Jump to content
KoschKosch

2020 Ruhm und Ruch des Alvarado Cortéz (Im Kielwasser der Schwarzen Muräne Teil 1) (Donnerstag Nachmittag & Abend)

Recommended Posts

Zum ersten Mal bei einem WestCon habe ich mich nun (nachträglich) entschieden, per Frühanreise schon am Donnerstag anzukommen. Ich fahre extra Mittwoch Abend schon vor bis Köln und besuche Verwandte (ganz uneigennützig 😉 ). 

Darum kann und will ich nun doch noch versuchen, wenigstens vielleicht ein paar der Interessenten für 

Im Kielwasser der Schwarzen Muräne (Teil 1) - Ruhm und Ruch des Alvarado Cortéz

glücklich zu machen und das Abenteuer anbieten. Ich hoffe, es gibt einige, die ebenfalls per Frühanreise anrücken und Lust auf dieses Abenteuer bei mir haben. 

 

 

Trivia: 

Spielleiter: Paul Koschinski (koschkosch)

Anzahl der Spieler: 3-6

Grade der Figuren: M5 (niedrige bis untere mittlere Grade... also in Zahlen ca. so 3 - 10)
--> Pragmatischer Ansatz: Wenn M4 Figuren da sind, können sie natürlich auch gern mitspielen und dann halt auf M5-äquivalente M4-Fertigkeiten/Regeln würfeln

Voraussichtlicher Beginn: nachmittags (so ab 16:00 Uhr)

Voraussichtliche Dauer: den ganzen Nachmittag und den Abend (bis maximal Mitternacht)

Art des Abenteuers: (See-)Kampf (30-40%) & Stadtabenteuer/Detektiv (60-70%)

Voraussetzung/Vorbedingung: Es gibt generell keine Vorgabe, was für Charaktere sich eignen, aber ca. 30-40% des Abenteuers spielen auf See und 60-70% in einer lidralischen Großstadt (Lanitia - irdisches Pendant Venedig). Entsprechend sollten die Chars sein, gerne schön bunt. Die Abenteurer sollten an ihrem Leben hängen, d.h. Kapitulation sollte eine Option für sie sein, sonst könnten sie am Anfang dieses Abenteuers draufgehen. Das Abenteuer ist der "1. Teil" einer Kampagne namens Im Kielwasser der Schwarzen Muräne, bildet aber auch schon für sich allein ein abgeschlossenes Abenteuer.

Beschreibung: Die Abenteurer sind - gemeinsam oder jeder für sich - auf dem gleichen Schiff untergekommen: einem mittleren Handelsschiff namens Küstenbrasse mit Kurs an der Küste Vesternesses entlang nach Süden. Das Wetter ist gut, es wird jeden Tag wärmer und angenehmer an Deck. Da meldet der Ausguck ein herrenlos treibendes Schiff Steuerbord voraus. Deutliche Spuren eines Kampfes sind dort an Deck zu erkennen und das Schiff scheint nicht mehr seetüchtig. Allerdings ist keine Menschenseele bzw. kein einziger Leichnam auf Deck zu sehen. Euer Kapitän weiß, dass die Gebote seines Meeresgottes sagen, dass er das Schiff auf Überlebende durchsuchen muss... aber er und seine Seeleute wollen keinen Fuß auf das fremde Schiff setzen. Möchte vielleicht jemand von den Passagieren? Sollte es dort drüben irgendetwas von Wert geben, würde er es denen überlassen, die es finden...

Spieler/innen: Voranmeldungen möglich, freie Plätze werden vor Ort ausgeschrieben. 

1. @Sulvahir mit Verobal Himilkon (Ermittler, Gr 6)

2. @Blaues_Feuer

3. @Randver MacBeorn

4. @daaavid mit Lofarr (Zwergenfeldscher, Gr 😎
 
5. @ohgottohgott mit Rapidos Deinmeinis (Sg, Gr ?) 

6. @Helgris mit Robby Burns (Totengräber, Gr 10)

Ich freue mich auf eure Teilnahme! Sollte es nicht genügend Verrückte geben, die frühanreisen und das Abenteuer spielen wollen, behalte ich mir vor, es abzusagen. 

LG,
Kosch

Edited by KoschKosch
Gradvorgabe angepasst (statt ab Grad 1 jetzt ab Grad 3)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb daaavid:

Und am Tisch mit fünf Leuten, mit denen ich noch nicht gespielt habe. Da freu ich mich! :)

Ich hab auch noch nicht mit dir gespielt 😉 

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten schrieb KoschKosch:

Tut mir leid. 😞 

Muss Dir nicht leid tun......

Share this post


Link to post

Ich freue mich auf das Abenteuer mit euch. Nun hätte ich gerne noch ein paar kurze Infos zu euren Figuren (ich brauche explizit keine Charakterbögen oder -Werte): 

Name, Abenteurertyp und Grad. Das wär toll. 

Und dann wäre es fürs Flair am Anfang des Abenteuers toll, wenn ihr euch überlegt, wo eure Figur wohl an Bord gegangen sein könnte. Das Schiff fährt für gewöhnlich die Route an der Ostküste von Vesternesse hinab Richtung Südchryseia oder alternativ die Route von der Mündung des Tuariscs oder der Südküste Erainns entlang nach Süden an der Westküste Vesternesses entlang bis nach Südchryseia.

Also schreibt kurz, in welchem Hafen ihr gern zugestiegen wärt. Kapitän Georgios Calamaro heißt euch willkommen! 

Edited by KoschKosch

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb Helgris:

Der Totengräber Robby Burns (Ne M5 Gr.10) wird sich in Byrne einschiffen. Er ist im Besitz von etwas, was man in den Küstenstaaten sehr gut verkaufen kann...

So, so ...

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb ohgottohgott:

Alternativ hätte ich einen sehr(!) unmoralischen Chryseer. Das müsste für die Gruppe  aber OK sein, sonst spiele ich ihn lieber nicht. 

Oh den würd ich ja gern sehen! Hoffentlich sind alle dafür... 

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb Helgris:

Der Totengräber Robby Burns (Ne M5 Gr.10) wird sich in Byrne einschiffen. Er ist im Besitz von etwas, was man in den Küstenstaaten sehr gut verkaufen kann...

Was ist ein Ne?

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb KoschKosch:

Oh den würd ich ja gern sehen! Hoffentlich sind alle dafür... 

... weitere Hinweise: Gott Jakchos, Mentor Pan und wie gesagt aus Chrysea. Ach ja, er hätte einen Ziegenbock dabei, die beiden haben Ähnlichkeiten...

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Abd al Rahman
      Spielleiter: Abd al Rahman
      Anzahl der Spieler: 6 - 4 per Voranmeldung 2 auf dem Con
      System: M1880
      Grade der Figuren: Nicht relevant für 1880
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10:00 Uhr (Nach dem Frühstück wenn alle da sind)
      Voraussichtliche Dauer: Ganzer Tag
      Art des Abenteuers: Krimi im Wesentlichen, aufgrund der sozialen Schicht in der das Abenteuer spielt sind Kämpfe sehr wahrscheinlich.
      Voraussetzung/Vorbedingung: Spielfiguren müssen englisch können. Das Abenteuer spielt in der Londoner Unterschicht. Spielfiguren müssen sich also der Unterschicht anpassen können. 
      Wer mal in 1880 reinschnuppern möchte, kann das gerne tun. Ich bringe vorgefertigte Abenteurer mit.

      Beschreibung:

      Während einer Aufführung von Punch and Judy stolpert plötzliche ein Mann in Polizeiuniform auf den Platz und stirbt. Sein Gesicht ist kaum noch zu erkennen. Es sieht so aus als wäre jeder einzelne Knochen gebrochen worden. 
      Die Abenteurer werden "gebeten" herauszufinden was hinter diesem Mord steckt - noch bevor die Polizei es tut. 
       
      1: Wolfsschwester
      2: Lukarnam
      3: Berengar Drexel
      4: Lo Kwan Tschung
      5: (Auf dem Con)
      6: (Auf dem Con)
    • By Fabian Wagner
      Diatravas langer Arm
      Spielleiter: Fabian Wagner
      Grad der Figuren: 10-15 (M5)
      Ort: Oder-Con 2020
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag ganztägig + Sonntagvormittag
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: Sonntagmittag
      Art des Abenteuers: Aktion/Kampf, Erkundung/Seereise, Rollenspiel
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Akzeptanz von erzählerischen Mitteln wie Rückblenden sowie die Bereitschaft sich ggf. mit einer passenden Figur in eine Mannschaftshierarchie einzugliedern.
      Beschreibung:
      Es ist ein schöner, warmer Frühsommertag, an dem die El Capaz den Hafen von Diatrava verlässt. Möwen umkreisen kreischend das Schiff, der Wind frischt auf, Wellen brechen sich am Bug und in den Augen der Seefahrer zeigt sich die Begierde nach Abenteuern.
      Du bist mit an Bord, hast dich gemeldet für eine riskante Kaperfahrt. All diese Frauen und Männer, hier auf dem Schiff, wollen vor allem eines: Das Duganat Diatrava vor den niederträchtigen und machthungrigen Plänen des tevarrischen Vizekönigs schützen. Klar, dir wurden auch Gold und Auszeichnungen versprochen, aber was bedeutet das schon, angesichts der Chance ein hinterhältiges Vorhaben zu vereiteln?
      Die Gischt spritzt dir ins Gesicht, als die Mannschaft die Segel voll setzt und ihr Kurs auf den Pfortenarchipel nehmt …
      Spieler: (5 Plätze)
      1. Khun ap Te (Sven G.)
      2. Beistellfisch (Zoe S.) mit Nahia
      3.
      4.
      5.
      (6.) evt. bei sehr großer Nachfrage
      Teilnahme ausschließlich nach Voranmeldung per PN oder hier im Strang. Auswahl der Mitspieler*innen erfolgt durch die Spielleitung.
      Wiederholung: Das Abenteuer habe ich erstmals auf dem Bacharach-Con 2019 angeboten.
    • By Kessegorn
      Im Namen aller die am Donnerstag zum Westcon anreisen und noch kein Abenteuer haben möchte ich hier mögliche Spielleiter bitten eine Abenteuer anzukündigen.
      Ich gehöre zu den Leuten die am Anreisetag Donnerstag sehr gerne einen Plan haben. Dann weiß ich wann ich da sein muss.
    • By Kessegorn
      Titel: Konzert in Candranor
      Spielleiter: Kessegorn
      Anzahl der Spieler: 3-5
      M3 / M4 / M5: M5 ca. Grad 8
      Voraussichtlicher Beginn: Sonntag 9 Uhr
      Voraussichtliches Ende: Sonntag 15 Uhr
      Art des Abenteuers: Stadt, Halbwelt
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: eher Halbweltcaraktere, keine Priester, edle helden uä.
      Trotz des Themas hat es sich gezeigt das Barden eher ungeeignet sind.
      Beschreibung:
      Eine junge aufstrebende Bardin hat ein Konzert in der Taverne "Am Pranger", einer alten Markthalle, angekündigt. Ihr habt nur gutes über das Mädchen gehört. "Am Pranger" liegt zwar in einem anrüchigen Südlichen Hafenviertel aber das stört nicht.
      Mitspieler:
      Neq Tjorm Daergal McSkull daavid
    • By droll
      Abenteuer: Drakarsborn
      Spielleiter: Carsten (droll)
      Anzahl der Spieler: 5
      System: M5
      Grade der Figuren: 4-9 (M5)
      Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19:00 Uhr
      Voraussichtliche Dauer: abendfüllend
      Art des Abenteuers: Überlandabenteuer in Waeland - Abenteuer in und um einen waelischen Hof
      Beschreibung:
      Zu Beginn des Abenteuers befindet ihr euch auf dem Bärenhof, wo der Bootsbauer Folke Husbjörnson mit seiner Familie lebt. Folke erwartet den Besuch eines berüchtigten Seewolfs namens Trygvar Sturmbart, der ein neues Drachenboot in Auftrag geben möchte. Dieser Bauauftrag ist von großer Bedeutung für den Bärenhof, da der Winter hart war und Gold knapp ist. Unglücklicherweise ist Folke schwer an einer Lungenentzündung erkrankt. Er bittet euch daher bei den Verhandlungen mit dem Seewolf um Hilfe...
      Das Abenteuer ist ein Testabenteuer für eine geplante Veröffentlichung.
      Spieler 1: Harald
      Spieler 2: Isolde
      Spieler 3: Berengar Drexel
      Spieler 4: Abd al Rahman
      Spieler 5: (wird vor Ort vergeben)
×
×
  • Create New...