Jump to content
Malte

Godrik MacTilion kämpft sich durch's Bestiarium

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Akeem al Harun:

Nicht schlecht. Allerdings ist der für meinen Geschmack zu "klumpig". Der Prototyp des Baumhirten ist für mich Baumbart aus dem Herrn der Ringe. Soll heißen: wenn er sich nicht bewegt, kann er gerne und leicht mit einem Baum verwechselt werden.

Ich gebe dir recht, allerdings gefällt mir dieser hier auch gut. In einem Moor als große Wurzel geht der durch! Da kann ich mir solche Baumhirten gut vorstellen!

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb Solwac:

Der Gloddverg überzeugt mich nicht. Ich sehe da eine kleine, schlanke Figur mit kupferner Haut und dünner Lederkleidung. Der Dolch sieht eher aus wie eine brennende Holzlatte. Die Beschreibung, das Element Feuer, kommt nicht rüber. Wenn die Software hier an ihre Grenzen kommt, dann ist das schade, aber halt nicht zu ändern. Der Hrimdverg ist nicht genügend zu sehen, hier kommt mir die Waffe etwas zu schwarz metallen vor.

Vielen Dank für das Feedback 👍 Im Meister der Sphären ist der Gloddverg als zierliche Gestalt beschrieben, die völlig unbehaart ist und deren Haut kupferfarben glänzt. Wie würdest du das denn anders darstellen? Ich vermute, dass in deiner Vorstellung der Gloddverg glüht oder an ihm Flammen lodern? So habe ich es mir jedenfalls vorgestellt - bevor ich die Beschreibung im Meister der Sphären gelesen habe 😉 Der Flammendolch soll laut Beschreibung aus Bronze sein, ich habe ihn nun etwas in den Vordergrund geholt und hoffe er sieht nicht mehr wie eine Holzlatte aus 😉

Die Kleidung habe ich frei erfunden - ich nehme aber an, dass sich auch die intelligenten Bewohner der Urwelten etwas anziehen, und normale leicht entzündliche Stoffe wären für einen Gloddverg unpraktisch. Deswegen die Lederklamotten.

1833177180_GodrikMacTilionvsGlutwichtundReifwicht2.thumb.png.934090ecce218dad0b98693b4212285f.png

Edited by Malte
Korrektur: "Bestiarium" durch "Meister der Sphären" ersetzt
  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb Malte:

Deswegen die Lederklamotten.

Leder ist ja nichts anderes als präparierte Haut von Lebewesen. Die Gloddverge werden wohl nicht die einzigen auf ihrer Welt sein. :)
Von daher habe ich kein Problem mit Leder. Wer weiß schon wie Haut einer anderen Ebene präpariert werden muss um die Eigenschaften von Leder zu erhalten (oder mehr/andere) und wie es dann optisch unter einer fremden Sonne wirkt. :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten schrieb Malte:

Vielen Dank für das Feedback 👍 Im Bestiarium ist der Gloddverg als zierliche Gestalt beschrieben, die völlig unbehaart ist und deren Haut kupferfarben glänzt. Wie würdest du das denn anders darstellen? Ich vermute, dass in deiner Vorstellung der Gloddverg glüht oder an ihm Flammen lodern? So habe ich es mir jedenfalls vorgestellt - bevor ich die Beschreibung im Bestiarium gelesen habe 😉 Der Flammendolch soll laut Beschreibung aus Bronze sein, ich habe ihn nun etwas in den Vordergrund geholt und hoffe er sieht nicht mehr wie eine Holzlatte aus 😉

Die Kleidung habe ich frei erfunden - ich nehme aber an, dass sich auch die intelligenten Bewohner der Urwelten etwas anziehen, und normale leicht entzündliche Stoffe wären für einen Gloddverg unpraktisch. Deswegen die Lederklamotten.

1833177180_GodrikMacTilionvsGlutwichtundReifwicht2.thumb.png.934090ecce218dad0b98693b4212285f.png

Der Dolch sieht jetzt wie ein Dolch aus. ;)

Im Bild brennt die obere Schneide, kann man die Flammen rund um den Dolch entspringen lassen?

Bei der Haut ist mir der Glanz zu stark, kann man es etwas matter machen?

Flammen passen nicht zur Beschreibung im MdS, aber ein Glühen von 600-700° vielleicht?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Godrik ist in den Streit zwischen zwei Elementarriesen aus einer Urwelt geraten: ein Feuerriese (Harkarhune) und ein Reifriese (Hrimhune) gehen aufeinander los. Die Haut des Reifriesen ist in Meister der Sphären nicht näher beschrieben - ich habe mir die Freiheit genommen sie etwas frostig zu gestalten:

1801135368_GodrikMacTilionvsFeuerrieseundReifriese.thumb.png.40406063e338da71353c4382f4d148f1.png

Edited by Malte
  • Like 5
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Der Hrimhune sieht etwas zu intelligent aus. :disturbed:

Die Haut könnte noch etwas reifiger sein, kann man eine leichte Textur aus Schneekristallen ergänzen?

Der Harkarhune glänzt mir zu sehr, dafür verleiht der Helm einen zur Intelligenz passenden Blick. :lookaround:

Ihre Waffen könnten noch mit ins Bild, sie brauchen sie ja nicht in der Hand zu halten...

 

Jammern auf hohem Niveau. :sigh:

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Tolle Bilder. Die Ugg-Boots des Reifriesen sehen etwas witzig aus... ich weiß nicht recht, wie ich das ausdrücken soll...

  • Like 1

Share this post


Link to post

Bleiben wir bei den Bewohnern von Thurisheim: Godrik begegnet einem Uniututuinu (Eisbärmensch):

763282881_GodrikMacTilionvsUniututuinu.thumb.png.926e6c8e2dd89f3147e60f7c56665b80.png

  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Godrik begegnet einem der sehr seltenen Giganten. Dieses Exemplar würde stehend 13 Meter in die Höhe ragen:

961834602_GodrikMacTilionvsGigant.thumb.png.fe07277d70bdee821608b481da6e5b5d.png

  • Like 3
  • Thanks 5

Share this post


Link to post

Beeindruckend, der Gigant. Der Mensch ist so groß wie der Fuß - weniger eigentlich... Irrsinn.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden schrieb Ma Kai:

Beeindruckend, der Gigant. Der Mensch ist so groß wie der Fuß - weniger eigentlich... Irrsinn.

Wahnsinn! :praise: 

Sind diese Giganten so haarlos? 

Dieser riesige Größenunterschied erinnert mich sehr an das Bild des uralten Drachen. Steht der Gigant auch im M4 Bestiarium? Wenn ja, sind seine Werte dort sicher auch lächerlich..... 

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb Bruder Buck:

Sind diese Giganten so haarlos?

Sie haben laut M4 Bestiarium keinerlei Haarwuchs, ich habe also sogar die Augenbrauen weggelassen 😉

Zitat

Dieser riesige Größenunterschied erinnert mich sehr an das Bild des uralten Drachen. Steht der Gigant auch im M4 Bestiarium? Wenn ja, sind seine Werte dort sicher auch lächerlich..... 

Der Gigant hat da Grad 18, und kommt mir sehr gefährlich vor mit sehr hohem Schaden, Rundumangriffen, der Fähigkeit Erdbeben auszulösen etc. Aber ich persönlich finde auch die Werte eines uralten Drachen nicht lächerlich sondern sehr respektabel 😉

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...