Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
prediger

Gardasee - Camping

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Freaks!

Meine Holde und ich planen dieses Jahr eine "nicht ganz so weite" Reise mit dem Bulli. Daher haben wir uns bisher den Gardasee als Ziel auserkoren. Da wir hier ja eine recht aktive Community sind und auch aus allen Ecken der Welt UND reisefreudig, dachte ich hier könnte ich ein paar Antworten finden.

Hat einer von euch einen heißen Tip für einen Campingplatz?

Uns ist eher wichtig, dass es ein schöner Stellplatz mit ausreichend Privatsphäre ist, dafür brauchen wir kein "Aktivitätscenter" oder "Schwimmbad" oder so Tinnef. Was noch wichtig ist - Stromversorgung und Wasserversorgung sollte gegeben sein. :D

Schon mal Danke im Voraus für mögliche Antworten.

 

Micha

bearbeitet von prediger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren zweimal hier: http://www.laquercia.it/

 

Direkt am See, am Ostufer. Für den Gardasee ungewöhnlich schöner und großer Strand!

Schwimmbad und andere Infrastruktur  gibt es, aber der Platz ist weitläufig genug, um davon nichts mitzukriegen.

Kann es sein, dass man da zwischen dem Strand und dem Platz nur noch der Fahrradweg kommt? Dann sind wir damals da vorbeigefahren, Lazise ist toll. Wir waren in Bardolino.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An einen Fahrradweg kann ich mich nicht erinnern, der Platz liegt direkt am See. :dunno:

Ist ein paar Jahre her - aber an der schönen Lage dürfte sich nichts ändern. ;) Lazise ist wirklich ein hübscher kleiner Ort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Überschrift dachte ich schon, es gibt einen Midgard-Urlaub am Gardasee... Das wäre doch mal was :notify:

 

Mfg       Yon

Nicht, dass ich die Schwampflinge mit dem Knüppel vertreiben würde... :nunu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Unicum

 

Bei der Überschrift dachte ich schon, es gibt einen Midgard-Urlaub am Gardasee... Das wäre doch mal was :notify:

 

Mfg       Yon

Nicht, dass ich die Schwampflinge mit dem Knüppel vertreiben würde... :nunu:

 

 

Wieviele Schwampflinge kennst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Live? Keinen. :D

 

Habe grade auch im Bulliforum gehört, dass die Zeit wohl nicht die beste für den Gardasee sein soll, da dieser durch die Italiener überrannt sein soll (Ferienbeginn Italien). :sarcasm:  Hmmm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann wollt ihr denn hin?

 

Es ist wie mit allen gut erreichbaren schönen Ecken der Erde: man ist selten der einzige ... Aber der See an sich ist groß genug, dass sich die Besucher verteilen.

 

Kommt auch darauf an, was man machen will. Die Kletterer ballen sich in Arco, die Moutainbiker in Riva, die Surfer in Torbole, die Kulturtouristen in Sirmione. Die Wanderwege hab ich nie überlaufen erlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann wollt ihr denn hin?

 

Es ist wie mit allen gut erreichbaren schönen Ecken der Erde: man ist selten der einzige ... Aber der See an sich ist groß genug, dass sich die Besucher verteilen.

 

Kommt auch darauf an, was man machen will. Die Kletterer ballen sich in Arco, die Moutainbiker in Riva, die Surfer in Torbole, die Kulturtouristen in Sirmione. Die Wanderwege hab ich nie überlaufen erlebt.

Na ja, ein bisserl von allem - wie immer im Bulliurlaub. :D

Wandern, Chillen, vielleicht Klettern, mit dem Gummikanu rumpaddeln, gut Essen (selbstgekocht) und so weiter.

Waren (außer Norwegen 2005) noch nie so früh im Urlaub. Meist sind wir zwischen Ende August und Anfang Oktober unterwegs gewesen.

bearbeitet von prediger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr eher Ruhe haben wollt, schaut euch mal die kleineren Seen in der Umgebung an, zb Ledrosee. Da haben wir auch mal ein paar Tage gecampt, aber ich erinnere mich nicht mehr genau an den Campingplatz. Ist nicht ganz so spektakulär schön wie der Gardasee, aber zum Chillen vielleicht besser geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann wollt ihr denn hin?

 

Es ist wie mit allen gut erreichbaren schönen Ecken der Erde: man ist selten der einzige ... Aber der See an sich ist groß genug, dass sich die Besucher verteilen.

 

Kommt auch darauf an, was man machen will. Die Kletterer ballen sich in Arco, die Moutainbiker in Riva, die Surfer in Torbole, die Kulturtouristen in Sirmione. Die Wanderwege hab ich nie überlaufen erlebt.

Stufenfahrten in der 12 im September... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×