Jump to content

Sonntag: Neues aus Esberndale


Solwac

Recommended Posts

Spielleiter: Matthias Hartwich

Anzahl der Spieler: 4-5

Grade der Figuren: 1-3 (M5)

Voraussichtlicher Beginn: 10:00 (nach dem Frühstück)

Voraussichtliche Dauer: 15:00 (bis zum Ende)

Art des Abenteuers: Kleine Sandbox mit allem was in einem kleinen albischen Dorf zu finden ist

Voraussetzung: Albische, menschliche Figur mit Glauben an die Dheis Albi (nein, kein KanThai oder Lidralier mit albischem Schäferhund - echte Albai!) ;)

Beschreibung: Esberndale ist ein kleines Dorf etwa zwei Tagesreisen von Harkfast entfernt im wald von Aettrick. Das Dorf wurde vor zwei Jahren gegründet und gehört der Kirgh. Ihr seid vor ein paar Tagen in Beornenburgh zusammen mit einigen anderen angeworben worden um das Dorf auszubauen, es eventuell gegen zwei- und vierbeinige Räuber zu verteidigen und was in so einem junden Dorf noch so anfällt. Euer Lohn, Unterkunft und Verpflegung wird von Elrod MacBeorn bezahlt, der eine Kuhherde bereits zu Lebzeiten der Kirgh vermacht hat. Seine Enkelin, die Consuilher Winifred NiBeorn, soll für die Umsetzung seiner Wünsche sorgen. Aber natürlich geht nicht alles so glatt wie die Werber versprochen haben...

Das Abenteuer richtet sich besonders an Figuren, die noch keinen richtigen Hintergrund haben und erste Schritte in Südalba unternehmen wollen

Link to comment

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...