Jump to content
Bro

Kloster-Con 2018 Dankesstrang

Recommended Posts

Der Kloster-Con ist leider schon wieder fast vorbei. 

Ich möchte mich bedanken bei der Deutschen Bahn, der Lufthansa sowie Jul und Fionn bedanken für die Beförderung meiner Person hin und zurück.

Ich danke der Orga für die Planung und Durchführung des Con [Anregung für 2019: Eine bessere Beleuchtung des Spielrundenaushangs.] 

Dann Dank an den Koch für die leckeren, warmen Mahlzeiten. [Das Frühstück ist leider wie jedes Jahr verbesserungswürdig. Vorschlag für 2019: z.B. Honig wird auch gern auf dem Frühstückstisch gesehen. Ich kann mir aber auch gern ein Glas mitbringen.]

Dank an meine SpL death_phobos, Abd und Jul für die schönen Runden. Dank auch gerade an die Mitspieler, mit denen ich noch nie oder immer nur beim Kloster-Con zusammenspiele.

Bis zum nächsten Jahr!

 

Edited by Bro

Share this post


Link to post

Vielen Dank für einen schönen KlosterCon mit Bombenwetter. Die Orga hat aber nicht nur Petrus im Griff gehabt, auch der Rest stimmte!

Räter hat uns eine nette Aufgabe in Clanngadarn präsentiert und meine Gruppe hat drei nordalbischen Dörfern geholfen ein lange zurückliegendes Versprechen zu erfüllen, wovon kein Lebender mehr wusste.

Schön war der Liveschwampf mit alten und neuen Bekannten. :thumbs:

Share this post


Link to post

Vielen Dank dem KlosterCon-Team für die entspannte, routinierte und einfach gekonnte Organisation, die trotz laufender Umbaumassnahmen Platz für den vollen Con geschaffen hat.

JUL hatte uns eine Reise von London nach Delhi und zurück mit allen möglichen Mitteln und Komplikationen beschert, einschließlich der Rettung ... nein, Schluß jetzt, das war sicher nicht das letzte Mal, dass er dies weltumspannende Abenteuer all inclusive geleitet hat.

Solwac bot fünf windigen Abenteurern am nächsten Tag das albische Kontrastprogramm bei einem ganz kleinen Adelssitz im Gebiet eines wenig bekannten Clans. Gedankenlose Sparsamkeit traf auf das lange Gedächtnis der Götter gerade in dem Moment, als die Dörfler im Grenzland deren Hilfe wieder bitter nötig hatten.

Es hat Spaß gemacht, und auch das Wetter war das erste Mal im Jahr richtig prachtvoll!

Share this post


Link to post

Na gut. Na gut! Ihr habt's wieder geschafft. Erneut muß ich euch drohen. Sehr geehrte Orga, wenn ihr so weitermacht, komme ich nächstes Jahr wieder! :notify: 

'nuff said ;) 

 

naja, doch noch exlizit dank an meinen Spielleiter Uigbeorn, der meinem neuen, spät "zugestiegenen" Soldaten super eingebaut und mir noch ein paar vergnügliche Stunden verschafft hat

Share this post


Link to post

Nachdem alle Mitfahrer pünktlich abgeliefert worden sind und ich heil in Bamberg angekommen bin möchte auch ich mich nach alter Sitte und weil es mir ein Bedürfnis ist für einen herrlichen Con bedanken. Die Orga war Spitze wie immer, das Wetter leider super (die Mauern eines altehrwürdigen Klosters sind dick und so ist es keine Kunst bei 21 Grad Celsius zu frieren), die Zimmer fast unbenutzt (zumindest von mir) und das Essen lecker, reichlich und abwechslungsreich wie immer (und wie immer ein besonderes Lob an die Küche). Besonderen Dank an unseren freitäglichen Spielleiter Michael für spannende "48 Stunden" mit Daniel (Torad), Claudius (Freya Grimvoltir), Michael (Kevin MacCren), Gerald (Robin McLaran) und Florian (Dunkin McBerwood) und ebenfalls Michael für den ganzen Samstag für den "Schleier der Prinzessin" mit Silke (Jamela), Volker (Kaban), Claudius (Nessa Taralon), Stefanie (Adira), Heiko "Broendil" (KanKulsten) und Daniel "Torad" (Aquitania) und am Sonntag unserem Spielleiter Daniel "Torad" für das Abenteuer "Nur ein Türmchen" mit Stefanie (Turin), Heiko "Broendil" (Broendil Silberaxt), Andrea (Sundri), Mathias (Pflastos Sagrotanos), Volker (Kaban) Und Silke (Barin Hammerschlag). Wunderschöner, spannender, toller, abwechslungsreicher und genussreicher Con. Bis zum nächsten mal. :beer:

 

 

Edited by Fionn

Share this post


Link to post

Nachdem ich zu Hause angekommen bin und 'ne Mütze voll Schlaf bekommen habe, möchte ich mich bei Orga, Küche, Mitspielern Jul als Spielleiter und allen anderen bedanken, die den Con wieder zu einem genialen Ereignis gemacht haben :turn: 

Share this post


Link to post

hier meine Danksagungen und Verbesserungsvorschläge

 

Danke:

1. KielEXX, Lufthansa und @Fionn für Beförderung zum Con und zurück nach Kiel

2. @Abd al Rahman als SL von In den Weiten des Multiversums

3. den Spielern in The Royal Connaught Club  und Un incontro fatale, ihr habt so intensiv gespielt das ich nicht gemerkt habe wie die Zeit vergeht

4. den Klösterlichen Wetterzauberen für das Traumwetter

5. der Orga welche wieder in allen Lagen den Con Souverän gemanaged hat.

 

Verbesserungsvorschläge:

  1. Essen
    1. Wenn Schwein, dann bitte weniger Fett
    2. Etwas Auswahl bei den Frühstücksbrötchen wäre toll
  2. Organisatorisch
    1. statt einer langen Reihe, mehrere Inseln welche von 2 Seiten genutzt werden können z.B. Salat, Vegetarisch, Dessert,...
    2. es wäre schön wenn alle Speisen immer zur verfügung stehen würden z.B. Dessert auch schon am Anfang, wenn es verschiedene Gemüse gibt, bitte diese auch parallel anbieten nicht nacheinander
    3. vegetarisch für alle
    4. Beschriftung des Essen mit Deklaration der Inhaltsstoffe , es soll Leute mit Allergien geben und Personen welche gewisse Speisen aus religiösen oder anderen Gründen nicht essen
    5. Rundenzettel zum Download

 

Edited by jul
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Lieber spät als nie!

Vielen Dank liebe Orga für eure Kosten und Mühen, damit wir einmal Jährlich solch ein schönes Wochenende in nicht allzu weiter Ferne von Österreich erleben dürfen.

Und Dank geht auch an den Orga-Nachwuchs, welcher nicht nur bei der Verpflegung an den Spieltischen mitgeholfen hat, sondern mir am Freitag Abend auch ein Lächeln ins Gesicht zauberte. "Das ist ja schon dein drittes Bier!" Auf mein Frage, ob er er meint, dass es zu viel ist, kam die schöne Antwort: "Weiß ich nicht, aber ich warne alle vor, die schon 2 Bier auf der Liste haben". :)

Einen herzliches Dankeschön geht auch an meine Spielleiter vom Wochenende, sowie an die Mitspieler, die zu diesem schönen Wochenende beigetragen haben.

Last but not least, gibt es noch ein herzliches Dankeschön an den Koch, der uns wieder mit für mich leckerem Essen versorgt hat. Liebe Orga, packt bitte eure Überredungskunst aus, damit wir dies so auch nächstes Jahr wieder genießen können.

 

LG Broendil

  • Haha 2

Share this post


Link to post

Also, es war einfach schön!!
Könnte man so einen KlosterCon nicht öfter im Jahr machen??

@Nixonian für sein entspanntes Fahren über Grenzen und entlang der Alpen, obwohl wir meinetwegen zu spät losfahren konnten.

Die Orga leistet immer wieder Beträchtliches. Ich kann das Team gar nicht genug loben. Egal mit welchem Problem ich ankomme, man hat dort eine Antwort parat. Wenn ich fragen würde, hätten sie vermutlich auch einen perfekten Euler-Ziegel.

All mein Mitspieler haben sich so ins Zeug gelegt! Es wurde neben dem ganzen enthusiastischen Rollenspiel alles andere an die Wand gespielt. Es war als Spielleiter eine Ehre, dies alles mitzuerleben.

Beim Essen kommen die Leut zam... oder so. Der Koch und seine Helfer "schaffan" wirklich hart und vor allem gut. Das ist zu honorieren und nicht hoch genug wert zu schätzen. Kritik kommt nur zu den Essern, die zu wenig sehen. Es ist genug da und die Gier, mit der oft das Essen belagert wird ist nicht schön mit anzusehen. Mit Wertschätzung, Maß und Ziel ist das lukulische Beisammensein auch zu begehen.

Ich freut mich auf das nächste Jahr wie eine Leber auf das bayrische Weißbier.

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden schrieb Räter:


Könnte man so einen KlosterCon nicht öfter im Jahr machen??

 

Es gibt 6 Midgard Cons im Jahr du könntest einen der Anderen besuchen?

Share this post


Link to post

So, nachdem ich viele Jahre Midgard-Forum-abstinent war, drängt es mich doch mal wieder...

Herzliches Dankeschön an die Orga für ein ... akustisch interessantes Zimmer (nein, das Schnarchen hat mich nicht gestört, es war nur reichhaltig und abwechslungsreich) und ein rundherum tolles Con-Erlebnis! Irgendwie hab ich das mit den Mahlzeiten nicht hinbekommen - wenn ich kam, war fast immer schon alles weg...

An Jan und Abd für zwei schöne Abenteuer! Selten hat Versagen so viel Spaß gemacht wie im Palast der Königin des Zweikronenreiches, und bestimmt hatten die Hofschranzen (inklusive Wachen, Gnomen-Assassinen und der Königin persönlich) so viel Spaß dabei, Eindringlinge entkommen zu lassen!

Und selten hatte ein Charakter so viel Spaß dabei (bei Jan), sooooo viel Gold an Orks zu verlieren. :)

An alle Mitspieler dafür, daß sie die Abenteuer denkwürdig mitgestaltet haben.

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...