Jump to content
Sign in to follow this  
IVIantis

Berlin, Aufbau einer Midgard Jugendgruppe (~15-19)

Recommended Posts

Ursprungsthema: Berlin - Runde gesucht

 

@IVIantis: Ich klinke mich mal schnell ein und behaupte, dass es mich freuen würde, in Zukunft solch einen Post von euch zu finden. :) Bin ebenfalls eine jüngere Spielerin (15) und meine Suche nach einer alterstechnisch passenden Spielrunde blieb bisher fruchtlos..

 

Ok hier also jetzt "unser" Post.

Also, erstmal zu mir: Ich bin 16 Jahre alt und spiele Midgard seit inzwischen etwas mehr als 3 Jahren, damals bin ich durch eine AG in meiner Schule zum Rollenspiel gekommen. Ich bin voraussichtlich der Spielleiter in unserer Runde, unter anderem da ich die meiste Erfahrung mitbringe (bis jetzt). Ich kenne mich inzwischen schon recht gut auf Midgard aus (ich konnte die Finger einfach nicht von den Quellbüchern lassen:lookaround:), habe aber, wie wohl so mach anderer Spielleiter auch, bisher fast nur in Alba geleitet, aber das soll sich jetzt ändern!!! Ich bereite gerade eine Kampange in KanThaiPan vor, aber damit nicht genug, um die Kultur des realen Vorbilds zu erleben verbringe ich ein halbes Jahr in China! (Ich bin bereits dort und komme gegen Neujahr wieder) Ich rechne damit, dass ich mit der Kampange 1/2 bis 1 Jahr regelmäßiges Spielen abdecke (und eine Fortsetzung ist auch geplant:sigh:), Teil der Kampange ist die offizielle Abenteuerreihe um den Richter Di, diese sollte noch unbekannt sein.

Ansonsten kann ich noch auf meine Vorstellung verweisen:

Zu meinem Leitstiel: Ich habe eine ausgearbeitete Kampange und will diese auch leiten, es wird also keine Sandbox, jedoch sind die meisten Abenteuer mit einer grob ausgearbeiteten Umgebung und verschiedenen, teils der Gruppe überlassenen, Lösungen, so sind die meisten meiner Abenteuer eine Art mini Sandbox, wenn man so will^^ Viele Abenteuer werden sehr Detektiv lastig, ich stelle euch also vor allem Aufgaben für euer Köpfchen, bei Zeiten mal mit einem Kampf aufgelockert. Einige Abenteuer werden vermutlich das Schreiben der ein oder anderen Notiz voraussetzen. Außerdem lege ich Wert auf eine gewisse Stimmigkeit und Atmosphäre, dies steht aber nicht im Vordergrund, es kann aber durchaus mal passieren, dass ihr den Tee aus der Teestube auch in echt vor euch habt...

Zu unserer Gruppe: Im Moment sind wir neben mir noch 2 Spieler (16 und 17 meine ich) und haben außerdem noch einen Interessenten zum Probespiel (auch 16 oder 17). Der Erfahrungsstand ist dabei unterschiedlich, ein Spieler hat auch schon 2-3 Jahre Midgard Erfahrung, der andere vieleicht 2-3 Monate, es wird also keine Erfahrung vorausgesetzt^^ Wir streben eine Gruppe von 4-5 Spielern + Spielleitung an, gespielt werden soll voraussichtlich im 2 Wochen-Rhythmus, vorzugsweise Freitag oder Samstag. Ob wir nach M4 oder M5 spielen ist noch nicht entschieden, beides wäre möglich, sicher ist aber, dass noch 2-3 Hausregel dazu kommen werden, diese werden aber vorher abgesprochen. Neben den Regelwerken sind noch die Magieregeln (Arkanum, MdS und Hexenzauber und Druidenkraft), das Kompendium und einige Quellbücher (KanThaiPan, Eschar, Corines, Rawindra) vorhanden, sowie einige andere Quellbücher verfügbar (Alba, Waeland, Zwerge).

 

Was muss ich erfühlen um mitzuspielen? Erstmal solltest du in Berlin oder Umgebung wohnen und ~15-19 Jahre alt sein (Ausnahmen wären denkbar, sollten aber nicht extrem ausfallen). Desweitern solltest du alle 2-3 Wochen Zeit haben und pünktlich sein (wobei 10 Minuten niemanden stören, 2 Stunden schon eher:after:). Erfahrung wird nicht voraussetzt, genauso wenig wie irgendwelche Bücher. Ansonsten natürlich noch das Übliche, einen netten Charakter, Spaß am Rollenspiel usw. außerdem kann ein bisschen schwarzer Humor nicht schaden, muss aber nicht sein:plain:

 

Bei Interesse: Mir einfach eine Nachricht über das Forum schicken oder einen Kommentar da lassen. Weitere Fragen beantworte ich gern, auch ein Probespiel ist natürlich möglich.

 

-Beste Grüße, IVIantis

Share this post


Link to post

Als uralter MIDGARD-Spieler aus Berlin mit eigener Runde:

 

Echt genial, dass noch junge Leute dieses System zocken.

Ich wünsch' euch viel Erfolg beim Aufbau einer solchen altersgemäßen Runde und sehr viele schöne Stunden mit diesem Hobby.

Share this post


Link to post

So, dann melde ich mal wieder. Du weißt gar nicht, wie sehr es mich gefreut hat, diesen Thread zu sehen. :D

 

Zu mir: Ich bin momentan 15 Jahre alt, eine (zuweilen sehr zynische) Spielerin und kenne Midgard seit etwa 4 Jahren - angefangen hat alles damit, dass ich in unserer Bibliothek die stark vereinfachte Starterbox entdeckt hatte und mich das ganze so fasziniert hat, dass ich meine Eltern dazu überreden konnte, mir das M4-Regelwerk zu besorgen... worauf eine Weile später auch das Arkanum folgte.

Von "spielen" kann bei mir allerdings nicht die Rede sein, da ich nur äußerst selten genügend Leute gefunden habe, die bei einer Runde mitmachen wollten (von einer Freundin abgesehen, mit der wir uns jedoch viel zu selten daran gesetzt haben und die ich zu überreden versuche, sich hier zu melden :D). KanThaiPan wäre für mich etwas vollkommen Neues - ich war bisher nur in Alba und Eschar unterwegs (und kenne mich auch da nur rudimentär aus). Aufgrund fehlender Quellenbücher wurde eben gerne mal schnell etwas neues hinzugedichtet... KanThaiPan bleibt für mich "das Land mit dem Tee und den Ninjas". ;)

 

Können tue ich sowohl Freitags als auch Samstags und Voraussetzungen habe ich auch keine - dass es Spaß machen sollte, ist doch selbstverständlich, oder? :)

 

Meine Fragen wären: Wo würden die Runden denn stattfinden? Starten alle mit komplett neuen Figuren? Habt ihr auch Frauen in eurer Runde (das ist für mich kein Auswahlkriterium, ich frage nur aus reiner Neugier :D)?

 

So weit erst mal von mir.

 

- Grüße zurück, Tam.

Share this post


Link to post

Na danke, Tatam, jetzt muss ich mich wohl melden!^^

 

Hallo,

ich bin 15, weiblich und die von Tatam erwähnte Freundin. Ich habe ebenfalls großes Interesse an einer Rollenspielgruppe, aber um ehrlich zu sein haben Tatam und ich seit Ewigkeiten nicht mehr zusammen gespielt... Ich habe leider nur am Samstag Zeit, aber ich würde dennoch unglaublich gern dabei sein. Ansonsten hab ich die gleichen Fragen wie Tatam, vor allem wann und wo.

 

Das wärs erstmal... ich hoffe natürlich auf positive Rückmeldung, bla bla, den ganzen Kladderadatsch. ^^

 

Gruß, Dunkelbunt

Share this post


Link to post

Wenn ihr ganz neue Spieler/Spielerinnen gewinnen wollt, dann rate ich euch, mal eine Midgard-Runde z.B. bei Projekttagen an der Schule oder in einem Jugendzentrum usw. anzubieten. Nichts macht so viel Werbung fürs Rollenspiel wie selber spielen.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post

@Tatam: Erstmal zu deinen Fragen: Das wan und wo ist noch nicht fest, ich könnte grundsätzlich Raum zur verfügung stellen (sogar mit autentischer Deko^^), wohne aber in den Augen vieler nicht sehr zentral (Friedenau). Ja Charcktere werden komplet neu gemacht, damit das alles mit KanThaiPan passt (die sind da nicht so mit Ausländern) und um einen passenden Hintergrund zu haben. Nein wir haben bis jetzt keine Frauen in der Runde, was ich aus gründen der vielfältigkeit bedauere.

 

Ich bin wie gesagt so gegen Neujahr wieder in Berlin, ich würde vorschlagen, das wir für da ein Treffen ausmachen und erstmal kucken ob alles passt, womit ich grundsätzlich rechnen würde "zuweilen sehr zynische" passt denke ich jedenfalls gut. Das gilt natürlich für euch beide...

 

@Abd al Rahman: Das mache ich, vielen Dank für das Angeboht.

 

@Eleazar: Ich wurde selber auf meiner alten Schule fürs Rollenspiel begeistert, bei einer AG von meinem ehemaligem Deutsch-/Bioleherer oder auch dem Besten Leiter bei dem ich bis jetzt spielen durfte. Und tatsächlich biete ich nächstes Jahr eine eigne Rollenspiel AG an dieser Schule an, nur komplett neu werden die meiste da nicht sein, Rollenspiel ist auf der Schule nichts ungewöhnliches^^ Naja die meisten dort werden zu jung für meine Hausrunde sein, ich hoffe aber ein par werden eigene Hausrunden aufmachen, so wie ich damals.....

 

-Gruß, IVIantis

Share this post


Link to post

Achja noch was, unsere Gruppe hatte vor gut 2 Jahren schon mal eine Suche gestartet, es kam dan aber zu einem Streit inerhalb der Gruppe und, um es kurz zu machen, ist jenes Mitglied, welches den Zugang zu unserem damaligen Account hatte "gegangen". Die Suche bleib aber eh ohne Erfolg. Ich bin mir ziemlich sicher unsere damalige Anfrage war diese hier: http://www.midgard-forum.de/forum/threads/29650-Berlin-suchen-Spieler-in-13-17-Jahre-alt

Ich werde mal ne Naricht dahin schiecken, rechne aber nicht mit einer Antwort, sollte nichts weiter kommen, könnte sich einer der Admins der Sache annehmen?

 

-Gruß, IVIantis

Share this post


Link to post

Tolle Idee! :clap:

 

Magst du diesen Aufruf zu der Gruppe auch auf Facebook, google+ und dem Tanalorn-Forum noch verbreiten, um die Zielgruppe auch auf diesen Wegen zu erreichen?

 

Grüße

 

Bruder Buck

Share this post


Link to post
Tolle Idee! :clap:

 

Magst du diesen Aufruf zu der Gruppe auch auf Facebook, google+ und dem Tanalorn-Forum noch verbreiten, um die Zielgruppe auch auf diesen Wegen zu erreichen?

 

Grüße

 

Bruder Buck

 

Hmm, ich habe kein Google+ und (noch) kein Facebook, das Tanalorn-Forum war mir bis eben unbekannt....Was meinst du mit "dort verbreiten", so wie ich Facebook verstanden habe könnte ich höchsten eine Seite für das Projekt erstellen, diese müsste aber gezielt gesucht werden oder sie würde in der Masse anderer Seiten untergehen oder fehlt mir da jetzt einfach nur das Wissen um Facebook? Google+ stell ich mir ähnlich vor, das Tanalorn-Forum könnte eventuell noch was sein, kannst du mir mal einen Link schicken?

 

-Gruß, IVIantis

Share this post


Link to post

@IVIantis: Links kann ich dir im Moment keine geben, weil diese Seiten von der Firma aus für mich gesperrt sind. :angel:

 

Du hast das mit Facebook & Co. schon so ungefähr richtig wieder gegeben. Allerdings ist es so eine Sache, ob eine Seite, die man macht, in der Masse untergeht oder nicht. Denn Facebook & andere Netzwerke leben halt von der Verbreitung. Und da viele der hier aktiven auch dort sind, können die dir verbreiten helfen, indem sie den Link zu deiner Seite teilen und liken. Dann sehen das wiederum alle deren Freunde und da sind sicherlich einige Leute dabei, die nicht im Midgard Forum aktiv sind, die den Aufruf hier also nie sehen würden. So ungefähr funktioniert das....

 

Grüße

 

Bruder Buck

Share this post


Link to post

Ok, der Beitrag war von unserer einstigen Gruppe. Jedoch lag ich insofern falsch, dass der Account Fian (der Account mit dem der Spielergesuch verfasst wurde) nicht mehr benutzt wird... ein ehemaliges Gruppenmitglied hat wohl die Login-Daten noch und will den Account wohl auch irgentwan nochmal benutzen.

 

Ein Danke nochmal an die freundlichen Moderatoren hier^^

 

-Gruß, IVIantis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Virthal
      Hallo zusammen,
       
      Ich spiele zusammen mit einigen meiner Freunde schon seit einer Weile Midgard und wir wollten demnächst ein Abenteuer in KanThaiPan ansiedeln.
       
      Da das Quellenbuch zu KanThaiPan in der 2. Auflage vergriffen ist, wollte ich fragen:
       
      Gibt es das irgendwo als PDF zum Download oder möchte jemand sein Exemplar verkaufen?
       
      LG Felix
    • By Der Dan
      Im Moment haben viele Leute Zeit aber keine Möglichkeit zu Spielen?
      Falsch. Kommt in den Forumsdiscord: https://discord.gg/kEXRVhR und Verabredet euch zu Onlinerunden.
      Ihr braucht nur ein Micro und Kopfhörer, Verabreden und losspielen.
      Moam oder Roll20 kann auch gut zur Unterstützung genutzt werden.
      Wer damit schon Erfahrung hat ist gern gesehen um die anderen beim Einrichten zu Unterstützen!
       
      Gruß Dan
       
    • By Magig Walter
      Hi ich bin ein junger SL und Suche in Meiner Umgebung eine Gruppe in der ich als SL mehr erfarung machen Kann. Eben so kann man sich ja immer mal abwechseln fals der bedarf besteht.
      Bei interrese bitte per PN melden
      MFG Felix Helfert/ Wagig Walter
    • By Sonnencon
      Liebe Rollenspiel-Freunde,

      wir laden euch herzlich zur siebten Ausgabe des Sonnencons ein! Kommt und erlebt die größte Rollenspiel-Convention in Berlin!

      Termin:

      04.07.2020 bis 05.07.2020

      Ort:

      Lynar-Grundschule (Neubau)
      Lutherstraße 8-10; 13585 Berlin-Spandau

      Eintritt:

      Gestaffelt zwischen 6,00 Euro (Beginn Vorverkauf) und 9,00 Euro (Tageskasse).

      Spielleiter und Anwohner aus dem Quartier bekommen einen Gutschein für unsere Kombüse. Vereinsmitglieder des Nexus e.V. erhalten ermäßigten Eintritt, Kinder unter 14 Jahre sind in Begleitung eines Erwachsenen frei.

      Mehr Infos?

      Unter www.sonnencon.de findet ihr weitere Informationen und könnt euch anmelden!
       
      Wir freuen uns auf euch und einen großartigen Sonnencon 2020!

      Euer
      Sonnencon-Orgateam

    • By Pandike Kalamides
      Tja, dieses neue Abenteuer lässt mich ziemlich ratlos zurück. Das liegt nicht an der Geschichte; die ist so weit ganz interessant. Aber die Autoren begehen in meinen Augen einen Kardinalfehler, den man beim Schreiben von Abenteuern für höhere Grade unbedingt vermeiden sollte: Weil die Abenteurer hochgradig sind, haben auch praktisch alle Nichtspielerfiguren, auf die sie treffen, entsprechend hohe Grade - auch solche, die man normalerweise als "Extras" behandeln würde. Die Abenteurer begegnen im Abenteuer zum Beispiel:
       
      3 Räubern Grad 9 und (Anzahl Abenteurer + 2) Tagelöhnern/Hilfsräubern Grad 6, einem reichen Jüngling mit 12 Leibwächtern Grad 7, 6 Spähern/Soldaten Grad 7 (die restlichen 18 Soldaten des Trupps sind alle Grad 4). So etwas empfinde ich als sehr stoßend und nicht besonders fair gegenüber den Spielern, die sich mühsam ihre hohen Grade erarbeitet haben und dafür erwarten dürften, mit solchen "Extras" einigermaßen leicht fertig zu werden. Natürlich darf man die Spieler auch einmal auflaufen lassen, und die scheinbaren einfachen Räuber entpuppen sich als legendäre Helden; in diesem Abenteuer scheinen aber durchs Band alle Grade von möglichen Gegnern gegenüber dem normalerweise zu Erwartenden enorm erhöht worden zu sein, ohne dass dafür eine innerweltliche Erklärung gegeben wird.
       
      Angesichts der bisher erschienenen KanThaiPan-Abenteuer kann man auch nicht als Erklärung vorbringen, in diesem Land sei halt das kämpferische Niveau allgemein sehr hoch:
       
      Im KanThaiPan-Quellenbuch werden zudem OrcaMurai als Grad 1 beschrieben, wobei es auch Elitekämpfer Grad 2 sowie einzelne Individuen (normalerweise als Anführer) Grad 3-7 gebe. Die OrcaMurai, auf die die Abenteurer im vorliegenden Abenteuer treffen, sind dagegen alle Grad 3, die OgraMurai Grad 6 statt 4.
       
      Wenn ich meinen Spielern ein einigermaßen konsistentes Midgard präsentieren will, werde ich also zumindest die Massengegner in diesem Abenteuer radikal abschwächen müssen. Allerdings geht das Abenteuer öfters davon aus, dass die hochgradigen Abenteurer mit diesen Begegnungen überfordert sind und Hilfe von außen benötigen, was nach Abschwächung der Gegner kaum mehr der Fall sein dürfte. Mit niedriggradigeren Figuren lässt sich das Abenteuer aber auch nicht gut spielen, da die abschließende Begegnung in der Hölle kaum abgeschwächt werden kann, ohne an Glaubwürdigkeit zu verlieren,
       
      Vergleichsweise harmlos sind übrigens die Gegner, die den Abenteurern im Turnier von ChuLongMen gegenüberstehen, wo man eigentlicherwarten würde, dass es echte Elitekämpfer anzieht. Aber dort sollen die Abenteurer schließlich auch gewinnen ...
       
      Mein Fazit: Das Abenteuer enthält durchaus gute Ideen, und von der Geschichte her sehe ich dem zweiten Teil mit Spannung entgegen. Handwerklich weist es aber aus meiner Sicht grobe Schnitzer auf, und ich weiß noch nicht, ob ich es für meine Gruppe (die nach KanThai Pan unterwegs ist und nächstens mit Kurai-Anat beginnt) werde verwenden können.
       
      Oh, und Scherznamen à la "AuWei", "GauDi" und "GeiEWaLi" möchte ich in Midgard-Abenteuern auch nicht mehr lesen müssen. Ich kann sie abändern, aber es besteht immer die Gefahr, dass mir einer durch die Lappen geht und erst den Spielern auffällt, wenn ich den Namen laut ausspreche.
       
      Andere Meinungen zum Abenteuer?
       
      Gruß
      Pandike
×
×
  • Create New...