Jump to content
DungeonFog

tech dungeonfog PROJECT DEIOS - Karteneditor für Battlemaps, Städte, Regionen, Welten und Mehr! Jetzt auf Kickstarter

Recommended Posts

vor 54 Minuten schrieb DungeonFog:

Lifetime CLs sind aus. DA gibt es nichts mehr nach ...

Nur mal aus Interesse: Warum?

Ich könnte ökonomisch ja verstehen, wenn ihr Lifetime-Zugänge insgesamt sperrt, weil ihr lieber oder wirtschaftlicher mit Abonnenten rechnet. Aber die CL kostet doch echt ne Menge mehr und wenn eure Karten noch in allerhand heiß begehrten Produkten vorkommen werden, dann ist das doch schon fast kostenlose Werbung. Aber wahrscheinlich wird mal von euch nach dem Kickstarter bei Bedarf eh noch eine CL beziehen können.

Ich frage nur, weil ich vor allem das Lifetime-Abo haben wollte und ich mir die CL eher auf Hoffnung gegönnt habe. Dass sich die tatsächlich jemals rechnen wird, glaube ich eher nicht.

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb Eleazar:

Aber wahrscheinlich wird mal von euch nach dem Kickstarter bei Bedarf eh noch eine CL beziehen können.

CL: In Kommentaren wurde von grob/ca.500,00 EUR "nachträglich" gesprochen -gestern dungeonfog:

As a lifetime backer you will have a special option to upgrade to Lifetime CL anytime after the campaign is over. Cost will be around €500,00.

Share this post


Link to post
20 hours ago, Malte said:

Ich finde die Preise für eine dauerhafte Lizenz ziemlich gesalzen und habe bisher nicht zugeschlagen.

hrmpf - ja. Ich hab es aber mal mit der Konkurenz verglichen - hier: https://www.profantasy.com/shop/default.aspx dann schaut es schon nicht mehr ganz so gesalzen aus.

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Eleazar:

Ich will ja vor allem, dass die 300.000 geknackt werden

Für maximalen Effekt müssten ggf. die möglichen add-ons für den PledgeManager vor dem 48hSturm abgeklärt/stimmt &veröffentlicht sein. Die sollen ja erst am letzten Tag kommen.

Das hat aber den grossen Vorteil, dass viele dann wohl im PM erhöhen und davon keine 5% an KS abgeführt werden müssen. Für SGziel erreichen zählen diese Gelder auch mein ich gelesen zu haben.

Edited by seamus
Tippfehler

Share this post


Link to post
vor 5 Minuten schrieb Irwisch:

hrmpf - ja. Ich hab es aber mal mit der Konkurenz verglichen - hier: https://www.profantasy.com/shop/default.aspx dann schaut es schon nicht mehr ganz so gesalzen aus.

Und wenn du den ganzen Mist hast, wird dir auffallen, dass du auch noch ein Diplom brauchst, um das Programm zu bedienen. Ich habe mir echt die Zähne ausgebissen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
1 minute ago, Eleazar said:

Und wenn du den ganzen Mist hast, wird dir auffallen, dass du auch noch ein Diplom brauchst, um das Programm zu bedienen. Ich habe mir echt die Zähne ausgebissen...

Diplom [x] Noch alle Zähne [x] CAD kentnisse [x] - ohne lezteres hätte ich mir den CC nicht wirklich länger angesehen, gekauft hab ich es schlussendlich nicht, dafür waren Papier und Bleistift einfach unschlagbar günstiger.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb seamus:

CL: In Kommentaren wurde von grob/ca.500,00 EUR "nachträglich" gesprochen -gestern dungeonfog:

As a lifetime backer you will have a special option to upgrade to Lifetime CL anytime after the campaign is over. Cost will be around €500,00.

Ja genau. Es wäre extrem lästig, wenn ich als Backer mir ein Lifetime hole und dann keine Möglichkeit habe später auf Lifetime CL upzugraden.
Daher haben wir das so gemacht, dass Liftime User immer die Möglichkeit haben sich später die CL dazu zu holen.

vor 3 Stunden schrieb Eleazar:

Nur mal aus Interesse: Warum?

Ich könnte ökonomisch ja verstehen, wenn ihr Lifetime-Zugänge insgesamt sperrt, weil ihr lieber oder wirtschaftlicher mit Abonnenten rechnet. Aber die CL kostet doch echt ne Menge mehr und wenn eure Karten noch in allerhand heiß begehrten Produkten vorkommen werden, dann ist das doch schon fast kostenlose Werbung. Aber wahrscheinlich wird mal von euch nach dem Kickstarter bei Bedarf eh noch eine CL beziehen können.

Ich frage nur, weil ich vor allem das Lifetime-Abo haben wollte und ich mir die CL eher auf Hoffnung gegönnt habe. Dass sich die tatsächlich jemals rechnen wird, glaube ich eher nicht.

Lifetime CL ist sehr attraktiv für Verlage. Jetzt kennt uns noch kaum einer, aber wenn wir später mal bekannter sind dann werden wir uns ziemlich in den Allerwertesten beißen, wenn wir hunderte Lifetime CLs rausgeschossen haben und feststellen dass das alles Verlage sind...
 

Edited by DungeonFog
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Neue Lifetimes veröffentlicht! Nachdem ich den ganzen Tag in Meetings fest gehangen bin hänge ich etwas hinter dem Zeitplan - ich habe soeben unseren nächsten Schwung an Lifetimes eingestellt. 
Morgen habe ich ab 14:00 ein Spiel, daher werden ich morgen schon um 12:00 den nächsten Schwung raus bringen.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb seamus:

Für maximalen Effekt müssten ggf. die möglichen add-ons für den PledgeManager vor dem 48hSturm abgeklärt/stimmt &veröffentlicht sein. Die sollen ja erst am letzten Tag kommen.

Das hat aber den grossen Vorteil, dass viele dann wohl im PM erhöhen und davon keine 5% an KS abgeführt werden müssen. Für SGziel erreichen zählen diese Gelder auch mein ich gelesen zu haben.

Das ist eine Frage mit der wir uns heute lange rumgeprügelt haben. Warum meinst Du sie sollten bereits vor dem Ansturm raus?
Wir sind da absolut unschlüssig, ob es besser ist, die Addons für den Pledge Manager bereits morgen, oder besser erst am Sonntag zu veröffentlichen...

 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb seamus:

Für maximalen Effekt müssten ggf. die möglichen add-ons für den PledgeManager vor dem 48hSturm abgeklärt/stimmt &veröffentlicht sein. Die sollen ja erst am letzten Tag kommen.

Das hat aber den grossen Vorteil, dass viele dann wohl im PM erhöhen und davon keine 5% an KS abgeführt werden müssen. Für SGziel erreichen zählen diese Gelder auch mein ich gelesen zu haben.

Naja. Backerkit holt sich auch seinen Teil. Im Grunde it es Jacke wie Hose, wenn es nur darum geht wo wir weniger Gebühren zahlen.
Ja - für die Stretch Goals zählen auch die Pledge Manager Einnahmen.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb DungeonFog:

Das ist eine Frage mit der wir uns heute lange rumgeprügelt haben. Warum meinst Du sie sollten bereits vor dem Ansturm raus?

Wenn das PM Geld mitzählt für SGs sollte es wohl egal sein.

Müsst ihr halt schauen, wo die Gebühren freundlicher für euch sind.

Eine hohe KSsumme ist dann aber natürrlich auch eine sehr nette "Werbung" für das Projekt.

 

Meine Gedanken dazu waren:

Für diejenigen, die sich erst durch die 48h-Benachrichtigung entscheiden wären dann alle Infos direkt lesbar, so dass sie ggf. Add-ons direkt mit bezahlen + derzeitige Unterstützer hätten was mehr Zeit, so das viele/einige ihren Beitrag dann auch schon passend erhöhen dürften.

 

 

Evtl. macht es auch Sinn, wenn ihr auch schonmal über eine "late pledge phase" nachdenkt, bspw.mind bis der PM live geht. Das hätte auch den Vorteil, dass ihr auch paypal berücksichtigen könntet -Nachteil: Zahl/Angebotsite/abwicklung zu erstellen 

 

Nachtrag: sorry fürs überarbeiten, aber den letzten beitrag (naja...) habe ich irgendwie erst nachträglich mitbekommen.

Edited by seamus
Tippfehler

Share this post


Link to post

Guten Morgen Zusammen!

Die Kampagne liegt bei EUR 298.XXX, es fehlt also nur noch ein Hauch zum nächsten Stretch Goal (= das zweite Mal 600+) oben drauf!!! 😎

Außerdem habe ich gerade in den Kommentaren gelesen, dass die Assets, die für das Game „Deadhaus Sonata“ (der World Pledge für EUR 5.000) erstellt werden, auch allen Unterstützern (und selbst in der Testversion von Deios) kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Habe das im YouTube Stream gecheckt: https://youtu.be/MutTcRxYp_Y (11:30 Min.) 👍

Damit gibt es praktisch ein 8. Setting, das Till als „Viktorianisch, Gothic, Horror, Untot“ bezeichnet.

Danke an Denis Dyack von „Deadhaus Sonata“ und Danke an Till, der aus diesem besonderen Pledge etwas Tolles für die Deios Community rausgeholt hat!!! 

Schönen Resttag,

Kli

Edited by Kli

Share this post


Link to post

Unter dem Aspekt und um die 350k auch noch zu knacken, wäre es ja schön, wenn die restlichen vier Welt-Optionen auch noch weggingen. ;)

Share this post


Link to post

300.000 sind erreicht! Herzlichen Glückwunsch! Ich frage mich, ob sich nicht auch noch die 325.000 knacken lassen. Es sind ja noch viele dabei, die erst mal nur gucken und mitreden.

Dann weitere Wünsche und Ideen:

Wonderdraft hat mit seinem letzten Update ein Lasso-Werkzeug spendiert. Das habe ich gleich super gut nutzen können, als ich auf meinem Kontinent nachträglich ein weiteres Land platziert und farblich abgesetzt habe: Einfach mit dem Lasso einfangen und auf den anderen Kartenfassungen einfügen. Hat wunderbar funktioniert und mir viele graue Haare und Ungenauigkeiten erspart.

Dann ist mir noch eine weitere Funktion eingefallen für ein Problem, für das ich noch keine Lösung weiß: Wie schon bei den Flüssen angesprochen, möchte ich meine Karte gerne in dem gewählten Maßstab vermessen können. Ich möchte ausrechen können, wie lang ein Fluss oder ein Gebirge ist oder wie lang und breit Land XY ist. Das alles kriege ich eventuell mit Augenmaß und großzügiger Schätzung noch selber hin. Wie ist es aber mit der km² Zahl von Ländern, die ich gerne angeben möchte? Die ist ja auch wichtig, wenn ich was zu der Bevölkerungszahl eines Landes sagen möchte. Ich hätte also gerne ein Werkzeug, um Strecken auf meiner Karte zu messen und umzurechnen. Dazu hätte ich gerne ein Werkzeug, um den Inhalt von Flächen zu berechnen und umzurechnen. Eventuell kann das Programm dabei ja auf Informationen zurückgreifen, die man bei der Gestaltung der Grenzen eingibt - falls das Landesgrenzentool so ähnlich wie ein Lasso funktioniert. Falls die Länder einfach nur Farbkleckse sind, könnte man die Grenzen aber auch manuell mit einem Lasso abgehen. So oft wird man das ja nicht brauchen.

Das wäre super. Noch viel Erfolg auf den letzten Metern!

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Eleazar:

300.000 sind erreicht! Herzlichen Glückwunsch! Ich frage mich, ob sich nicht auch noch die 325.000 knacken lassen. Es sind ja noch viele dabei, die erst mal nur gucken und mitreden.

Dann weitere Wünsche und Ideen:

Wonderdraft hat mit seinem letzten Update ein Lasso-Werkzeug spendiert. Das habe ich gleich super gut nutzen können, als ich auf meinem Kontinent nachträglich ein weiteres Land platziert und farblich abgesetzt habe: Einfach mit dem Lasso einfangen und auf den anderen Kartenfassungen einfügen. Hat wunderbar funktioniert und mir viele graue Haare und Ungenauigkeiten erspart.

Dann ist mir noch eine weitere Funktion eingefallen für ein Problem, für das ich noch keine Lösung weiß: Wie schon bei den Flüssen angesprochen, möchte ich meine Karte gerne in dem gewählten Maßstab vermessen können. Ich möchte ausrechen können, wie lang ein Fluss oder ein Gebirge ist oder wie lang und breit Land XY ist. Das alles kriege ich eventuell mit Augenmaß und großzügiger Schätzung noch selber hin. Wie ist es aber mit der km² Zahl von Ländern, die ich gerne angeben möchte? Die ist ja auch wichtig, wenn ich was zu der Bevölkerungszahl eines Landes sagen möchte. Ich hätte also gerne ein Werkzeug, um Strecken auf meiner Karte zu messen und umzurechnen. Dazu hätte ich gerne ein Werkzeug, um den Inhalt von Flächen zu berechnen und umzurechnen. Eventuell kann das Programm dabei ja auf Informationen zurückgreifen, die man bei der Gestaltung der Grenzen eingibt - falls das Landesgrenzentool so ähnlich wie ein Lasso funktioniert. Falls die Länder einfach nur Farbkleckse sind, könnte man die Grenzen aber auch manuell mit einem Lasso abgehen. So oft wird man das ja nicht brauchen.

Das wäre super. Noch viel Erfolg auf den letzten Metern!

 

Das schöne an Vektoren ist, dass sich solche Dinge ganz einfach berechnen lassen.
Du kannst ja Regionen oder Politische Grenzen definieren und damit dir auch die Informationen zur Fläche holen. 

Share this post


Link to post
Am 14.8.2019 um 13:09 schrieb Kli:

@daaavid Dann drücke ich der Kampagne mal die Daumen hinsichtlich Deiner eigenen Entscheidungen! 😉

hat funktioniert! ;)

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Nicht schlecht, die 10 "neuen" 325er Lifetimer sind in den ca.3h schon wieder ausverkauft.

Ihr hättet wohl doch die Preise kontinuierlich ansteigen lassen können ;-)

Share this post


Link to post

In jedem Fall eine Grafikkarte, die bei all den Assets nicht Panik bekommt ... 😉 - gerade wurde die 325 T€ - Linie durchbrochen, also weitere 600+ Assets mit dem nunmehr dritten Infinity Stretch Goal Asset Pack.

Der Countdown ist auf Stunden umgesprungen und zeigt gerade (Sa-17. Aug. 2019 um 0645 h) noch 43 Stunden an.

Außerdem gibt es ein neues Update mit Infos zum Pledge Manager und dergleichen.

Edited by Kli

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Eleazar:

Was brauche ich eigentlich für eine Grafikkarte?

Eine gute Frage, hättest du die nicht stellen können bevor ich mitgemacht habe. :panic:

Share this post


Link to post
vor 38 Minuten schrieb daaavid:

Eine gute Frage, hättest du die nicht stellen können bevor ich mitgemacht habe. :panic:

Ich hatte gestern mal einen Fachmann im Haus. Ich habe Probleme bei Wonderdraft die Auswahl Stadtsymbole im zu sehen. Bei einem Notebook ist da scheinbar nicht sehr viel zu machen. Fuck.

Insofern ist die Frage ernst gemeint, denn wenn Deios fertig ist, könnte ich auch mal über ein neues Notebook nachdenken (eigentlich als sparsamer Heidjer ja nicht). Und dann müsste es passend ausgestattet sein.

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden schrieb Eleazar:

Was brauche ich eigentlich für eine Grafikkarte?

Das können wir erst mit Bestimmtheit sagen, wenn wir erste Tests gemacht haben.

Aber wir zielen auf folgende Min-Anforderungen:
- GPU Intel HD Graphics 6000 
- CPU 2.4+ GHz (2 cores) 
- RAM 2 - 4 GB

Aber es wird in jedem Fall auch stark von der Größe der Weltkarten abhängen. 

Share this post


Link to post

Vorhin wurden die 350 T€ gekackt, also mittlerweile 4 zusätzliche „Mega Asset Packs“ mit JEWEILS 600+ Assets.

🤙

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By DungeonFog
      Hallo liebe Midgard Community!
      Mein Name ist Till Lammer und ich der Projektgründer von DUNGEONFOG (http://www.dungeonfog.com).
      Ich würde gerne die Gelegenheit nutzen, euch unser Projekt näher vorzustellen:
      DUNGEONFOG ist ein preisgekröntes Karten- & Autorenwerkzeug 
      das speziell dafür ausgelegt wurde die Vorbereitungszeiten für Spielleiter zu verkürzen.

      Mit DUNGEONFOG kannst Du im Handumdrehen Battlemaps für Dein Tabletop RPG Spiel zeichnen und sie zusätzlich in Spielleiter-Notizen umwandeln.
      Erschaffe Multi-Level Dungeons, Gelände oder ganze Welten –  generiere mit ein paar Klicks Deine Spielleiter Notizen, teile sie mit der Community oder exportiere alles hochauflösend.
      Der integrierte Viewer ist ausgelegt für Spielgruppen, die ihre Spiele zuhause mit digitalen Karten ergänzen wollen und bietet eine Fog-of-War Version die Du an Tablets, Beamer oder Fernseher senden kannst!
      Wann könnte DUNGEONFOG für Dich interessant sein?
      1) Du brauchst eigene Battlemaps für Deine Spiele?
      Mit unserem Online-Karten-Editor kannst mit wenigen Klicks ganze Dungeons, Gelände oder mehrstöckige Gebäude erschaffen.
      DUNGEONFOG bietet ein vollwertiges Zeichen-Werkzeug mit dem Du Deine Karten wirklich ZEICHNEN kannst, statt sie umständlich aus Kacheln zusammen stellen zu müssen!
      2) Du bist spät dran mit Deinen Vorbereitungen?
      DUNGEONFOG ist mehr als nur ein Zeichenwerkzeug! Jeder Raum auf Deiner Karte wird von uns identifiziert und steht Dir als textlich beschriebene Notiz – inklusive Raumnummern, Beschreibung der Wände und Böden, sowie enthaltener Objekten – zur Verfügung. Alle Informationen sind bearbeitbar, downloadbar und können zusätzlich gestaltet werden - Sie sind sogar interaktiv, solltest Du sie gerne direkt in unserem Viewer bespielen wollen!
      3) Du willst Karten nicht unbedingt selber zeichnen müssen?
      Über die Karten-Plattform kannst Du geteilte Karten klonen und sie zu Deinen eigenen machen. Jede Karte ist bearbeitbar und kann von Dir an Deine Bedürfnisse angepasst werden. Dafür stehen Dir auch eine Vielzahl an Settings zur Verfügung (z.B. SciFi, Fantasy, Victorianisches Zeitalter, etc.)!
       

       
      ------
      Wie sind wir dazu gekommen ein eigenes Projekt zu starten?
      Wir sind begeisterte Spielleiter. Eine Spielsitzung oder ein ganzes Abenteuer vorzubereiten und sich dabei darüber zu verlieren, welche Gefahren, Rätsel und Hindernisse man den Spielern entgegen wirft ist unsere große Leidenschaft!
      Aber wir haben festgestellt, dass wir mit den selben Problemen kämpfen, wie wahrscheinlich die Meisten von Euch kennen:
      Wir fangen grundsätzlich zu spät mit unserem Vorbereitungen an.  Plötzlich ist die nächste Spielsitzung nur noch ein paar Tage entfernt – und es gibt noch so viel vorzubereiten! Ein beachtlicher Teil der Vorbereitung geht für das Erstellen oder Suchen von Material drauf, statt dass wir uns auf unsere Geschichte konzentrieren. Oft verschwendet man dann mehr Zeit damit das Internet nach der richtigen Karte zu durchforsten, als sie am Ende selber gezeichnet zu haben. Die meisten Werkzeuge zum Erstellen von Karten sind darüber hinaus keine richtigen Zeichenwerkzeuge, längst veraltet und meist schrecklich unhandlich zu bedienen. Hat man dann einmal eine Karte muss man sie auch noch Raum für Raum beschreiben, was ebenfalls Zeit kostet. Wir haben uns also gefragt: Warum nicht ein Werkzeug schaffen das beides auf einmal kann? 
      Wir wollten ein modernes Kartenwerkzeug erschaffen, das es erlaubt schnell eigene Karten zu erstellen - und eine Möglichkeit diese dann auch direkt in Spielleiter-Notizen umzuwandeln.
      ------
      Open BETA
      Nun befindet sich DUNGEONFOG seit einem Jahr in Entwicklung und wir haben bereits erfolgreich die ALPHA und Closed BETA hinter uns gebracht.
      Im Mai ist unsere Open BETA gestartet, bei der wir den Fokus auf die Fehlerbehung, Bugfixing und die Weiterentwicklung der Werkzeuge legen. (Deutsche Version ist bereits in Arbeit!).
      Feedback erwünscht!
      Wir haben nun den Grundstein für dieses Werkzeug gelegt - jetzt wollen wir es bis Jahresende verbessern und ausbauen - daher ist uns euer Feedback ungemein wichtig.

      Mit der Open BETA habt ihr die Möglichkeit kostenlos einen Probe-Account zu erstellen und DUNGEONFOG zu testen.
      Über unser Forum und per Discord könnt ihr uns mit euren Feedback darüber hinaus helfen DUNGEONFOG noch weiter zu verbessern.
      Wenn ihr uns persönlich kennen lernen wollt, dann besucht uns auf der SPIEL2018 in Essen - und erzählt uns von euren Erlebnissen als Spielleiter!
      Ich freue mich schon von euch zu hören!
      Till
    • By Mark
      Hallo zusammen.
      Ich bin auf der Suche nach einer "schönen" Midgard-Karte die man entweder käuflich erwerben, oder nach Bedarf ausdrucken kann. Bisher bin ich leider noch nicht wirklich fündig geworden. Im Kodex M5 ist auf Seite 169 unter der Überschrift "Anhang" eine echt tolle Weltenkarte mit den Kontinenten zu sehen, wenn auch unbeschriftet, dennoch sehr hübsch. Weiß jemand von euch ob es diese Karte auch mit brauchbarer Auflösung irgendwo zu erwerben (Downloaden) o.ä. gibt? Besten Dank für etwaige Tips.
      Sonnige Grüße und einen schönen Tag.
    • By Jacki
      Hallo, 
      ich bin über einen schicken Online-Editor „Dungeon Painter Studio“ für Karten gestolpert. Er ist ohne Registrierung im Browser (eingeschränkt) nutzbar. Für Grundriss-Karten z.B. ist alles verfügbar. 
      Erstellte Karten können im Editor-Format oder als pdf gespeichert und natürlich gedruckt werden. 
      Es gibt zahlreiche Objekte zur Kartengestaltung. 
      Zudem gibt es ein Archiv, durch das man zahlreiche Pläne/Karten zugreifen kann. 

      Die Bedienung ist denkbar einfach.
      Die Online-Version ist hier zu finden:  
      http://pyromancers.com/dungeon-painter-online/
      Die Software zur Installation kostet mit 14,99€, also nicht mal die Hälfte eines Midgard-Regelwerks.
      Hier gibt es auch ein Video davon zu sehen. 
      http://store.steampowered.com/app/592260/Dungeon_Painter_Studio/
      Grüßle
      Jacki
    • By SteamTinkerer
      Hallöchen,
      seit heute steht mit Gathrisfern eine Stadtkarte für Fantasy-Rollenspiele als kostenloser Download zur Verfügung.
      Hier geht es zum Artikel, wo ihr auch den Download-Link findet.
      Viele Spaß mit der Stadtkarte!
      Myronius
    • By MAC01
      Hallo ihr Lieben,
       
      ich habe mich in den Kartenausschnitt auf Seite 169 des M5-Kodex regelrecht verliebt. Mir gefällt der Stil dieser Karte sehr gut. Aber leider ist es nur ein Ausschnitt.
       
      Da ich im Forum zu dieser Karte kein Thema gefunden habe, wollte ich an dieser Stelle nachfragen, ob diese Karte irgendwo vollständig als Download bzw. als A0- oder A1-Poster zum Kauf erhältlich ist? Auf Midgard-online.de hab ich diese Variante leider nicht gefunden.
       
      Falls das Thema irgendwo schon einmal angesprochen wurde, wäre ich für den Link zum entsprechenden Thema dankbar.
       
      Im Voraus lieben Dank für die Auskunft.
×
×
  • Create New...