Jump to content
Sign in to follow this  
Olafsdottir

Wie sollen PDF-Abenteuer aussehen?

Wie wären dir 1880-Download-Abenteuer am liebsten?  

35 members have voted

  1. 1. Wie wären dir 1880-Download-Abenteuer am liebsten?

    • ... mit niedrigauflösenden Bildern, ohne IPAd-Kompatibilität (eher kleine Datei)
      1
    • ... mit niedrigauflösenden Bildern, mit IPad-Kompatibilität
      1
    • ... mit hochauflösenden Bildern, ohne IPad-Kompatibilität
      13
    • ... mit hochauflösenden Bildern, mit IPad-Kompatibilität (eher große Datei)
      20


Recommended Posts

Wir sind gerade in der Endphase des Layouts von "Rosen, Tulpen, Nelken - alle Blumen welken". Dabei diskutieren wir gerade, was an einem Download-PDF wichtig ist. Geringe Dateigröße? Möglichst hochauflösende Bilder und Karten, die sich gut vergrößern lassen? IPad- und sonstige Tablet-Kompatibilität?

 

Deshalb die Umfrage hier. Ich habe bewusst nur eine Auswahlmöglichkeit zugelassen. Wer mit "Ist mir egal, Hauptsache Abenteuer" antworten möchte, kreuzt bitte "hochauflösende Bilder und IPad-Kompatibilität" an.

 

Rainer

Share this post


Link to post
Guest Marc

Ich fände es gut, wenn man intern verlinkt, so dass vom erwähnten NSC gleich zu den Daten springen kann. (Das wäre aber eher ein generelles Feature.)

Share this post


Link to post
Ich fände es gut, wenn man intern verlinkt, so dass vom erwähnten NSC gleich zu den Daten springen kann. (Das wäre aber eher ein generelles Feature.)

 

SUPER! :thumbs:

 

Und vielleicht nicht nur für NSC, sondern auch für Orte, Inhaltsverzeichnis und andere Dinge, bei denen es Sinn macht.

 

Im PDF zu scrollen ist doch lästiger, als im Printheft zu blättern. Da wäre es echt sinnvoll. So ein Feature wäre mir auch mehr wert.

 

(Für ein verlinktes Regelbuch würde ich glatt den Preis der Printausgabe zahlen ... :zaunpfahl:)

Share this post


Link to post
Was meinst Du mit iPad/Tablet-Kompatibilität? Wie würde sich ein iPad-Kompatibles PDF von einem "normalem" PDF unterscheiden?

 

Weiß ich nicht. Ich bekam folgendes vom meinem Setzer:

 

Der Dateimodus des PDF ist Ipad-kompatibel (was deutlich untrivialer ist als erwartet)

 

Rainer

Edited by Olafsdottir

Share this post


Link to post

Ich habe für hochauflösend, aber nicht IPad-kompatibel abgestimmt, falls sich der höhere Aufwand der IPad-Kompatibilität bei nicht kostenlosen PDFs auf den Preis auswirkt (und das für mich nicht nötig wäre). Falls es keinen Preis-Unterschied macht, wäre mir die größere Dateigröße egal, dann natürlich zugunsten der iPad-Besitzer auch iPad-kompatibel.

Share this post


Link to post

Ich plane, mir mittelfristig einen Tablet PC zuzulegen, und darauf sollten die Dateien natürlich problemlos angezeigt werden! Nicht-Tablet-fähige pdfs würde ich mir definitiv keine kaufen, und wusste bisher auch gar nicht, dass es so etwas gibt.

Share this post


Link to post
Weiß ich nicht. Ich bekam folgendes vom meinem Setzer:

 

Der Dateimodus des PDF ist Ipad-kompatibel (was deutlich untrivialer ist als erwartet)

 

Könntest Du da mal nachhaken? Bevor ich abstimme und dadurch Mehraufwand generiere der nicht sein muss, würde ich gerne wissen was dahinter steckt. Im Moment kann ich mir darunter nichts vorstellen. Aber Dein Setzer wird schon einen Grund haben, warum er das sagt.

Edited by Olafsdottir

Share this post


Link to post

Ich frage noch einmal nach. Die entsprechende Konvertierung würde sich aber auch bei Kauf-PDFs nicht auf den Preis auswirken, wenn ich das richtig verstanden habe.

 

Rainer

Share this post


Link to post

Moin

 

Ich halte mich auch erstmal zurueck. Sollte es aber auch fuer zukuenftige Normalen Midgardabenteur gelten, werde ich mich dazu auch melden.

 

Gruss Horst

Share this post


Link to post

Bandbreiten und Speicherkapazitäten werden immer größer. Deshalb die bestmögliche Qualität. Ohne DRM (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe) kann mann die Dateigröße auch selbst verkleinern, wenn es sein muss.

Edited by Olafsdottir

Share this post


Link to post

@iPAD: Ich hatte schon so einige PDFs auf meinem iPAD, einige moderne Möglichkeiten (legt mich nicht auf technische Dateils fest) wurden auf dem iPAD nicht richtig dargestellt, bis zur Unlesbarkeit von bestimmten Texten.

 

Was wäre mir wichtig:

iPAD kompatibilität

Gute Verlinkung im PDF

Kein DRM, vor allem die Möglichkeit Teiles aus dem Dokument zu kopieren

Falls nötig eine Druckerfreundliche Version/Einstellung

Share this post


Link to post

Folgendes kam von meinem Setzer (Christian hanisch, wen's interessiert):

 

Diverse Schatten/Transparenz-Objekte werden vom ipad nicht gut /gar nicht / falsch dargestellt, wenn man das falsche PDF schreibt. Es gibt Möglichkeiten, das brillant darzustellen, ohne die Geschwindigkeit des pads einzuschränken, die nutze ich. Auf ipad nutzt man meist mail, goodreader oder dropbox, um PDF zu lesen, da muss es funktionieren. Das "ipadpdf" ist üblicherweise mit anderen Pads kompatibel - ich kann sogar sagen, dass es eine der kompatibelsten PDF Arten darstellt - Marktanteil ipad bei pads auch deutlichst über der Hälfte. Zu anderen Pads: Da die Android Pads (und andere Pads) softwaretechnisch alles mögliche sein können, kommt es im Einzelfall auf einen Test an.

 

Eine Verlinkung von NSpF und Örtlichkeiten ist auch ohne größere Probleme machbar.

 

Christian beantwortet weitere Fragen hier auch gern selbst, so das gewünscht wird - er hat naturgemäß mehr Ahnung von der Sache als ich.

 

Rainer

Edited by Olafsdottir

Share this post


Link to post
Folgendes kam von meinem Setzer (Christian Hanisch, wen's interessiert):

 

*schnipp*

 

Eine Verlinkung von NSpF und Örtlichkeiten ist auch ohne größere Probleme machbar.

 

Christian beantwortet weitere Fragen hier auch gern selbst, so das gewünscht wird - er hat naturgemäß mehr Ahnung von der Sache als ich.

 

Rainer

 

Und hier ist er.

 

Hätt ich gewusst, dass meine Mail in einem offenen Forum landet, hätte ich auch versucht ganze und logische Sätze zu bilden :-)

 

Christian

Share this post


Link to post

Wie groß sind denn "groß" und "klein" - sprechen wir bei "groß" von 10 MB, 50 MB, 100 MB?

Im allgemeinen tendiere ich zu groß und gut.

 

ipad halte ich für unverzichtbar, Du würdest Dir keinen Gefallen tun, wenn Du das jetzt nicht tätest. Zumindest als Lesemedium, wenn nicht als SL-Hilfe, werden die Dinger sich hinreichend verbreiten, daß Du das brauchen wirst.

Share this post


Link to post
Geht es denn um irgendwelche Spezialitäten vom iPad oder sind Tabletts allgemein gemeint?

 

Ich zitiere nochma (Hervorhebung durch mich):

 

Diverse Schatten/Transparenz-Objekte werden vom ipad nicht gut /gar nicht / falsch dargestellt, wenn man das falsche PDF schreibt. Es gibt Möglichkeiten, das brillant darzustellen, ohne die Geschwindigkeit des pads einzuschränken, die nutze ich. Auf ipad nutzt man meist mail, goodreader oder dropbox, um PDF zu lesen, da muss es funktionieren. Das "ipadpdf" ist üblicherweise mit anderen Pads kompatibel - ich kann sogar sagen, dass es eine der kompatibelsten PDF Arten darstellt - Marktanteil ipad bei pads auch deutlichst über der Hälfte. Zu anderen Pads: Da die Android Pads (und andere Pads) softwaretechnisch alles mögliche sein können, kommt es im Einzelfall auf einen Test an.

Share this post


Link to post
Geht es denn um irgendwelche Spezialitäten vom iPad oder sind Tabletts allgemein gemeint?

 

Ich zitiere nochma (Hervorhebung durch mich):

 

Diverse Schatten/Transparenz-Objekte werden vom ipad nicht gut /gar nicht / falsch dargestellt, wenn man das falsche PDF schreibt. Es gibt Möglichkeiten, das brillant darzustellen, ohne die Geschwindigkeit des pads einzuschränken, die nutze ich. Auf ipad nutzt man meist mail, goodreader oder dropbox, um PDF zu lesen, da muss es funktionieren. Das "ipadpdf" ist üblicherweise mit anderen Pads kompatibel - ich kann sogar sagen, dass es eine der kompatibelsten PDF Arten darstellt - Marktanteil ipad bei pads auch deutlichst über der Hälfte. Zu anderen Pads: Da die Android Pads (und andere Pads) softwaretechnisch alles mögliche sein können, kommt es im Einzelfall auf einen Test an.

 

Ups. Ist wohl an mir vorbeigegangen :blush:

Danke.

 

Aber was haben Mail und Dropbox mit PDF zu tun?

Das ist doch letztenendes nur der Speicherort?

Edited by draco2111

Share this post


Link to post
Geht es denn um irgendwelche Spezialitäten vom iPad oder sind Tabletts allgemein gemeint?

 

Ich zitiere nochma (Hervorhebung durch mich):

 

Diverse Schatten/Transparenz-Objekte werden vom ipad nicht gut /gar nicht / falsch dargestellt, wenn man das falsche PDF schreibt. Es gibt Möglichkeiten, das brillant darzustellen, ohne die Geschwindigkeit des pads einzuschränken, die nutze ich. Auf ipad nutzt man meist mail, goodreader oder dropbox, um PDF zu lesen, da muss es funktionieren. Das "ipadpdf" ist üblicherweise mit anderen Pads kompatibel - ich kann sogar sagen, dass es eine der kompatibelsten PDF Arten darstellt - Marktanteil ipad bei pads auch deutlichst über der Hälfte. Zu anderen Pads: Da die Android Pads (und andere Pads) softwaretechnisch alles mögliche sein können, kommt es im Einzelfall auf einen Test an.

 

Ups. Ist wohl an mir vorbeigegangen :blush:

Danke.

 

Aber was haben Mail und Dropbox mit PDF zu tun?

Das ist doch letztenendes nur der Speicherort?

 

Nee, die Dropbox App kann auch PDFs rendern.

Share this post


Link to post
„Groß“ heißt im vorliegenden Fall 1 MB für zwölf Seiten.

 

Wenn das schon "groß" ist, dann rate ich Dir dringend dazu, diese Lösung zu wählen. Selbst knapp hundert Seiten wären dann unter 10 MB, das ist heute keine Größe mehr. Da gewinnst Du durch den besseren visuellen Eindruck so viel...

 

(nun kaufe ich, mangels Spiel-Zeit, wahrscheinlich denn doch keine 1880-PDFs, so daß Du, falls Dich nur Deine direkte Zielgruppe interessierst, meine eine Stimme für Option 4 herausrechnen müßtest...)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...