Jump to content
Sign in to follow this  
Mogadil

M5 - anderes Magische Rüstungen

Recommended Posts

Es gibt magische Rüstungen, die dem Gegner einen Angriffsmalus geben. Wie sehr ihr dass, wenn jemand mehrere solche Stücke trägt. 

Addieren sich die Wirkungen oder zählt nur die höchste? Und mit welcher Stelle im Regeltext belegt ihr das, bzw. aus welcher Stelle im Regeltext leitet ihr das ab?

Share this post


Link to post

Ich würdemir die Einzelteile ansehen und den Schutz anwenden, den die größte Masse hat.

Also Armschienen -2 und Rest (Helm, Rumpf, Beine) -1 hieße dann, es käme ein Abzug von -1 zum Tragen.

Share this post


Link to post

Abgesehen davon, dass es sehr unbequem seien müsste mehrere Rüstungen übereinander zu tragen würde ich sagen: Nein sie addieren sich nicht, da sich grundsätzlich magische Wirkungen gleicher Art nicht addieren sondern immer nur die höchste zählt. Als Beispiel bringt ein Talisman der Körperresistenz +1 einen Bonus von logisch 1, einen zweiten anzulegen mit +1 macht aus dem Gesamten Bonus aber nicht +2, da die Gleiche Wirkung sich nicht addiert. Siehe Arkanum S. 182

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 23 Minuten schrieb Tattin Goldfeuer:

Abgesehen davon, dass es sehr unbequem seien müsste mehrere Rüstungen übereinander zu tragen würde ich sagen: Nein sie addieren sich nicht, da sich grundsätzlich magische Wirkungen gleicher Art nicht addieren sondern immer nur die höchste zählt. Als Beispiel bringt ein Talisman der Körperresistenz +1 einen Bonus von logisch 1, einen zweiten anzulegen mit +1 macht aus dem Gesamten Bonus aber nicht +2, da die Gleiche Wirkung sich nicht addiert. Siehe Arkanum S. 182

Sehe ich auch so mit der gleichen Begründung.

vor 23 Minuten schrieb Jürgen Buschmeier:

Ich würdemir die Einzelteile ansehen und den Schutz anwenden, den die größte Masse hat.

Also Armschienen -2 und Rest (Helm, Rumpf, Beine) -1 hieße dann, es käme ein Abzug von -1 zum Tragen.

Ergänzung: Bei einem gezielten Angriff zählt nur der Malus des Rüstungsteils, der das anvisierte Ziel schützt. Z.B. gezielter Angriff auf einen Arm => Malus der Armschiene, hat diese keinen Malus zählt der normale Angriffswert.

Gezielte Angriffe: Mali zählen für beide EW:Angriff.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Mogadil:

Es gibt magische Rüstungen, die dem Gegner einen Angriffsmalus geben. Wie sehr ihr dass, wenn jemand mehrere solche Stücke trägt. 

Addieren sich die Wirkungen oder zählt nur die höchste? Und mit welcher Stelle im Regeltext belegt ihr das, bzw. aus welcher Stelle im Regeltext leitet ihr das ab?

Meinst du tatsächlich mehrere Rüstungen oder verschiedene Rüstungsteile?

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb Tattin Goldfeuer:

Abgesehen davon, dass es sehr unbequem seien müsste mehrere Rüstungen übereinander zu tragen würde ich sagen: Nein sie addieren sich nicht, da sich grundsätzlich magische Wirkungen gleicher Art nicht addieren sondern immer nur die höchste zählt. Als Beispiel bringt ein Talisman der Körperresistenz +1 einen Bonus von logisch 1, einen zweiten anzulegen mit +1 macht aus dem Gesamten Bonus aber nicht +2, da die Gleiche Wirkung sich nicht addiert. Siehe Arkanum S. 182

Hm, die Talismane sind schon mal eine gute Idee als Vergleich. Magische Angriffsboni von Fernkampfwaffe und Geschoss addieren sich auch nicht.

 

Share this post


Link to post

Linke Socke, rechte Socke, Unterhose, Handschuh, Handschuh, Helm, gepolstertes Unterkleid, Rüstung, Armschiene, Armschiene, Beinschiene, Beinschiene usw... da haste schnell mal den gegnerischen Zwerg auf Angriff+0. Dann brauchste nur noch nen Dosenöffner und hängst ihn dir abends übers Feuer.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Am 22.7.2020 um 07:08 schrieb Hop:

Linke Socke, rechte Socke, Unterhose, Handschuh, Handschuh, Helm, gepolstertes Unterkleid, Rüstung, Armschiene, Armschiene, Beinschiene, Beinschiene usw... da haste schnell mal den gegnerischen Zwerg auf Angriff+0. Dann brauchste nur noch nen Dosenöffner und hängst ihn dir abends übers Feuer.

Darum suche ich ja nach einer Regelstelle, die das regelt oder eine Ableitung ermöglicht.

PS: Ich bin in diesem Kontext Spieler, nicht SL. 😉

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Patrick
      Hallo.
      Bei Zaubern dürften die Gedanken, Worte und Gesten wohl bei einem Zauber einheitlich sein. In welchem Rahmen ist es möglich (mit Zauberkunde oder wenn man den Zauber selbst beherrscht) einen Zauber zu erkennen, wenn er gerade gesprochen wird (also während der Zauberdauer).
      Und insbesondere: Sind auch Bardenlieder immer gleich? Eigentlich unlogisch, zumindest die Texte dürften ja variieren. Wie gut kann man hier ein Lied erkennen?
      Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nicht ausgiebig die Regeln durchsucht habe, also kann es auch sein, dass sich dort irgendwo ein Hinweis findet...
      Vielen Dank,
      Patrick
    • By Kamo49
      Hallo liebe Leute aus dem Midgard Forum,
      Ich bin neu in der Welt von Midgard und leite seit kurzem eine kleine Truppe von Spielern. Besonders habe ich noch nicht viel Erfahrung in Sachen Magie in der Welt von Midgard gesammelt. Im Arkanum hatte ich nicht viel darüber finden können.
      Nun meine Frage:
      Hat jemand Erfahrung damit, Portale in andere Ebenen zu konstruieren? Ich habe gerade in meinem Abenteuer geplant, dass ein Nicht-Spieler-Charakter in die Ebene der Finsternis verschlungen wird. Ich hatte mir überlegt, dass meine Spieler anschließend versuchen könnten, Zaubermaterial aus allen Ecken Midgards zu sammeln, um ein Portal zu erschaffen (falls sie überhaupt Interesse haben den Charakter zu retten). 
      Was für besondere Zaubermaterialien (wenn überhaupt) denkt ihr, würde dafür benötigt werden? Ist die Ebene überhaupt für Lebewesen begehbar?
      Danke im Vorraus für alle Antworten und falls aus der Idee nichts wird, dann würde ich mich über Kritik natürlich auch freuen.
    • By Merle
      Nachdem nach den neuen Regel das Zaubermaterial ja nun nicht mehr verbraucht wird, sondern nur im Falle eines kritischen Fehlers ersetzt werden muss, stellt sich mir folgende Frage:
       
      Ist es möglich, die Edelsteine, die z.b. für elementare Zauber gebraucht werden, in Schmuckstücke einarbeiten zu lassen?
       
      Meines Erachtens sollte es möglich sein, denn geringe Mengen Metall (Ketten, Stirnreife, Ringe, etc) behindern ja nicht beim Zaubern...
      Die Schmuckstücke sollten sich dann aber auch nach dem Typ des Zaubers richten z.B. Ringe und Armbänder für Gestenzauber, Stirnreifen für Gedankenzauber und z.B. Ketten für Wortzauber.
       
      Die bisherige Erklärung, die Zauberfehlschläge resultieren aus einem Griff in die falsche Tasche, könnte man erweitern: Fehlschläge durch die Kanalisierung der arkanen Kräfte durch den falschen Edelstein.
       
      PS: die entsprechene Passagen sind im Arkanum s.18-19 zu finden....
    • By Merl
      Hallo,
       
      ich habe mir mal die Wandzauber angeschaut. Es gibt eine entscheidende Änderung zu M4. Materie darf sich scheinbar nun im Entstehungsbereich aufhalten. Vermutlich wird sie entweder umschlossen oder verdrängt.
       
      Hier eine Gegenüberstellung:
       

       
       
      Grüße Merl
    • By jul
      M4 Thaumaturgen konnten mehrere Amulette tragen, für M5 finde ich nichts dazu. Suche ich an der falschen Stelle oder ist das wieder eine Verschlechterung von M5 für Thaumaturgen?
×
×
  • Create New...