Jump to content

Binden von Dämonen: Wie schnell kommt der Dämon? und: Wie regeneriert ein höherer Dämon Projektions-AP?


Recommended Posts

Ich habe eine Dämon gebunden und ihm befohlen: "Schütze mich 1 Jahr lang vor Angriffen auf meine Person"

 

Jetzt werde ich nach 3 Tagen plötzlich angegriffen, als ich nachts durch eine Gasse gehe.

 

1 Ist der Dämon sofort da?

2 nach 10 sec?

3 So schnell wie ein Ankoralwächter?

4 was anderes?

 

Edited by Panther
Link to comment
  • 1 year later...

Ich präzisiere, wieso ich zu dem Schluss komme. Ein beschworener Dämon mit dem Auftrag seinen Beschwörer zu schützen hat dann die besten Chancen wenn er immer in der Nähe ist.

Der MDS gibt keine Antwort auf die gestellte Frage. Ich möchte aber nicht ausschließen, dass ich etwas übersehen habe.

  • Thanks 1
Link to comment

Ein weiterer Gedanke dazu: Die Beschreibung von Binden gibt keinerlei Aufschluss darüber ob ein Befehl an das gebundene Wesen auch beinhaltet, dass es sich "zurückschickt" kann bis es gemäß Auftrag benötigt wird. Dieser Aspekt wäre bei Elementsren und Dämonen durchaus denkbar, halte ich aber für die Schwächeren unter ihnen unwahrscheinlich. Vielmehr vermute ich, dass derartige Wesen auf Midgard gestrandet sind und dort ihrem Auftrag nachkommen müssen.Abhängig vom Auftrag ist es dann ständig in der Nähe des Beschwörers* oder sonstwo. 

*Dieser Aspekt ist dann besonders spannend, wenn ein Beschwörer mit diesen Wesen (Dämonen oder Elementare) in eine Stadt gehen möchte.

Der vereinheitlichende Begriff Wesen ist allerdings genauer zu betrachten. Denn es mag Wesen geben, die in der Lage sind selbst ein Tor zu schaffen und bis zur Erfüllung des Auftrags fern bleiben. Dann stellte sich aber die Frage, woher sie wissen wann sie benötigt werden. Das liese sich dann durch "Magie" erklären. In diesem Fall bleibt meine erste Antwort (aus dem Bauch heraus) aber dieselbe.

Edited by Gindelmer
Link to comment

Ich bin durch die Antworten auf die Frage aufmerksam geworden und komme zu teilweise anderen Antworten.

Die erste Antwort lautet, dass die Frage falsche Informationen enthält. Ein Dämon kann während der Wirkungsdauer der Beschwörung zwischen seiner Heimatebene und Midgard hin und her wechseln, da so lange das Beschwörungsfeld offen ist. Ist die Wirkungsdauer beendet, bleibt der Dämon auf Midgard (sofern er zum Zeitpunkt des Endes dort war). Weiterhin führt der Dämon nur Befehle aus, wenn man ihn dominiert, und zwar auch nur solange, wie er dominiert wird, also während der Wirkungsdauer des Zauberspruchs. Allerdings kann das Dominieren immer wieder mit einem neuen EW:Zaubern verlängert werden.

Nun kommt die entscheidende Information: Die Zauberdauer beträgt in beiden Fällen zwei Stunden. Der im Eingangsbeitrag geschilderte Befehl ist also komplett unrealistisch. Die Frage nach dem Aufenthaltsort des Dämons kann aber beantwortet werden und sie entspricht Gindelmers Vermutung: Der Dämon ist nach dem Ende des Beschwörungszaubers auf Midgard gestrandet. Kann er nicht aus eigener Kraft in seine Heimatwelt zurückkehren, ist er auf fremde Hilfe angewiesen.

Alle Informationen finden sich in Meister der Sphären ab Seite 137 und dann über die ungefähr nächsten 60 Seiten verteilt. (Niemand hat behauptet, dass Beschwören einfach sei ...)

Link to comment
vor 21 Minuten schrieb Gindelmer:

Ich hatte Panther so verstanden, dass er das Wesen tatsächlich bindet. Das klang für mich nach Binden von Dämonen. Bin ich da einem Irrtum erlegen?

Sollte das der Fall sein, wird die ganze Frage doch ebenfalls aus den von mir gemachten Angaben und vor allem auf Seite 195 explizit beantwortet, also direkt beim Beschreiben des Bindens. Dann verstehe ich die Frage noch weniger. [Nachtrag: Du wirst aber wohl Recht haben. Also nochmal die Zusammenfassung: Der Dämon ist also auf Midgard und sein Handeln wird wie das einer Spielfigur bestimmt.]

Edited by Prados Karwan
Link to comment
vor 13 Stunden schrieb Gindelmer:

Ich hatte Panther so verstanden, dass er das Wesen tatsächlich bindet. Das klang für mich nach Binden von Dämonen. Bin ich da einem Irrtum erlegen?

Genau richtig( EDIT: verstanden, kein Irrtum),  nicht beschwören, dominieren,.... sondern, rufen, binden, die grosse Variante.

Danke für die Antworten auf die Frage von 2016

Edited by Panther
  • Haha 2
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Prados Karwan:

Nachtrag: Du wirst aber wohl Recht haben. Also nochmal die Zusammenfassung: Der Dämon ist also auf Midgard

genau das  lese ich nicht in LARK 429. Der höhrere Dämon zumindest kann zurück auf seine Welt (zur Regeneration zB).

Es bleibt wohl die Zusammenfassung (in diesem Meinungs-Strang): Keine Infos im Regelwerk: Der SL kann entscheiden....

 

Edited by Panther
Link to comment

Ich könnte nun spitzfindig sein und darauf verweisen, dass du oben „Dämon“ geschrieben hast (aber du hast schon Recht, die Differenzierung besteht, hat aber, wenn man den S. 195 betrachtet, für den gefragten Fall nur untergeordnete Bedeutung). Unabhängig davon möchte ich deiner Schlussfolgerung aber entschieden widersprechen, selbstverständlich gibt es Informationen im Regelwerk. Aber das soll es von meiner Seite auch gewesen sein.

Edited by Prados Karwan
  • Thanks 1
Link to comment
Am 12.11.2021 um 11:20 schrieb Panther:

Also werde ich die Informationen suchen in den 1500 Seiten, hat einer einen Tipp?

 

Keine Sorge, du wirst keine 1500 Seiten wälzen müssen. Prados hat den Bereich in einem vorherigen Beitrag bereits eingeschränkt. Zwischen den Seiten 137 und 197 sollten sich alle relevanten Informationen finden lassen. Bereits auf Seite 143 finden sich Hinweise darauf wann ein mächtigeres Wesen heimkehten kann.

Link to comment
vor 11 Minuten schrieb Panther:

Es geht ja nicht um das Heimkehr, sonder um das Erscheinen, das beim Zu Beschützenden sein....

 

Das hängt davon ab, wie weit entfernt er vom zu Beschützenden ist und wie hoch seine Bewegungsweite ist. Der Dämon ist auf jeden Fall auf Midgard, denn das Binden verhindert seine Rückkehr. Auch höhere Dämonen können das nicht.

Link to comment
vor 18 Stunden schrieb Prados Karwan:

Das hängt davon ab, wie weit entfernt er vom zu Beschützenden ist und wie hoch seine Bewegungsweite ist. Der Dämon ist auf jeden Fall auf Midgard, denn das Binden verhindert seine Rückkehr. Auch höhere Dämonen können das nicht.

Durch Wiederholung wird es nicht richtiger:

Zitat LARK 428.

Zitat

Höhere Dämon kehren automatisch in ihre Heimat zurück, wenn ihre Ausdauer auf 0 sinkt,auch wenn sie ihren Auftrag nich nicht erfüllt haben. Sie nutzen aber Gelegenheiten für eine Regenerationspause, sobald ihre AP unter ein Drittel des maximalen Wertes gesunken sind

folgernd:

Der Dämon ist möglichst immer einsatzbereit in der Nähe, wenn er schwach geworden ist, kann er mal zu Hause in seiner Spähre regenieren...

Wie schnell er dann zum Einsatz kommen kann (siehe Posting 1), ist eine Frage der Situation, Ein Dämon auf dem Königsball könnte auffallen.... Es hängt von Auftrag dan den Dämonen ab und von den Fähigkeiten des Dämon.

Auf jeden Fall ist es nicht so wie ein Wächterdämon (Ankoral), das er was automatisch spürt und dann SOFORT da ist. Er muss sich wie ein "normales" Wesen zum Ziel bewegen und er muss überhaupt mitbekommen, dass er gefordert ist...

 

Link to comment

Die Regeneration der AP findet ganz normal durch Regenerationsphasen auf Midgard statt. Er kann seine Projektion wegen der Bindung  nicht so einfach in seine Heimatwelt transportieren, das steht bei der Beschreibung des Bindens (genau wie die Regeneration) - er ist erst "frei", nachdem er den Auftrag erledigt hat oder dabei mit 0 AP gescheitert ist, dann geht er automatisch. 

Wenn du es anders spielen möchtest, mach es, aber die Regelaussagen wären alle da.

Edited by Prados Karwan
Link to comment

aha, so kann man es auch verstehen, die Gelegenheit zur Regeneration AUF MIDGARD zu suchen, wenn der Dämon unter 1/3 ist.

ich hatte es bisher immer so gelesen, dass ein Dämon immer nur zu Hause regenrieren kann, aber mit LBEST 404.....

Wenn ein gebundener Dämon vor Auftragende auf 0 AP sinkt, dann wird er in die Heimatsphäre geworfen. Dort regeneriert er und MUSS durch die Bindung wieder nach Midgard, um dort seinen Auftrag auszuführen.

LBEST 404:  Wie regeneriert denn ein höherer Dämon auf Midgard?

Zitat

Höhere Dämonen regenerieren AP wie ein Mensch durch Ruhen auf Midgard regenieren

Sinken die AP eines höheren Dämon auf 0 AP, so kann er die Projektion nicht mehr aufrecht erhalten und kann erst nach dem Aufbau eines Energiepotentials wieder nach Midgard zurückkehren - was manchmal Jahre oder Jahrzehnte dauern kann!

Jahre oder Jahrzehnte sitzt er da zu Hause, ist noch an seinen Auftrag gebunden, der Arme. Wenn der bindende Beschwörer ihn dann erneut ruft, kann er denn dann wiederkommen? Hilft die Bindung beim Energiepotential?

 

Danke für die Erörterungen hier und schon haben wir wieder ein paar neue Fragen:

 

 

Link to comment
  • Panther changed the title to Binden von Dämonen: Wie schnell kommt der Dämon? und: Wie regeneriert ein höherer Dämon Projektions-AP?
vor 8 Stunden schrieb Panther:

[...]

Wenn ein gebundener Dämon vor Auftragende auf 0 AP sinkt, dann wird er in die Heimatsphäre geworfen. Dort regeneriert er und MUSS durch die Bindung wieder nach Midgard, um dort seinen Auftrag auszuführen.

LBEST 404:  Wie regeneriert denn ein höherer Dämon auf Midgard?

Jahre oder Jahrzehnte sitzt er da zu Hause, ist noch an seinen Auftrag gebunden, der Arme. Wenn der bindende Beschwörer ihn dann erneut ruft, kann er denn dann wiederkommen? Hilft die Bindung beim Energiepotential?

[...]

 

 

Hier gibt es meines Erachtens zwei Missverständnisse:

Ich habe es so verstanden:

1. Sinken die AP auf 0 kehrt der Dämon zurück in die Heimat. ABER: er muss nicht wieder nach Midgard. Der Auftrag, auch wenn er nicht erfüllt wurde, ist zu Ende.

2. Ein Dämon/Elementar, welcher mithilfe von Binden an einen Auftraggeber gebunden wird, steht nur 1Jahr und 1Tag im Dienst. Danach endet die Dienstzeit. Ein jahrelanges Warten ist, ohne weiteres, daher ausgeschlossen. 

 

Zum Abschluss eine Vermutung: Ein höherer Dämon regeneriert wie ein Mensch auf Midgard: durch Warten. 

Link to comment

Das 1 Jahr und 1 Tag gilt als Dauer für den Dämonenbeschworer, wenn er das Duell VERLIERT. Dann muss er für diesen Zeitraum auf die Ebene des Dämonen und dort dienen.

Aber Gindelmer, du hast Recht....

Der Auftrag des Dämonen, wenn er gebunden wurde, gilt auch 1 Jahr und 1 Tag, korrekt. Wenn also das Aufbauen des Energiepotentials länger als 1 Jahr dauert, ist er zu Hause schon aus dem Auftrag raus und er braucht nciht zurück. Wenn es irgendwie schneller geht, dann muss er wieder nach Midgard...

Deswegen: Hilft "Dämon Rufen" des Dämonenbeschwörers, damit der Dämon nach Midgard kann?
 

LBEST 405:

Zitat

bei manchen höheren Dämonen reicht es, den Namen zur passenden Zeit am richtigen Ort auszusprechen, damit der Dämon auf Midgard erscheint.

das kann auch ein Kämpfer durchführen...

Edited by Panther
Link to comment

[...]

bei manchen höheren Dämonen reicht es, den Namen zur passenden Zeit am richtigen Ort auszusprechen, damit der Dämon auf Midgard erscheint.

[...]

Dieser Satz liefert schon deutliche Einschränkungen zur Anwendbarkeit: passende Zeit am richtigen Ort. 

Für mich lässt sich daraus kein genereller Mechanismus ableiten. 

  • Thanks 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

    • By beorn
      Es wurde ja schon ab und an in einem Nebensatz erwähnt: So wie es in den Regeln geschrieben steht, ist die Wundrune in der Tat beliebig häufig nacheinander anwendbar. Wann immer eine Gruppe mit einem Runenschneider nach einem Kampf in der Lage ist, ein paar Stunden zu rasten, können damit alle äußeren Verletzungen mit relativ geringem Aufwand geheilt werden. Das erscheint mir so kraß, daß ich es eigentlich für einen Druckfehler halte. Die Wundrune wirkt fast exakt genauso wie "Heilen von Wunden". Sie kostet auch das gleiche beim Lernen. Statt 1min braucht sie 30min zur Anwendung (was damit die Notheilung eines Sterbenden verhindert), aber sie verbraucht auch nur 2AP. In meiner Gruppe werden wir wohl mit der Hausregel spielen, daß die Wundrune genau wie "Heilen von Wunden" nur alle 3 Tage zur Anwendung gebracht werden kann, allerdings zusätzlich zur Anwendung von "Heilen von Wunden" (vgl. Handauflegen-Siegel).
       
      Mich würde aber die generelle Meinung dazu interessieren. Druckfehler oder Absicht? Hausregelbedarf oder nicht?
    • By Tuor
      Da es Dämonen gibt, die Lehrmeister für Weiße Hexer sein können, wird es wohl auch "liebe" Dämonen geben.
       
      Moderation :
      Diese Diskussion war der Anstoß zu dir nun folgenden...  
      Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
    • By Wurko Grink
      Hallo allerseits!
      Die Vertrauten der Schwarzen Hexer sind laut Arkanum tote, von einem niederen Dämon "besessene" Wesen.
       
      1.: Welche Dämonen stehen dafür bereit?
      Ich habe noch keine gefunden und weiß daher überhaupt nicht, wie das mit deren AP (und ggf. LP) aussieht.
       
      2.:  Wie beseitige ich sie?
      Hilft ein Austreiben von Finsterwerk? Oder kann ich sie körperlich vernichten? Wenn letzteres, reichen normale Kampfverletzungen oder muss der (eigentlich schon tote) Körper gevierteilt/ verbrannt/ etc. werden? Und mit welchen Waffen? Normale, magische, silberne?
       
      Lieben Dank im Voraus, LG Wurko
    • By Tairesian Panagnostes
      Hallo allerseits,
      ich leite gerade ein Abenteuer in dem Lyakon auftritt, ohne dabei genauer beschrieben zu sein.
      Wie kann man sich den Vampirdämon vorstellen?
      -Welches Aussehen würdet ihr ihm geben, bzw. habt ihr ihm  
      gegeben?
      -Wie tritt er auf?
      Bisher stelle ich mir vor, daß er als ca. 2,50m großer Humanoider auftritt mit den obligatorisch spitzen Zähnen, großen Klauenhänden, seine Hautfarbe entweder rot oder schwarz mit lilastich ist und er leicht verzerrte Gesichtszüge hat. (Wenn er furchteinflößend wirken will)
      Er könnte aber genausogut natürlich nur Menschengroß auftreten, und charismatisch wirken und Menschen mit dieser Art beeinflussen. (Wenn er in "diplomatischer" Mission unterwegs ist)
      Vermutlich kann er sein Aussehen ja variieren, aber wie würdet ihr ihn auftreten lassen?
       
      Tairesian Panagnostes
    • By Panther
      Riese Beschwören ist ein Stufe 6 Zauber, braucht 11 AP und dauert 4h30min Kosten sind 1800
       
      Ein Riese laut BEST hat Grad 9, m40, wohnt in Versternesse oder Sirao
       
      Generell gilt bei den Mittelwelten:
      Stufe entspricht Grad des Opfers (bis Grad 5), Grad 6 ist Stufe 5, Ab Grad 7 ist Stufe 6 Zauberdauer ist 30min * Grad des Opfers AP sind Grad des Opfers +2 bei menschlicher Int. Lernkosten 200 * Grad Opfer mit menschliche Int nur bis Grad 9 beschwörbar Also damit:
      Stufe 6 Zauber Dauer ist 4h30min AP ist 11 Kosten ist 1800 Grad 9 ist also beschwörbar Das ist also OK
       
      Dominieren von Riesen ist ein Stufe 4 Spruch und für int. Völker deren normale Angehörige von Grad 4 oder höher sind. zb Oger Yetis oder Riesen.
      Das geht bis Grad 6, ab 7 ist die Persönlichkeit zu stark.
       
      Also kann ich den obigen Riesen von Grad 9 NICHT domineren...
       
      Wenn ich nun aber den Spruch Lerne
       
      "jungen Riesen von Grad 6 Beschwören".... Das wäre dann:
      Stufe 5 Zauber Dauer ist 3h AP ist 8 Kosten ist 1200 Grad 6 ist also beschwörbar UND dieser Grad 6 Riese wäre dann auch dominierbar.  Der SL muss sich dann noch 6/9 also 2/3 schwächere Werte für den kleineren jüngeren Riesen von Grad 6 ausdenken, aber solche werden wohl schon auf Midgard rumlaufen (Jeder ausgewachsene Riese ist ja mal jung gewesen)
       
      1. Frage: Seht Ihr das auch so? Habt Ihr eine andere Meinung dazu?
       
      Ein Thurse ist ein Riese, aber von Grad 11, also das ausgewachsene Exermplar ist nicht beschwörbar... Aber bei Thuren gibt es auch Thursenzauberer ... Auch Thursen sind mal jung.
       
      ---------
       
      oder mit der Variante Oger:
       
      Oger Beschwören ist Stufe 4.
       
      Der Oger hat also einen Grad 4, also nur mit Dominieren von Riesen zu dominieren bis Grad 6. Die Schwarzen Annis, die magisch begabten Oger sind bestimmt stärker und über Gard 4, sagen wir zwischen Grad 5 und 6.
       
      Wenn ich jetzt den Spruch
       
      "Oger von Grad 6 beschwören" lerne
       
      2. Frage: Kann ich dann so eine magische begabte Ogris (eine schwarze Anni) beschwören?
       
      ----------
      Nebeninfo; Orcs, Schrate und Wichtel, Elf, Halbling, Schwarzalb, Dunkelzwerg, Gnom und Arracht sind Wesen, die laut Bestiarium in einer Abenteuerkarierre auch im Grad bis zu einer Gewissen Höhe aufsteigen können.
       
      3. Da könnte man dann wohl auch interessante Beschwörungszauber lernen, wie zB "Schwarzalb Grad 6 beschwören", oder?
       
      Dann muss der SL sich einen Grad 6 Schwazzalb ausdenken....
       
      So ein Spruch wie "Arracht Grad 9 beschwören" ist bestimmt witizg, aber der beschworene Arracht wird bestimmt nicht erfreut sein über das Versetzen auf Midgard.
      Wenn man das "Heimsenden von Personen" gelernt hat, geht es ja noch.
×
×
  • Create New...