Jump to content
Sign in to follow this  
SteamTinkerer

moderiert Durchgeblättert-Artikel zu MIDGARD - Der Kodex

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nach einer längeren Abwesenheit, wird es mal wieder an der Zeit einen Artikel hier im Forum zu verfassen. ;)

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber gefühlt kommt MIDGARD in den sozialen Medien einfach viel zu kurz. Was ich persönlich sehr schade finde, ist MIDGARD doch das erste Pen & Paper-Rollenspiel "Made in Germany". ;)

Umso mehr freue ich mich, wenn ich Artikel zu MIDGARD lese. Ob nun Rezensionen/Durchgeblättert-Artikel, Fan-Publikationen oder oder oder. In dem Blog - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns - gibt es jetzt einen sogenannten Durchgeblättert-Artikel zum Regelwerk "Der Kodex". Vielleicht habt Ihr den Artikel schon via Facebook, Google+ und/oder Twitter gesehen. Wenn nicht, dann folgt einfach diesem Link. :)

Viele Grüße

Myronius

 

 

  • Like 4

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Widukind
      Hallo Forum,
      vielleicht hat ja einer eine Idee, in welchem Bereich ich suchen soll. Ich kenne mich mit Tabletops nicht so gut aus, und da in den meisten Online-Shops nach Systemem sortiert ist, stehe ich etwas auf dem Schlauch.
      Ich suche eine Frau (Glücksritterin aus den Küstenstaaten) mit einem Florett, Degen oder sowas. und nicht gerüstet.
      Gerne mit Federhut, die meisten die ich gefunden habe, sehen aber sehr "piratig" aus.
    • By Falkenauge
      Moin.
      Wahrscheinlich habt ihr weder von der GamePlay noch davon, dass sie dieses Jahr im Oktober nach Bremen kommt gehört. Wundert auch nicht groß: Normalerweise findet die Veranstaltung in Weyhe (in der Nähe von Bremen) statt und ist in erster Linie ein Treffen für PC-Gamer, bei der es ab und zu auch ein paar p&p-Runden gibt. Doch jetzt am 11. - 13. Oktober soll die Verantaltung deutlich größer werden und vorallem auch besser erreichbar - wenige Haltestellen vom Beremer Hauptbahnhof entfernt.
      Unter dem Titel "Gaming weekend" findet die Veranstaltung im SZ Utbremen vom 11.10. - 13.10.2019 statt. Ab 17Uhr dürfen die Rollenspieler am Freitag loslegen.
      Es gibt genügend Platz für viele Spielrunden. Wichtig ist nur eine frühzeitige Anmeldung - damit ausreichend Plätze für die Rollenspieler reserviert werden können.
      Pen&Paper-Rollenspieler zahlen Besucherpreis: 2€! 
      Außerdem gibt es verschiedene PC- und Konsolenturniere, einen Game Jam und rundum die Uhr Gaming Event (mit eigener Hardware) und getrenntem U18/ Ü18 Bereichen.
      Anmeldeschulss 09.10.2019
      Sobald ich den Flyer habe, stelle ich den hier ein...
    • By Clagor
      Hallo zusammen,
      es wird gerne behauptet das Midgard Spieler die auf Midgard Cons geht auch nur Midgard spielen und sonst keine anderen Systeme. Ich würde gerne versuchen festzustellen ob das so stimmt. Bitte nehmt im laufe der Woche an der Umfrage teil, je mehr um so aussagekräftiger. Ich werde die gleich Umfrage auch ins Tanelorn Forum stellen. Bitte nicht doppelt antworten sondern nur hier oder dort.
      Dies ist keine Wertung und wir auch keine, ich würde gerne nur wissen ob die Aussage mit dem Insel verhalten von Midgard Spieler stimmt.
      Danke fürs mitmachen.
      LG
      Clagor
       
    • By Abd al Rahman
      Hallo zusammen,
      mir geht es um folgenden Strang:
      Ich will die Diskussion dort nicht stören, daher ein eigenes Thema. 
      Was mach ich als Kämpfer eigentlich in so einem Fall/Gruppe. Schließlich besteht ein Großteil meines Rollenspiels darin, spitze oder scharfe Dinge in Leute zu stecken (da gehen naturgemäß die meisten meiner EP rein). 
      Klar besteht das Leben eines Kämpfers nicht nur aus Kloppereien und man kann ihn vielschichtig spielen. Aber letztendlich ist „Kloppen“ ein zentraler Bestandteil des Rollenspiels einer solchen Figur. Und Kämpfe sind halt immer herausfordernd, da mit Würfelei verbunden. 
    • By Fabian Wagner
      Und wie verhält es sich bei M5? Wann ist eine Figur hier hochgradig? Das finde ich persönlich weitaus schwieriger zu bestimmen, als unter M4. Was meint ihr?
×
×
  • Create New...