Jump to content
Wettbewerb: Ab in den Dungeon Weiterlesen... ×
Abd al Rahman

nicht moderiert Interessante Crowdfunding Projekte fürs Rollenspiel

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Abd al Rahman:

@Eleazar Ich hab noch eins ergattert :turn: Bin mal gespannt ob die eine Million fällt. Schaut bisher gut aus. 

@Abd al Rahman: Ich habe da so meine Zweifel. Die ersten 24 Stunden liefen ja wie verrückt, jetzt dümpelt es so vor sich hin. Ich denke, ihre engsten Fans haben sie jetzt abgegrast. Mal sehen, wie viele neue sie noch begeistern können und ob sich in den USA was rührt. Dann könnte es noch mal abgehen.

Ich bin ja auch sehr gespannt, was sie nach der Million freischalten. Irgendwo war ja mal von einem Drachen die Rede.

Insgesamt finde ich das Konzept dieser Aktion aber genial: Du zahlst einen festen Preis und bekommst dann um so mehr, je erfolgreicher das Projekt insgesamt läuft. So wird jeder Kunde auch zum Werber. Und bei über 1.500 Rohlingen für die Classic-Reihe müssen sie auch nicht geizen. Und je mehr Leute jetzt einsteigen, desto mehr potentielle Kunden hast du gleich am Start, wenn du weitere oder neue Minis rausbringst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Eleazar:

Übrigens: Wer bei Confrontation Classic 31 Euro sparen und einen ganze Bande von Uraken Goblins (Japan-Stil) dazu bekommen will, der muss sich den "Early Bird Pledge" sichern...Und 31 Euro sparen und dafür 17 Minis mehr bekommen, scheint mir ein guter Handel zu sein.

299 zu 320 sind für mich "nur" 21 -aber auch schon nett- & lt. Perkbeschreibung sind beide gleich.

Die Goblins v.U. bekommt doch auch jeder dazu, das Ziel War nur 2000EB in 24h (oder so ähnlich, habe das Update 4 nur überflogen) *).

Deutsche Regeln sind immerhin runterladbar (errata 3.5 wohl nur in englisch/französisch -ist dann wohl nur für altbesitzer interessant?)

Sorry fürs "miesepamperln", aber ging da die Vorfreude mit dir durch? :dunno:

 

*) auszug:

- All Confrontation Classic backers will get this bonus (Early Bird or not)! 

- The Uraken Gobelin Clan also becomes an Add-on you can add to your pledge, or order aside.

bearbeitet von seamus
Auszug ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 25 Minuten schrieb seamus:

299 zu 320 sind für mich "nur" 21 -aber auch schon nett- & lt. Perkbeschreibung sind beide gleich.

Die Goblins v.U. bekommt doch auch jeder dazu, das Ziel War nur 2000EB in 24h (oder so ähnlich, habe das Update nur überflogen).

Deutsche Regeln sind immerhin runterladbar (errata 3.5 wohl nur in englisch/französisch -ist dann wohl nur für altbesitzer interessant?)

Sorry fürs "miesepamperln", aber ging da die Vorfreude mit dir durch? :dunno:

Ups, ich habe es oben mal korrigiert. Peinlich! Ich weiß nicht, wie es mit den Uraken ist, ich hatte es anders verstanden, kann mich aber auch irren. In jedem Fall kann man ja die 21 Euro Ersparnis mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis du die Minis hast, kennst du dann immerhin die Regeln auswendig :-p178+16 +x Minis bis dahin durch Würfel/Pöppel zu ersetzen stell ich mir wesentlich schlimmer vor ;)

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Abd al Rahman:

Ich hatte mir überlegt, ob ich backen soll. Anderthalb Jahre Wartezeit sind ziemlich abtörnend. 

Ja, man muss echt aufpassen, ob man einen Nachsendeantrag braucht. Ich bin ja ein optimistischer Mensch: Was wird das für eine Freude und Überraschung sein, wenn ich längst schon vergessen habe, dass ich die Dinge bestellt habe! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Eleazar:

@Abd al Rahman: Ich habe da so meine Zweifel. Die ersten 24 Stunden liefen ja wie verrückt, jetzt dümpelt es so vor sich hin. Ich denke, ihre engsten Fans haben sie jetzt abgegrast. [...]

Nach meiner Erfahrung mit einigen Kickstartern heißt das nichts. Du hast immer einen mehr oder weniger fetten Anfangsrun, dann passiert lange Zeit kaum etwas und in den letzten beiden Tage knallt es nochmals richtig rein. Die Million ist definitiv nicht außer Reichweite, weil an diesen letzten beiden Tagen die bislang eingesetzte Summe sehr oft locker verdoppelt wird.

Es ist meiner Beobachtung nach so, dass viele Leute eben bis kurz zum Schluss warten, um sich sicher zu sein, dass das erwartete Minimum der Stretchgoals erreicht wird, dann werfen viele nochmals ordentlich Geld drauf - vor allem, wenn irgendwas besonders Cooles in greifbare Nähe rückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da es recht gut abwärts ging die letzten 3 Tage, könnte ja vielleicht der eine oder andere (Miniaturenfan) auch schon kpl.abgesprungen sein, daher nur die Info aus dem aktuellen Confrontation Update:

Coming soon : the collector add-ons of resin miniatures!

& das nächste Update mit Preisen für 7 resin Add-Ons

 

Es könnte sich also lohnen doch wieder einzusteigen/zu beobachten 😉

bearbeitet von seamus
nächstes Update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer auf Spiele a la Baldur'sGate/IcewindDale stand und Österreicher (Klein/Neu?)Publisher Nachbarschaftshilfe leisten möchte auf Kickstarter:

grapeocean - black-geyser-couriers-of-darknesssr

Es gibt einige nette perks/add-ons & Ideen (early bird download 16Eur) & bietet auf Basis aufgebohrter Unityengine u.a.:

...isometric, party-based, single-player RPG set in the new fantasy world of Yerengal...The game is coming to Windows, Mac and Linux on Steam and GoG. Key features include:

Greed. It's spreading all the time in the kingdom, directly affecting gameplay. You can slow this process with your actions—or speed it up if you prefer.

Party of up to 5 characters.  

Real-time-with-pause (RTwP) gameplay: pause the game at any time.

...

Plant item: a new skill for thieves and swindlers ...

Brewing and Drying with dozens of ingredients ...Brewing & Drying is available to all classes (class-specific bonuses apply).

...

Es gibt lt. aktuellstem Update sprachpaket-SG (u.a. deutsch) ;--)

bearbeitet von seamus
Deutsch als SG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was Neues bei Confrontation Classic:

Sie haben, nachdem es tagelang nicht so gut lief, noch mal ordentlich Miniaturen draufgepackt. Außerdem kann man sich die Core-Box auch als Deluxe-Resin-Version zulegen. Das kostet dann aber auch eine Stange Geld.

Mal sehen, ob das dem Projekt jetzt die Wende bringt.

(Bei den Kommentaren wurde ziemlich rumgeätzt, aber wenn so eine Figurenzuwachs dabei rauskommt, soll es mir recht sein.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, das Projekt ist ja erfolgreich.

Ich vermute aber, dass es vielen wie mir geht: So viel Geld für anderthalb Jahre Wartezeit ausgebeben... Ich hab mir nen Kalendereintrag kurz vor Kampagnenende gesetzt. Da werd ich es mir nochmal überlegen, ob ich wirklich das Geld ausgeben möchte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer sich für das/ein Rollenspielurgestein -(deluxe)Tunnels&Trolls- interessiert - Dafür wird es ein englisches neues (Solo-)Abenteuer -per KS finanziert- geben:

Vault of K'Horror A Tunnels & Trolls GM Adventure

Es geht um Gothic Horror mit Fantasy Twist, das Ganze läuft noch gut 28 Tage & es gibt auch mind. einen Perk mit signierter Exlibris (Bookplate).
Der Band wird ein (dazu passendes) Soloabenteuer enthalten, wenn die 1.Stretch goal erreicht ist.

bearbeitet von seamus
englisch nachgetragn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wer sich schonmal auf Midgard mit Miniaturen bspw. in Alba (Wege/Wäldchen/Felder) oder Eschar (Wüste)/auf See/... einstimmen will 😉
-Kickstarter mit recht happigen Deutschland-Versandpreisen (wobei der Preis je Matte auch nicht ohne ist):

Cigar Box Battle Mats - Battle Mats for Miniature Gaming

Kampagne läuft noch für gut 31 Tage & es geht um 1,8*1,2 Terrainfleecematten

 

Mit Blick nach unten:
Mal dir die mal selbst auf Fleece & bei SG10 gibt's immerhin ne schöne eigene "Südsee"Insel 😉

bearbeitet von seamus
Blick nach unten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb seamus:

Und wer sich schonmal auf Midgard mit Miniaturen bspw. in Alba (Wege/Wäldchen/Felder) oder Eschar (Wüste)/auf See/... einstimmen will 😉
-Kickstarter mit recht happigen Deutschland-Versandpreisen (wobei der Preis je Matte auch nicht ohne ist):

Cigar Box Battle Mats - Battle Mats for Miniature Gaming

Kampagne läuft noch für gut 31 Tage

Hübsch, aber wirklich ziemlich teuer für eine bedruckte Decke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch für 1880er Fans vielleicht interessant -paar nette Minis mit dabei- Kickstarter englisch/französisch für noch gut 3 Wochen:

solomon kane

(Play as a Virtue guiding Solomon Kane in a 1-4 player co-op game of storytelling, resource management & tactical miniatures play.)

bearbeitet von seamus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

YARPS - A digital toolset for role-playing worlds and stories

Es schaut vielversprechend aus. Leider fehlt da noch 50% des Finanzierungsbetrags. Ich bin mit dabei und hoffe, dass das Projekt durch geht. Nach sowas hab ich schon immer gesucht. 

Edit: Die Jungs kommen aus Freiburg. @Yon Attan kennst Du da jemanden?

bearbeitet von Abd al Rahman
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Abd al Rahman:

YARPS - A digital toolset for role-playing worlds and stories

Es schaut vielversprechend aus. Leider fehlt da noch 50% des Finanzierungsbetrags. Ich bin mit dabei und hoffe, dass das Projekt durch geht. Nach sowas hab ich schon immer gesucht. 

Edit: Die Jungs kommen aus Freiburg. @Yon Attan kennst Du da jemanden?

Klingt interessant, auch wenn ich nicht so "digital" beim Leiten bin. Leider endet die Frist ja schon bald, sonst hätte ich die Jungs mal zum Freiburger Midgard-Treffen eingeladen. Bisher kenne ich sie nicht.

Mfg   Yon

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Yon Attan:

Klingt interessant, auch wenn ich nicht so "digital" beim Leiten bin. Leider endet die Frist ja schon bald, sonst hätte ich die Jungs mal zum Freiburger Midgard-Treffen eingeladen. Bisher kenne ich sie nicht.

Mfg   Yon

Ich hab jede Menge kleiner Informationshappen zu meiner Spielwelt und Abenteuer. Derzeit verwalte ich das alles mit OneNote. So ein Tool käme mir gerade Recht, auch wenn ich es nicht am Spieltisch verwende. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Abd al Rahman:

Ich hab jede Menge kleiner Informationshappen zu meiner Spielwelt und Abenteuer. Derzeit verwalte ich das alles mit OneNote. So ein Tool käme mir gerade Recht, auch wenn ich es nicht am Spieltisch verwende. 

Wenn ich gleich das System kapiere, wäre ich auch dabei ... Statt eines Notizbuches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 16.6.2018 um 15:02 schrieb Abd al Rahman:

Ich hab jede Menge kleiner Informationshappen zu meiner Spielwelt und Abenteuer. Derzeit verwalte ich das alles mit OneNote. So ein Tool käme mir gerade Recht, auch wenn ich es nicht am Spieltisch verwende. 

Da das erste Crowdfunding nicht geschafft wurde, wäre dies evtl. etwas für Dich: https://www.worldanvil.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer sich (für Midgard) intensiver mit Britannien im 5-6. Jhd./Merlin&Arthur beschäftigen möchte:
Auf Startnext gibt es für Mythras ("umbenanntes" Runequest 6) einen Hintergrund/Kampagnenband als Projekt:

mythic britain

Das Projekt ist die Übersetzung ins Deutsche, ist finanziert, läuft noch gut 45 Tage und u.a. als spezielles Crowdfundinggoodie gibt es eine Deluxe-HC-Version.

bearbeitet von seamus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von SteamTinkerer
      Hallo zusammen,
      in meinem Blog - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns - plane ich, einen Artikel über Webseiten zu schreiben, die sich mit MIDGARD beschäftigen.
      Kennt ihr vielleicht entsprechende Webseiten ODER habt ihr vielleicht gar selbst eine Webseite? Dann immer her mit den Infos!
      Über entsprechende Links würde ich mich sehr freuen. Nur am Rande: Die "großen" Webseiten, wie MIDGARD Online, MIDGARD Forum oder MIDGARD Wiki, kenne ich selbstverständlich.
      Viele Grüße
      SteamTinkerer
    • Von Kameril
      Im Verlauf der Diskussion hier kam mir die Frage auf wo die Grenze zwischen den beiden Fertigkeiten verläuft? 
      Wann setze ich welche Fertigkeit ein?
      https://www.midgard-forum.de/forum/topic/34832-wahrheitsgehalt-von-gerüchten/?do=findComment&comment=2890673
    • Von Silk
      "Der Zwergenhort muss bleiben, weil Spielbalance."
      "Elfen müssen diese Nachteile haben, weil Spielbalance."
      "Dieser Zauber/dieses Artefakt/diese Fähigkeit ist zu stark, weil Spielbalance."
      "Diese Hausregel ist schlecht, weil Spielbalance."
       
      Ich kann's nicht mehr hören. In jeder Diskussion kommt früher oder später jemand mit der heiligen Spielbalance, die unter allen Umständen gewahrt bleiben muss, weil sonst das Rollenspiel automatisch den Bach runtergeht und nichts als Tränen und Frustration bei allen Beteiligten zurückbleiben.
      Wer von den Leuten, die immer wieder gebetsmühlenartig die gefährdete Spielbalance heraufbeschwören, hat sich eigentlich wirklich jemals Gedanken darüber gemacht, wie diese Balance zustande kommt? Haben sie mit mit den Autoren am Tisch gesessen, als diese das jeweils aktuelle Regelwerk zusammengeschustert haben? Haben sie selber alles genau durchgerechnet? Haben sie selbst schon mal ein Rollenspielsystem erstellt? Die meisten wahrscheinlich nicht.
      Ich verrate euch ein Geheimnis: Ein Regelwerk kann keine Spielbalance herstellen. Das kann nur die jeweilige Gruppe am Spieltisch bzw. der Spielleiter. 
      Wenn in einer Gruppe ein Spitzbube mit Gs 100, Gw 98, In 97 und ein Assassine mit Gs 62, Gw 83, In 57 vorhanden sind ist die Balance zwischen zwei Charakteren mit ähnlichen Kernaufgaben schon den Weg allen Fleisches gegangen. Also muss der SL dafür sorgen, dass trotzdem beide Charaktere ihr Spotlight bekommen, da kann das Regelwerk nicht weiterhelfen.
      Oder nehmen wir die nichtmenschlichen Völker als Beispiel. Immer wieder lese ich, das diese ja deutlich bessere Eigenschaftswerte hätten, und allein deshalb irgendwelche Nachteile haben müssen. Äh, nein. In einem System, in dem die Attribute per Würfel bestimmt werden, ist diese Argumentation unsinnig. Menschen können deutlich bessere Werte haben als Nichtmenschen (insbesondere, da sie auch nirgendwo Höchstwerte unter 100 haben). Wenn jemand einen Menschen spielt, wird ihm ja auch nicht noch schnell ein Nachteil aufgedrückt, nur weil er durch Glück zwei 100er hat (hoffe ich zumindest).
      Welch Vorteile haben Nichtmenschen noch? Ein oder zwei ungelernte Fähigkeiten auf +3 bzw. +6 statt auf +0 bzw. +3? Wow, Gamebreaker! Eine automatische angeborene Fähigkeit (Elfen:Nachtsicht, Zwerg/Gnome: Robustheit, Halblinge: Gute Reflexe). Jo, das ist nett. Bessere Resistenzen. Das ist sehr nett. Eigentlich sind die Resistenzen in meinen Augen der einzige wirklich spielrelevante Vorteil der Nichtmenschen. Rechtfertigt dieser die, teilweise heftigen, Nachteile? Vor allem Elfen kommen da in meinen Augen ganz schön schlecht weg. Können verschiedene nützliche Fähigkeiten nicht lernen, dürfen keine schwarzmagischen Zauber beherrschen und brauchen noch zusätzlich mehr EP. Das Regelwerk sagt mir jetzt, dass dies gerechtfertigt ist, um die Spielbalance zu wahren.
      Ich erlaube mir, anderer Meinung zu sein. Ich denke, ich werde die zusätzlichen Lernkosten für Elfen in Zukunft unter den Tisch fallen lassen. Zerstöre ich damit irgendeine Spielbalance? Werden meine Mitspieler in Zukunft nur noch Elfen spielen, weil die ja jetzt total viel stärker sind als Menschen? Nope. Werden sie nicht.
      Langer Rede kurzer Sinn: Spielbalance entsteht am Spieltisch, nicht im Regelwerk.
       
    • Von Zwerg
      Wenn man keine Burg hat dann:
       
      Wo bleiben da die Zwergenstollen?
       
      Viel Spaß beim Video!
    • Von Kashoggi
      Hallo,
      gibt es in M5 eine Faustformel, wie ich ein Abenteuer auf die Grad / Gruppenstärke meiner Abenteurergruppe umschreibe?
      Ich möchte zumindest versuchen zu vermeiden das ich mitten in der Kampfhandlung Dinge ändern muss weil die NSC wie die Fliegen fallen, oder die Abenteurer keine Chance haben.
      Bin für jeden Tip dankbar.
      Gruß Kashoggi
×