Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bmann

Ein paar Fragen zum Heiler

Empfohlene Beiträge

Wandlung (QB:Rawindra S.103) ist noch ein sehr schöner Zauberspruch aber etwas teuer 6000 FP, dafür kann man 6h als Elementargeist rumgeistern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich bedanke mich bei euch fuer die Hilfe,

 

ich habe mir nun notiert :

 

Engiften

Beschleunigen

Verlangsamen

Blutmeisterschaft

Seelenschock

Seelenheilung

Schlaf

 

 

Thaumagral mit Schmerz/Zauberdingsi

Muss ich den Spruch beherrschen der in den Thaumagral kommt oder wird der einfach reingepresst von wem anders ?

Mein Meister ist im Thaumagral bereich nicht fit, was kostet mich das in GS und an EP

 

Kann ich dann saemtliche Beruehrungszauber ueber das dingen machen ?

 

Gruss und vielen Dank

 

Sascha

 

Nochmal: Sturmhand!!! ;)

 

Stell dir vor, du stehst im Kampf und es dringt ein Feind zu dir durch. Dann kannst du ihn "entfernen". :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nochmal: Sturmhand!!! ;)

 

Stell dir vor, du stehst im Kampf und es dringt ein Feind zu dir durch. Dann kannst du ihn "entfernen". :D

Sturmhand ist allerdings sehr teuer (3000 FP), kein Grundzauber für Heiler und ohne waffenlosen Kampf nur bedingt nützlich (ein Thaumagral nützt hier nichts). Als Heiler niedrigen bis mittleren Grades würde ich meine EP nicht dafür aufsparen.

 

Gruß

Pandike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nochmal: Sturmhand!!! ;)

 

Stell dir vor, du stehst im Kampf und es dringt ein Feind zu dir durch. Dann kannst du ihn "entfernen". :D

Sturmhand ist allerdings sehr teuer (3000 FP), kein Grundzauber für Heiler und ohne waffenlosen Kampf nur bedingt nützlich (ein Thaumagral nützt hier nichts). Als Heiler niedrigen bis mittleren Grades würde ich meine EP nicht dafür aufsparen.

 

 

Gruß

Pandike

 

 

Sturmhand ist zwar kein Grundzauber, kann aber per Spruchrolle gelernt werden, was die EP Kosten relativ macht.

Als Heiler würde ich dennoch ein Thaumagral mit Schmerzen + Lähmung vorziehen !

 

Gruß

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nochmal: Sturmhand!!! ;)

 

Stell dir vor, du stehst im Kampf und es dringt ein Feind zu dir durch. Dann kannst du ihn "entfernen". :D

Sturmhand ist allerdings sehr teuer (3000 FP), kein Grundzauber für Heiler und ohne waffenlosen Kampf nur bedingt nützlich (ein Thaumagral nützt hier nichts). Als Heiler niedrigen bis mittleren Grades würde ich meine EP nicht dafür aufsparen.

 

 

Gruß

Pandike

 

 

Sturmhand ist zwar kein Grundzauber, kann aber per Spruchrolle gelernt werden, was die EP Kosten relativ macht.

Als Heiler würde ich dennoch ein Thaumagral mit Schmerzen + Lähmung vorziehen !

 

Gruß

Mic

Mir erscheint, dass der Zauber Lähmung bzw. Schlaf (beides als Thaumagralzauber) den selben Zweck erfüllt, unter dem Strich aber günstiger ist. bearbeitet von Tuor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nochmal: Sturmhand!!! ;)

 

Stell dir vor, du stehst im Kampf und es dringt ein Feind zu dir durch. Dann kannst du ihn "entfernen". :D

Sturmhand ist allerdings sehr teuer (3000 FP), kein Grundzauber für Heiler und ohne waffenlosen Kampf nur bedingt nützlich (ein Thaumagral nützt hier nichts). Als Heiler niedrigen bis mittleren Grades würde ich meine EP nicht dafür aufsparen.

 

 

Gruß

Pandike

 

 

Sturmhand ist zwar kein Grundzauber, kann aber per Spruchrolle gelernt werden, was die EP Kosten relativ macht.

Als Heiler würde ich dennoch ein Thaumagral mit Schmerzen + Lähmung vorziehen !

 

Gruß

Mic

Mir erscheint, dass der Zauber Lähmung bzw. Schlaf (beides als Thaumagralzauber) den selben zweck erfüllt, unter dem Strich aber günstiger ist.

 

naja - Schlaf wirkt ab Grad 7 nicht mehr - Lähmung hingegen schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nochmal: Sturmhand!!! ;)

 

Stell dir vor, du stehst im Kampf und es dringt ein Feind zu dir durch. Dann kannst du ihn "entfernen". :D

Sturmhand ist allerdings sehr teuer (3000 FP), kein Grundzauber für Heiler und ohne waffenlosen Kampf nur bedingt nützlich (ein Thaumagral nützt hier nichts). Als Heiler niedrigen bis mittleren Grades würde ich meine EP nicht dafür aufsparen.

 

 

Gruß

Pandike

 

 

Sturmhand ist zwar kein Grundzauber, kann aber per Spruchrolle gelernt werden, was die EP Kosten relativ macht.

Als Heiler würde ich dennoch ein Thaumagral mit Schmerzen + Lähmung vorziehen !

 

Gruß

Mic

Mir erscheint, dass der Zauber Lähmung bzw. Schlaf (beides als Thaumagralzauber) den selben zweck erfüllt, unter dem Strich aber günstiger ist.

 

naja - Schlaf wirkt ab Grad 7 nicht mehr - Lähmung hingegen schon

 

Meines Wissens fällt diese Einschränkung beim Thaumagral weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moderation :

wenn ihr die konkreten Vor- und Nachteile bestimmter (Heiler)Zauber diskutieren wollt, bitte ich darum, dass ein neuer Strang eröffnet wird.

 

Grüße vom Feuermod

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein weiteres Argument für einen Thaumagral-Heilerstab ist sicherlich die Anwendung von Erkennen von Krankheit und Heilen von Krankheit bei hochansteckenden Patienten. Ob der Thaumagral dadurch lebenswichtig für den Heiler wird hängt allerdings von der Spielweise des SL ab.

 

Es ist schon ein Unterschied ob man die eiternden Wunden und blutenden Geschwüre mit der blosen Hand berühren muss oder nur mit dem Stab auf 1,2m Abstand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×