Jump to content
jul

2019 KlosterCon Vorschwampf

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb jul:
Am ‎15‎.‎11‎.‎2018 um 09:44 schrieb jul:

Urlaub genehmigt 

Einladung erhalten

Angemeldet

Jetzt noch Urlaubssicherheit beim Chauffeur - dann kann ja nichts mehr schief gehen! :thumbs: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Slüram:

Jetzt noch Urlaubssicherheit beim Chauffeur - dann kann ja nichts mehr schief gehen! :thumbs: 

Wieso? Meinst du,  ich fahre? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Panther:

Urlaub genehmigt und angemeldet

Überwiesen

bearbeitet von Panther

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
8 hours ago, Widukind said:

Bei mir wird es leider nichts. Unsere "Charakterschaffung" nähert sich da schon ihrem Finale.

Du solltest besser zwischen Charakterwesen und Spielerwesen trennen.

bearbeitet von Meeresdruide
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Angemeldet und überwiesen. Da es mitten in den Osterferien liegt, wollen wir das Ganze mit einem Urlaub verbinden. Ich freu mich schon 👍🏼

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Meeresdruide:

Du solltest besser zwischen Charakterwesen und Spielerwesen trennen.

Okay, unsere "next-gen-Spieler"-Erschaffung nähert sich dem Finale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[X]Urlaub genehmigt
[X] Angemeldet und bestätigt
[  ] Anreise organisieren
[  ] Überlegen, ob ich das Kloster auf dem Kloster-Con halte, eigentlich will ich hochgradig spielen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von sarandira
      Spielleiterin: Sarandira
      Anzahl der Spieler*innen: 3-5 - aufgrund der ungewöhnlichen Uhrzeit und des doch eingeschränkten 1880-Spielerkreises gerne mit Voranmeldung
      M3/M4/M5: keins davon - Midgard 1880
      Grade der Figuren: gibt's da nicht
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag ca. 13 Uhr - Vormittags will ich noch an der Führung von Zeno durch die römischen Ruinen in Blankenheim und das Gildenhaus (siehe Westcon-Einladung) teilnehmen. Das bietet sich dann natürlich für alle Mitspieler auch an.
      Voraussichtliche Dauer: ich peile mal bis maximal 24 Uhr an
      Art des Abenteuers: Detektivabenteuer (Midgard 1880)
      Voraussetzung/Vorbedingung: 
      Für Spieler*innen: keine Voraussetzungen - wenn jemand noch nie Midgard 1880 gespielt hat und es gerne mal ausprobieren möchte (ich würde mich freuen!), kann ich evtl. auch vorgefertigte Charaktere mitbringen. Das würde ich dann nur gerne vorher wissen.
      Für die Charaktere: Englische Sprachkenntnisse wären gut und sie sollten sich schon in London aufhalten. Ideal wäre es, wenn sich alle schon kennen und mindestens einer schon vor einigen Jahren bei einem Kriminalfall geholfen haben könnte - aber das kriegen wir schon irgendwie hingedreht.
      Beschreibung:
      Das Abenteuer ist aus dem Private Eye Abenteuerband "Perfekte Verbrechen"
      Vole's Hollow, ein kleines Dorf am Flüsschen Itchen, träumt in der malerischen Landschaft von Hampshire vor sich hin. Gute zwei Stunden von London entfernt geht hier das Leben seinen gemächlichen, geregelten Gang. Und wenn hier eine alte Dame verstirbt, so ist das natürlich bedauerlich, aber auch nicht weiter ungewöhnlich - sterben muss schließlich jeder einmal. Doch die beste Freundin der Toten besteht auf einer genaueren Untersuchung und so bittet der Dorfpolizist Constable Clarke schließlich die Detektive/Abenteurer, das Ableben der alten Lehrerin näher zu untersuchen...
      Mitspieler:
      1. Zeno - Louis Lazare Delaroche
      2. Neq - Robert Dixon Denham
      3. Alf04 - Bernadette Devallier
      4. Markon - t.b.d.
      5. jul - Massimo
    • Von Bro
      Hier Schwampf. Schreibt, was Ihr wollt. Ist mir egal.
    • Von Tjorm
      Sorry all, das Angebot ist leider zurück gezogen.
    • Von Taladorn
      Hi,
      Ich komme am Mittwoch den 29.05 um 16:20 Uhr beim Bahnhof in Bacharach an.
      Nun muss ich irgendwie zur Burg kommen und suche nach jemandem der mich abholen könnte oder zufällig gerade auf dem Weg ist.
       
      MfrG
         Taladorn
    • Von Irwisch
      Eine kleine Archäologische Expedition
      Anzahl der Spieler: 3-5
      M3/M4/M5: M5
      Grade der Figuren: ~ 15 maximal 20
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, wenn alle da sind (Zieltermin 16:00)
      Voraussichtliche Dauer: bis nachts
      Art des Abenteuers: Erkundung – Kampf - Mysterien - Diplomatie – und was ihr sonst daraus macht,…
      Voraussetzung/Vorbedingung:
      Tja, wenn das der Auftraggeber wüsste,... Das Abenteuer spielt (zu Fuß) weitab der Zivilisation - es sollte eine Verständigungssprache zwischen den Spielfiguren geben - etwa Neu-Vallinga, da das Abenteuer in den Küstenstaaten startet. Unverträglichkeiten gegen Torreisen sind auch abträglich.
      Anmeldung:
      Ihr könnt ruhig einen Vermerk hier im Strang machen, bitte aber auch eine PN mit Namen Klasse der Spielfigur
       
      Beschreibung:
      a.) Es ist eine Sandbox.
      b.) In den Niederlassungen des Convedos in den Küstenstaaten kann eure Spielfigur folgendes Dokument (in Neu-Valinga geschrieben) finden und lesen (oder sich vorlesen oder gar übersetzen lassen):
       
      Candranor 2429 nL
      Gesucht!
      Helfer für eine archäologische Ausgrabung in gebirgigem Gelände.
      Bezahlung: Je nach Qualifikation. 5 - 10 GS/Tag & Boni bei Fund besonderer Dinge. Sie sind besser qualifiziert? Bitte bringen sie Dokumente und Referenzen mit. Der Ausschreiber behält sich ein Vorkaufsrecht aller gefundenen Artefakte, sowie sämtlicher Dokumente vor. Der Convendo behält sich sein beschlagnahmungsrecht von gefährlichen, finsteren, gefundenen Artefakten vor. Wir bitten insbesondere gefundene Leichenteile mit der dafür notwendigen Pietät zu behandeln.
      Voraussetzung:
      Minimal: In der Lage sein eine Schaufel zu halten und zu bedienen.
      Von Vorteil ist das beherrschen von altertümlichen Schriften/Sprachen welche zur Zeit des Krieges der Magier, im Kontext des Krieges der Magier gesprochen wurden.
      Grabungstechnisches Verständnis einer Oberflächenausgrabung ist von Vorteil.
      Eine Vorgruppe zum Sondieren des Grabungsplatzes ist bereits vor Ort.
      Der Ort ist geheim zu halten und es ist eine Verschwiegenheitserklärung zu unterzeichnen. Dies dient auch zum Schutz der Ausgrabung, sollten die Einheimischen etwas davon mitbekommen kann es zu unnötigem Ärger kommen.
      Interessenten finden sich bitte in nächste Woche im Convendo in Parduna ein. Mit Verweis auf dieses Schreiben dürfen sie auch das Tornetzwerk des Convendos benutzen und in den Räumlichkeiten des Convendos in Parduna bei freier einfacher Kost und Logis bis zu einem Informellen Gespräch warten.
      (Siegel eines Magus des Convendos aus dem Zeig der Informationsmagie)
       
      1. Wolfgang - Künstenstaatler oder Th aus Mokattam ...
      2. Helgris
      3. daaavid
      4. Maeve ver Te
      5. Eldoderino
×