Jump to content
Sign in to follow this  
Gerin

Gerin der Dieb - Klingensucher

Recommended Posts

Hallo,

ich verstehe einen Teil der Regeln in Klingensucher zum Dieb Gerin nicht.

Es steht in Klingesucher, dass mit einem EW:Stehlen getestet werden soll ob der Dieb erfolgreich ist. Gerin hat +15 Stehlen. Erfolgreich ist er bei wenigstens 5. So wie ich den EW verstanden habe wird aber +15 gerechnet. Damit ist wenigstens 5 ja immer erreicht. Habe ich den EW falsch verstanden? Wird nicht immer die Fähigkeit addiert?

Viele Grüße

Share this post


Link to post

Hallo und willkommen im Forum.

Ich glaube dein Verständnis vom EW ist nicht ganz korrekt.

EW:Stehlen bedeutet, dass du mit einem W20 würfelst und zu deinem Würfelergebnis addierst du den Fertigkeitswert von +15 in diesem Fall. Die Summe muss dann mindestens 20 ergeben, damit dir das Stehlen gelingt.

Also EW:Stehlen steht für

1W20 (Würfelwurf) + 15 (Fertigkeitswert von Stehlen) < 20; Misslungener Versuch des Diebstahls

1W20 (Würfelwurf) + 15 (Fertigkeitswert von Stehlen) >= 20; Erfolgreicher Versuch des Diebstahls

 

Um die 20 zu erreichen, benötigst du ein Würfelergebnis von mindestens 5 bei Verwendung eines 20-seitigen Würfel. Dies soll die Beschreibung bedeuten.

 

Viele Grüße,

Broendil

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo und willkommen im Forum! :wave:

Die Rechnung geht so: Ein Erfolg wird ab einer Summe (Würfelwert plus Erfolgswert) von 20 erzielt. Also muss mindestens eine 5 gewürfelt werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...