Jump to content
Octavius Valesius

Welche Schutzamulette würden eure Charaktere kaufen?

Recommended Posts

Nur kurz am Rande zum Thema ABW:

Zitat

Der Schöpfer des Artefakts kann die Ausbrennwahrscheinlichkeit festlegen; sie kann aber nicht größer als 50 sein. (MYS S. 133)

Bezieht sich zwar auf Artefakte im Allgemeinen, aber ich würde das auch auf Amulette beziehen wollen.

Share this post


Link to post

Über etwas ähnliches denke ich auch seit einiger Zeit nach.

Was mir dabei auffällt ist die große Diskrepanz zwischen Herstellungskosten und Verkaufspreis. Wie handhabst Du das bzw erklärst es?

Share this post


Link to post

Handhaben ist recht einfach: Das sind Formeln aus offiziellen Regelwerken also halt ich mich dran.

Erklären... mal sehen: begrenzter Kundenkreis, aber recht teuer. Daher sind entsprechende Sicherungen für die Ware zu treffen. Auch lange Liegezeit, heute würde man da wohl Lagerkosten mit reinrechnen. Nur wenige können es überhaupt herstellen: lokales Herstellermonopol. Dazu die Gilden die in die Preisfindung mit Sicherheit reinreden. Aber am Ende läuft es auf "Das steht da" raus.
Da es auch eine umfassende Waffenliste geben wird: Da hab ich im Forum mal rumgesucht und ein Faktor von 3 wurde als angemessen empfunden.

Share this post


Link to post

Gut, das ist ein Standpunkt. Für mich als "Thaumathurg" fühlt es sich halt nicht ausgewogen und stimmig an.

Ein Schutzamulett gegen Lauscher und Beobachter kostet mich in der Herstellung 360 GS, verkaufen soll ich es für 2.400 GS und wenn es wer übrig hat, dann kann der dafür 200 GS erwirtschaften.

Beim kombinierten Schutzamulett ist es auch egal gegen wieviele Zauber es schützt und auch der Passus "verwandt" ist sehr "deutungsoffen".

Mir stellt sich auch die Frage inwiefern das Mysterium und seine Herstellungskosten schon existent war, als die Preisempfehlungen im Arkunum geschrieben wurden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 54 Minuten schrieb Maze:

Gut, das ist ein Standpunkt. Für mich als "Thaumathurg" fühlt es sich halt nicht ausgewogen und stimmig an.

Glücklich bin ich damit auch nicht. Aber in Sachen die ich veröffentliche kann ich mich mMn nicht über offizielles hingegsetzen. In eine Heimrunde ist das etwas anderes. Da hab ich als SL ja auch Einfluß darauf, wieviel geld die Spieler haben zum prassen. Und auch meinen Veröffnetlichung gilt immer: Es sind nur Vorschläge. Ob und wieviel ein SL daraus nimmt bleibt ihm ja völlig alleinig überlassen. :)

  • Like 2

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...