Jump to content
Sign in to follow this  
Muriel

moderiert Angebot zur Mitarbeit (MIDGARD-Wiki & MOAM)

Recommended Posts

Grüße!

 

Mein Beitrag hat nichts mit dem Gildenbrief zu tun, man möge es mir verzeihen, aber mit der nachfolgenden Debatte.

Nach 15 Jahren DSA sind wir heuer im März zu Midgard gewechselt. Ich finde mit MOAM hat Midgard ein sehr starkes Tool, ideal für Charaktererschaffung und Verwaltung. Wir arbeiten sehr gerne damit. Das Forum ist vor allem durch seine sehr hilfsbereiten User ein guter Anlaufpunkt für Midgard Neulinge.

Uns fehlt ein Midgard Wiki, eines in der Richtung wie das von DSA. Viele Infos, Beschreibungen etc. Da es wenig Midgard 5 Material gibt ist ein lebendiges Wiki um die Welt genauer kennen zu lernen fast unabdingbar.
Großes Kino wäre natürlich ein Midgard Globus Projekt mit Google World realisiert, allerdings ist sowas ein Mörder Projekt.

Wir würde uns gerne bei einem Wiki Projekt beteiligen und auch bei MOAM bieten wir gerne unsere Hilfe an.

Midgard ist ein viel zu gutes Rollenspiel als das es in der Versenkung verschwinden darf.


SG

 

Muriel

 

Moderation :

Ich (Fimolas) habe diesen und die folgenden 2 Beiträge aus dem folgenden Themenstrang ausgelagert: Eine Ära geht zuende (http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/30242-eine-ära-geht-zuende/).

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
Edited by Fimolas
  • Like 2

Share this post


Link to post

Das Wiki existiert ja.

Es muss nur mal das Rechteproblem gelöst werden. :notify:

 

Es ist auch jeder dazu eingeladen mitzuarbeiten :)

  • Like 1

Share this post


Link to post

Schon richtig das es eines gibt, aber gut gefüllt fühlt es sich nicht an.

Da würde ich dir nicht widersprechen wollen.

Aber wie schon gesagt: Die Tatsache, dass die Bilder zur Zeit nicht funktionieren animiert auch nicht gerade dazu, dort etwas zu veröffentlichen.

 

Was fehlt denn deiner Meinung nach?

Oder anders gefragt: Was hast du für Verbesserungsvorschläge?

Share this post


Link to post

Ich verstehe dich da voll und ganz, dass einem die Motivation fehlt wenn grundlegendes nicht mehr funktioniert.

Da man ja irgendwo Anfangen muss, würde ich versuchen eine einheitlich Vorlage für die Beschreibung von Ländern, Städten etc. zu erstellen.
Zum Beispiel:
Kurbeschreibung, Geographisches (Flüsse, Berge etc.) , Besonderheiten, eventuell Persönlichkeiten, Zugehörigkeit und so weiter. Muss natürlich sauber ausgearbeitet werden, was da online kommen soll, auch was online kommen darf.

Die In-Time und Out-Time Unterscheidung finde ich persönlich gut. Gewisse Texte wie die der Rassen kann man sicherlich direkt von der Midgard Homepage verwenden (natürlich nachfragen). Damit diese Infos gleich sind.
Dann wäre eine bessere Hervorhebung der M5 Inhalte wünschenswert. Viele Dinge beziehen sich nur auf M4, das ist auch gut so, aber ich habe am Anfang verzweifelt nach Berufen in den M5 Büchern gesucht welche es ja gar nicht gibt.

Im Prinzip müsste man ein Team zusammenstellen das sich der Sache annehmen möchte.
Ein Plan gehört erstellt was ist das Ziel und wie erreicht man es. Zeitplan, Arbeitsplan etc.

Share this post


Link to post

Klingt gut.

 

Machst du das?

 

Das soll jetzt gar nicht gehässig oder so klingen. Ist eine ernst gemeinte Frage.

Ich würde dich ectl. auch unterstützen.

Vielleicht kann man auch die Midgard-Crowd fragen, ob sie etwas übernehmen will.

Es muss nur jemand in die Hand nehmen.

Edited by draco2111

Share this post


Link to post

Was es meiner Meinung nach unbedingt braucht, ist eine klare Trennung zwischen offiziellem, aktuellem Material und älterem, halb- oder gar nicht offizellen Material. Meinetwegen kann man das mit unterschiedlichen Farben oder Größen oder Schrifttypen deutlich machen.

 

Wenn man nämlich was offizielles schreiben möchte und dafür recherchiert, ist diese Unterscheidung total wichtig.

 

Ich weiß, dass das viel Arbeit bedeutet, aber ich denke, dass das lohnt. Und tatsächlich sollte das Problem mit den Bildern gelöst werden. Ich gucke zwar trotzdem immer mal wieder in die Wiki, es wirkt aber wie "Wegen Bauarbeiten geschlossen".

 

Zeit zur Mithilfe kann ich leider keine anbieten, weil ich auf einer anderen Baustelle arbeite.

Share this post


Link to post

Verdammt, wo ist noch mal der Forumsbereich zur Midgard-Wiki?

Der ist aber sowieso nach meiner Erinnerung mit Anmeldung.

 

Technisch wäre wohl das Buchsymbol in der Wiki sehr einfach umzusetzen. Man könnte es z.B. als "Kategorie" definieren. Dann gibt es gleich quasi automatisch Kategorieseiten mit allem offiziellen und allem nicht offiziellen Material.

Share this post


Link to post

Hallo allerseits!

 

Das, was Muriel beschreibt, gleicht meiner Vision von einer Midgard-Wiki (2.0) sehr! Rolf, der derzeit die Wiki administriert, hat mir angeboten, mir die Pflege der Wiki zu übergeben. Er ist zeitlich zu eingebunden. Ich habe Nomo Sikeron gefragt, ob er sich zusammen mit mir Gedanken über eine Umstrukturierung der Wiki machen würde. Wir sind beide erfahren in der Webentwicklung und dürften sowas hinkriegen. Sobald wir die technischen Voraussetzungen geschaffen haben, könnten wir gemeinsam daran arbeiten, die Struktur mit Inhalt zu füllen.

 

Es wäre eine große Hilfe, wenn ihr hier erklären würdet, was an einer neuen Midgard-Wiki ihr besonders wichtig fändet.

 

Ich werde derweil auch mit Elsa sprechen und mir von ihr Feedback abholen.

 

Viele liebe Grüße,

Kosch

  • Like 2

Share this post


Link to post

Für mich ist als Vision zunächst die Midgard-Wiki das primäre Nachschlagewerk beim Erstellen und Nutzen von Material.

Das heißt, wenn ich z.B. einen Namen für eine Nichtspielerfigur brauche, oder die Einwohnerzahl einer Stadt, oder Städtenamen, die soundso viele Einwohner in derundder Gegend haben, oder wenn ich wissen möchte, was ich einem Händler auf einer gegebenen Route als Fracht verpassen könnte... dann will ich das hier (schnell) finden.

Welche Abenteuer tangieren eine bestimmte Stadt oder Gegend? Hier gibt es leider viel Unschärfe ("ein Dorf in Alba" - und oft "ginge" ein solches Abenteuer genauso gut in Moravod...), aber man kann ja mal anfangen.

Ebenso möchte ich dort alle Informationen zu Midgard-Material finden - wie viele Auflagen gab es davon, wann, auf welcher Regelversion, usw.

Die Regelversionen mit Nennung (aber natürlich nicht Erklärung) der Unterschiede wären auch nicht schlecht.

Details der Wirkung z.B. eines Zauberspruchs hingegen werden dem Regelwerk vorbehalten bleiben.

 

Schön wäre es auch, wenn (da es den Gildenbrief nicht mehr gibt) hier auch Material eingestellt werden könnte, idealerweise auf Wunsch auch in einen zunächst geschlossenen Bereich, in dem es lektoriert und dann mit Buchsymbol veröffentlicht werden kann. Idealerweise würde nicht-Buchsymbol-Material nach und nach abgearbeitet und entweder dem Autor vorgeschlagen, welche Änderungen notwendig wären, um "offiziell" zu werden, oder in einem Kasten an der Seite oder unten diese Unterschiede aufgeführt.

  • Like 3

Share this post


Link to post

Da die Midgard-Wiki ja kein offizielles Projekt des Verlages ist, muss Material zu Midgard (z.B. Fan-Abenteuer) ja nicht unbedingt offiziell abgesegnet werden. Wenn ich ein Abenteuer veröffentlichen möchte, dann darf es nicht zu hohe Hürden haben oder ewig dauern, bis es "zu haben" ist.

 

Ich würde an eine Midgard-Wiki eher anders herangehen. Alles ist inoffziell, es sei denn es kann durch offizielle Quellen bestätigt werden. Jeder kann Artikel schreiben, sei es ein magischer Gegenstand, ein Abenteuer oder auch nur eine Dorfbeschreibung. Hier fände ich eher die Koordination wichtiger, dass nicht zum gleichen Thema mehrere verschiedene Beschreibungen existieren. Es macht ja keinen Sinn einen NSC mit dem gleichen Namen mehrfach und ggf. widersprüchlich zu beschreiben.

 

Gerade das inoffizielle Material füllt Midgard wahrscheinlich schneller mit Leben, als auf offizielle Produkte oder den Segen des (seeehr) langsamen Verlags zu warten. Lieber Material mittlerer Qualität als garnichts in Top-Qualität...

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post
Guest Unicum

. Lieber Material mittlerer Qualität als garnichts in Top-Qualität...

 

Abenteuer welche ich selbst schreibe passen meist auf eine DinA4 Seite - aber ausser mir kann mit dieser Seite kaum jemand etwas anfangen. Für die beste Qualität welche ich bisher geschrieben habe, brauche ich mindestens 40x länger in der Ausarbeitung - und wenn ich daran denke das ich bei Branwen immer noch Dinge liegen habe scheint selsbt das zu wenig zu sein.

Share this post


Link to post

Hallo Shadow!

 

Ich würde an eine Midgard-Wiki eher anders herangehen. Alles ist inoffziell, es sei denn es kann durch offizielle Quellen bestätigt werden. Jeder kann Artikel schreiben, sei es ein magischer Gegenstand, ein Abenteuer oder auch nur eine Dorfbeschreibung.

 

Worin unterscheidet sich dann das MIDGARD-Wiki vom CMS hier im Forum?

 

In meinen Augen sollte das Wiki, nachdem es auf eine rechtlich saubere Grundlage gestellt wurde, eher als Nachschlagewerk und nicht als Kreativsammlung fungieren. Hierfür gibt es nämlich bereits das Forum (und andere Publikationsmöglichkeiten).

 

Liebe Grüße, Fimolas!

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo Shadow!

 

Ich würde an eine Midgard-Wiki eher anders herangehen. Alles ist inoffziell, es sei denn es kann durch offizielle Quellen bestätigt werden. Jeder kann Artikel schreiben, sei es ein magischer Gegenstand, ein Abenteuer oder auch nur eine Dorfbeschreibung.

 

Worin unterscheidet sich dann das MIDGARD-Wiki vom CMS hier im Forum?

 

In meinen Augen sollte das Wiki, nachdem es auf eine rechtlich saubere Grundlage gestellt wurde, eher als Nachschlagewerk und nicht als Kreativsammlung fungieren. Hierfür gibt es nämlich bereits das Forum (und andere Publikationsmöglichkeiten).

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

In jedem Fall müsste die Wiki ein quasi offizielles Nachschlagewerk sein. Gerne können Kreativbeiträge mit Buchsymbol dort rein. Aber ein undurchsichtiges Gemisch aus offiziellem und nichtoffiziellem Material macht jedes "Lexikon" unbrauchbar.

Share this post


Link to post
Guest Unicum

Hallo Shadow!

 

Ich würde an eine Midgard-Wiki eher anders herangehen. Alles ist inoffziell, es sei denn es kann durch offizielle Quellen bestätigt werden. Jeder kann Artikel schreiben, sei es ein magischer Gegenstand, ein Abenteuer oder auch nur eine Dorfbeschreibung.

 

Worin unterscheidet sich dann das MIDGARD-Wiki vom CMS hier im Forum?

 

In meinen Augen sollte das Wiki, nachdem es auf eine rechtlich saubere Grundlage gestellt wurde, eher als Nachschlagewerk und nicht als Kreativsammlung fungieren. Hierfür gibt es nämlich bereits das Forum (und andere Publikationsmöglichkeiten).

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Sehe ich auch ähnlich.

 

Nun das CMS hier im Forum ist als Kreativsache sicher nicht schlecht, aber spätestens wenn es um Refernzen und verlinkungen geht ist eine Wiki als Grundlage einfach stärker.

 

Schön wäre es wenn man die drei Funktionen auch verknüpfen könnte, aber - da sehe ich die näcshrte Forenumstellung in x Jahren vieleicht als Problem. Und auch Wiki Software wird ab und an umgestellt - und was das für Aufwände sind weis ich auch nicht zu beurteilen.

Share this post


Link to post

Klingt gut.

 

Machst du das?

 

Das soll jetzt gar nicht gehässig oder so klingen. Ist eine ernst gemeinte Frage.

Ich würde dich ectl. auch unterstützen.

Vielleicht kann man auch die Midgard-Crowd fragen, ob sie etwas übernehmen will.

Es muss nur jemand in die Hand nehmen.

Alleine ist es nicht machbar, zumindest in keiner realistischen Zeit. Aber klar würde ich es machen.

 

 

Für mich ist als Vision zunächst die Midgard-Wiki das primäre Nachschlagewerk beim Erstellen und Nutzen von Material.

Das heißt, wenn ich z.B. einen Namen für eine Nichtspielerfigur brauche, oder die Einwohnerzahl einer Stadt, oder Städtenamen, die soundso viele Einwohner in derundder Gegend haben, oder wenn ich wissen möchte, was ich einem Händler auf einer gegebenen Route als Fracht verpassen könnte... dann will ich das hier (schnell) finden.

Welche Abenteuer tangieren eine bestimmte Stadt oder Gegend? Hier gibt es leider viel Unschärfe ("ein Dorf in Alba" - und oft "ginge" ein solches Abenteuer genauso gut in Moravod...), aber man kann ja mal anfangen.

Ebenso möchte ich dort alle Informationen zu Midgard-Material finden - wie viele Auflagen gab es davon, wann, auf welcher Regelversion, usw.

Die Regelversionen mit Nennung (aber natürlich nicht Erklärung) der Unterschiede wären auch nicht schlecht.

Details der Wirkung z.B. eines Zauberspruchs hingegen werden dem Regelwerk vorbehalten bleiben.

 

Schön wäre es auch, wenn (da es den Gildenbrief nicht mehr gibt) hier auch Material eingestellt werden könnte, idealerweise auf Wunsch auch in einen zunächst geschlossenen Bereich, in dem es lektoriert und dann mit Buchsymbol veröffentlicht werden kann. Idealerweise würde nicht-Buchsymbol-Material nach und nach abgearbeitet und entweder dem Autor vorgeschlagen, welche Änderungen notwendig wären, um "offiziell" zu werden, oder in einem Kasten an der Seite oder unten diese Unterschiede aufgeführt.

So in diese Richtung stelle ich mir das auch vor.

 

 

Hallo allerseits!

 

Das, was Muriel beschreibt, gleicht meiner Vision von einer Midgard-Wiki (2.0) sehr! Rolf, der derzeit die Wiki administriert, hat mir angeboten, mir die Pflege der Wiki zu übergeben. Er ist zeitlich zu eingebunden. Ich habe Nomo Sikeron gefragt, ob er sich zusammen mit mir Gedanken über eine Umstrukturierung der Wiki machen würde. Wir sind beide erfahren in der Webentwicklung und dürften sowas hinkriegen. Sobald wir die technischen Voraussetzungen geschaffen haben, könnten wir gemeinsam daran arbeiten, die Struktur mit Inhalt zu füllen.

 

Es wäre eine große Hilfe, wenn ihr hier erklären würdet, was an einer neuen Midgard-Wiki ihr besonders wichtig fändet.

 

Ich werde derweil auch mit Elsa sprechen und mir von ihr Feedback abholen.

 

Viele liebe Grüße,

Kosch

Auf meine Hilfe kannst du zählen!

 

 

Die Frage ist, woher bekommen wir das ganze Material um das Wiki auch tatsächlich vollständig zu machen?

Besteht die Möglichkeit dies von offizieller Seite zu bekommen? Viele Produkte sind ja ausverkauft.

 

Ich denke das wir über das Forum auf jeden Fall mal Ideen und vorallem ein Projektteam zusammen sammeln könnten.

Detailbesprechungen sind meiner Meinung nach über ein Forum recht umständlich. Da bietet sich Skype oder dergleichen eher an.

 

Optimal wäre wenn wir ein Beispielwiki finden dessen Umsetzung den meisten hier gefällt. Dann ist die Struktur schonmal leichter umzusetzen.

Ich persönlich schätze das DSA Wiki sehr. Splittermond Wiki wurde auch schon mehrfach an anderen Stellen erwähnt.

 

 

Schöne Grüße

 

Muriel

Share this post


Link to post

Hallo Shadow!

 

Ich würde an eine Midgard-Wiki eher anders herangehen. Alles ist inoffziell, es sei denn es kann durch offizielle Quellen bestätigt werden. Jeder kann Artikel schreiben, sei es ein magischer Gegenstand, ein Abenteuer oder auch nur eine Dorfbeschreibung.

 

Worin unterscheidet sich dann das MIDGARD-Wiki vom CMS hier im Forum?

 

Das Wiki bietet viel besser Sortierung/Struktur.

 

Beispiel: mein Abenteuer "Schwarz wie die Nacht" spielt in Diatrava. In der Wiki schreibe ich unten hinein: "[Kategorie: Abenteuer in Diatrava]". Darauf kann man auf der Seite "Diatrava" Bezug nehmen, d.h. dort als einen Absatz die entsprechend codierten Abenteuer auflisten.

 

Eine solche Kategorie kann auch "Buchsymbol" sein. Dann kann offizielles Material einfach als solches gekennzeichnet werden und Inoffizielles ist durch das Fehlen dieser Kategorie ebenfalls eindeutig identifiziert.

Man kann, wenn ich mich richtig erinnere, solche Kategorien auch verknüpfen, es könnte also dann einen Absatz "Offizielles Material zu Diatrava" und einen "Inoffizielles Material zu Diatrava" im entsprechenden Stadtartikel geben. So habe ich, meine ich, die Listen "Abenteuer nach Land" u.a. gemacht.

Share this post


Link to post

Besteht die Möglichkeit dies von offizieller Seite zu bekommen? Viele Produkte sind ja ausverkauft.

Die Frage ist, woher bekommen wir das ganze Material um das Wiki auch tatsächlich vollständig zu machen?

(...)

Optimal wäre wenn wir ein Beispielwiki finden dessen Umsetzung den meisten hier gefällt. Dann ist die Struktur schonmal leichter umzusetzen.

Ich persönlich schätze das DSA Wiki sehr. Splittermond Wiki wurde auch schon mehrfach an anderen Stellen erwähnt.

Es gibt viele Leute hier, die auch alte Publikationen haben und Material beisteuern können - sofern es sich um Rahmendaten handelt.

Auch der Verlag wird hier wahrscheinlich hilfsbereit sein.

Natürlich gilt die Richtlinie, daß das Material in den Quellenbüchern nicht so dupliziert werden darf, daß diese nicht mehr gekauft werden müssen.

 

Die existierende Struktur der Midgard-Wiki finde ich jetzt auch nicht unbedingt schlecht... ausbaufähig... ?

Share this post


Link to post

Schön wäre es auch, wenn (da es den Gildenbrief nicht mehr gibt) hier auch Material eingestellt werden könnte, idealerweise auf Wunsch auch in einen zunächst geschlossenen Bereich, in dem es lektoriert und dann mit Buchsymbol veröffentlicht werden kann. Idealerweise würde nicht-Buchsymbol-Material nach und nach abgearbeitet und entweder dem Autor vorgeschlagen, welche Änderungen notwendig wären, um "offiziell" zu werden, oder in einem Kasten an der Seite oder unten diese Unterschiede aufgeführt.

Die einfachste technische Lösung wäre ein eigener Namespace für Kreatives.

 

Worin unterscheidet sich dann das MIDGARD-Wiki vom CMS hier im Forum?

 

In meinen Augen sollte das Wiki, nachdem es auf eine rechtlich saubere Grundlage gestellt wurde, eher als Nachschlagewerk und nicht als Kreativsammlung fungieren. Hierfür gibt es nämlich bereits das Forum (und andere Publikationsmöglichkeiten)

Gerade Mediawiki hat einige machtvolle Funktionalitäten, die ein Wiki zu einer wertvollen Ergänzung für das CMS machen. Viele Sachen, die Rumgekrebse erfordern, gehen in Mediawiki problemlos, wie etwa Tabellen, Formatvorlagen über Templates oder automagische Kategorisierung durch Templates.

Share this post


Link to post

Ich möchte mal kurz anmerken, dass ich mich sehr über die Überlegungen hier freue und sie gerne in die Überarbeitung der Wiki-Struktur einfließen lassen möchte.

 

Auch wäre gut zu wissen, welche Infos zu einer Region euch denn so am meisten bringen würden als Spielleiter oder Spieler. Es geht mir nicht um Details, sondern vielmehr um das an "Stichworten" was Ihr braucht, um einen Wiki Artikel zu einer Region, Stadt, Gegend oder auch einen bekannten NSC nützlich zu finden.

 

Wenig ist mehr bei so einem Artikel, dann ist auch das Problem mit den Quellen und Urheberrechten nicht so groß.

 

Denn ich würde nicht versuchen, möglichst viele Daten aus verschiedenen Quellen in den Wiki zu bringen, sondern möglichst praktische "Stichpunkt-Infos" darbieten.

 

Viele Grüße,

Euer Kosch

Share this post


Link to post

Also für mich gehört in eine Wiki auf jeden Fall:

 

  • Aufstellung aller alten und neuen Regelwerke und zu welcher Auflage sie gehören (M1 bis M5)
  • Aufstellung aller offiziellen Quellenbücher und zu welcher Auflage sie gehören
  • Auflistung aller Abenteuer und zu welcher Auflage sie gehören, wo sie spielen, für welchen Grad sie geeignet sind und eine kurze Inhaltsangabe
  • Aufstellung aller Gildenbriefe mit kurzer Inhaltsangabe, insbesondere die enthaltenen Abenteuer, Kulturbeschreibungen, etc.
  • Alle Karten, von der Weltkarte bis zu Karten kleiner Dörfer, sortiert nach Ländern
  • Anmerkungen über Bezugsquellen und ob das Material vergriffen ist
  • Buchsymbol für offizielle Quellen
  • Beschreibungen der Welt, Länder, kurze Kulturbeschreibung
  • Alle größeren Städte mit Einwohnerzahlen, bis hin zu kleinen Dörfern
  • Glaubenswiki mit allen Pantheons, Göttern, Ritualen, etc. in den jeweiligen Ländern
  • Kurze Beschreibung besonderer Persönlichkeiten, die schonmal irgendwo aufgetaucht sind
  • Alle Fertigkeiten mit kurzer Beschreibung
  • Alle Zaubersprüche mit kurzer Beschreibung (auch die aus Quellenbüchern, Abenteuern, etc.)

Naja, und vieles mehr. Wenn die Wiki damit gefüllt ist und funktioniert, kann immer noch über den weiteren Ausbau besprochen werden...

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post

Ergänzung dazu: Aufstellung aller Gildenbriefe mit kurzer Inhaltsangabe, insbesondere die enthaltenen Abenteuer und zu welcher Auflage sie gehören (M1 bis M5), Kulturbeschreibungen, etc.

 

Definition, was eine offizielle Quelle ist.

 

evtl. Infos über Cons

Edited by Panther

Share this post


Link to post

Und wann kann ich eine aktualisierte Version der Midgard-Wiki einsehen? Bei der vielen heißen Luft hier wird man ja neugierig auf die Resultate...

Share this post


Link to post

Ich werde mich zusammen mit Nomo Sikeron daransetzen, das Wiki durch ein Update auf eine neuere Softwareversion zu setzen. Dabei werden wir uns auf basis dessen, was hier angesprochen wurde und noch wird, Gedanken über eine Struktur machen.

 

Alle Neuerungen werden in einem neuen Namespace geschehen, sodass wir nicht von Altlasten beeinträchtigt werden, aber auch nicht alte Daten verlieren.

 

So ist der Plan, wird aber erst in ein paar Wochen angegangen werden, da ich erst noch auf 2 Hochzeiten eingeladen bin und da noch einiges vorbereiten muss.

 

Viele Grüße,

Kosch

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Avornion
      Seid gegrüßt Ihr Heldinnen und Helden,
       
      wer kann uns einen Tipp geben, wo man Zinnfiguren bestellen kann?
      Reapermini.com hat eine sehr große Auswahl, versendet aber aus den USA (lange Lieferzeit und hohe Lieferkosten).
      Einen anderen brauchbaren Händler konnten wir leider bisher nicht finden.
       
      Mit besten Grüßen im Voraus.
       
      Euer Avornion
    • By Yon Attan
      Hallo ihr alle,
      ich wende mich heute mit einer vielleicht ungewöhnlichen Frage an euch.
       
      Wir vom Freiburger Midgard-Treffen versuchen unser Treffen bekannter zu machen.
       
       
      Das Midgard-Treffen dient vor allen Dingen der Gewinnung neuer Spieler für Midgard. Dieses Ziel verfolgen wir bis jetzt sehr erfolgreich. Leider kennen immernoch viele Menschen das Treffen nicht. Aus diesem Grund wollen wir das Treffen, auch über das Internet, bekannter machen.
       
      http://www.midgard-freiburg.de
       
      Was haben wir bis jetzt gemacht?
      - Werbung in Foren
      - Verlinkung von ähnlichen Websites
      - Optimierung der Seite für Suchmaschinen
       
      Was fällt euch noch ein, wie man das Treffen bzw. die Website bekannter machen kann?
      Fällt euch an der Website selbst etwas auf, was man noch verbessern könnte?
       
       
      Vielen Dank schonmal!
       
       
      Mfg Yon
    • By Arenimo
      Analog zum Thema: Thaumagrale-Wie kreativ seid Ihr? hatte ich soeben ein paar Ideen zu kreativeren Vertrauten - und da dachte ich mir, da könnte man ja auch ein Thema eröffnen.
       
      -------------------------------------
      Ich mach auch gleich den Anfang:
       
      Wahrscheinlich müsste man dazu die Regeln für Vertraute ein bisschen gar arg dehnen, aber wie wäre es mit einem Naturgeist als Vertrautem?
      Und dieser sollte - wenn möglich - dann auch gleich mittels Belebungshauch gebunden werden, dann hätte man so hübsche Dinge wie
      - Flatternde Bücher
      - sich schlängelnde Seile
      - Wandernde Truhen (kommt einem bekannt vor, oder?)
      ... etc.
       
      Nicht von den Regeln vorgesehen? Nunja, magische Waffen, Bardeninstrumente, Thaumagrale und Vertraute kann man (m.M.n.) ruhig ein bisschen abseits des gängigen Kanons ansiedeln.
      -------------------------------------
       
      Also, was fallen euch für mögliche Vertraute abseits von Frettchen, Eule, Katze und Co ein?
       
      Grüße,
      Arenimo
       
      P.S: Danke Alondro und Bro für diese beiden Beiträge... die haben mich höchst inspiriert...
    • By Yon Attan
      Hi,
       
      nachdem die Umfrage nach den Mentoren eurer Charaktere für mich teilweise überraschende Ergebnisse erbracht hat, würde mich interessieren, wie es denn bei den Totemtieren eurer Charaktere aussieht.
       
      Welche Totemtiere haben eure Charaktere?
      Die Frage betrifft natürlich zunächst Schamanen und Tiermeister, die ja ein Totemtier haben müssen, aber auch andere schamanistisch-gläubige Charaktere die ihr spielt (z.B. Barbaren, etc.). Mehrfachangaben sind möglich
       
      Wird das Verhältnis von euren Charakteren zu den Totemgeistern bei euch ausgespielt? Wenn ja: Wie?
       
      Auf eure Berichte bin ich gespannt
       
      Mfg    Yon
       
      PS: Ich habe versucht bei der Umfrage alle offiziellen Totemtiere auch von M3/M4 zu berücksichtigen. Wo die einzelnen Totemtiere erwähnt werden und welche Boni sie geben, habe ich schon vor einiger Zeit mal im Thread Mentoren / Naturgeister / Totemtiere Sammlung aus offiziellen Quellen zusammengestellt.
    • Guest Unicum
      By Guest Unicum
      Was benutzt ihr an Dingen welche eigentlich nicht zum Spiel gehören und auch nicht so zur normalen Umgebung?
       
      Nummer 1:
       
      Meine derzeit leider einzige Runde spiele ich an einem Couchtisch, von 6 Spielenden sitzen 4 auf Sesseln und 2 auf Holzstühlen alles an eine sehr niedrigen Couchtisch. Liegen auf diesem alle Charakterbögen so ist er schon recht voll. Ich hab deswegen aus einer Regalboden-platte (5€) und 4 höhenverstellbaren Schrankfüßen (13€) einen etwa 20 cm hohen "Tisch" gebaut den ich auf den Tisch stellen kann (hat ein bisschen etwas von einem Tisch für eine japanische Teezeremonie aus den einschlägigen Filmen). Auf diesem hat außer der Battelmap, Zinnfiguren und ggf anderen Markern nichts zu suchen. (ich hatte es in Bacherach dabei, vielleicht hat es der ein oder andere im Rittersaal rumstehen sehen und sich gewundert was das Ding ist, auch wenn ich es als mein persönliches "Brett vor dem Kopf" bezeichnete.
       
      Ich finde es mittlerweile recht praktisch. In Bacherach konnte ich damit sogar am Tisch würfeln ohne das die Spieler es sehen konnten - brauchte also für diese Option nicht einmal einen SL Schirm (eigentlich würfle ich meistens eh offen).
       
       
      Nummer 2:
       
      Wir kennen es alle: ein Spieler spielt einen weiblichen Char (mache ich auch häufiger, meine Ausrede ist: bei Tomb Raider durfte ich auch nur Lara Croft spielen). Beim Spielen auf einem Con (in einer Hausrunde gewöhnt man sich meines Erachtens recht schnell daran) sitzt einem dann ein übergewichtiger unrasierter Typ mit Brille gegenüber und spielt eine Elfe mit Aussehen 100.
       
      Auf einem Con kenne ich ein Pärchen welches dafür sich extra T-Shirts hat machen lassen, auf einem steht dann groß „ER“ auf dem anderen „SIE“
       
       
      Nummer 3:
       
      Wieder etwas eher für Cons, wir kennen es aber alle aus der Schule – Namensschilder zum Aufstellen. Da kann man auch vieles darauf schreiben: den Figuren-Namen, die Rasse, das Aussehen – oder sogar ein Bild (ist vielleicht sogar noch besser als das bei Nummer 2.
       
      Ich gestern eben die Idee in die Prospekthüllen meiner ConCars aus besserem Papier so ein Namensschild jeweils reinzustecken,... da hatte ich die Idee: warum nicht noch ein tolles Bild dazu? Einige Leute machen sich ja die Vorstellung einfach, zeigen ein Bild und sagen: so sieht meine Figur aus. Wie wäre es also das Bild + Namen sichtbar hinzustellen?
       
      Um es auf den Punkt zu bringen: ich werde mir demnächst mal anschauen was es an elektrischen Bilderrahmen zum Aufstellen gibt. Name & Bild sind kombinierbar.
       
      Ob es praktikabel ist wie 1 & 2 wird sich herausstellen.
       
       
      Habt ihr sonst noch ungewöhnliche Ideen, außer dem „normalen“ (Musikanlage, Bilder aus PC/Tablet, etc?)
×
×
  • Create New...