Jump to content
DungeonFog

tech dungeonfog PROJECT DEIOS - Karteneditor für Battlemaps, Städte, Regionen, Welten und Mehr! Jetzt auf Kickstarter

Recommended Posts

Wir haben heute das nächste Stretch Goal freigeschalten! Randomisierte Landmassen, Städte und Sonnensysteme.
Wir haben auch fleißig den Diskussionen zugehört und Feedback gesammelt und daher werden wir heute einen kleinen Spezial Stream veranstalten bei dem wir euch verraten, wie wir euch in Bezug auf die Desktop App und Einzelkauf entgegen kommen wollen!

Wer Lust hat kann gerne wieder rein schauen und Fragen posten: Heute, 6. August um 7pm BST / 20:00 unsere Zeit auf www.twitch.tv/worldanvil

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

backed. Wenn es auch ein kleiner Betrag ist. 

Ich wünsche euch einen Riesenerfolg mit dem Tool! ...und mir auch 😉

Bin ein großer Fan von Dungeonfog und freue mich auf Deios. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
On 7/26/2019 at 2:00 PM, Lemeriel said:

Du meinst, wenn Du 325 € für DEIOS Lifetime zahlst? Dungeonfog ist darin enthalten.

Deios.png

Schlussendlich war es diese Info welche der grund was 325 Tacken dazulassen

also insbesondere der lezte Satz der mir aus dem Kickstarter text so schnell und knapp nicht klar wurde. Aber das Problem habe ich manchmal bei anderen Kickstartern auch,...

Share this post


Link to post

Beide lifetimer perks haben nochmal freie "plätze" (durch Erhöhung) bekommen

So langsam nähert man sich auch der 250er grenze (derzeit 230) beim 325er perk

Nachtrag 1917h - Der 325er ist auch schon wieder seit "einiger Zeit" aufgebraucht
1945h:und schon gibt es Nachschub 😉

Edited by seamus
Nachtrag
  • Like 1

Share this post


Link to post

Ach, wenn man hier auch Wünsche oder Anregungen posten kann: Sieht ja aus, als hätte man die Wahl zwischen Laubwäldern und Dschungel. Da wären natürlich Nadelwälder und Mischwälder eine schöne Ergänzung. (falls es nicht sowieso schon dabei ist).

Share this post


Link to post

So. Die letzten 24 Stunden waren irre - ich habe zwar gehofft, dass unsere Ankündigung etwas Schwung in die Kampagne bringt, aber von dem Boost bin ich selbst überrascht! Wir sind bereits kurz davor das nächste Setting freizuschalten.

Hier ist die Zusammenfassung des Announcement Streams:
1) Wir haben die Stretch Goals angepasst - auf 175k bringen wir ein neues Setting
2) Bereits bei 200k werden wir die Desktop Application machen

Hier haben wir uns lange zusammen gesetzt und können diese Differenz zu 250k wie folgt kompensieren:
- Bei 200k haben wir zwar nicht genug Geld um einen Software Developer anzustellen, aber genug Budget um eine Erweiterte Entwicklungszeit in Kauf zu nehmen. Sobald DEIOS in die BETA geht, werden wir mit der Software Entwicklung anfangen und die Desktop Version dann innerhalb von 12 Monaten nach dem offiziellen Launch veröffentlichen.

- Bei 225k haben wir zumindest genug Budget um einen Software Entwickler auf Teilzeit Basis dazu zu holen um damit die Desktop Version ca 6 Monate nach Launch fertig zu stellen

- Bei 250k können wir den Developer Vollzeit beschäftigen. Damit sollte die Desktop Version dann bereits rund um den Launch fertig sein.

Da wir uns ziemlich sicher sind (und die letzten 24 Stunden bestätigen das) dass wir bis zum Ende der Kampagne die 200k knacken, haben wir uns dafür entschieden, die Kauf-Lizenz bereits anzukündigen. 

Dazu nochmal kurz eine Erklärung:
Es gibt in Zukunft zwei Wege, wie man die Desktop Version (ich kürze die jetzt mal mit DV ab) beziehen kann:

a) Im Rahmen eines laufenden Abos steht jedem User die DV zum Download zur Verfügung.
Es wird einen Launcher geben, der prüft ob Dein Abo aktiv ist und Dir dann Zugriff auf die DV geben.

b) Man kann die DV aber genauso auch kaufen.
In diesem Fall (oder wenn der Launcher kein gültiges Abo finden kann) wirst Du gebeten einen Software-Schlüssel einzugeben um die DV "freizuschalten". Diesen Schlüssel kann man in unserem Store dann erwerben. Diese Kauf-Version ist für User gedacht, die keinen Bock auf Abos haben und dementsprechend auch nicht die Abo-Features nutzen wollen. (Es gibt eine Vergleichstabelle auf der Kampagnenseite, wo man die Unterschiede sehen kann).

Also.
Nachdem wir nun mit ziemlicher Sicherheit eine DV programmieren werden, haben wir uns entschlossen sie bereits über die Kampagne zu bewerben:

Jeder Backer auf Platinum oder höher wir zusätzlich zu seinen ganzen Kickstarter Rewards AUCH so einen Kauf-Schlüssel erhalten.
Da wir zu diesem Zeitpunkt nicht wissen ob die DV zum Launch, oder etwas später kommen wird macht das Sinn, denn als Platinum Backer erhält man ja zusätzlich 27 Monate DEIOS Abo Zugang. Damit können wir gewährleisten, dass alle den vollen Umfang nutzen können bis die DV erschienen ist.

Danach steht es jedem User frei, ober sein Abo verlängern will, seinen Schlüssel selber nutzen möchte, oder ihn weiter schenken will (z.B. Lifetime Backer).

Damit haben wir nun offiziell die Möglichkeit gegeben sich DEIOS zu holen ohne sich dabei von einem laufenden Abo abhängig zu machen!

Lg,
Till

  • Like 8

Share this post


Link to post

Hallo Zusammen!

Wer jetzt auf der Kickstarter-Seite von PROJECT DEIOS im oberen Bereich auf der rechten Seite bei den Belohungen unter PLATINUM nicht die 27 Monate findet, die Till in seinem Update hier genannt hat, dann ist das kein Tippfehler von Till, sondern der Tatsache geschuldet, dass diese drei zusätzlichen Monate aus den erfolgreichen Challenges auf Twitter, Facebook und Instagram resultieren. Weiter unter im Haupttext werden dann die Belohnungen nochmals detailliert dargestellt und dort findet man dann auch die jeweils um 3 Monate verlängerten Abo-Laufzeiten. Vermutlich sind die Belohungstexte mit den Buttons nicht editierbar.

Die Webnutzung vor dem Erscheinen der DV halte ich für eine absolut starke Sache. Dadurch kann die unvermeindliche Lernkurve bereits vor dem Erscheinen der DV abgearbeitet werden und - was ich noch viel wichtiger finde - man wird Teil der PROJECT DEIOS Community, bekommt so unmittelbar mit wie sich dieses Werkzeug während der Abo-Phase (immerhin bestehend aus Alpha 1 + Beta + 27 Monate) wächst und kann mit seinem Feedback Anregungen zur weiteren Entwicklung geben.

Apropos Anregungen, @Eleazar: Hast Du die Frage nach den "Misch- und Nadelwäldern" schon unter den Kickstarter-Kommentaren platziert?

Weil Till das bestimmt von sich aus nicht erwähnt, hier ein paar Gewinner der diesjährigen ENnies auf der GenCon in Indianapolis:
Best Aid/Accessory – Digital
GOLD: World Anvil Grandmaster Tier Worldbuilding & Campaign Management Platform
SILVER: DUNGEONFOG—Online Map Maker & Authoring Tool
Ach ja, Guy wurde für 2020 in die ENnies Jury berufen, hat dies aber zwischenzeitlich abgelehnt, um Interessenskonflikte zu vermeiden!
Als bräuchte PROJECT DEIOS einen Maulwurf in der Jury ... 😉

Jetzt noch kurz der Entertainment Tipp im Zusammenhang mit PROJECT DEIOS:
Mark (aka Caeora), Janet (World Anvil) und Guy (Great GM) sind derzeit in einer D&D Spielrunde mit 12 Sessions auf Twitch (DnD) zu sehen.
Mit Zeitversatz findet man die Episoden aber auch auf Guy's YouTube Kanal. Great GM: Ghosts of Saltmarsh
Jede Episode besteht aus ca. 30 Minuten Planung/Einführung durch Guy und dann 2 Stunden Spielzeit. Ich finde es lohnt sich da mal reinzuschauen!

In diesem Sinne
und mit besten Grüßen
Kli
(PROJECT DEIOS LIFETIME BACKER) 🤙

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Kli:

Hallo Zusammen!

Apropos Anregungen, @Eleazar: Hast Du die Frage nach den "Misch- und Nadelwäldern" schon unter den Kickstarter-Kommentaren platziert?

Ich habe in gebrochenem Englisch supertolle Anregungen in der Kickstarter-Umfrage direkt  nach meinem backing in der Umfrage genannt. Keine Ahnung, wo die jetzt auftauchen. Bei den Kommentaren direkt noch nicht.

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Eleazar:

Ich habe in gebrochenem Englisch ...

DungeonWorld hat auch einen Discord-Server. Dort hat es eine deutschsprachige Kategorie, und dort ist auch ein Kanal für DEOIS. Kann ich allen hier nur empfehlen.

Share this post


Link to post
10 hours ago, Eleazar said:

Ich habe in gebrochenem Englisch supertolle Anregungen in der Kickstarter-Umfrage direkt  nach meinem backing in der Umfrage genannt. Keine Ahnung, wo die jetzt auftauchen. Bei den Kommentaren direkt noch nicht.

Das gesprochene Wort ist ggf noch flüchtiger als das geschriebene.

Wenn dir deine Anregungen wichtig sind solltest du es vieleicht schriftlich fixieren.

Wenn du Backer bist gegebenenfalls auch direkt bei Kickstarter, Da wäre es sicher auch in deutsch für die verantwortlichen lesbar,... wenn willst kann ich dir deinen Text auch ins Englische übertragen (so es nicht gar so viel ist) - oder du schreibst es hier in den Strang, @DungeonFog liest ja wohl ab und an hier mit.

Share this post


Link to post

Bin auch begeistert über die DV und habe (mit einem Seufzen meiner Geldbörse) noch meinen Pledge erhöht. Hoffe, wir knacken die 200k noch. Das wär toll. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich finde es interessant, aber die für mich einzig relevante Option (ohne Abo) ist nicht erhältlich. Täglich nachgucken, ob ich was kaufen darf, ist mir zu blöde. Mal gucken, wie es später aussieht, wenn alles regulär läuft.

Der Preis fürs Abo liegt über MS Office 365, was ich recht stolz finde.

Ich werde also auf passendere Möglichkeiten warten. Ob bei diesem Projekt oder woanders.

Ich freue mich, dass das Crowdfunding zu klappen scheint. Ein schönes Projekt.

Share this post


Link to post

@Godrik: Wieso tgl. reingucken?

In KS gibt es doch den erinnern/merkenbutton*), so dass du 48hvorEnde-Infomail bekommst, zum finalen reinschauen 😉

 

*) ob/wo sich der in smartphoneapp versteckt, weiss ich nicht -da gibt es aber herzsymbol vlt. ist es das.

Edited by seamus

Share this post


Link to post
5 hours ago, seamus said:

@Godrik: Wieso tgl. reingucken?

In KS gibt es doch den erinnern/merkenbutton*), so dass du 48hvorEnde-Infomail bekommst, zum finalen reinschauen 😉

Ich denke das ist es nicht was er gerne hätte, wenn er auf die 325€ Option scharf ist - die ist einfach derzeit vergriffen mit 240 Personen, bei erreichen einer Schwelle sind da früher schon mal welche dazu gekommen - ob die 240 die absolute obergrenze sind oder ob in 445 € (dann würde es die 200k€ grenze überschreiten) nochmal welche dazugeschaltet werden - keine Ahnung. Die Erinnerung schlägt eben kurz vor Schluss zu - nicht etwa wenn eine Schwelle überschritten wird. Als ich das erste mal reinschaute war sie auch vergriffen mit 150,... danach waren mal welche wieder frei und ich musste meinen Kontostand überprüfen - danach wieder alles weg. Ich glaub ich war gerade einer der lezten der 240 die da zugeschlagen haben.

Share this post


Link to post
vor 20 Stunden schrieb Godrik:

Ich finde es interessant, aber die für mich einzig relevante Option (ohne Abo) ist nicht erhältlich. Täglich nachgucken, ob ich was kaufen darf, ist mir zu blöde. Mal gucken, wie es später aussieht, wenn alles regulär läuft.

Der Preis fürs Abo liegt über MS Office 365, was ich recht stolz finde.

Ich werde also auf passendere Möglichkeiten warten. Ob bei diesem Projekt oder woanders.

Ich freue mich, dass das Crowdfunding zu klappen scheint. Ein schönes Projekt.

Frag doch über PN nach, ob noch was dazu kommt und wann.

Share this post


Link to post

Wir haben unser Kontingent fast verbraucht. Ich werde am Montag um 09:00 nochmal einen Schwung freischalten, aber dann sind wir ausverkauft :)

Es gibt aber mittlerweile eine zweite Variante ohne Abo: Nachdem wir voraussichtlich heute Nacht über die 200k kommen, gibt es auch Platinum  das dann ohne Abo auskommen wird.

Edited by DungeonFog
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Nee, ist mir alles zu stressig. Ich gönne euch euren Enthusiasmus und freue mich auch für die Entwickler, aber für mich ist es ein Produkt, das ich eventuell kaufe, wenn es da ist. Als Abo wahrscheinlich nicht und auch beim Lizenzkauf muss der Preis stimmen. Ich lass mich ja auch nicht benachrichtigen, wenn Aldi wieder Zelte im Angebot hat. Wenn's mir unterkommt, kaufe ich es vielleicht, aber ich recherchiere nicht und will auch keine Email haben. Ich bin wahrscheinlich nicht der Typ fürs Crowdfunding (die Pledge-Leiter geht mir ja auch auf den Senkel). Ich wünsche euch viel Spaß und entscheide neu, wenn ich mal über das fertige Produkt stolpere. Vermutlich wird es ja den einen oder anderen Bericht geben.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Mind.im neuesten Update (11) gibt es die wichtige Info, dass platinum backer auch die desktop/offline variante erhalten und weitere Infos dazu  wie bspw. daf0r KS exklusiv viele settings/assets -s."What settings & assets do I have in the standalone (no-sub) version?"

Edited by seamus
Link update11 &nicht updateübersicht

Share this post


Link to post

Nur zur Sicherheit...

Wird folgendes gehen: Ich importiere eine bestehende Karte aus einem anderen Programm als Bilddatei und wandle sie bei Deios Schritt für Schritt um, indem ich Landmassen, Gebirge, Flüsse, Städte, Namen... nachzeichne?

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Eleazar:

Nur zur Sicherheit...

Wird folgendes gehen: Ich importiere eine bestehende Karte aus einem anderen Programm als Bilddatei und wandle sie bei Deios Schritt für Schritt um, indem ich Landmassen, Gebirge, Flüsse, Städte, Namen... nachzeichne?

Ja das wird es geben und geht auch schon in Dungeonfog. Man kann eine Karte hochladen und diese befindet sich im Hintergrund, wodurch man diese dann nachzeichnen kann. Ich baue mir mittlerweile auf diesem Weg die Battlemaps aus vorhandenen Karten.

Dungeonfog Tutorial: Blueprint

Edited by Lemeriel
Youtube-Link eingefügt

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb Lemeriel:

Ja das wird es geben und geht auch schon in Dungeonfog. Man kann eine Karte hochladen und diese befindet sich im Hintergrund, wodurch man diese dann nachzeichnen kann. Ich baue mir mittlerweile auf diesem Weg die Battlemaps aus vorhandenen Karten.

Dungeonfog Tutorial: Blueprint

Wir gehen sogar einen Schritt weiter. In DUNGEONFOG sind die Blueprints nicht exportfähig (sie sind also wirklich nur Vorlagen) in DEIOS werden die Blueprints wirklich as HINTERGUNDBILD funkionieren. Dh. man kann auch Karten importieren und z.B. nur ein paar Links darauf setzten. 

  • Like 4

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten schrieb DungeonFog:

Wir gehen sogar einen Schritt weiter. In DUNGEONFOG sind die Blueprints nicht exportfähig (sie sind also wirklich nur Vorlagen) in DEIOS werden die Blueprints wirklich as HINTERGUNDBILD funkionieren. Dh. man kann auch Karten importieren und z.B. nur ein paar Links darauf setzten. 

Das ist ja geil! Ich habe bei Wonderdraft mit ziemlich viel Aufwand eine Karte gezeichnet, also wirklich gezeichnet - jeden Berg, jeden Hügel, gut Wälder und Wüsten sind jetzt nur grob mit dem Brusch gemacht. Und dann habe ich leider eine zu geringe Auflösung gewählt. Für die Karte selbst geht es (ich habe gestern einen 120x120 cm Ausdruck bekommen), aber die Namen der Länder und Gebirge sind schon reichlich pixelig und die Namen der Flüsse und Städte nicht fehlerfrei lesbar.

Einfach die Namen entfernen und noch mal bei DEIOS neu machen. Das wird zwar ein riesiger Aufwand, aber der ist immer noch vertretbar und ich kann meine schöne Karte retten.

Super, ich freu mich schon!

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo Zusammen!

PROJECT DEIOS liegt nun bei 255 T€, damit wurde das Stretch Goal erreicht, um die Desktop Variante zeitgleich fertigzustellen. Wie Till ja oben schreibt, gibt es jetzt auch die Möglichkeit eines reinen Lizenzkaufs (mit der vorgeschalteten Webnutzung bis zum Launch der Desktop Variante).

Der eigentliche Grund dieser Nachricht ist aber, dass gerade ein zusätzliches Stretch Goal veröffentlicht wurde: Bei 275 T€ wird die Anzahl der Assets (das sind die graphischen Elemente, die auf den Weltkarten, Regionalkarten bzw. Bodenplänen platziert werden) insgesamt um über 600 erhöht. Und das über alle sieben Settings verteilt, die nach dem Ende der Kampagne in einer Abstimmung unter den Unterstützern festgelegt werden. Bei 300 T€ gäbe es nochmal 600 Assets zusätzlich und so weiter ...

Die Kampagne läuft nur noch 5 Tage ... - wer also noch auf dem Zaun sitzt oder gedanklich immer noch glaubt in der „Abofalle“ festzusitzen, der sollte nochmal einen Blick in die Kampagne werfen. Die Kampagnenbeschreibung ist topaktuell und wer mit dem Englisch Probleme hat, der sollte seine Fragen hier auf Deutsch stellen und als solche deutlich machen, da Till ungeachtet des derzeitigen Stresses ja immer wieder hier vorbeischaut. 

Ich werde hier in den nächsten Tagen auch regelmäßig reinschauen, um ggfs. bei Verständnisproblemen der englischen Kampagnentexten helfen zu können.

Es wäre einfach nur super, wenn wir uns diese zusätzlichen 600+ Assets im Endspurt sichern könnten.

In diesem Sinne,

Kli

P.S.  Habe mein „Lifetime Abo“ seit dem Kampagnenstart im Sack und kann daher selbst nichts mehr zu den fehlenden 20 T€ beitragen.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By DungeonFog
      Hallo liebe Midgard Community!
      Mein Name ist Till Lammer und ich der Projektgründer von DUNGEONFOG (http://www.dungeonfog.com).
      Ich würde gerne die Gelegenheit nutzen, euch unser Projekt näher vorzustellen:
      DUNGEONFOG ist ein preisgekröntes Karten- & Autorenwerkzeug 
      das speziell dafür ausgelegt wurde die Vorbereitungszeiten für Spielleiter zu verkürzen.

      Mit DUNGEONFOG kannst Du im Handumdrehen Battlemaps für Dein Tabletop RPG Spiel zeichnen und sie zusätzlich in Spielleiter-Notizen umwandeln.
      Erschaffe Multi-Level Dungeons, Gelände oder ganze Welten –  generiere mit ein paar Klicks Deine Spielleiter Notizen, teile sie mit der Community oder exportiere alles hochauflösend.
      Der integrierte Viewer ist ausgelegt für Spielgruppen, die ihre Spiele zuhause mit digitalen Karten ergänzen wollen und bietet eine Fog-of-War Version die Du an Tablets, Beamer oder Fernseher senden kannst!
      Wann könnte DUNGEONFOG für Dich interessant sein?
      1) Du brauchst eigene Battlemaps für Deine Spiele?
      Mit unserem Online-Karten-Editor kannst mit wenigen Klicks ganze Dungeons, Gelände oder mehrstöckige Gebäude erschaffen.
      DUNGEONFOG bietet ein vollwertiges Zeichen-Werkzeug mit dem Du Deine Karten wirklich ZEICHNEN kannst, statt sie umständlich aus Kacheln zusammen stellen zu müssen!
      2) Du bist spät dran mit Deinen Vorbereitungen?
      DUNGEONFOG ist mehr als nur ein Zeichenwerkzeug! Jeder Raum auf Deiner Karte wird von uns identifiziert und steht Dir als textlich beschriebene Notiz – inklusive Raumnummern, Beschreibung der Wände und Böden, sowie enthaltener Objekten – zur Verfügung. Alle Informationen sind bearbeitbar, downloadbar und können zusätzlich gestaltet werden - Sie sind sogar interaktiv, solltest Du sie gerne direkt in unserem Viewer bespielen wollen!
      3) Du willst Karten nicht unbedingt selber zeichnen müssen?
      Über die Karten-Plattform kannst Du geteilte Karten klonen und sie zu Deinen eigenen machen. Jede Karte ist bearbeitbar und kann von Dir an Deine Bedürfnisse angepasst werden. Dafür stehen Dir auch eine Vielzahl an Settings zur Verfügung (z.B. SciFi, Fantasy, Victorianisches Zeitalter, etc.)!
       

       
      ------
      Wie sind wir dazu gekommen ein eigenes Projekt zu starten?
      Wir sind begeisterte Spielleiter. Eine Spielsitzung oder ein ganzes Abenteuer vorzubereiten und sich dabei darüber zu verlieren, welche Gefahren, Rätsel und Hindernisse man den Spielern entgegen wirft ist unsere große Leidenschaft!
      Aber wir haben festgestellt, dass wir mit den selben Problemen kämpfen, wie wahrscheinlich die Meisten von Euch kennen:
      Wir fangen grundsätzlich zu spät mit unserem Vorbereitungen an.  Plötzlich ist die nächste Spielsitzung nur noch ein paar Tage entfernt – und es gibt noch so viel vorzubereiten! Ein beachtlicher Teil der Vorbereitung geht für das Erstellen oder Suchen von Material drauf, statt dass wir uns auf unsere Geschichte konzentrieren. Oft verschwendet man dann mehr Zeit damit das Internet nach der richtigen Karte zu durchforsten, als sie am Ende selber gezeichnet zu haben. Die meisten Werkzeuge zum Erstellen von Karten sind darüber hinaus keine richtigen Zeichenwerkzeuge, längst veraltet und meist schrecklich unhandlich zu bedienen. Hat man dann einmal eine Karte muss man sie auch noch Raum für Raum beschreiben, was ebenfalls Zeit kostet. Wir haben uns also gefragt: Warum nicht ein Werkzeug schaffen das beides auf einmal kann? 
      Wir wollten ein modernes Kartenwerkzeug erschaffen, das es erlaubt schnell eigene Karten zu erstellen - und eine Möglichkeit diese dann auch direkt in Spielleiter-Notizen umzuwandeln.
      ------
      Open BETA
      Nun befindet sich DUNGEONFOG seit einem Jahr in Entwicklung und wir haben bereits erfolgreich die ALPHA und Closed BETA hinter uns gebracht.
      Im Mai ist unsere Open BETA gestartet, bei der wir den Fokus auf die Fehlerbehung, Bugfixing und die Weiterentwicklung der Werkzeuge legen. (Deutsche Version ist bereits in Arbeit!).
      Feedback erwünscht!
      Wir haben nun den Grundstein für dieses Werkzeug gelegt - jetzt wollen wir es bis Jahresende verbessern und ausbauen - daher ist uns euer Feedback ungemein wichtig.

      Mit der Open BETA habt ihr die Möglichkeit kostenlos einen Probe-Account zu erstellen und DUNGEONFOG zu testen.
      Über unser Forum und per Discord könnt ihr uns mit euren Feedback darüber hinaus helfen DUNGEONFOG noch weiter zu verbessern.
      Wenn ihr uns persönlich kennen lernen wollt, dann besucht uns auf der SPIEL2018 in Essen - und erzählt uns von euren Erlebnissen als Spielleiter!
      Ich freue mich schon von euch zu hören!
      Till
    • By Mark
      Hallo zusammen.
      Ich bin auf der Suche nach einer "schönen" Midgard-Karte die man entweder käuflich erwerben, oder nach Bedarf ausdrucken kann. Bisher bin ich leider noch nicht wirklich fündig geworden. Im Kodex M5 ist auf Seite 169 unter der Überschrift "Anhang" eine echt tolle Weltenkarte mit den Kontinenten zu sehen, wenn auch unbeschriftet, dennoch sehr hübsch. Weiß jemand von euch ob es diese Karte auch mit brauchbarer Auflösung irgendwo zu erwerben (Downloaden) o.ä. gibt? Besten Dank für etwaige Tips.
      Sonnige Grüße und einen schönen Tag.
    • By Jacki
      Hallo, 
      ich bin über einen schicken Online-Editor „Dungeon Painter Studio“ für Karten gestolpert. Er ist ohne Registrierung im Browser (eingeschränkt) nutzbar. Für Grundriss-Karten z.B. ist alles verfügbar. 
      Erstellte Karten können im Editor-Format oder als pdf gespeichert und natürlich gedruckt werden. 
      Es gibt zahlreiche Objekte zur Kartengestaltung. 
      Zudem gibt es ein Archiv, durch das man zahlreiche Pläne/Karten zugreifen kann. 

      Die Bedienung ist denkbar einfach.
      Die Online-Version ist hier zu finden:  
      http://pyromancers.com/dungeon-painter-online/
      Die Software zur Installation kostet mit 14,99€, also nicht mal die Hälfte eines Midgard-Regelwerks.
      Hier gibt es auch ein Video davon zu sehen. 
      http://store.steampowered.com/app/592260/Dungeon_Painter_Studio/
      Grüßle
      Jacki
    • By SteamTinkerer
      Hallöchen,
      seit heute steht mit Gathrisfern eine Stadtkarte für Fantasy-Rollenspiele als kostenloser Download zur Verfügung.
      Hier geht es zum Artikel, wo ihr auch den Download-Link findet.
      Viele Spaß mit der Stadtkarte!
      Myronius
    • By MAC01
      Hallo ihr Lieben,
       
      ich habe mich in den Kartenausschnitt auf Seite 169 des M5-Kodex regelrecht verliebt. Mir gefällt der Stil dieser Karte sehr gut. Aber leider ist es nur ein Ausschnitt.
       
      Da ich im Forum zu dieser Karte kein Thema gefunden habe, wollte ich an dieser Stelle nachfragen, ob diese Karte irgendwo vollständig als Download bzw. als A0- oder A1-Poster zum Kauf erhältlich ist? Auf Midgard-online.de hab ich diese Variante leider nicht gefunden.
       
      Falls das Thema irgendwo schon einmal angesprochen wurde, wäre ich für den Link zum entsprechenden Thema dankbar.
       
      Im Voraus lieben Dank für die Auskunft.
×
×
  • Create New...