Jump to content

Welche Quellenbücher sollen wieder verfügbar sein, bzw. welche neuen QB werden gewünscht?


Ulmo

Recommended Posts

Guest Unicum

Der Verlag ist im Rahmen seiner Möglichkeiten fleißig.

 

Da ich mal ~ schlappe 15 Jahre aus Midgard draussen war, hat es mich nach der Rückkehr fast erschlagen was neues herausgekommen war,....

Link to post

Ein Weltenbuch....!!! Ansonsten:

1.Küstenstaaten

2. Elfen

3. Clanggadarn

4. Tegarische Steppe

 

Für viele Regionen/Kultiuren gibt es verstreut schon eniges, was man mühselig zusammen klauben muss (Bsp. Tegarische Steppe). Das gebündelt wäre eine immense Bereicherung und wäre somit auch Vorlage für ein eigenes Quellenbuch.Ich muss Fimolas zustimmen, dass es nicht Hemmschuh für ein Autorenteam wäre, weil diese ja ebenfalls auf solche Quellen zurück greifen (werden/müssen?). Außerdem ist ja trotz der bereits vorgefertigten Regionen wie z.B. Alba noch genug Spielraum für unerforschtes Land möglich. Es wiederspricht sich also nicht, vorhandene Texte/Abenteuer/Infos aus z.B. GB und Co darin gesammelt zu finden.

 

Raven

PS: Klaro auch als pdf... :D

Edited by Raven
Link to post
  • 2 months later...
  • 1 month later...

ich würde mich über einen überarbeiteten Meister der Sphären sehr freuen, in dem die Beschwörer, Beschreibungen von Elementaren und Dämonen und deren Heimatebenen, das Empyreum, sowie für die ganz kreativen eine Beschreibung der grundlegenden Struktur des Multiversums drin stehen, mit Angaben, in welchen Kulturen die Zauberkundigen Kenntnis von welchen Details haben.

Ein zusätzliches Kapitel, wie Götter im Multiversum einzuordnen sind und welche Macht sie auf anderen Ebenen haben (Regeln, wie man diese Information ableiten kann), wäre auch nicht schlecht.

 

Ich erinnere mich z.B., dass man außerhalb von KanThei Pan fast nichts über das Element Holz weiß (welches ich persönlich für die Grundlage des Dweomer halte)

  • Like 2
Link to post

- Küstenstaaten-/Valian-QB

-als Neuauflage -neben absehbar erhältlichem Eschar- auf jeden Fall KTP & Waeland (1-2 Abenteuer gern dabei, da die ansonsten ja wohl nicht sooo die hohe Auflage haben).

Corrinis, Tidford & Jenseits der Hügel wären auch nett

 

MdS kann von mir aus ruhig weiter liegen bleiben, ist mir zuviel Magietheoriefluff und mit höchstens für NSC genutzte Beschwörer-Regelungen nicht interessant genug (ersteres brauch ich gar nicht & für NSC brauche ich keine aktuellen Regeln).

Dagegen würde mich ein weiteres Optionenbuch -Wechsel zu KAM/ZAU während des Charakterlebens, diverse Kampfoptionen (gez.Hieb, Reiterkampf)- mehr reizen. Da aber schon soviel als kostenloses PDF rausgegeben wurde, wäre das dann doch ein arg schmales Bändchen.

Edited by seamus
Link to post

Hallo!

 

Vielleicht etwas seltsam aber: Bitte auf keinen Fall ein Quellenbuch Clanngadarn.

Das ist eine riesige Spielwiese neben den gut ausgearbeiteten Ländern Alba, Zwerge, Waeland und auch Erainn, die soll auf jeden Fall frei bleiben.

Ähnliches für Küstenstaaten und Valian - gerne einzelne Städte oder so, aber möglichst keine Rundumbeschreibung.

 

Zu den Sternen

Läufer

  • Like 1
Link to post

Hallo!

 

Vielleicht etwas seltsam aber: Bitte auf keinen Fall ein Quellenbuch Clanngadarn.

Das ist eine riesige Spielwiese neben den gut ausgearbeiteten Ländern Alba, Zwerge, Waeland und auch Erainn, die soll auf jeden Fall frei bleiben.

Ähnliches für Küstenstaaten und Valian - gerne einzelne Städte oder so, aber möglichst keine Rundumbeschreibung.

 

Zu den Sternen

Läufer

 

Sehe ich ähnlich, aber bitte eine Weltbeschreibung mit einem groben Abriss zu Clanngadarn und Valian und den KüSta, etc. Und dann kann man gerne Regionen- oder Stadtbeschreibungen veröffentlichen, die die Landesbeschreibung für eine bestimmte Region verfeinern. 

Link to post

Ich fände auch eine Weltkarte gut auf der alle wichtigen Städte eingetragen sind. Manche Abenteuer erwähnen nämlich nur die Stadt in der sie Spielen nicht aber das Land in dem die Stadt liegt und da kann es dann Problematisch werden, wenn man in der midgardschen Erdkunde nicht so gut ist.

Link to post

Ich fände auch eine Weltkarte gut auf der alle wichtigen Städte eingetragen sind. Manche Abenteuer erwähnen nämlich nur die Stadt in der sie Spielen nicht aber das Land in dem die Stadt liegt und da kann es dann Problematisch werden, wenn man in der midgardschen Erdkunde nicht so gut ist.

http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/22103-midgard-stoffkarte-als-fanprojekt/

 

Da sind jede Menge Städte drauf. :)

Link to post

Manche Abenteuer erwähnen nämlich nur die Stadt in der sie Spielen nicht aber das Land in dem die Stadt liegt und da kann es dann Problematisch werden, wenn man in der midgardschen Erdkunde nicht so gut ist.

Schneller, als den Ort auf einer Weltkarte zu suchen kann dir da die Midgard Wiki helfen. Wenn du zum Eintrag des jeweiligen Abenteuers gehst, ist in dem Kasten auf der rechten Seite in der Regel das Land angegeben, in dem das Abenteuer spielt.

 

Mfg        Yon

Link to post
  • 3 weeks later...

,

Waeland-QB würde ich gerne wieder sehen! :-p

 

Wobei ich mir da eine gründliche Überarbeitung wünschen würde, nicht einfach das Recycling des alten Bandes.

 

Ich mag sowohl Wikinger als auch Skandinavien, aber die Lektüre dieses Quellenbandes hat mich nicht sonderlich inspiriert. Mehr Konflikte, Abenteuerideen, interessantes Material und Kampagnenstoff und die Frage, wie man die frostigen Weiten mit Leben erfüllt und Überlandabenteuer spannend macht, wäre schön.

 

Für mich hat das Quellenbuch vor allem als Hintergrund für Waeländer in der Fremde funktioniert.

 

Aber ich würde es mir eh kaufen.

  • Like 1
Link to post

Ich würde mir auch wünschen, mehr in einem Waeland QB zu erfahren. Speziell die typischen Godrischen und Fredischen Stütz- bzw. Handelsstützpunkte würde ich gern von Aufbau und Organisationsstruktur beschrieben haben. Also als typische Variante, die man dann leicht für sich abändern kann. Auch die Expansionspläne der Freden würd ich gern näher kennen. Dazu eine typische Aegliersche Raubflotte und es wäre echt was dran an so einer Neuauflage!

 

Zu den Göttern hätt ich auch gern mehr im QB, aber dazu hab ich mittlerweile selbst viel Material gebastelt, da ist mir das nicht mehr so wichtig.

 

LG,

Euer Kosch

Link to post

Neuauflagen:

Meister der Sphären (IMHO das beste und am meisten unterschätzte QB in M4!)

Bestiarium

Die Meister von Feuer und Stein (mit dem Ergänzungsband und mehr Informationen über Berggnome)
 
neue QB:
Küstenstaaten
Valian

Edited by Serdo
  • Like 2
Link to post
  • 4 months later...

Ich würde mir für M6 ein neues Quellenbuch KanThaiPan wünschen. Ich denke für M5 würde es einfach nicht gut kommen, da ich gezielte Hiebe und Kampf in Dunkelheit für wichtig errachte.

 

Ansonsten vielleicht mehr über Zwerge da ich glaube das ein Elfenquellenband mir wahrscheinlich nicht gefallen würde.

Edited by Dengg Moorbirke
Link to post
  • 2 weeks later...

Ich würde mir momentan vor allem wünschen, dass es wieder WERKSTATTBERICHTE gibt, wie auf der alten Homepage. Es ist ja ok, wenn verlagsseitig keine Termine genannt werden sollen, aber man könnte doch mal etwas darüber schreiben, was noch kommt? Aktuell gibt es nur Gerüchte (neuer Eschar Band, z.B.). Warum den treuen Fans nicht etwas Vorfreude gönnen? Es ist doch bald Weihnachten... ;-)

Edited by Kalimar
  • Like 4
Link to post
  • 7 months later...

Aus dem Schwampf wurde eine "nur" Konvertierung - also in M4 Wieder zur Verfügungstellung von folgenden Quellenbüchern angeregt (da Alba ja schon kommt)

- Eschar    (schwer)

- KTP       (sehr schwer)

- Zwerge   (geht wohl)

Bei Alba wollte ich ja sogar koodinieren.

Ich würde das nun auch bei diesen drei Büchern machen, vielleicht kann die Crowd ja mal den Status zu diesen drei QBs mitteilen...

(Wenn das hier falsch ist, dann darf ein netter Mod es gerne richtig schieben)

 

Edited by Panther
Link to post

Mal eine  Zusammenfassung der exisiteren QBs, alle wären eine Konvertierung wert mMn

Kan Thai Pan
Eschar
Nahualhlan
Waeland
Buluga
Corrinis
Cunanscadan
Tidford, Stadt am Tuasric
Jenseits der Hügel


Die Meister von Feuer und Stein (mit dem Ergänzungsband)
Bestiarium (Luxus)

 

Link to post

Also ich persönlich fände auf dieser Liste eine Konvertierung von "Die Meister von Feuer und Stein" am wichtigsten da es sich hier um  eine andere Rasse und nicht nur ein anderes Volk handelt. Über die anderen Länder kann ich mir Inspirationen bei den weltlichen Vorbildern suchen bei Zwergen geht das nur sehr schwer und Zwerge sind immer sehr unterschiedlich beschrieben je nach Universum weswegen Beschreibungen aus anderen Welten nicht sehr hilfreich sind.Außerdem ist die Rolle der Zwerge in vielen Ländern wie Alba nicht unbedeutend und bilden für mich einen großen weißen Flecken in einem sonst sehr detaillreichen Land. Die Beschreibung in die Länderquellbücher zu stopfen würde den Rahmen sicherlich sprengen oder wäre enttäuschend. 

OK und ich liebe Zwerge;)

Wie wichtig eine Bestariumsneuauflage ist hängt davon ab wie groß die Bestarien der Quellbücher ausfallen aber ist definitiv ziemlich wichtig. Aber wie interessant eine pure Konvertierung ist wurde glaube ich bereits anderswo diskutiert.

Was Land und Stadtbeschreibungen betrifft dürfte jeder eigene Präferenzen haben da lässt sich am ehesten in einer Umfrage feststellen was wirklich gewünscht ist. Stadtbeschreibungen sind mMn aber eher unwichtiger als Landbeschreibungen da ich die Fülle an Details bei den Stadtbeschreibungen eher als erdrückend empfand was mich die Städte als SL eher meiden ließ. In jedem Fall wäre es bei Stadtbeschreibungen wichtig das einige der Abenteuer in der Stadt mit konvertiert werden.

 

Meine ganz persönliche Liste sähe dann ungefähr so aus(nur Konvertierungen!):

  1. Die Meister von Feuer und Stein(mit Ergänzungsband)

  2. Waeland

  3. Bestarium (wenn es mehr als pure Konvertierung wird höher)

  4. Eschar und Cunanscadan

  5. Corrinis und Tidford, Stadt am Tuarisc

  6. Jenseits der Hügel? (Kenne ich nicht aber klingt interessant)

  7. Kan Thai Pan

  8. Nahuatlan und Buluga

Allgemein finde ich das Quellmaterial für die nichtmenschlichen Völker wichtiger ist als das für die Menschenvölker aber diese Diskussion zu Elfen explizit gab es schonmal.

  • Like 1
Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...