine neue Karte in neuem Stil in Auftrag geben zu können.

Alba ist sicher ein schlechtes Beispiel, da bereits viele Karte existieren. Und eine vorhandene Karte zu modifizieren (wenn man nicht die Rechte besitzt) dürfte schwer sein. Unabhängig von den speziellen Rechten auf eine schon vorhandene Karte wird bei einer Beschreibung als Grundlage schnell der Punkt kommen, dass jemand es sich anders vorgestellt hat. Das ist halt so und das ist nicht schnell zu ändern. Aber das ist ein anderer Punkt als Du ihn beschreibst. Die offizielle Alba-Karte umfasst ja neben den Urheberrechten auch Nutzungsrechte und damit dürften sich viele, wenn nicht alle Knoten auflösen lassen. ;)

Link to post

Ok, dann werd ich sie leider nicht Posten können. Ich finde die Midgardkarten zwar durchaus hilfrei, aber manchmal nicht detaliert genug oder einfach nicht ansprechend... 

Daher dachte ich es wäre schön einfach manche zu überarbeiten. Hatte mir Alba angefangen, da das Grundmaterial dazu gut ist.

Link to post
vor 1 Minute schrieb Zanarah:

Ok, dann werd ich sie leider nicht Posten können. Ich finde die Midgardkarten zwar durchaus hilfrei, aber manchmal nicht detaliert genug oder einfach nicht ansprechend... 

Daher dachte ich es wäre schön einfach manche zu überarbeiten. Hatte mir Alba angefangen, da das Grundmaterial dazu gut ist.

Dann solltest Du Branwen fragen, wenn es nicht klappt, dann schade, aber wenn klappt...

Denn offenbar ist schon Mühe reingesteckt worden-

  • Like 1
Link to post

Hallo Zanarah!

vor 8 Stunden schrieb Eleazar:

@Patrick hat das schon ganz richtig erkannt, aber vielleicht schickst du deine Karte mal an @Branwen (Elsa Franke) oder @Fimolas.

Zunächst einmal heiße ich Dich herzlich hier in unserem Forum Willkommen. Es ist schön, wenn neue Spieler ihren Weg hierher finden - vor allem dann, wenn sie auch noch eine besondere Kreativität mitbringen. :wave:

Zu Deiner konkreten Anfrage hier kann ich aber leider nichts beisteuern, da kann nur Branwen (Elsa Franke vom MIDGARD-Verlag) weiterhelfen. Ich drücke Dir aber die Daumen, dass sich eine Lösung finden lässt.

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to post

Mein Traum ist es mal wirklich detaillierte Karten der einzelnen Länder zusammenzutragen und zu erstellen. Anna ist da ein einfacher Einstieg, da es schon gutes Material dazu gibt.

 

Link to post

@Zanarah, veröffentliche doch eine Deiner Karten hier im Forum in einem entsprechenden Strang. Dies dient zwar vorerst der eigenen künstlerischen Repräsentation, doch bei Gefallen kann dies positive Reaktionen und mehr nach sich ziehen. 

Link to post

Ähm, bei der Frage nach der urheberrechtlich einwandfreien Möglichkeit einer Veröffentlichung geht es um das Veröffentlichen. Ob nun hier, in einem eigenen kommerziellen Produkt oder der Bildzeitung wäre da erstmal zweitrangig, es wäre eine Veröffentlichung.

Lieber nett bei @Branwen anfragen.

Ein Ausdruck, der nur in der eigenen Spielrunde gezeigt wird, wäre anders zu bewerten. Aber das Midgard-Forum ist Öffentlichkeit.

  • Like 1
Link to post
vor 2 Stunden schrieb Godrik:

Ähm, bei der Frage nach der urheberrechtlich einwandfreien Möglichkeit einer Veröffentlichung geht es um das Veröffentlichen. Ob nun hier, in einem eigenen kommerziellen Produkt oder der Bildzeitung wäre da erstmal zweitrangig, es wäre eine Veröffentlichung.

Lieber nett bei @Branwen anfragen.

Ein Ausdruck, der nur in der eigenen Spielrunde gezeigt wird, wäre anders zu bewerten. Aber das Midgard-Forum ist Öffentlichkeit.

Jop, genau deswegen hatte ich gezögert.

Werde mich mit Branwen bei Gelegenheit auseinandersetzen.

  • Like 1
Link to post
  • 1 month later...

Hallo zusammen. Ich habe Midgard früher oft gespielt, aber erst mit der 5ten angefangen es zu leiten. Zwischendurch hatte ich dann einen kleinen Ausflug zu D&D5 gemacht und bin dann aber wieder bei Midgard gelandet. Ich bin schon sehr lange dabei und mir gefallen die ganzen neuen Sachen einfach nicht. Die alten Spiele hatten einfach mehr Atmosphäre und Midgard hat sich nie gross geändert und deshalb finde ich es so Klasse. Außerdem stehe ich auf mystische, Antike und frühmittelalterliche Fantasy Welten ( moderneres Zeug mit Schwarzpulverwaffen sind mir ein Graus ) und auch da ist Midgard ideal. Da ich schon seid 31 Jahren dabei bin und sehr fiel Erfahrung habe möchte ich nicht mehr nur spielen sondern auch mal Abenteuer veröffentlichen und zum Download bereitstellen. Da ihr hier über das veröffentlichen eigener Karten redet ist meine Frage ob es für Midgard ueberhaupt möglich ist Abenteuer zum Download zur Verfügung zu stellen als Fanmaterial. Es kann auch kostenlos sein nur an wen wende ich mich da am besten?

  • Like 4
Link to post

Alternativ kannst Du Dich auch an den DDD-Verlag wenden. In Absprache und konstruktivem Austausch besteht dann garantiert die Möglichkeit, dort Deine Abenteuer & Karten zu veröffentlichen.

Link to post
Am 20.10.2020 um 12:10 schrieb Kyrun:

Da ihr hier über das veröffentlichen eigener Karten redet ist meine Frage ob es für Midgard ueberhaupt möglich ist Abenteuer zum Download zur Verfügung zu stellen als Fanmaterial. Es kann auch kostenlos sein nur an wen wende ich mich da am besten?

Hallo und willkommen im Forum. :wave:

Schön, dass Du Material mit uns teilen möchtest. :thumbs:

Ich sehe folgende Möglichkeiten:

  • Du versuchst ess offitziell einzureichen und schickst es an @Branwen, d.h. den Verlag. Der ganze Prozess kann etwas Zeit brauchen, es werden sich Änderungen ergeben und dafür würde das Abenteuer einen entsprechenden Status haben.
  • Nicht ganz so offiziell, aber immerhin mit dem Ziel eines echten Produkts, wäre der Weg über die Drolle. Der @droll hat eine Lizenz und im Rahmen dieser Lizenz gibt es Abernteuer, die nicht den ganz offiziellen Stempel tragen.
  • Noch etwas weniger formal wäre der Weg über MOAM. Hier kenne ich die Details nicht, aber vielleicht kann @Biggles noch etwas dazu sagen. Reich wird man so sicher nicht, aber das scheint für Dich ja OK zu sein.
  • Du schreibst einfach einen Artikel hier im Forum und kannst dann das Feedback beurteilen. Derartig vorgestelles Material wird dann für Branwen oder auch für den Droll nicht mehr in Frage kommen, aber zum Testen ist es sicher ein guter Weg. Du bekommst einen Eindruck wie andere reagieren und gestimmt auch konstruktive Unterstützung. Außerdem macht man sich einen Namen.

Viel Erfolg!

Edited by Solwac
  • Like 2
  • Thanks 5
Link to post

Danke an euch. Das hat mir schon sehr weiter geholfen. Ich werde mich wohl an die Drolle und Biggles wenden. Ich werde mich natürlich jeder Zeit auch an das Forum wenden um mir Meinungen einzuholen. Erst einmal werde ich selbst geschriebene Sachen mit meiner Gruppe Testspielen bevor ich sie freigebe.

  • Like 1
Link to post

Wer eine komplett selbst erstellte Karte von einer Region Midgards einstellt, bekommt deswegen Probleme? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, das wäre neu, denn genau das wurde hier schon zigfach gemacht und nie beanstandet (wenn das überhaupt möglich ist). Es hält wohl niemand die Namensrechte an "Beornanburgh" oder noch besser "Kroisos".

Klar, wenn existierende, vom Verlag veröffentlichte Karten genommen und bearbeitet werden, ist das etwas anderes.

Link to post
vor 6 Stunden schrieb Leachlain ay Almhuin:

Zum Meinungen einholen gibt es hier im Forum auch einen Club der Kreativen . Da wird auch weitergeholfen, ohne dass die eigene Arbeit für eine Verwendung (wo auch immer) "verbrannt" ist.

Der Club ist natürlich grundsätzlich eine tolle Sache, nur leider noch recht leer ;) (vom Inhalt, nicht von Mitgliedern her)

Ob Material dort, dann noch für eine Veröffentlichung geeignet ist... wie sicher bist du dir da? Es ist ja schließlich ein offener Club. Ich hab diesbezüglich mal den Droll per PN gefragt, aber leider keine Antwort bekommen. Aber vielleicht ist die Nachricht auch einfach nur untergegangen...

Link to post
vor 4 Stunden schrieb Orlando Gardiner:

Wer eine komplett selbst erstellte Karte von einer Region Midgards einstellt, bekommt deswegen Probleme? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, das wäre neu, denn genau das wurde hier schon zigfach gemacht und nie beanstandet (wenn das überhaupt möglich ist). Es hält wohl niemand die Namensrechte an "Beornanburgh" oder noch besser "Kroisos".

Klar, wenn existierende, vom Verlag veröffentlichte Karten genommen und bearbeitet werden, ist das etwas anderes.

Ich glaube, Probleme gibts vor Allem, wenn eine existierende Karte abgezeichnet wird, auch wenn sie mit mehr Details angereichert oder anders gezeichnet ist. 

Und natürlich will Abd als Betreiber lieber auf der Sicheren Seite bleiben bis er vom Verlag eine eindeutige Antwort bekommen hat. 

Aber das ist ja eigentlich genau das, was du gesagt hast :lookaround:

Link to post
vor 23 Stunden schrieb Kyrun:

... ist meine Frage ob es für Midgard ueberhaupt möglich ist Abenteuer zum Download zur Verfügung zu stellen als Fanmaterial. Es kann auch kostenlos sein nur an wen wende ich mich da am besten?

Selbstverständlich können Schreiberlinge eigene Abenteuer als "Fanware" veröffentlichen, sofern sie sie kostenlos anbieten. Es gibt nur sehr wenige Vorgaben, die es einzuhalten gilt (z.B. keine Beschreibungen und Ergänzungen zu den charakteristischen Grundlagen des MIDGARD-Weltbildes wie Seemeister, Coraniaid und Alfar, Arracht u.ä.). Genaueres kann beim Verlag erfragt werden. Im Gegenzug gibt es das Fanware-Logo.

  • Like 5
  • Thanks 6
Link to post
vor 3 Stunden schrieb Branwen:

Selbstverständlich können Schreiberlinge eigene Abenteuer als "Fanware" veröffentlichen, sofern sie sie kostenlos anbieten. Es gibt nur sehr wenige Vorgaben, die es einzuhalten gilt (z.B. keine Beschreibungen und Ergänzungen zu den charakteristischen Grundlagen des MIDGARD-Weltbildes wie Seemeister, Coraniaid und Alfar, Arracht u.ä.). Genaueres kann beim Verlag erfragt werden. Im Gegenzug gibt es das Fanware-Logo.

...und wie ist das mit selbsterstellten Karten, die auf vorhandenem Material basieren?

  • Like 1
Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...