Jump to content
Zeno

2020 Freitag: M1880 Wie durch Zauberei!

Recommended Posts

Spielleiter: Zeno

Anzahl der Spieler: 5

Regelsystem: Midgard 1880

Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 10.00 Uhr

Voraussichtliche Dauer: Freitag bis zum Abendessen.

Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer.

Voraussetzung/Vorbedingung: keine. Wie immer kann ein Kriminalist in der Gruppe nicht schaden.

Beschreibung: Wien, im Herbst 1885. Die Gesellschaftskolumnistin Bernadette A. Devallier besucht zusammen mit ihrem Verlobten Second Lieutenant James E. Heartcort sowie einigen ihrer Freunde in Wien einen alten Bekannten, den k.u.k.\ Hofgoldschmied Donatus Wenninger, dem sie während seiner Lehrzeit in Paris einmal aus einer potentiell sehr unangenehmen Klemme helfen konnte. Noch während man im Büro des Herrn Juwelier von den alten Zeiten plaudert, verschwindet im geschmackvoll eingerichteten Verkaufsraum nebenan vor den Augen von Frau Wenninger ein überaus wertvoller Diamantring spurlos. Natürlich schalten sich die Abenteurer*innen ein. Und eine durchaus berechtigte Frage lautet: War schwarze Magie im Spiel – oder doch nur fauler Zauber?

Hinweis: Dieses Abenteuer beruht auf dem Private-Eye-Abenteuer „Abrakadabra“ aus dem Abenteuerband „Spur ins Dunkel“. Wer es kennt, sollte bitte nicht mitspielen.

Teilnehmer*innen:

  1. aolf04

  2. McSkull

  3. Markon
  4.  
  5.  
Edited by Zeno

Share this post


Link to post

Werden wir tatsächlich bis zum Abendessen fertig werden?

Dann würde ich vielleicht noch an Conevent teilnehmen, das ha nach dem Abendessen startet.

Share this post


Link to post
vor 21 Stunden schrieb McSkull:

Werden wir tatsächlich bis zum Abendessen fertig werden?

Dann würde ich vielleicht noch an Conevent teilnehmen, das ha nach dem Abendessen startet.

Gehe ich von aus. Das Abenteuer ist ziemlich straightforward und Ralf hat dasselbe Problem. Da er mir das rechtzeitig gesagt hat, konnte ich entsprechend planen.

Share this post


Link to post

Hallo Zeno,

Charles Renard als ehemaliger Polizist und jetzt Detektiv ist gerne dabei. 🙂

Viele Grüße

Carsten alias Markon

 

 

Share this post


Link to post
Am 3.12.2019 um 08:47 schrieb jul:

Schade, schade Massimo hätte gern mit Bernadette die Hofburg besucht

Das holen wir irgendwann nach.

Share this post


Link to post
Am 3.12.2019 um 13:30 schrieb Markon:

Hallo Zeno,

Charles Renard als ehemaliger Polizist und jetzt Detektiv ist gerne dabei. 🙂

Viele Grüße

Carsten alias Markon

 

 

Naturellement! Du bist notiert.

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Zeno
      Spielleiter: Zeno
      Anzahl der Spieler: 5
      Regelsystem: Midgard 1880
      Beginn: Donnerstag, 10.00 Uhr   Dauer: Donnerstag, 22.00 Uhr.
      Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer.
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine. Wie immer kann ein Kriminalist in der Gruppe nicht schaden.

      Beschreibung: London, Mai 1890. Sir Eustace Riddlesfield ist fest von der Seetüchtigkeit seines Schaufelraddampfers »Indefatigable« überzeugt. Selbstverständlich kann dieser England innerhalb von 20 Tagen umrunden, ohne auch nur ein einziges Mal Land ansteuern zu müssen! Und als sein Intimfeind Sir John Hosea Lasham im vornehmen Londoner White's Club Zweifel daran äußert, schließt er auf der Stelle mit ihm eine Wette über einen hohen Betrag ab. Mit einer ausgesuchten Schar Passagiere tritt Sir Eustace die Fahrt an—unbeirrt davon, dass die Werfthalle einem Brandanschlag zum Opfer fiel. Natürlich sind auch die Abenteurer*innen mit an Bord und merken bald, dass die Fahrt unter keinem guten Stern steht. Ein ungebetener Gast fährt auch mit—der Tod.

      Hinweis: Dieses Abenteuer beruht auf dem PRIVATE-EYE-Abenteuer „Eine tödliche Wette“. Ich habe es bereits auf dem Westcon und auf dem Süfcon 2019 geleitet. Wer dabei war oder das Abenteuer von anderswoher kennt, sollte bitte nicht mitspielen.
      Spieler*innen:
      1. Jul
      2.
      3.
      4.
      5.
    • By Zeno
      Spielleiter: Zeno
      Anzahl der Spieler: 5
      Regelsystem: Midgard 1880
      Beginn: Freitag, 10.00 Uhr     Ende: Freitag, 22.00 Uhr.
      Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer.
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine. Wie immer kann ein Kriminalist in der Gruppe nicht schaden.

      Beschreibung: London, Frühjahr 1889. Lord Henry Maxwell wendet sich an die Abenteurer*innen und bittet sie, den schändlichen Betrüger dingfest zu machen, der unter dem Namen William Ransford, Laird of Hannay, seiner Tochter Rowena die Ehe versprochen, sich aber stattdessen mit der Mitgift aus dem Staub gemacht hat. Da Lord Henry ein Bekannter eines einflussreichen Freundes ist, machen sich die Detektive an die Arbeit und haben es bald mit allerlei zwielichtigen Gestalten aus der Unterwelt zu tun. Als ob das noch nicht genug sei, stoßen sie auch noch auf einen saftigen Skandal in höchsten Kreisen. Und die Tatsache, dass sich Miss Rowena in den charmanten Betrüger verliebt hat, macht die Angelegenheit auch nicht gerade einfacher …

      Hinweis: Dieses Abenteuer beruht auf dem PRIVATE-EYE-Abenteuer „Liebe, Geld und andere Intrigen“ aus dem gleichnamigen Abenteuerband. Wer es kennt, sollte bitte nicht mitspielen.

      Spieler*innen:
      1. Jul
      2.
      3.
      4.
      5.
×
×
  • Create New...