Jump to content
Hellgore

nicht moderiert MIDGARD - Generelle Kritik an M5-Regeln und Welt

Empfohlene Beiträge

On ‎07‎.‎02‎.‎2018 at 2:10 PM, dabba said:

Nun mal Butter bei die Fische: Wie hättet Ihr die Zauber sortiert oder gruppiert? :)

  1. nach Prozess, Stufe, Name in dieser Reihenfolge (wie es im Regelwerk ja aktuell ist)
  2. nach Name, Stufe, Prozess (damit man alles alphabetisch findet)
  3. nach Stufe, Name, Prozess (damit man alle dicken Zauber am Ende hat)
  4. nach Stufe, Prozess, Name (damit man die Zauber nach Lernkosten getrennt hat)

Mit "Prozess" sind in diesem Fall auch die Sonderformen Dweomer und Wuntertat gemeint.

Wie de's machst, machstes falsch.

Es hat einen gewissen Charme, alle Zauber rigoros, Kraut und Rüben total gemischt, rein alphabetisch anzuordnen, und dann sortierte Listen mit Seitenzahlen zu machen. Dann blätter' ich mir aber einen Wolf, wenn ich meinen Ordenskrieger steigern will. Dessen Zauber sind dann auf Seiten 16, 39, 44, 51, 68 usw usf verteilt, und wenn ich dann noch mal zurück gucken will, ob mir Heilen schwerer Wunden reicht oder ich doch Allheilung brauche, weil dann würden mir die Punkte noch reichen für... blätter... blätter...

Ich kann mit dem Arkanum leben, wie es ist; schön wären konsolidierte PDFs, so dass ich nur in einer Datei suchen müsste, und insbesondere nicht auch noch die diversen Ergänzungen auf dem Schirm haben müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
8 minutes ago, jul said:

ich erwarte von so einem Programm Unterstützung nicht nur Verwaltung

 

das fängt mit Abhängigkeiten an und hört mit Custum Fähigkeiten und Zaubern auf

Hab ich mir gedacht, dass das (zweite) kommt. Ich brauch's bisher nicht. Du schon, weiß ich.

Abhängigkeiten wäre ganz sicher ein "Sponsoren-Feature", wenn ich an die Arbeit zurück denke, die z.B. in meiner Tabelle der Zaubermittel steckt...
Es gibt aber nicht so dermaßen viele davon (ggf. EW:Waffe abprüfen beim Einsatz von Beidhändigem Kampf?).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Ma Kai:

Hab ich mir gedacht, dass das (zweite) kommt. Ich brauch's bisher nicht. Du schon, weiß ich.

Abhängigkeiten wäre ganz sicher ein "Sponsoren-Feature", wenn ich an die Arbeit zurück denke, die z.B. in meiner Tabelle der Zaubermittel steckt...
Es gibt aber nicht so dermaßen viele davon (ggf. EW:Waffe abprüfen beim Einsatz von Beidhändigem Kampf?).

es geht um Unterstützung beim lernen so das Mann nicht im Buch suchen muß

ganz wichtig wäre das bei Zaubern ( Artefakten, Trünken) 

 

P.S.: ich bin Gold Sponsor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
2 minutes ago, jul said:

es geht um Unterstützung beim lernen so das Mann nicht im Buch suchen muß

ganz wichtig wäre das bei Zaubern ( Artefakten, Trünken) 

 

P.S.: ich bin Gold Sponsor

Für Artefakte gibt es aber meist gar keine Regeln, die Biggles umsetzen könnte. Für einige Trünke habe ich ja meine Erfahrung genannt.

Gold-Sponsor bin ich auch - red halt mal mit Biggles, was Du ganz konkret haben willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Ma Kai:

Für Artefakte gibt es aber meist gar keine Regeln, die Biggles umsetzen könnte. Für einige Trünke habe ich ja meine Erfahrung genannt.

Gold-Sponsor bin ich auch - red halt mal mit Biggles, was Du ganz konkret haben willst.

steht alles im Mysterium oder Arkanum

 

Ticket gibts dafür schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
1 minute ago, jul said:

steht alles im Mysterium oder Arkanum

 

Ticket gibts dafür schon

Tickets gibbet viele, und wie gesagt, für die bekannten Zaubermaterialien habe ich Dir meine Erfahrung mit der IT-Umsetzung berichtet. "nicht trivial" wäre etwas understatement.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Ma Kai:

Tickets gibbet viele, und wie gesagt, für die bekannten Zaubermaterialien habe ich Dir meine Erfahrung mit der IT-Umsetzung berichtet. "nicht trivial" wäre etwas understatement.

Magus kann das

 

da kann ich auch ganz einfach eine neuen Spruch oder Fähigkeit hinzufügen indem ich die XML bearbeite

bearbeitet von jul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Ma Kai:

Leider ist das Sendegebiet von NDR extra-3 doch etwas begrenzt, selbst in Zeiten des Internets hat es sich noch nicht als universales Radioprogramm durchgesetzt. Deshalb fehlte z.B. mir dieser Hintergrund vollkommen, weshalb ich beim Lesen über "Moppelkotze" tatsächlich als unangemessenen Kraftausdruck gestolpert bin. Du magst es so nicht gemeint haben, jedoch möchte ich zu bedenken geben, dass wahrscheinlich die Mehrzahl Deiner Leser nicht genau diese Sendung auf NDR3 hören und Du diesen etwas anderes gesagt hast, als Du hast sagen wollen.

Mag sein, aber ich meinte a) NDR-Fernsehen und b) läuft extra-3 inzwischen auch in der ARD.

Aber schön, mal etwas norddeutschen Humor nach Süden exportieren und Horizonte öffnen zu können ;).

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
13 hours ago, Eleazar said:

Aber schön, mal etwas norddeutschen Humor nach Süden exportieren und Horizonte öffnen zu können ;).

Ich glaube, Du versuchst gerade aktiv, zu ignorieren, was ich Dir sagen will. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der Begriff 'Moppelkotze' jetzt noch irgend etwas mit M5 und der Welt zu tun oder zieht ihr euch an dieser Sache nur gerne hoch? :sly:

Best,

der Listen-Reiche

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 16.2.2018 um 20:13 schrieb Ma Kai:

Ja, mach ich. Der Einmann-Abenteuer-Lösekasten Professor Rafi Roswikowski. Ich habe mit der Sortierung des Arkanums keinerlei Probleme. Allerdings nutze ich in der Tat auch stark die PDFs und Suchfunktion. Es stört mich dabei eher, dass ich inzwischen häufig nicht mehr weiß, in welchem Band bzw. Ergänzungsmaterial ein Zauber zu finden ist.

Das ist einer der Gründe, warum ich einen eigenen Charakterbogen mit vollständiger Magieliste gemacht habe, wo auch immer dran steht in welchem Buch auf welcher Seite man die Spruchbeschreibung findet :D

Der Bogen wird hoffentlich bald auf Midgard-Online zum download bereit gestellt.

bearbeitet von Airlag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 7.2.2018 um 14:10 schrieb dabba:

Nun mal Butter bei die Fische: Wie hättet Ihr die Zauber sortiert oder gruppiert? :)

  1. nach Prozess, Stufe, Name in dieser Reihenfolge (wie es im Regelwerk ja aktuell ist)
  2. nach Name, Stufe, Prozess (damit man alles alphabetisch findet)
  3. nach Stufe, Name, Prozess (damit man alle dicken Zauber am Ende hat)
  4. nach Stufe, Prozess, Name (damit man die Zauber nach Lernkosten getrennt hat)

Mit "Prozess" sind in diesem Fall auch die Sonderformen Dweomer und Wuntertat gemeint.

wie das in/m Buch/Büchern steht ist mir egal, wichtig ist eine Software oder Online Morglichkeit wo ich Hochlernen kann ohne die Bücher zu brauchen

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb jul:

wie das in/m Buch/Büchern steht ist mir egal, wichtig ist eine Software oder Online Morglichkeit wo ich Hochlernen kann ohne die Bücher zu brauchen

Hi,

aber die gibt es doch als Excel zum download hier.

 

 

bearbeitet von Ashoris
zitat eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 16.2.2018 um 20:22 schrieb Ma Kai:

Leider ist das Sendegebiet von NDR extra-3 doch etwas begrenzt, selbst in Zeiten des Internets hat es sich noch nicht als universales Radioprogramm durchgesetzt. Deshalb fehlte z.B. mir dieser Hintergrund vollkommen, weshalb ich beim Lesen über "Moppelkotze" tatsächlich als unangemessenen Kraftausdruck gestolpert bin. Du magst es so nicht gemeint haben, jedoch möchte ich zu bedenken geben, dass wahrscheinlich die Mehrzahl Deiner Leser nicht genau diese Sendung auf NDR3 hören und Du diesen etwas anderes gesagt hast, als Du hast sagen wollen.

Passt doch, es wird ja auch bei extra3 als Keraftausdruck verwendet. "Extra 3" ist übrigens eine Fernsehsendung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Ashoris:

Hi,

aber die gibt es doch als Excel zum download hier.

 

 

was bringt die Excel? ich hätte gern wie in Magus die Liste der für den Char möglichen Zauber für das was an Punkten und Gold möglich ist.

ich will keine Tabellen wälzen, egal ob Excel, PDF, oder Buch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gehören vor allem mehrere Tabellen mit verschiedener Sortierung hinein, das wird ja häufig so gemacht. Eine alphabetische, damit man etwas finden kann, auch wenn man jetzt nicht genau weiß, zu welcher Klasse oder zu welcher Art Zauber ein Spruch gehört. Und dann natürlich noch Tabellen für die einzelnen Klassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Abd al Rahman
      Falls ihr über tolle Crowdfunding Projekte stoßt, immer her damit. Bitte listet nur offene Projeke auf. 
       
      Ich bin grad auf folgendes Projekt bei Kickstarter gestoßen. Läuft leider nur noch heute. Coole Würfel!
      PolyHero Dice Rogue Set. 
    • Von Kashoggi
      Hallo,
      gibt es in M5 eine Faustformel, wie ich ein Abenteuer auf die Grad / Gruppenstärke meiner Abenteurergruppe umschreibe?
      Ich möchte zumindest versuchen zu vermeiden das ich mitten in der Kampfhandlung Dinge ändern muss weil die NSC wie die Fliegen fallen, oder die Abenteurer keine Chance haben.
      Bin für jeden Tip dankbar.
      Gruß Kashoggi
    • Von seamus
      Wie stellt ihr euch die Midgardschen Astralleiber vor?
      Da OliK. ja eine Regeltextantwort wollte (die es nicht zu geben scheint), habe ich meine Vermutung/Ansicht daraus mal als Startbeitrag dazu genommen*):
      http://www.midgard-forum.de/forum/topic/34459-astralleib-welche-form-hat-er/
      "Achtung nurQB! Magie der Sphären S.33&34 schreibt was von gefäss+Quelle der Energie -ARK S.30 immerhin geballte Lebenskraft & Sitz des Bewusstseins bzw. Sitz der Identität und der Willenskraft-
      Somit müsste der Astralleib eher nicht das körperliche, sondern das gesundheitliche & geistige? Abbild wiedergeben, also hohe In/Wk werden als Muckis dargestellt.
      -evtl. zu Shadowrun geprägte Sicht-
      " & "
      Achtung nurQB!  Magie der Sphären hat noch ein paar weitere Stellen S.68&73 bzgl. Projektion & stoffliche Geisterwesen:
      Wer die geistige Welt nur mit Astralleib und Seele aufsucht, besitzt drüben einen Scheinkörper, der über das Nemargyrion mit seinem in der materiellen Welt zurückbleibenden
      Körper verbunden bleibt. Manche Meister der Beschwörungskünste sprechen auch von einer Projektion. Eine solche Projektion hat dieselben Bedürfnisse, Fähigkeiten und Anfälligkeiten wie ein natürlicher Körper und ist auch ebenso empfänglich für Zauberei.
      &
      Viele Geisterwesen können auch für stoffliche Wesen sichtbar werden. Sie sind in der Lage, Kraft und im Rahmen ihres Astralleibes geringe Mengen an Thaumagloea zu erzeugen, um auf diese Weise als mehr oder weniger durchsichtige Gestalt in der materiellen Welt erscheinen zu können....Im Falle der so genannten Spuke reicht die Kraft immerhin aus, zuweilen eine nahezu materielle Körpersubstanz zu erzeugen. Aber auch ein Spuk ist nicht in der Lage, die Schwelle zur echten Materia zu überschreiten, sondern verharrt auf der Stufe der Projektionsgestalten, wie sie von gewissen mächtigen Dämonen und Wesenheiten der Elementarwelten berichtet werden.
      Daraus leite ich für mich eine "normale körperliche" Astralleib-Darstellung her (allerdings eben mit geistigen und nicht körperlichen Attributen als Grundlage).
      ".
      Mein einfacher Gedankengang dazu war:
      Man setzt einfach analog des körperlichen Abbildes passende geistige Attribute ein. Mit hoher In bin ich mir meiner selbst sehr bewusst -also hohe In/Wk --> Bodybuilderabbild (zumindest vor M5 war die St ja für etwas breiteren Körperbau Mitursache).
       
      *) (mich sozusagen selbst aus dem Strang "moderiert" - neues Jahr bessere Vorsätze ;-)
×