Jump to content

Die Werwölfe von Düsterwald


Jutrix

Recommended Posts

wollte dies einfach mal weiterempfehlen, da es uns extrem Spass gemacht hat. Es ist ein witziges Gesellschaftspiel für 8-18 Personen.

MAn sitzt im Kreis und jeder bekommt eine verdeckte Karte. Die sagt einem ob man ein Werwolf oder Einwohner ist. Dann schliessen alle die Augen. Die Werwölfe dürfen dann die Augen öffnen und stillschweigend entscheiden, wen sie umbringen wollen. Wenn die Tat vollbracht (entsprechende Karte umgedreht) öffnen alle wieder die Augen und der Tag im Dorf beginnt. Nun müssen die Einwohner (und die Werwölfe im Schafspelz) durch diskutieren entscheiden, wenn sie für den Mord verantwortlich machen wollen, selbstjustiz lässt grüssen. Das Ziel der Werwölfe ist natürlich alle Einwohner umzubringen, das Ziel der Einwohner natürlich, die Werwölfe loszuwerden. Die Einwohner haben noch ein paar Spezialisten, die Ihnen helfen können, wie die Seherin (kann jede Runde eine Karte überprüfen), das kleine Mädchen (kann versuchen die Wölfe zu beobachten), den Jäger, die Hexe, den Hauptmann usw.

 

Es ist wirklich ein spannendes Spiel, welches das Schauspielerische können der Mitspieler strapaziert. Uns hat es extrem Spass gemacht und für viel Gesprächsstoff gesorgt.

 

Kann ich nur weiterempfehlen!

 

Gruss

 

Michael

Link to post

Hehe, man könnte es auch "Hexenjagd" nennen biggrin.gif

 

Aber es stimmt, das Spiel macht Spass. Wir (ich und der andere Werwolf) hatten es geschafft in der ersten Nacht den Seher und dannach alle umzubringen, bzw. alle bis auf zwei. Denn ab konnte bei den Abstimmungen ja nichts mehr passieren...

 

Wir hatten es mal als Einstiegsspiel für einen größeren Spieleabend (15-20 Leute) verwendet. Die ausgeschiedenen können sich dann nämlich schonmal auf ein Spiel einigen, während die anderen noch im Bann der Werwölfe waren.

Link to post
Zitat[/b] (Jutrix @ 25 Juli 2003,11:13)]Es ist ein witziges Gesellschaftspiel für 8-18 Personen.

8-18 Leute? Was sind denn das für Anforderungen??? Solche Menschenmassen treffe ICH nur auf Cons. Da lobe ich mir Rollenspiele, die kann man auch schon zu dritt ganz gut spielen. wink.gif

 

Triton

Link to post

Ja, die Werwölfe sind sehr gut und wie man im Spielerforum der Spielbox sehen kann, hat es die Hardcore-Spieler durchaus für sich eingenommen.

Triton hat ganz recht, dass die Spieleranzahl 8 bis 18 durchaus seine Tücken hat, aber damit ist es auch eines der wenigen Gesellschaftsspiele, die für große Gruppen geeignet sind.

 

Einen herben Nachteil hat das Spiel in meinen Augen aber dennoch: Es ist für das, was geboten wird, eigentlich zu teuer!

(Nicht vom Spielspaß er, sondern vom Material und der Transferleistung der beiden "Autoren", die ein bestehendes Partyspiel, "Mafia", ein kleines bißchen aufgebohrt haben.)

 

Trotzdem: Ein sehr schönes Spiel!

Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...