Jump to content
Blaues_Feuer

Südcon 2012 vorbei - Weltuntergang kann kommen

Recommended Posts

Jo, was soll man da noch sagen.

 

Es war wie immer wunderbar. :satisfied:

 

Danke an meine Freitagsspieler, die dafür gesorgt haben, dass es dieses Jahr in Alba hervorragenden (Eis)Wein zu kaufen gibt. :wein:

 

An alle Consageleute. Es war interessant. :clap:

 

Der Samstagsrunde, die mich beim Spielleitermikado verlieren liess, dafür aber tapfer bis Nachts halb vier in einer sehr ordentlichen Kleinstadt aufgeräumt hat. :sigh:

 

Der Conorga - endlich kam ich mal in den Genuss, quer durch die Burg zum duschen zu stiefeln. ;)

 

Der Küchenteam, dass deutlich besser geworden ist. :essen:

 

Den Wettergeistern ein Dank für endlich mal wieder Wildenstein im Schnee. :turn:

 

 

 

:gruppenknuddel:

BF

Edited by Blaues_Feuer

Share this post


Link to post

Vermisstenmeldung:

 

ich vermisse eine ovale Werthers-Echte-Dose (Längsausdehnung ca. 15 cm).

Letzte Sichtung Freitagabend auf dem ersten Tisch in der Taverne.

 

Finderlohn wird in Kuchen oder anderen Süßigkeiten nach Wahl gezahlt.

Share this post


Link to post

Erst mal vielen Dank an die Orga! Einfach geile Kulisse, vielleicht schaff ich es ja beim nächsten mal auch wo anders als in der Taverne zu spielen :-)

Danke auch an meine Spielleiter: Suk (mein aller erster Midgard Spielleiter) für den nervigen Adels-Balg, Mona für's spontane Improvisieren und die nette Atmosphäre, Dirk (und die anderen SL der Saga!) für ein leicht chaotisches aber sehr lustiges und interessantes Experiment und Christiane für spontanes Leiten ohne Unterlagen und die Ausdauer im 15h-Abenteuer nach 2-3h Schlaf! Meine ersten vier Midgard-Abenteuer haben mir alle sehr gut gefallen und werden sicher nicht die letzten sein.

 

Special Thanks noch an:

Finnrod für die Lektionen im vorsichtigen Umgang mit Fundstücken (hat Saladar glaub im Abenteuer nach der Saga etwas Ärger erspart. Wer weiß, was passiert wäre, hätte er das Dämonenschild einfach mal angelegt oder nur angefasst...)

Mirant für die Diskurse am Lagerfeuer mit einem wahrhaft weltfremden Elf und Magier! Herrlich! :rotfl::clap:

Und natürlich nicht zuletzt dem mittlerweile amtierenden Bürgermeister von Dargrina für seine prall gefüllte Geldkatz :hjhatschonwiederwas

Share this post


Link to post

Vielen Dank an alle und besonders die Orga: Ein sehr schöner Con!

 

Mir hat die Con-Saga und der alte Zwist vom Lächler äußerst viel Spaß gemacht - so habe ich seit fast anderthalb Jahren (glaube ich) mal wieder Midgard gespielt!

 

Die DS-Kennenlernrunde heute war auch sehr nett. Auch wenn es kein besonders anspruchsvolles Abenteuer war und ich gleich mal einen SC plättete, hoffe ich, dass euch dieser kleine Einblick ebenfalls Spaß bereitet hat!

Share this post


Link to post

Ein super Con!

Und ein Dank/Lob an:

# Meine Spielleiter, ohne die man nicht spielen kann!

# Meine Mitspieler, ohne die das Spielen langweilig wäre!

# Der Orga für ein tolles Zimmer und perfektes Drumherum!

# Dem Küchenteam, das immer besser wird und mittlerweile ein super Essen liefert!

 

Hermes, Tip und Connor hatten unglaublich viel Spaß!

Francesco di Faltinea lässt ausrichten, dass es ihm eine Ehre sein wird, in nicht all zu ferner Zukunft mit alten und neuen Begleitern wieder für Recht und Ordnung in der Stadt Dargina zu sorgen... ;)

Share this post


Link to post

Special Thanks noch an:

Finnrod für die Lektionen im vorsichtigen Umgang mit Fundstücken (hat Saladar glaub im Abenteuer nach der Saga etwas Ärger erspart.

 

Jupp. :D

Share this post


Link to post

Hi

 

Nachdem er hier schon so fleißig erwähnt wird:

Finrod hat es auch sehr gut gefallen. Sein Spieler war auch trotz Krankheit recht fit, das muss an dem viel besseren Essen gelegen haben.

Er lässt auch Dank an die Spielleiter ausrichten, die ihm ermöglicht haben, sein Wissen weiter zu vervollständigen. Insofern schließt er sich Nyarlathotep bezüglich des Lobs an Mona und Rosendorn bezüglich des Lobs an den Lächler an. Außerdem natürlich ein Lob an Tomcat für die Con-Saga. Genialer Auftrag, ganz nach Finrods Geschmack. Da wünscht er sich gleich mehr davon. Insbesondere zusammen mit den Charakteren von der Saga: Chelinda, Francesco, Enzo, Donnetalla und zu guter Letzt Shandor.

 

Leider durfte er heute morgen nicht mehr spielen, da war sein Spieler als Spielleiter mit einer coolen Truppe im Knochenwald unterwegs. Seinem Spieler scheint das gut gefallen zu haben.

 

Insofern richte ich Grüße vom Bärentöter aus

 

Mfg Yon

 

PS: Vielen Dank außerdem an die Orga, den Shuttle-Service, die Deutsche Bahn für reibungslose Fahrt (zumindest bei mir), Zimmernachbarn die ihre Betten schon bezogen hatten als sie nachts kamen, den Trockenbeerenauslese Wein, den Schwampf und alle Dinge die ich gerade vergessen haben sollte

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post

Danke an die Orga für diesen schönen Con. Frühanreise hat sich absolut gelohnt :thumbs:

 

Das Essen waf für mich sehr zufrieden stellend,die Neuerung mit den Uhrzeiten sollt man im Kopf haben... ~9-17.30 Uhr kann lang werden,wenn man 11.30 als Deadline verpasst hat ;)

 

Danke auch an Bro, Gindelmer, Satir und Frank als SL.Danke auch an alle Mitspieler :D

 

Danke auch an meine Spielleiter: Suk (mein aller erster Midgard Spielleiter) für den nervigen Adels-Balg

 

:schweiss: Da hab ich ja Glück gehabt,dass du nicht direkt Freitag Nacht die Flucht ergriffen hast :colgate:

Share this post


Link to post

Vielen Dank für einen schönen Südcon. Auch nochmals extra-Dank für die Frühanreiser Option, obwohl das Schlafdefizit nicht wirklich kleiner wird dadurch.

 

Am Samstag haben mir nachmittägliche Kopfschmerzen (lag's am Wein?) ein wenig den Spielspass verdorben und die Pharmakeule hätte ich schon früher auspacken sollen. Der anschliessende Schwampf ging dann bis 4 Uhr (dabei war's 5 min vorher doch noch halb zwei! :after: ).

 

Entsprechend wenig Elan hatte ich heute, meine Spieler mögen es mir verzeihen...

 

Der Schneepflug hat auch dem Nachhauseweg gehalten, ich bin in weiser Vorraussicht nur Bundesstrasse gefahren und nicht die kurze Tour durch die Dörfer mit eingestreuten SChwierigkeitsgraden a là 10% Steigung. Ich weiss nicht, ob die mein Heckantriebler geschafft hätte :uhoh:

 

Morgen werd ich erstmal ausschlafen (ein weiterer Arbeitsfreier Tag machts möglich).

 

Nochmal vielen Dank auch an das Tavernenteam, dass sich wegen des "legendären" Essens der Jugendherberge mit der Planung des Eintopf ein wenig vertan hatte, der war nämlich viel zu früh aus und er war wie immer auch legendär (aber etwas anders legendär)!

 

Ich werde sicher auch nächstes Jahr die Frühanreiseroption buchen, es hat Spass gemacht!

 

Danke an alle Orgas, SLs und Köche (die legendären, nicht die "legendären")

Share this post


Link to post

Hi, auch von mir ein dickes Lob an die Orga, die uns bei der Saga sehr gut unterstützt hat. Leider haben wir ja den Speisesaal für das Finale nicht bekommen, vielleicht lässt sich das Küchenteam ja für nächstes Jahr erweichen?

 

Vielen Dank auch an die vielen Spieler der MigardCon-Saga, die sich programmgemäß teils heftig im "Netz der Intrigen" im lidralischen Fürstentum Vigales verstrickten und ihrerseits auch wieder fleißig daran weiter strickten! :thumbs:

 

Danke auch für die samstägliche Frochhochzeit in Rawindra. Jetzt wissen wir endlich: Die Bananen der Dunkelheit sind die militanten Veganer in Diensten Jurugus. :uhoh:

 

Danke auch an meine Mitfahrer und das Wetter!

 

Euer

 

Bruder Buck

Share this post


Link to post

Erst mal:

Mein bester Con-Tag ever war der Freitag auf diesem Süd-Con! Mit Neq als Weihnachtsmann für Wilhelmine, der sie und 5 mutige 1880-Mitreisende nach Tomstone entführte. Pokern mit William Hancock und Doc Holiday: Weihnachten!

Der Shootout an der Scheune - vier Deputys und vier abgefeimte Gunslinger gegen 6 Abenteurer plus einen Friedensrichter und Doc Holiday: Gänsehaut!

Danke. lieber Neq - du hast bei Wilhelmine einen Wunsch frei :upside:

 

Als Nachtisch die Con-Saga: Lecker! Für mich war der Moment, als die Charaktere live aufeinander trafen magisch, gerne mehr davon *fleh*

Dass Ma Lo sich dabei ins Aus geschossen hat? Passt zu ihm, schon okay ;)

 

 

Und natürlich danke für:

 

Die schönen Nacht- und Morgenstunden in der Taverne nach der Con-Saga :blush:

Viiel besseres Essen als im letzten Jahr (meine Notvorräte habe ich nahezu unangetastet wieder mit nach Hause genommen).

Meine erste Kapellen-Session, bei der wir 1880 spielten und eine Mumie in Berlin am Aufstehen hinderten. Wilhelmine kriegt ne Medaille, ihre erste :flug:

Zum guten Schluss auch die erste Begnung mit "Dungeon Slayers". Scheint ein cooles System zu sein, auch wenn ich mich frühzeitig am Dorn einer Rose stach und lernen musste: Wo Slayer drauf steht ist auch Slayer drin, *schmunzel*.

Andererseits: Nomen es Omen, wer seinen Char "Klorix" nennt, muss sich über dessen frühzeitiges Ableben nicht wundern ...

 

Bin müde, aber glücklich: TheSchneif

Edited by theschneif

Share this post


Link to post

Danke! Danke! Danke! Danke! Danke!

 

Dank an das Orga-Team: ein toller, langer SüdCon, mit Schnee! :turn:

Dank an die Küche: die Steigerung im Geschmack und der Qualität des Essen im Vergleich zum Vorjahr war mehr als riesig.

Dank an meine Spieler vom Donnerstag (Chichén, Rina, Solwac, ToddArkin, Orlando Gardiner, Bro) die einen heimtückischen Mordanschlag im Namen des grünen Jägers verhinderten und an meine Spieler vom Samstag (Sylven, Selinda, Corris, Bro, rosendorn, Yon Attan), die ein wertvolles Artefakt bargen. Es hat mir riesigen Spaß gemacht für euch zu leiten.

Dank an meine Spielleiter (Bro und rosendorn) und Mitspieler vom Freitag und vom Sonntag. Es waren schöne Runden und auch der schnelle Tod eines SC in Dungeon Slayer war ein - wenn auch ungewollter - aber lehrreiches Erlebnis.

Dank an alle, mit denen ich lustige, interessante Gespräche führen konnte, sei es in der Taverne oder an der Feuerschale.

 

Ich komme wieder!

Share this post


Link to post

oh ja, ich muß mich auch bedanken.

 

zu allererst natürlich bei meinen zauberhaften beiden Begleiterinnen, ohne die es der gute Balbosa vermutlich nie geschafft hätte, Prinz zu werden.

:knuddel:und :knutsch:

und natürlich auch bei meiner Söldnertruppe, nachdem die zwei ausnahmsweise mal nicht ausreichten... :werwill::box:und:nunu:

 

und für die tolle 1880 Runde am Samstag bei meinen herrvoragenden Mitspielern und dem nicht weniger herrvorragenden Spielleiter. :männlicherhändedruc

 

und zum Schluß bei Flämmchen :knuddel:, die mich sicher durch den Schnee zurück gebracht hat.

 

der Con war den weiten Weg absolut Wert.

Edited by alf04

Share this post


Link to post
oh ja, ich muß mich auch bedanken.

 

zu allererst natürlich bei meinen zauberhaften beiden Begleiterinnen, ohne die es der gute Balbosa vermutlich nie geschafft hätte, Prinz zu werden.

:knuddel:und :knutsch:

und natürlich auch bei meiner Söldnertruppe, nachdem die zwei ausnahmsweise mal nicht ausreichten... :werwill::box:und:nunu:

Ah, de Prinz kütt! :beer:

 

Die Söldner sollen sich doch mal namentlich beim Kanzler melden, um sich für die Archive der Stadt registrieren zu lassen. :wave:

 

Grüße

 

Fra Orlandrez

Share this post


Link to post

Kaum ist es vorbei und schon freut sich die Hexe auf den SüdCon im nächsten Jahr.

Super genialer Con, ich hatte unglaublich viel Spaß, dank Con-Saga, Spielleiter und Mitspieler.

 

Ein ganz besonderer Dank natürlich an die Orga und diejenigen, die dieses neue, mega-chaotische, spannende, witzige, tolle Erlebnis der Con-Saga möglich gemacht haben. :thumbs:

Speziell für meine Runde gilt natürlich auch Tomcat, als Spielleiter und dem Rest der Bande als klasse Partner mein Dank. Immer wieder genre, aber das nächste Mal bitte ohne tote Kinder :plain:

 

Weiter geht es mit der Samstagsrunde, die für Lachanfälle und Glückshormone ohne Ende gesorgt hat. Aber was erwartet man bei einer Gruppe bestehend aus drei Halblingen, einem richtig toll gespielten Zwerg, zwei menschlichen "Zwergenfrauen" und dem "Riesen" mit stolzen 176 cm?

 

Und nicht zu vergessen, die ebenfalls sehr amüsante Runde am Sonntag. Ich freue mich auf das Ende den Abenteuers hier im Forum :)

 

Ein Wundervolles Wochenende. Danke, Danke, Danke!

 

Ps: Danke auch an den Fahrer bis nach Tutlingen, der mich vor der Fahrt im Schnee bewahrt hat. Und danke an Rina als Beifahrerin, die, obwohl die Scheibe vor uns Dank Kälte, Schnee und leergegangener Scheibenwischerflüssigkeit bei Gegenverkehr komplett weiß war, so schön ruhig neben mir geblieben ist und mir damit das Gefühl gegeben hat, ich kann das schaffen, auch wenn ich nichts sehe...wir sind alle heil angekommen :schweiss:

Share this post


Link to post

Danke -

 

  • zuerst an die CON - Orga, die mit ganzen Einsatz diesen Event erst möglich machte und zu (beinahe) jeder Tages- und Nachtstunde mit Rat, Tat und Verpflegung bereit war. Bitte gebt auch den Dank an die JuHe für das Essen weiter, dass über weite Strecken richtig lecker war.
  • an nyartholep und rolf für die MFG durch die winterliche Alb, die mich sicher hin und wieder zurückbrachten. smilie_wet_067.gif
  • an Jens, dass er mich Donnerstag Abend in seine Runde aufnahm, nach dem der eigentliche SL wegen Planlosigkeit ;) nicht zu leiten im stande war.
  • an neq und die Revolverheldinnen, die ben beim Shoot-Out am OK-Corral so "treff"-lich unterstützten.
    cowboy.gif
  • an BB, die Mitspieler/innen von der CON-Saga, bei der Peleanos endlich das tun konnte, was er am besten kann: Leute belabern. :prados:
  • an meine 1880 Runde vom Samstag, die bei frostigern Temperaturen winter-smilies-01.gif in der Kapelle ein finsteres Ritual buchstäblich in letzter Sekunde verhinderten: Ihr wisst gar nicht, wie knapp es wirklich war. halloween-smiley6.gif
  • und schließlich solwac, der uns am Sonntag mit Spezialitäten in "Steinhausens Inn" be"geist"erte. halloween_smilie_142.gif
  • und an die vielen Mitspieler/innen von früher die ich wiedersehen durfte :gruppenknuddel:
  • und an die neuen Mitspieler/innen, die ich kennenlernen konnte smilie_happy_011.gif

Kurz gesagt: Es war fan-tastisch!

Edited by Uigboern

Share this post


Link to post

zu allererst natürlich bei meinen zauberhaften beiden Begleiterinnen, ohne die es der gute Balbosa vermutlich nie geschafft hätte, Prinz zu werden.

:knuddel:und :knutsch:

 

*knicks* :blush: Es war uns eine Ehre und immer wieder gerne *unauffällig zur Kleiderkiste schiel* ;)

 

Mein Dank geht an meine Mitfahrer, die Orga, das Burgteam, Onkel Hotte, den Liveschwampf und alle, die ich vergessen habe...

 

Danke.

 

Viele Grüße

Shayleigh

Share this post


Link to post

Erstmal danke an die Orga. Wie immer top.

 

Dann VIELEN VIELEN DANK, dass es eine Nachrückrunde für die Con-Saga. Danke an den das Con-Saga Team, der Spielrunde und den geduldigen Spielleiter :) Es war einfach gut, bis auf die Verhöre im Kerker.

 

Die Samstag Runde, oder besser das Ründchen bei dieser großen Zusammenstellung (Halblinge sind einfach Klasse), war genial. Ich hoffe die Kochmethode auf hochwütendem Zwerg setzt sich durch.

 

Zum ersten mal konnte ich mich auch Sonntags zu einem Abenteuer aufraffen und ich muss sagen, dass es sich doch gelohnt hat auch wenn wir noch nciht fertig sind. Danke an die Gruppe

 

grüße Toni

Share this post


Link to post

Danke auch wieder dem SC12 - perfekte Orga, gutes Essen (mir kam die Bruncherei sehr entgegen, finde ich persönlich besser als da noch irgendwie ein Mittagessen reinzuquetschen) und v.a. suchtverdächtige Maronicremewaffeln :essen:

Vielen Dank an 2 Kurzrunden, die jeweils etwa 5 Stunden dauern sollten, die eine dehnte sich von Donnerstag abend dank Monsterkulinarik (im wörtlichen Sinne, Toros Koch verkocht alles, was Schuppen hat und üble Dämpfe ausspuckt) bis Freitag nachmittag - danke an Henry für das Abenteuer, das ich mit Kohlegen verbringen durfte, auch wenn ich mir manchmal verkohlt vorkam - die andere begann Samstag 12 Uhr und dank Nahtoderfahrungen und Lähmungen im Angesicht des sicheren Todes durch 4m-Dämon habe ich mich bis 2 Uhr in der Früh durchgekämpft, dann war nicht der Charakter, sondern der Spieler tot (sorry, daß ich so schnell abgerissen bin, das Abenteuer war echt toll und ich kann mich nur anschließen: so fein, wie es schon ausgearbeitet ist, sollte das irgendwo veröffentlich werden) und ich konnte zufrieden ins Bett fallen.

Spaziergänge zur Donau und in der knackeklaren Luft am Samstag haben das Erlebnis komplettiert, mir wird nix anderes übrig bleiben, als auch beim 13. Südcon (uhoh) - gibt's den? auch dabei zu sein.

Share this post


Link to post

Ich möchte mich auch anschliessen und der Orga erst einmal für meinen zweiten Con nach über 10 Jahren danken. War echt klasse.

 

Die Con-Saga war genial, leider nur für meinen Charakter nicht unbedingt geeignet. Aber dafür kann ja keiner was.

 

Mein Dank geht auch an Leachlain ay Almhuin, der es am Samstag geschafft hat, Corris eine neue Kultur nahe zu bringen und ein paar neue Ziele für sein weiteres Abenteuerleben.

 

Und zu guter Letzt, die Runde am Sonntag zu leiten hat echt Spaß gemacht. Wir werden das Abenteuer wie besprochen im Forum beenden.

Share this post


Link to post

Müde und glücklich zurück vom Con.

 

Dank, danke, danke an alle die dieses Wochenende zu einem besonderen gemacht haben! Für eine vollständige Aufzählung bin ich zu müde, da müssen Stichworte genügen: Orga, ConSaga-Orga, Spielleiter, Mitspieler, Gesprächspartner und und und

 

:hiram:

Share this post


Link to post

Es war ein wundervoller Con!

 

Das erste Highlight war die Burg im Winterkleid. :inlove: Ein sehr schöner Anblick!

Das Zweite war die vielen Freaks wieder zu sehen und sich sehr nett zu unterhalten und zu schwampfen. :gruppenknuddel:

 

Dann möchte ich mich bei Alf04 bedanken, der Shay und mich angeheuert hat ihm bei seinem Auftrag als Balbosa "Balbi" zu unterstützen. Das war ein sehr lustiger und kurzweiliger Freitagabend und wir "Chicks" hatten sehr viel Spaß. Und das nun Balbi der neue Bürgermeister ist, macht Lady Elo sehr glücklich.

 

Dem Wetter sei dank, konnten wir am Samstag einen Schneespaziergang im Sonnenschein unternehmen.:turn:

Dann möchte ich bei meinem SL Onkel Hotte bedanken, der am Samstag Nachmittag ein spannendes Abenteuer geleitet hat und meinem Mitspielern Shay, Luki und ganzbaf.

 

Heute durfte ich mich von Rosendorn bespaßen lassen, auch wenn die Zeit für das Abenteuer ein wenig knapp war. Dank an meine Mitspieler Bro, Frank Schneider, Sylven und Leachlain. :)

 

Ein ganz großes Lob an die Orga, der Eintopf war sehr lecker und die Waffeln köstlich. Und ich muss sagen, das Juhe-Essen hat dieses Mal wirklich gut geschmeckt und die Idee mit dem Buffett ist super!

 

Ich freue mich schon auf den nächsten Con! :thumbs:

Share this post


Link to post

Ein sehr schöner Con auf der verschneiten Burg "Wildenstein - wildromantisch", vielen Dank an Alle.

 

 

Insbesonders hervorzuheben:

 

* die geniale Frühanreiseoption

 

* die tadellose Orga

 

* die sehr ordentliche Küche

 

* alle meine Mitspieler

 

* und ganz besonders meine Spielleiter:

Mormegil für das geniale Von-Donnerstag-bis-Sonntag-früh-um-vier-Abenteuer "Black Dog runs at night", das wohl allen Beteiligten in Erinnerung bleiben wird, auch dem "Maharadschah von Dingsda", den Damen vom horizontalem Gewerbe und einem gewissen geizigen Albai, der den ganzen Spass zähneknirschend zu bezahlen hatte...

Jonathan für das stimmungsvolle Sonntagsabenteuer "Der Knochenwald" - einem Ort, wo sich für (fast) alles eine "natürliche Erklärung" finden ließ, Xan sei Dank.

 

 

Da kommt man gerne wieder,

kleinschmidt

Edited by kleinschmidt

Share this post


Link to post

@kleinschmidt

...es war der Maharadscha von Bag-Pul-Ver, der sehr gerne weiter seine Ermittlungen vertieft hätte und der seinen grosszügigen Mitstreitern dankt :-)

(Ein Dank an die Orga und meine 2 Spielleiter)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...