Jump to content

Zündersalz auf Lebewesen: Schutzwurf gegen Umgebungsmagie?


Recommended Posts

 

Es steht, das Zündersalz - so es auf Lebewesen aktiviert wird - schlimmstenfalls eine leichte Hautrötung verursacht.

 

Frage: Hat das Lebewesen einen Schutzwurf gegen Umgebungsmagie?

 

Warum sollte es keinen haben?

 

Mfg     Yon

 

Die Person hat das Salz schon auf der Haut (weil gefesselt oder weil Wurf +8 schwer gelang).

 

Weil das Salz eben schon auf der Haut ist und man nicht ausweichen kann, also wehrlos ist, damit keinen Schutzwurf.

Edited by Panther
Link to comment

Fesselung:

Wie in diversen anderen Themen zu Sprüchen & WW,

ist die Person dann i.d.R. (=(sehr) gut gefesselt) doch wehrlos und hat somit keinen WW.

Warum sollte es dieses Mal anders sein?

 

Schwerer Streu/Wurftreffer -

sofern der Person dieser Wurf NICHT bewusst war/ist (& sie den auch auf Grund eines zu schweren Beutels auch nicht mitbekam) -> ahnungslos -> wehrlos -> kein WW

ansonsten sollte eine Person das ja wohl einfach als ganze Runden-Aktion runterschütteln können.

&Sorry das ist ja leider M5:

Wie wäre es mit MYS S.9 letzter Absatz rechte Spalte?

 

&Sorry das ist ja leider M5:

Wurf +8 -> sehr leicht (+4) für ungelernten Wurf +(4) oder ggf. Gaukeln?

 

 

off-topic - PS:

Warum schreibst du diese "Einschränkungen" eigentlich nicht direkt mit in deinen Ausgangsbeitrag?

Edited by seamus
Link to comment

Wie wäre es mit MYS S.9 letzter Absatz rechte Spalte?

wir sind hier in M4...

 

ansonsten hatte ich es nicht geschrieben, weil es auch nicht in der Spruchbeschreibung stand und ich es mir später erst wieder erlesen musste...

 

Aber danke für die Antwort, ich sehe es so wie du!

 

Wenn Salz auf der Haut, dann keinen Schutzwurf mehr.

Edited by Panther
Link to comment

Ach sorry wg. M5 statt M4 -aaaber

Unter M4 ists doch noch einfacher mit Umgebung -Schaust du Ark. S.20 Kunst zu zaubern

automatische unterbewusste Gegenmagie trifft es doch hier am besten

(oder eben auch wieder abschütteln)

 

Und damit ist auch alles entscheidende gesagt.

 

Abgesehen davon, kann der WW:Resistenz auch im Abschütteln oder Abstreifen des Salzes in letzter Sekunde bestehen. Die konkrete Ausgestaltung ist dem SL überlassen, spielt für die Frage ob es einen WW:Resistenz gibt aber erstmal keine Rolle.

 

Wenn das Opfer zum Zeitpunkt des Zaubers wehrlos ist (z.B. gefesselt oder ahnungslos), kann man über das Entfallen des Resistenzwurfes nachdenken.  Da besteht aber kein Unterschied zu anderen Umgebungszaubern. Insbesondere ist das Opfer nicht wehrlos, nur weil das Salz schon auf der Haut ist. Gegen eine Auflösungssphäre habe ich ja auch dann einen Resistenzwurf, wenn ich "schon mitten drin stehe" während die Sphäre ausgelöst wird.

 

Wehrlos ist das Opfer laut dem M4 Regelwerk auf keinen Fall. Wenn ein Opfer gefesselt ist, kann man über die Wehrlosigkeit (wie bei jedem anderen Umgebungszauber) diskutieren. Aber da besteht bei Salzen keinerlei Besonderheit.

 

Mfg     Yon

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...