Jump to content
Sign in to follow this  
Die Hexe

2017 Freitag: Goldene Flamme - silbriges Eis

Recommended Posts

Spielleiter: Die Hexe

Anzahl der Spieler: 6
 
M5

Grade der Figuren: ~25

Voraussichtlicher Beginn: Freitag um 10:00 Uhr

Voraussichtliche Dauer: bis 00:00

Art des Abenteuers: von allem ein bisschen was (wahrscheinlich) viel Rollenspiel :turn:

Voraussetzung/Vorbedingung: Spieler/Charaktere, die auf dem SüdCon16 bei Chillur am Samstag gespielt haben

Beschreibung: Ein Bote hat dir einen Brief überbracht. Der Absender ist dir nicht bekannt, der Bote hat dir auch nicht viel mehr sagen können. Der Inhalt der Botschaft ist beunruhigend, obgleich ähnlich rätselhaft wie die Identität des Briefschreibers. Eines weißt du jedoch sicher: Am Ceaddag der 1. Trideade im Luchsmond sollst du dich im Gasthaus "Zum gebackenen Apfel" in Fiorinde einfinden. Viel Zeit bis dahin bleibt nicht mehr...

 

1. Christin / Nuala

2. Nyarli / Saladar

3. Thufir Hawatt / Gronar

4. Sue / Glo-Baba

5. Chillur / Cailan

6. Einherjar / Osric

 

Edited by Die Hexe
  • Like 3

Share this post


Link to post

Protest! :motz: Seit Jahren, was sage ich: Jahrzehnten warte ich darauf, endlich mal bei Dir spielen zu können, und dann erdreistest Du Dich, hier eine ausgebuchte Runde einzustellen. :angryfire:

:cry:

Edited by Tjorm
  • Like 4

Share this post


Link to post

Nur um keine Missverständnisse augkommen zu lassen:

Gronar, der Rote "Flammengeborener Hammerflug" Rauzaburad Haggkhuz

 

nicht Gronar, der Blaue "Hammerflug" Haggkhuz

Share this post


Link to post

Protest! :motz: Seit Jahren, was sage ich: Jahrzehnten warte ich darauf, endlich mal bei Dir spielen zu können, und dann erdreistest Du Dich, hier eine ausgebuchte Runde einzustellen. :angryfire:

:cry:

:trost: das tut mir leid, diese Runde hat sich aus einer anderen ergeben. Normalerweise stelle ich keine bereits vollen Runden ins Forum... Ich werde sicherlich auf einem der nächsten Cons nochmal was leiten und dann an dich denken ;)

Share this post


Link to post

 

Protest! :motz: Seit Jahren, was sage ich: Jahrzehnten warte ich darauf, endlich mal bei Dir spielen zu können, und dann erdreistest Du Dich, hier eine ausgebuchte Runde einzustellen. :angryfire:

:cry:

:trost: das tut mir leid, diese Runde hat sich aus einer anderen ergeben. Normalerweise stelle ich keine bereits vollen Runden ins Forum... Ich werde sicherlich auf einem der nächsten Cons nochmal was leiten und dann an dich denken ;)

 

Da musst Du vorsichtig sein liebe Hexe. So füllen sich schnell Nachfolge-Cons und Abenteuer mit Spieler und Spielerinnen, wenn Du nicht aufpasst und *schwupps* Dann bist Du auf mehrere Cons im voraus verplant und verbucht. :agadur:

 

 

Share this post


Link to post

Oh, was bin ich aufgeregt. Meinem Plan nach wird das fürs erste Nualas letztes Abenteuer.

Warum das denn?

Share this post


Link to post
Guest Unicum

 

Oh, was bin ich aufgeregt. Meinem Plan nach wird das fürs erste Nualas letztes Abenteuer.

Warum das denn?

 

 

Vieleicht muss sie 9 Monate "aussetzen"?

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 5
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 9+ nach M4 / 25+ nach M5
      Beginn des Abenteuers etwa 2 Monate nach Teil 1
      Es ist tiefer Winter und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Runde im Speisesaal auf der Burg Old Carl'o'vye im Grenzgebiet auf dem einzigen begehbaren Gebirgspass zwischen Alba und Clanngadarn. Die Stimmung ist gedrückt und das Essen sowie die Getränke sind von mäßiger Qualität. Der fahrende und weithin bekannte Krämer-Händler John Mc Ceata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt, dass er im Süden seine erworbenen Felle und Handarbeiten zu verkaufen gedenkt (um dann in den Ruhestand zu gehen). Er würde sich über die Begleitung freuen und die Verpflegung übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag).
      geplante Dauer Freitag - ganztägig
      Start: Nach dem Frühstück (ab 9 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine (Figuren, die Teil 1 gespielt haben klar von Vorteil)
      1: Chriddy (Ulfhedin, Barbar, Gr 22 (vermutlich M5), vermutlich nicht-magisch);
      2: Helgris (mit Gallathen, Priester Winter Gr12 (M4));
      3: Eriol (mit Padraigh ca. Gr 18 (M5), nicht magiebegabt);
      4: Kessegorm (mit Halan, ca. Gr 18 (M5), nicht magiebegabt);
      5: Jürgen Buschmeier (mit XY, ca. Gr 25, magiebegabt) 
      Teilnahme an Teil 1 ist nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil (Bro, Kessegorm, Jürgen und Eriol haben Teil 1 gespielt).
      Hier stellt sich das Team selber zusammen, um weiter herauszufinden, was die Ursache für die erlebten unbedeutenden Schwierigkeiten ist.
      -> Falls es zu Kämpfen kommt, ist die Frontline deutlich unterbesetzt. 
    • By Kurna
      In der Ausgabe 32/33 der DausendDodeDrolle ist soeben das Abenteuer Auf Krokodillenjagd erschienen. Hier kann darüber diskutiert werden.
      Ich habe das Abenteuer überflogen und finde es sehr schön, insbesondere auch mit der möglichen Zusatzbegegnung. Schön ist auch das Wiederaufgreifen schon bekannter Orte und Charaktere. Das gibt der gesamten Spielwelt einen stärkeren Zusammenhalt.
      Wann ich das Abenteuer für meine Gruppe leiten werde, weiß ich noch nicht, da ich vermutlich mindestens noch auf das Erscheinen von Die Tiefen der Elbe warten werde. Ich habe auch das Mädchen aus der Themse noch nicht gebracht, da ich Kampagnen lieber erst leite, wenn ich sie komplett habe und die Zusammenhänge überblicken kann. Auf jeden Fall kann dieses Abenteuer helfen, den Zeitraum zwischen "Themse" und "Elbe" zu überbrücken.
       
      Ein paar kleine Errata muss ich auch noch anbringen:
      Auf Seite 37 heißt es oben links im zweiten Absatz, der Kongo sei der zweitlängste und wasserreichste Fluss der Welt. Da ist vermutlich des Kontinents gemeint.
      Seite 39 links unten (letzter Punkt in der Liste der Zuschläge und Abzüge): "-20 (nur Askaris): in offenen Kampfsituationen gegen Eingeborene, wilde Tiere oder die andere Expedition, ..."
      -> Der Hinweis auf die andere Expedition passt nicht für dieses Abenteuer (die Infos zu Trägern und Askaris kommen vermutlich 1:1 aus dem Abenteuer "Im Dschungel von Zentralafrika"). 
       
      P.S.: Ich habe den Thread im Unterforum zur Bibliothekswelten-Kampagne eröffnet, da es ja ein Prolog zu "Die Tiefen der Elbe" sein soll. Falls das nicht passt, bitte verschieben (@Mods).
    • By Einherjar
      Dies ist nur eine Ankündigung. Eintragen könnt Ihr Euch erst auf der NLC. Dennoch darf gerne hier schon Interesse bekundet werden.
      Spielleiter: Einherjar
      Anzahl der Spieler: 5
      System: M5
      Grade der Charaktere: 1-5
      Beginn des Abenteuers: Samstag, 10:00 Uhr
      geplante Dauer: bis voraussichtlich 18-19 Uhr
      Art des Abenteuers: Reise, Detektiv, Kampf, Dungeon
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere: Waelische Charaktere oder solche einer nordisch-barbarischen Abstammung (z.B. Fuardain, Clanngadarn, Moravod, Alba, Läina), bzw. Zwerge haben aus Erfahrung mehr Spaß an der ausgespielten waelischen Kultur!! Lidralier oder Exoten sollten nicht unbedingt die Mehrheit stellen!
      Reine Krieger/Barbaren werden an ihre Grenzen stoßen! Freilandfertigkeiten, wie Bootfahren und Spurensuche sind ebefalls hilfreich.
      Beschreibung: Im Bärenmond, im Frühjahr an der waelischen Ostküste. Ihr seid Gäste im Langhaus von Jarl Ragnar Buntauge und kommt, mit ein paar seiner Männer, von einem seiner Gehöfte zurück. Ein schwerer Sturm hatte Euch letzte Nacht zu schaffen gemacht und noch immer geht ein ordentlicher Wind aus Nord-Nord-Ost, als Ihr den Küstenpfad zurück zu Ragnars Halle geht.
      Da bemerkt Ihr eine Skidder, die offensichtlich auf einem der Felsen vor der Küste aufgelaufen ist. Sie liegt unruhig im Wasser und es scheinen sich Schiffbrüchige an Bord zu befinden. Leichte Beute sollte man meinen.
    • By Falkenauge
      Hier sind sowohl das Original mit Minsystem (Ilmenkristall.pdf )
      und die Midgardversion (Ilmenkristall M4.pdf)
       
      Viel Spaß beim Spielen!
      Hinweis: Das Abenteuer ist nichts für Aktionhelden und ungeduldige Spieler. Ein bisschen Spaß am Lösen von Rätseln sollte man haben...
×
×
  • Create New...