Jump to content
Bro

2019 Danke, Nordlicht-Con 2019

Recommended Posts

Danke, danke, danke,

 

erstens der Organisationsmannschaft, insbesondere @stefanie (sagt bestimmt sonst niemand) fürs Vorbereiten und Durchführen der Veranstaltung,

 

dann der Mühlenmannschaft für das allerbeste Conessen ever! Ich würde Euch gern Bilder hier reinstellen. Aber ich bin leider momentan kein Clubber, so dass ich das leider nicht darf. ... Allein der küchennächste Tisch bei Frühstücksbuffet... Naja, wer mich beim Frühstück vorbereiten beobachtet hat, weiß, was ich meine. :sigh:

 

dann meinen diversen Spielleitern für die schönen Abenteuer: 

@Clagor für den Ausflug um Melzindar. Hülan weiß jetzt, dass er dann doch Schamane werden will, weil es lästig ist, wenn sich auf beengten Raum die Kämpfer mit den kampfwütigen Zauberern balgen, weil alle nur kloppen wollen. Hülan hat in seinem Leben genug kämpfen müssen, um den Geschmack daran verloren zu haben... Außerdem muss ich zugeben, dass ich jetzt erst das Midgard-Kampfsystem und Initiativesystem schätzen gelernt habe.

@Läufer für einen Einblick in das kreative Abschlussprüfungssystem der Purpurkammer in Candranor. Mein twyneddischer Gaststudent Murma ap Rheof war nicht amüsiert von der Inkompetenz der Prüfer! Mag noch jemand Grünfisch? Oder geeistes Affenhirn von Brofrost?

@Thentias für ein kurzes Abenteuer, bei dem meine Rechtfinderin Fiona, begleitet von zwei Elfinnen (typisch, drei Kerle mit drei weiblichen SpFen...) beinahe den Klabautermann verhaftet hätte wegen des „Verdachts auf fahrlässigen Umgang mit den Gesetzen von Raum und Zeit“. Auch magische Wesen haben schließlich eine gewisse Verantwortung! Echt jetzt!

@Einherjar für ein stimmungsvolles Abenteuer an der Ostküste Waelands. Ich glaube, mit meinem Robbenschamanen Terfil Siriondilsson werde ich noch viel Spaß haben. :D@Maeve ver Te: Wenn Du Hilfe brauchst mit der „Kleine Alk“, nur rufen!

@Maren. für ein schräges Abenteuer in einer Schleimdimension. Murma brachte es fertig, erhobenen Hauptes über eine Brücke aus grünem Schleim zu gehen. Man hat schließlich Prinzipien!

 

dann allen meinen Abendspielleitern dafür, dass die Abenteuer immer rechtzeitig zu Ende waren, so dass ich nach dem Duschen immer um Mitternacht im Bett liegen konnte. Himmlisch!

 

dann @JoBaSa für die Fortsetzung der Battle of five armies, bei der ich letztlich dann doch verloren hätte und schließlich aufgegeben hatte und auch fürs Bringen zum Bahnhof!

 

dann allen Mitspielern für die lustigen und spannenden Runden

 

wichtig: allen anderen Conbesuchern für einfach-da-sein.

 

Nochmal danke, danke, danke! Und Verzeihung an alle, die es verdient hätten, hier erwähnt zu werden, die ich aber mal wieder vergessen habe. :blush:

Edited by Bro
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Es gab zu viel zu Essen ( was auch noch schmeckte ). Danke an allen die da waren und/oder geholfen haben.

 

Edited by Wolfgang

Share this post


Link to post

Hallo,

so der 1. NLC liegt hinter mir, die Illusion er wäre besonders lang hat sich als Trugschluß erwiesen, denn er war ebenfalls viel zu schnell vorbei !

Mit gefällt die Mühle und ich werden bestimmt zum Wiederholungstäter !

Vielen Dank an die fleißgen Damen vom Team, das Essen war sehr lecker !

Danke an die Orga ! Besonders vielen Dank an die Orga für die tolle Zeichnerin Marina, sie hat aus meinen spärlichen Informationen ein Meisterwerk geschaffen.

Danke an @Heidenheim für die Runden am Mittwoch, auch wenn es sich komisch anfühlte Orks zu helfen.

Danke an @Ulmo, @Marilee, @Fariste, @Läufer und Hauke, dass ihr am Donnerstag den Fluch von Tal genommen habt und 2 Widerlinge dahin geschickt habt, wo sie hingehören.

Noch einmal für euch: Ephennigiotis Solventatis, ich werde es das nächste Mal abfragen, wenn es nicht klappt werde ich meinen Nick ändern :rotfl: nee keine Angst passiert nicht. Ach ja Lilya die Elfe sagt auch DANKE ! Ich hatte viel sehr Spass mit euch

 

Danke an @Fariste, @draco2111, @Chichén, Cornelia, Sven und ?? Dodinell, dass ihr Christos geholfen habt den dunklen Pakt zu brechen und euch bei den Aufwärmskeletten wirklich warm wurde, und ihr die Endgegner schnell kalt gemacht habt. Den 2w6 habt ihr euch redlich verdient Megwyn und Luriel sagen danke !!

 

Danke an @Ulmo, @Marilee, @Chichén, @Chriddy@sarandira@Maeve ver Te für eine selten lustige Runde und trotzdem oder gerade deshalb,  ihr habt aus diesem Abenteuer etwas besonderes gemacht ! Die Götter haben euch die Daumen gedrückt, da bin ich sicher !

Danke an @Chichénund die Anderen der Gruppe am Samstag für ein sehr spannendes und lustiges Abenteuer, zum Glück mag ich keinen Apfelsaft, sonst würde ich ihn jetzt nicht mehr mögen :cry:- da bin ich sicher, ich bin immer noch durstig und habe das Gefühl da hat sich doch was wundgescheuert :blush: , zumindest der Lachmuskel :lol:

 

Ich habe soooo viele nette Leute wieder gesehen und so viele Neue Congänger kennengelernt wie schon lange nicht mehr, es war toll.

Auch das Schwampfen am Sonntagmorgen war toll und die Idee mit dem rosa Einhorn nimmt schon Formen an, daher liebe Monique und liebe Sanna, die Auftragsarbeit wird bestimmt zum nächsten Con fertig !! Eltern haften für ihre Kinder ! Wieso gibt es kein rosa Einhorn Emoji wenn man es braucht :silly: ...

 

Viele Grüße

Dirk

 

Edited by Hirotega
Verschönerungen
  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post

So, angekommen, beabendbrotet, die Tagesschau gesehen und so langsam wieder im realen Leben angekommen. 

Ganz vielen Dank an das Orgateam, das Mühlenteam und die vom- und zum-Bahnhof-Bringer.

Konkret (mal schauen, ob ich das noch zusammenkriege)

@Mogadil, der mich am Mittwochabend einer Schaufel nachsuchen ließ,

@Hirotega für die Suche nach den MacDurdoghs 

@Bro, @Maren., Holger, Liv, Mina, Mattes und Iris, eine arg misslungene Vorlesung doch noch zum Guten zu wenden. (Übrigens: a) ihr wisst jetzt das eine oder andere Rezept zur Grünfischzubereitung, b) Ihr habt die Prüfung alle mit Auszeichnung bestanden, euch wurde aber nahegelegt, zu die Randbedingungen zu schweigen und c) Maren, Bro: Ihr wart echt dort, das war keine kontrollierte Prüfungssituation)

Holger für das schöne Abendabenteuer, dass du mal eben schnell auf die Beine gestellt hast. 

@Lukarnam für komplizierte Ermittlungen in Thame - und plötzlich war es doch drei Uhr. Wie viele AEP gibt es eigentlich?

@Maren., Holger, Martin, Conni, Alexios und @Meeresdruide für die Jagd durch die 'Distingierte Bibliothek der Gilde der Purpurkammer zu Candranor"

Mein Eindruck ist, dass der Rest meiner Familie ähnlich begeistert ist. 

Ach ja: Danke auch an und für Marina - das erste Bild ist Wahnsinn, und ich bin sehr gespannt auf meines. 

Vielen Dank und Alles Gute

Läufer

Edited by Läufer

Share this post


Link to post

Vielen Dank an all meine Spielleiter, Spieler, Mitspieler und vor allen an die Orga für einen wieder mal tollen Con!

Jetzt wird nachgeschlafen. Gute Nacht!

Share this post


Link to post
vor 25 Minuten schrieb sarandira:

So, ich bin dann auch mal zu Hause. :thud: Wer bietet mehr?

Daher erst mal nur: DANKE! Mehr dann morgen... :sleep:

Huch? Noch später als ich? 

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb sarandira:

So, ich bin dann auch mal zu Hause. :thud: Wer bietet mehr?

Daher erst mal nur: DANKE! Mehr dann morgen... :sleep:

Oh weh...dann schlaf dich mal aus.

Share this post


Link to post

Vielen Dank an die Orga, meine SL, meine Mitspieler und meine Spieler. Ich hatte sehr viel Spaß. Es war wieder toll!  :lol:

 

Liebe Grüße, H.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

und vielen Dank an alle. Obwohl es diesmal vier Tage waren verging die Zeit wie im Flug. Ich finde das sagt alles über die Qualität des CONs aus.

LG

Clagor

Share this post


Link to post

Vielen Dank an die Orga, die uns die Mühle warm hält. Ich kann mir kaum einen schöneren Ort zum Spielen vorstellen. Die Überraschung zum 10-Jährigen ist eine tolle Sache. Danke dafür und die vielen anderen strahlenden Gesichter sagen mir, dass ich mit meiner Freude nicht alleine bin.

Vielen Dank an Mogadil, Hirotega, Panther und Wolfgang für tolle Runden und Danke an meine vielen Mitspieler, ich hatte eine Riesenmenge Spaß.

Danke an Chichén fürs Bereithalten des QB, habe es diesmal nicht gebraucht, nächstes Mal werde ich unseres Clagor nicht so einfach überlassen :).

Und vielen Dank nochmal an das Mühlenteam. Die Vollversorgung ist einfach einmalig und die Location ein Traum.

Share this post


Link to post

Auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an Orga, Küche, meinen SL und meinen Spieler sowie Mitspielern für ein schönes Wochenende. Ich hatte sehr viel Spaß. :knuddel:

 

Share this post


Link to post

Auch von mir nochmal ein großes Danke an die Orga die wieder einen wundervollen Con organisiert hat.

Danke an meine Spielleiter @Mogadil , @Leif Johannson , @Panther und @Clagor für tolle Runden und an meine Mitspieler für sehr viel Spaß.

Ich freue mich schon auf den nächsten Con!

Share this post


Link to post

Moinsen,

 

auch von mir ganz lieben Dank für die Ausrichtung meines Wohlfühlcons :colgate:

Nun ja, die Anfahrt war OK - für die Strecke und dann begann das Vergnügen :turn:

Mi/Do bei @Clagor mit der Ermöglichung einer Hochzeit und beiläufiger Sicherung eines Zwergenartefaktes :axt:

Fr führte uns @Kessegorn in die Schattenwelt - das war schon eine stimmungsvolle Herausforderung :henni:

Und Samstag ging es um eine handvoll Silber bei @Einherjar - nun ein bisschen mehr war es dann doch :panic:

Toll war es, mit all den Freaks zu spielen, auch dafür mein herzlicher Dank. Die besten und willigsten Spielleiter nutzen nichts, wenn nicht die Spieler miteinander harmonieren. :gruppenknuddel:

Danke an das Mühlenteam, es war wieder alles klasse 👍 . Ich muss aber leider auch anmerken: so gut die Verpflegung auch ist, hat die Qualität im Laufe der Jahre etwas nachgelassen.

Danke an die Mädels, die mich beim Gitarrenspiel so gut belgleitet haben, dass meine Fehler und mein eigenes Singen erträglich wurden :cdg:Insbesondere @Maeve ver Te , Marina und Specialguest bei "Whats up" ;)

Danke an das Wetter, ich konnte sehr schön zweimal Laufen und einmal Spazieren gehen :colgate:

Und auch die Rückfahrt war erträglich, nur ein Stau ...

Der Urlaub 2020 für den NLC ist beantragt ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb ohgottohgott:

Ich muss aber leider auch anmerken: so gut die Verpflegung auch ist, hat die Qualität im Laufe der Jahre etwas nachgelassen.

war auch mein Eindruck die Male wo ich da war.

Share this post


Link to post

Ich ergänze mal meinen Avatar:

Ganz lieben Dank für die Rückmeldung von Uta ( @Hirotega  ) zum Roman.

Und immerhin konnte ich wieder zwei Exemplare verkaufen. 

Mögen die Geister und Ahnen mit Euch sein. 

Horst

  • Like 2

Share this post


Link to post

Danke für einen weiteren tollen/eine weiterr tolle/ein weiteres tolles Con.

Lieben Dank an die Orga (Steffanie und co.), das Team des Hofes, an alle meine 5 SL, die schöne Abenteuer angeboten und geleitet haben, sowie an die Mitspieler, mit denen man so herrlich spielen und rumalbern konnte.

Ich hoffe, ich schaffe es auch im nächsten Jahr, mich rechtzeitig anzumelden. Das scheint ja schwieriger zu werden.

 

Share this post


Link to post

Sooo. Nachdem ich mittlerweile ausgeschlafen bin (nein, ich bin nicht erst jetzt aufgestanden :sly: ), will ich nochmal ausführlicher meinen Dank an die vielen lieben Leute, loswerden, die diesen Nordlicht-Con für mich wieder mal zu einem rundum tollen Con gemacht haben: 

* Zuallererst natürlich an die Orga (und da ganz besonders @stefanie), die wieder einen tollen Con auf die Beine gestellt haben, auch für das schöne Spielleitergeschenk (Stefanie, wann machst du das nur alles?!) und die tolle Idee mit dem Spielergeschenk zum 10. NLC! Ich bin schon sehr gespannt auf mein Bild!

* An meine 1880-Spieler am Mittwoch, @Chriddy, @Katrin, @Kessegorn, @Lykkeund Rike, die erfolgreich den Mord an einer alten Dame aufgeklärt haben. Leider musste ich das Abenteuer vor allem gegen Ende etwas straffen - ich hoffe, ihr hattet trotzdem euren Spaß! Ich hatte ihn auf jeden Fall!

* An meinen Spielleiter @Chriddyund meine Mitspieler Andrea, @Herothinas, @Godrikund @Maeve ver Tefür ein mysteriöses, spannendes und ziemlich blutiges Abenteuer am Donnerstag. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung - und schwanke zwischen "Heilige Sch...., was haben wir da angerichtet!" und "Nichts wie weit, weit weg!". Was ist eigentlich aus Bob dem Baumeister geworden?

* An meinen Spielleiter @Hirotegaund meine Mitspieler @Chichén, @Chriddy, @Maeve ver Te, @Marileeund @Ulmofür ein wunderbar stimmungsvolles Abenteuer am Freitag, über das leider weder ich noch mein Charakter reden dürfen. ;)

* An meinen Spielleiter @Einherjarund meine Mitspieler @Bro, @Dinlair NiMurdil, @Maeve ver Teund @ohgottohgottfür eine "Handvoll" Silber am Samstag. Es hat sich gelohnt, extra einen neuen Charakter zu erstellen - mit Waelingern hat man in Waeland einfach am meisten Spaß (und muss höchstens diskutieren, ob man das Schiff nun am Strand oder noch im Meer gefunden hat). Der Grundstein für das Imperium der Ulfsdottir-Schwestern wurde gelegt. :coolio:

* An meinen Spielleiter @Herothinasund meine Mitspieler @Chichén, @Einherjarund @Maeve ver Tefür einen schönen Abschluss in Waeland am Sonntag, bei dem die Schwestern gleich wieder zum Einsatz kamen. Merke für die Zukunft: Schneetrolle brüllen sich zur Begrüßung an und sind eigentlich ganz nett.

* An @Maeve ver Te für Hin- und Rückfahrt in äußerst netter Gesellschaft. Auf der Rückfahrt hat es ja sogar noch für zwei Folgen "Die ???" gereicht - auch wenn ich da zumindest bei einer Folge wieder eingeschlafen bin. :sleep: 

* An die Mühle für die hübschen Räumlichkeiten (ich finde die Hobbit-Stockbetten so toll! :inlove: :bett: ) und das gute Essen :essen: 

* An die Besatzung des ???-Zimmers für Schullandheimgefühl, Einschlaf-Hörspiele :music: , :kaffee: ans Bett, nächtliche :lol: -Anfälle und einfach sehr viel Spaß! Jederzeit gerne wieder! :gruppenknuddel: An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an @stefaniefür das exklusive Türschild! 

* An alle, mit denen ich zwischendurch und am Samstagabend zumindest noch das eine oder andere kleine Schwätzchen halten konnte! Letztendlich sind für mich doch die Leute das Wichtigste an einem Midgard-Con!

P.S. Das war für mich jetzt tatsächlich die mit Abstand längste Con-Rückreise aller Zeiten (nach der Autofahrt bis Hanau hab ich dort noch fast eine Stunde gewartet und was gegessen (um einem schon ziemlich ausgebuchten ICE zu entgehen), in Frankfurt nochmal eine halbe Stunde beim Umsteigen gewartet und dann dank Verspätung in Stuttgart nochmal fast eine halbe Stunde auf die S-Bahn gewartet. Gegen 00:20 war ich zu Hause - das ist Rekord. Aber der Con war es wert! Und wer weiß - vielleicht bin ich ja doch rechtzeitig zum nächsten NLC zurück aus Buluga. ;) 

  • Like 3

Share this post


Link to post

Hallo Ihr Lieben, 

ein ganz großes Dankeschön an euch alle. Jede einzelne, jeder einzelne, mit dem ich auf diesem Nordlicht-Con sprechen durfte, hat mein Leben bereichert. Ihr seid ganz besondere Menschen, seid stolz darauf.

Ermöglicht hat diesen großartigen Con die supersympatische Organisationsmannschaft um Stefanie und Stefanie selbst, die mit großer Liebe zum Detail diesen zehnten Con zu einem ganz besonderen Ereignis gemacht haben.  Danke für eure Arbeit, für all die vielen guten Ideen, unter anderem auch das Geschenk, unsere Charaktere zeichnen zu lassen. Ein großes Danke an Marina, die sich mit meiner Haggardis intensiv auseinandergesetzt und sie dann richtig gut gezeichnet hat. 

Danke an Iris und die Mädels von der 1880 Runde am Mittwoch, Ich hatte Riesenspaß mit euch  und hoffe auf ein Wiedersehen. 

Danke an Chichén und die Gefährten meines ersten Wüsten-Abenteuers.  Liebe Chichén, auch wenn wir die Dramatik immer wieder unterbrochen haben, wir hatten einfach sehr viel Spaß miteinander und an dem Abenteuer, es war großartig und sehr spannend. Für eine erneute Begegnung mit meinem neuen Liebling, dem Stein-Troll, würde ich sogar die unglaublich beschwerliche Reise nochmals auf mich nehmen 😍

Danke an die sehr spezielle Truppe im Spiegel-Saal am Donnerstag, die mir mit Rat und Tat und ganz viel Geduld die ersten Schritten meines neuen Hobbys erleichtert haben, u. a. Sven, Du hast super Vorarbeit geleistet 😊👍

Apropos Spiegelsaal: eine tolle Location, mal ganz was anderes zu tun. Ich hätte große Lust, diesen wunderschönen Saal mit Musik und Tanz zu füllen, habe auch gehört, dass das möglich ist. Wer also beim nächsten Nordlicht-Con Lust und Zeit für eine kurze Squaredance-Einlage hat, meldet sich doch bitte bei mir, ich spreche dann mal mit der Orga.

Ihr wunderbaren Menschen, fühlt euch ganz fest gedrückt und habt Dank für all die lustigen, tiefgründigen, interessanten, liebenswerten Gespräche, die ich mit euch führen durfte, mir ist immer noch ganz warm ums Herz, auch oder gerade ohne Föhn 💕

Edited by Elvira Spinetto
  • Like 4

Share this post


Link to post

Es war mal wieder schön bei Euch. Vielen Dank an die Orga, meine Spieler am Mittwoch, die mich lehrten, dass die Zeit zur Verbrüderung mit Orcs im derzeitigen Midgard wohl doch noch nicht reif ist 😉 und natürlich an meine Spielleiter @Mogadil , @Panther , @Godrik  und Holger.

Edited by Heidenheim

Share this post


Link to post

Was soll ich sagen?  Danke! Es war toll...

Was war gut?

@stefanie und das Orga-Team

Das Mühlen-Team, was sich sofort auf meine speziellen Bedürfnisse einstellte.

Das Essen

Die Unterkunft (unter dem Kinderspielzimmer war es in der Nacht ruhig)

Die gesamte Lokation Exklusiv für Midgard-Spieler

Das Spielergeschenk als Special zum 10. NLC!

Das SL-Geschenk!

Meine 3*6=18 Spieler, die das Kloster von Teil 1 bis 3 erlebt haben, besonders @Hasi der als der glückliche Nachrücker dann auch noch alle drei Teile spielte...

Mein Spielleiter Conrad, der Geburtstag hatte und ein gutes Abenteuer geleitet hat! Respekt. Besonders der Schluss hat mit sehr gefallen!

Das wir teilweise als Fremde kamen und  als Freunde auseinandergehen!

Was kann man besser machen?

Das Wetter so aufdrehen, dass man draussen spielen könnte...

Die Begrüßung an den Anfang machen, Spätanreiser verpassen die dann eben.

Ich selbst: Die Crepes-Maschinen nicht zu vergessen...

 

NLC 2020 will ich wieder dabei sein (bin ja Orga, 😸) - Werde ich doch gleich mal Urlaub beantragen...

 

Edited by Panther

Share this post


Link to post

Spät kommt er, aber er kommt: Mein Dank für diese wirklich tolle Convention!

Vielen Dank an @stefanie und das Orga-Team für die tolle Organisation. 

Jetzt geht es etwas wild durcheinander, leider weiß ich nicht alle Namen bzw. Aliasse: 
* Vielen Dank an Alex,der mir interessante Einblicke in die Polizeiarbeit gegeben hat

* Vielen Dank für meine Begleitungen auf meinen Spaziergängen

* Vielen Dank für die lustige Kartenspielrunde mit den Piraten

* Vielen Dank für die netten Gespräche mit allen, die ich kennenlernen durfte

* Vielen Dank für die tollen Spielrunden und Eure Geduld, wenn ich die Regeln nicht so kannte oder mein Charakerspiel dem Lösen des Abenteuers den Vorzug gab: Mittwoch @sarandira, Donnerstag @dabba, Freitag Iris, Samstag @Maren. und Sonntag Conrad: Jede einzelne dieser Runden war ein wundervolles Erlebnis! 

* Vielen Dank an Marina, eine angenehme Zimmergenossin gewesen zu sein, falls es sie erreichen sollte.

* Vielen Dank an @Wolfgang (ist das überhaupt sein Forumsname?) und Stefanie, mich mitgenommen zu haben.

* Vielen Dank an alle weiteren, die ich schon kannte und kennenlernen durfte (so, jetzt kommt, was ich mir an Namen gemerkt habe, also ist die Reihe nicht vollständig und willkürlich geordnet): Lorenz, @Panther , Jürgen, Hauke, Sven, @Läufer, Rike, Tabea, Clara, Ronja, Mattes, @Bro, Wendelin, @ohgottohgott ... die anderen Namen sind mir entfallen, tut mir leid (z.B. die neue Brettchenweberin, Conrad und Claras Vater, Svens Eltern etc.)! 

* Vielen Dank an die Mühle für die schöne Location und das gute Essen! 
 

Mit anderen Worten: Vielen Dank an alle, die mir eine Convention bereitet haben, die angeblich von Mittwoch bis Sonntag ging und sich anfühlte, als sei sie in einem Augenblick schon vorbei gewesen - nur die vielen schönen Erinnerungen zeigen mir, dass sie doch länger gedauert haben muss!
 

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Danke Con!

Es war schön, es war top.

Das Essen war gut. Ich gestehe aber schamesrot, dass ich deftig-niveaulose Küche à la Bacharach auch gerne mag. Vielleicht weil ich dann motiviert bin und denke: "Ich kann auch kochen. :satisfied:" :cheesy:

  • Danke an die Orga! :männlicherhändedruc
  • Danke an meine Spieler von Donnerstag und Freitag. :wave:
  • Danke an meinen Spielleiter @Lukarnam und meine Mitspieler vom Samstag. :wave:
  • Danke an Marina fürs Zeichnen - leider konnte ich mich bis Sonntag nicht entscheiden, was ich gezeichnet haben möchte - und irgendein Kann-ich-vielleicht-mal-gebrauchen-Bild wollte ich dann doch nicht. :down:
  • Danke an meine Zellengenossin @Chichén.   ;)
  • Danke an den Live-Schwampf vom Freitag Abend. :knuddel:
  • Danke an alle Con-Besucher, die es gibt. :gruppenknuddel:

Bis zum nächsten Con! :abschied:

  • Haha 3

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb dabba:

Danke Con!

Es war schön, es war top.

Das Essen war gut. Ich gestehe aber schamesrot, dass ich deftig-niveaulose Küche à la Bacharach auch gerne mag. Vielleicht weil ich dann motiviert bin und denke: "Ich kann auch kochen. :satisfied:" :cheesy:

:lachen:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con Möglich!
      Rundenaushang für Freitag
       
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Von Zetteln, über Klötzchen, zum Ziel, das sagt viel?“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
       
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise 5 Minuten vor Sperrstunde in einer Kneippe, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
       
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
       
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
       
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
       
    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con möglich!
      Rundenaushang für Samstag
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Stein, Bein, König, Bauer, der Apfel war Sauer!“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise auf einem auf Grund gelaufenen Schiff, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
       
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
    • By Selinda
      Samstag – Minen des Irrsinns

      Spielleiter: Selinda

      Anzahl der Spieler: 2 - 5

      M4/M5 willkommen, ggf. werde ich bzgl. Glückspunkte ein wenig hausregeln

      Grade der Figuren: Grad 4 - 6 (M4) – eigentlich egal.. Ihr solltet eine halbwegs homogene Gruppe sein, die Gegner werden angepasst

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10:00 Uhr

      Voraussichtliche Dauer: ganztags

      Art des Abenteuers: Adaption des PAX 2013 DnD Abenteuers "Mines of Madness" - fröhliches Dungeonerkunden mit allem was das (SL-)Herz erfreut. 

      Voraussetzung/Vorbedingung: Nix, habt Spaß!
      Oh, und hängt nicht zu sehr an euren Charakteren... man weiß ja nie wann das Schicksal (oder die Falle) zuschlägt.
      Ach ja, jemand, der sich mit Fallen auskennt, wäre vielleicht nicht schlecht. Ist aber kein Muss, solche Charaktere sind meistens nicht so stabil. 
       
      Beschreibung:
      Der Zauberer Abracadamus hatte den Ewigen Stein in den dunkelsten Tiefen einer alten Mine versteckt, Monster gezwungen als Wächter zu dienen, und den ganzen Dungeon mit Fallen verschönert. Dann ist er gestorben, wie es alle artigen Zauberer zu tun pflegen.
      Viele Helden sind der Verlockung von Unsterblichkeit durch den Ewigen Stein zum Opfer gefallen. Bis zum heutigen Datum hat nur eine tapfere Gruppe den Minen des Irrsinns die Stirn geboten und sind zurückgekehrt um davon zu berichten. Ihr glaubt, ihr seid besser? Ihr glaubt, ihr habt das was es braucht um das Leben beim Schopf zu packen und könnt den Dungeon bezwingen? Wir bezweifeln das zwar, aber nur zu... beweist, dass wir Unrecht haben! 
       
      Spieler:

      1.   Widukind
      2.   
      3.   
      4. 
      5. **** vor Ort ****
      (6. für eine arme Seele, die sonst nix gefunden hat)
    • By Zeno
      Spielleiter: Zeno
      Anzahl der Spieler: 5
      Regelsystem: Midgard 1880
      Voraussichtlicher Beginn: Sonntag nach dem Frühstück
      Voraussichtliche Dauer: Sonntag Mittagessen
      Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer.
      Voraussetzung/Vorbedingung: Im Prinzip keine, auch für Anfänger geeignet. Es wäre aber sicher nützlich, wenn ein Kriminalist bei der Gruppe wäre.
      Beschreibung: In den letzten Jahren hat die Redaktion Phantastik aus Herne-Wanne zu jedem Gratis-Rollenspiel (GRT) Ende März für ihr Detektiv-Rollenspiel PRIVAT EYE ein Kurzabenteuer herausgebracht. Mittlerweile ist daher schon eine recht ansehnliche Sammlung zusammengekommen, die auch für Midgard 1880 verwendet werden kann. Die Abenteuer darin sind nicht nur sehr gut für Anfänger ohne jegliche Regelkenntnisse geeignet, wie ich schon bei diversen Gelegenheiten feststellen konnte, sondern auch für „gestandene“ Spieler durchaus unterhaltsam (die uns allen wohlbekannte Chichén hat eines der Abenteuer sogar 'mal in ein Midgard-Fantasy-Abenteuer umgewandelt).

      Ich werde also eines dieser Abenteuer (oder, wenn Zeit bleibt, auch zwei) nach Lust, Laune und Tagesform auswählen und loslegen. Wer traut sich mitzumachen? Wenn jemand noch keine Spielerfigur hat, ist das kein Hinderungsgrund: Ich habe einen netten kleinen Fundus weiblicher und männlicher Charaktere, aus denen Ihr euch einen aussuchen könnt.

      Hinweis: Wer die meisten Privat-Eye-Abenteuer zum GRT kennt, sollte bitte nicht mitspielen. Wer nur ein oder zwei kennt, darf dabei sein. Ich suche dann einfach eines der anderen aus.

      Teilnehmer*innen:
                 
    • By jul
      Spielleiter: JUL
       
      Anzahl der Spieler: 3-6
      M3/M4/M5:  M4 (M5 Char ohne Konvertierung erlaubt)
      Grade der Figuren:  7+ M4 ( M5 entsprechend)
       
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 15:00 Uhr oder wenn alle da sind
      Voraussichtliche Dauer: bis Freitag Begrüßung mit Schlafpause
      Art des Abenteuers:  Überland, soziale Interaktion im Rahmen der Con-Saga-Vigale
      Plausibiltätsfaktor: 2232
      Mein Abenteuer richtet sich vor allem an erfahrene Midgard Spieler.
      Beschreibung: Aufgrund der vorliegenden, zum Teil widersprüchlichen Berichte hat sich Prinzessin Barbelica dazu entschlossen, eine eigene Expedition nach Zarracudas zu entsenden, um die Lage vor Ort zu klären. Hierfür stellt sie ihr stolzes Schiff, die Rocío de la Manana unter dem Kommando von Capitano Hernando zur Verfügung. Die Expeditionsleitung übernimmt Don Mattul Conde de Caliban.
      Char welche noch nicht bei mir als SL gespielt wurden bitte mit Hintergrund an con-saga@lembke.de
      Achtung es werden keine mir unbekannten Char auf den Con angenommen! Spieler mit mir bekannten Char können auch auf dem Con noch dazustoßen. Es dürfen auch Char profilaktisch eingereicht werden.
      Mitspieler:
       
      1. @Helgris - Don Mattul Conde de Caliban
      2. @Irwisch - Cer
      3. @Lustmolch - Freya
      4. @Nerkaus - Gnom Wulfrik Schattenmantel
      5.
      6.
×
×
  • Create New...