Jump to content
Stilicho

Erscheinungstermine - Verfügbarkeit - Veröffentlichungspolitik etc

Empfohlene Beiträge

Es gibt ein Neuheiten-Abo. Da bekommt man automatisch jedes neue Produkt. Wobei es jetzt Eben nicht klar war, ob der Band Magie der Sphären als Neuheit gezählt wird oder nicht, siehe die Diskussion. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Galaphil:

Es gibt ein Neuheiten-Abo. Da bekommt man automatisch jedes neue Produkt. Wobei es jetzt Eben nicht klar war, ob der Band Magie der Sphären als Neuheit gezählt wird oder nicht, siehe die Diskussion. 

Eigentlich ist das nach der E-Mail von Elsa klar: Der Band Magie der Sphären zählt nicht als Neuheit im Sinne des Abos. Ansonsten erhält man über das Abo alle Neuerscheinungen (keine Neuauflagen).

Mfg    Yon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war aber anscheinend nicht allen klar, sonst hätte es hier keine so große Aufregung gegeben.

Und zur Klärung hatte ich die Mail ja dann hier auch als Zitat eingestellt. Da sie einige Abonnenten möglicherweise überlesen hatten.

LG Galaphil 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Galaphil!

vor 5 Minuten schrieb Galaphil:

Es war aber anscheinend nicht allen klar, sonst hätte es hier keine so große Aufregung gegeben.

Und zur Klärung hatte ich die Mail ja dann hier auch als Zitat eingestellt. Da sie einige Abonnenten möglicherweise überlesen hatten.

Die E-Mail des Verlages kam erst, nachdem der Band bereits erhältlich war und erste Fragen hier aufgekommen sind. Ich hab ihn nämlich auch erst bestellt, nachdem es die Info gab, da ich noch ein oder zwei Tage davon ausgegangen bin, dass mein Abo dieses Quellenbuch abdeckt.

Mit der E-Mail wurde dann auch der Text in der Produktbeschreibung dorthingehend ergänzt, dass seitdem Klarheit darüber herrscht.

Liebe Grüße, Fimolas!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Fimolas

 

Die Diskussion ging aber munter bis Dienstag weiter, wie du dich sicher erinnern kannst. Das wollte ich, mit meinem zweiten Beitrag oben als Antwort auf Yons Beitrag, nur hinzugefügt haben.

LG Galaphil

bearbeitet von Galaphil
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ein Sammler-Abo hätte irgendwo eine Ermessungsgrenze: Will ich jede unveränderte Neuauflage kaufen, nur weil auf der ersten Seite die Ziffer bei "Auflage" gewechselt hat? Will ich den Kodex ein zweites Mal, weil die Errata eingearbeitet wurden? Will ich das zweite M4-Arkanum, weil das Titelbild gewechselt hat? Will ich ein Abenteuer, das ich mit meiner Gruppe in der M4-Fassung schon gespielt habe?...

Irgendwo ist immer eine Grenze und eine Entscheidung kritisch und wenn ich eine neue Option "Sammler-Abo" einführe, dann habe ich mehr Optionen, also auch mehr Grenzen. Unterm Strich ist das weniger praktikabel.

Wo liegt denn das Problem? Beim Mini-Meister der Sphären war anfangs unklar, ob Abonnenten damit bedient werden. Außerdem sah es kurz so aus, als wäre der Band ausverkauft, bevor er so richtig im Angebot war. Dass also Abonnenten unter Umständen keines mehr abbekämen. Das zweite war eine Scheinkrise und das erste ist nur ein Informationsdefizit. Letzteres können wir also abhaken und das andere kann Elsa absolut einfach beheben: Wenn ein Nachdruck o.ä. rauskommt, der nicht oder nur strittig über das Abo verkauft werden kann, macht Elsa eine Rundmail an alle Abo-Inhaber, schreibt ihren Text dazu und hängt ein Inhaltsverzeichnis an. Dann können alle Abonnementen im Shop oder noch bequemer per Antwortmail vorbestellen und bekommen ihren Band wie gehabt mit Beginn der Auslieferung. Keiner bekommt was, was er schon hat, und keiner geht ohne was aus, was er haben will. Zack, fertig ist die Laube.

Wie oft kommt so was vor? Im Schnitt wohl höchstens alle zwei bis drei Jahre. So faul kann einer doch gar nicht sein, dass ihm das zu mühsam ist, da was manuell zu bestellen.

 

bearbeitet von Eleazar
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Tuor:

Ich rolle schon seit Tagen mit den Augen.

OT: Wie reagiert Dein geschäftliches Umfeld darauf? :popcorn: 

Ich persönlich freue mich und begrüße es sehr, daß der Verlag sich mit Erscheinungen an der Jahresendralley beteiligt hat! :thumbs: 

bearbeitet von Slüram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich finde es sehr unglücklich, dass  Magie der Sphären mit einem so ähnlichen Titel und identischem Cover zum M4 Meister der Sphären erschienen ist. Ich hab es geahnt, wollte aber nicht rumunken, aber es führt zu  Verwirrung, Verwechslung und dazu, dass Leute bei ebay genau darauf spekulieren und das Heft für den doppelten Ladenpreis weggeht.

Edit: nach Diskussion hinter den Kulissen den konkreten ebaylink gelöscht

bearbeitet von Blaues_Feuer
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Blaues_Feuer:

ich finde es sehr unglücklich, dass  Magie der Sphären mit einem so ähnlichen Titel und identischem Cover zum M4 Meister der Sphären erschienen ist. Ich hab es geahnt, wollte aber nicht rumunken, aber es führt zu  Verwirrung, Verwechslung und Leuten, die...

Da steht in der Auktion der korrekte Titel mit korrektem Titelbild dran. Außerdem ist der Hash-Code erwähnt. Wer trotzdem dafür ein Maximalgebot von 50 € einträgt, ist selbst schuld. Ich glaub nicht, dass der Verkäufer darauf spekuliert hat. Vielleicht gibt es mittlerweile Leute, die glauben, dass von Midgard eh nichts neues mehr kommt und deshalb alles schießen, was ihnen vor die Flinte kommt (und nicht bei Amazon steht).

bearbeitet von dabba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb dabba:

Da steht in der Auktion der korrekte Titel mit korrektem Titelbild dran. Außerdem ist der Hash-Code erwähnt. Wer trotzdem dafür ein Maximalgebot von 50 € einträgt, ist selbst schuld. Ich glaub nicht, dass der Verkäufer darauf spekuliert hat. Vielleicht gibt es mittlerweile Leute, die glauben, dass von Midgard eh nichts neues mehr kommt und deshalb alles schießen, was ihnen vor die Flinte kommt.

wie oft kaufst Du dir Bücher, um sie originalverpackt bei eby rein zu stellen? Im übrigen macht der Verkäufer eine bewußte Falschaussage, denn der Band wird mit Regelwerk beworben, obwohl es ein  Quellenband ohne Regelteil ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

1. Machen das viele oder aber das sind Geschäfte die das über E-Bay verkaufen. Solche Angebote sind jedenfalls nicht selten 

2. Steht bei mir da ganz groß Midgard Quellenbuch über dem Angebot :dunno: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb draco2111:

1. Machen das viele oder aber das sind Geschäfte die das über E-Bay verkaufen. Solche Angebote sind jedenfalls nicht selten 

2. Steht bei mir da ganz groß Midgard Quellenbuch über dem Angebot :dunno: 

ich kenne mich bei ebay nicht aus, kann man nachvollziehen, ob der Text geändert wurde? Denn ich habe vorhin extra dreimal nachgeschaut, ob ich es etwas handfestes finde, um es zu melden und da stand in der Beschreibung Regelwerk, nicht Quellenbuch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das letzte Mal dass ich auf E-Bay was verkauft habe ist ewig her. Ich hab keine Ahnung ob man den Text ändern kann.

Bei Produkttyp steht Regelwerk. Meintest du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Jacki:

und die drei Werke kosten dann über 100 € ...

Darauf kann ich nur zwei Antworten geben:

a) Ja und?

b) 100 Euro sind eine Summe, die die meisten nicht so ohne weiteres ausgeben, sie wollen (müssen) wissen wofür und es gibt etliche, die das Geld einfach nicht für ein Hobby haben.

Ob man die Quellenbücher haben will oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Es gibt viele Sammler, die gar nicht so viel spielen können wie sie im Schrank stehen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten schrieb Solwac:

Darauf kann ich nur zwei Antworten geben:

a) Ja und?

b) 100 Euro sind eine Summe, die die meisten nicht so ohne weiteres ausgeben, sie wollen (müssen) wissen wofür und es gibt etliche, die das Geld einfach nicht für ein Hobby haben.

Ob man die Quellenbücher haben will oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Es gibt viele Sammler, die gar nicht so viel spielen können wie sie im Schrank stehen haben.

Es geht nicht um die 100€. Für ein Hobby ist das schon okay. Es geht um die Verhältnismäßigkeit. Die 100€ sind gerade mal drei Länder. Überleg' mal was eine Spielwelt mit solchen Quellen-Bbüchern unterm Strich kosten soll. Dann kommen noch die Erweiterungsbücher dazu… Da hört es einfach bei uns/mir auf.

Ich meine, haben die das Papier aus der Lieblingseiche des Papstes geklöppelt?

Vor allem würde ich eine elektronische Version erwarten, ohne eine kostspielige Ausgabe aufgezwungen zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Jacki:

Die 100€ sind gerade mal drei Länder.

Die drei Länder decken aber viel mehr als nur 3 xtel ab. Du musst die 100 Euro daran messen was drin steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Jacki:

Vor allem würde ich eine elektronische Version erwarten, ohne eine kostspielige Ausgabe aufgezwungen zu bekommen.

Das geht nicht, wegen der Buchpreisbindung. Wenn das PDF kostenlos bei den Papierausgaben mitgeliefert wird, darf man es nicht mehr einzeln verkaufen.

Man darf zwar beides (E-Book und Papier) parallel einzeln verkaufen, auch mit unterschiedlichen Preisen. Was hingegen nicht erlaubt ist, ist das eine mit dem anderen zu bundlen. D. h. einerseits ein PDF einzeln zu verkaufen, andererseits das PDF zum Papier kostenlos zu verschenken. Aus diesem Grund bekommt man bei Shadowrun & Co. kein PDF dabei, sondern kann/muss es einzeln kaufen.

Man kann auch nicht sagen: Das PDF kostet 10 €, das Buch kostet eigentlich offiziell 20 € - aber ich verkauf das Buch nur zusammen mit dem PDF, also für 30 €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×