Jump to content

MOAM - Midgard Webanwendung


Biggles

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Biggles:

Ich koche gerade.

Mein Provider hat mir gerade mit einer nicht angekündigten "Modernisierung meines vServers" mein Produktivsystem zerschossen. Keine Ahnung, wie lange ich brauchen werde, bis es wieder läuft.

Ich habe Backups, aber ein einfacher Restore wird in der aktuellen Situation nicht möglich sein. Auch habe ich mir meinen Sonntag anders vorgestellt.

Update: Es knallt gerade an allen Ecken und Enden auf dem Server und ich bin kein Sysadmin. :(
Entweder die stellen mir den Zustand von heute vormittag wieder her, oder ich ziehe zu einem anderen Provider um. In letzterem Fall kann das leider ein längerer Ausfall werden.
Bislang habe ich auf meine Support-Anfragen noch keine Antworten erhalten.

  • Like 1
  • Sad 2
Link to comment
vor 20 Stunden schrieb Biggles:

Update: Es knallt gerade an allen Ecken und Enden auf dem Server und ich bin kein Sysadmin. :(
Entweder die stellen mir den Zustand von heute vormittag wieder her, oder ich ziehe zu einem anderen Provider um. In letzterem Fall kann das leider ein längerer Ausfall werden.
Bislang habe ich auf meine Support-Anfragen noch keine Antworten erhalten.

Ok, endlich eine Rückmeldung vom Support - Die Datenbank war geschreddert und ist nun wieder hergestellt worden. Nach einem Server-Neustart läuft nun (hoffentlich) alles wieder wie gewohnt.
Wie es zum Defekt der Datenbank gekommen ist, konnte mir der Supportmitarbeiter nicht beantworten.

Seit ich MOAM unter Produktivbedingungen betreibe (das sind inzwischen 4,5 Jahre), war dies der erste Ausfall, der länger als zwei Stunden gedauert hat und bei dem ich keine Ahnung hatte, wie lange er letztlich andauern würde. Bei einem Providerwechsel müsste ich allerdings die nervige Basiskonfiguration (SSH, Apache, Passenger, MySQL, rvm, Postfix, etc.pp.) wieder von vorne angehen und das dauert bei mir ewig, weil ich das nur alle paar Jahre mal mache(n muss). Wenn sich jemand mit diesem Kram so gut auskennt, dass ihn das Aufsetzen einer solchen Konfiguration auf ein Linux vServer System nur wenig Zeit kosten würde, wäre ich für Hilfsangebote hierzu dankbar.

Edited by Biggles
  • Thanks 6
Link to comment

Bei einem ersten Ausfall bei dieser Größenordnung in 4,5 Jahren und einer schnellen Rückmeldung des Support zu 'Bürozeiten' würde ich mir überlegen ob da ein Providerwechsel Not tut. Das war jetzt ärgerlich aber nichts läuft immer zu 100% und wie du schreibst ist das ja auch mit einem gewissen Aufwand verbunden. Als Laie erscheint mir die Quote doch recht gut. :)
Aber es ist dein Projekt, ich wollte es nur mal angemerkt haben. :)

Und ein großes Danke für die Informationen und deine Arbeit. :)

  • Like 3
Link to comment

Alte Dienstleister-Weisheit: Man muss nicht fehlerlos arbeiten. Man muss nur so fehlerarm arbeiten, dass die Fehler beim Kunden weniger Aufwand verursachen, als ein Anbieterwechsel verursachen würde.

:rueckzug:

  • Haha 4
Link to comment

Ich meine einen Fehler entdeckt zu haben: Wenn ich einen Parierdolch mit einem Abwehrbonus bei den Gegenständen eintrage, dann wird dieser Bonus im Kampfdatenblatt als AnB+1 dargestellt und damit ebenso zum Angriffswert der Waffe (zweiter Angriff Parierdolch) hinzugerechnet. Das sollte nicht so sein. Es fehlt ggf. noch eine Spalte mit "Abwehrbonus".

Link to comment

Kampfstab, Parierdolch und Buckler können ja nach ARK5 S.199 (linke Spalte) -extra erwähnt- sowohl Angriff als auch Abwehrboni haben.
Und wenn einer dieser 3 Waffen nur einen magischen Abwehrbonus haben sollte, ist die Waffe -zumindest für mich- so magisch, dass sie auch automatisch +0/0 besitzt.

@Fabian Dirk Wagner: Hast du mal als "Workaround" versucht den mit zusätzlich Angriffs/Schadensbonus +0/0 einzutragen?

Edited by seamus
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Fabian Wagner:

Ich meine einen Fehler entdeckt zu haben: Wenn ich einen Parierdolch mit einem Abwehrbonus bei den Gegenständen eintrage, dann wird dieser Bonus im Kampfdatenblatt als AnB+1 dargestellt und damit ebenso zum Angriffswert der Waffe (zweiter Angriff Parierdolch) hinzugerechnet. Das sollte nicht so sein. Es fehlt ggf. noch eine Spalte mit "Abwehrbonus".

Im Kampfblatt wird ein Bonus in der Spalte AnB bei Parierwaffen (mit einer Checkbox vor dem Waffennamen) als AbwB interpretiert, weil das der häufigere Anwendungsfall ist und ich keine weitere Spalte in dieser Ansicht unterbringen wollte. Bei der Zeile ohne Checkbox ist es tatsächlich der AnB, der separat und unabhängig vom AbwB festgelegt werden kann.

vor einer Stunde schrieb seamus:

Kampfstab, Parierdolch und Buckler können ja nach ARK5 S.199 (linke Spalte) -extra erwähnt- sowohl Angriff als auch Abwehrboni haben.

Im Ausrüstungsblatt der Spielfigur können die magischen Boni individuell festgelegt werden, siehe angehängter Screenshot. Die dort hinterlegten Werte werden auch im Kampfblatt richtig interpretiert.

Genau genommen ist also nur die Spaltenüberschrift "AnB" bei Verteidigungswaffen (mit Checkbox davor) nicht korrekt, wird aber dennoch so verwendet, weil sonst eben eine weitere Spalte notwendig würde, die nur bei Verteidigungswaffen relevant wäre.

MOAM-Parierdolch-Waffenboni.jpg

Edited by Biggles
  • Thanks 2
Link to comment
  • 1 month later...
Am 9.5.2014 um 13:39 schrieb Biggles:

Vom Funktionsumfang von roll20 zur Visualisierung eines Spielfelds bin ich noch sehr weit entfernt. Momentan bin ich noch nicht sicher, ob ich das Spielfeld-Modul weiter entwickeln oder eher versuchen soll, roll20 über eine API einzubinden (wenn es eine solche überhaupt gibt).

Besteht die Möglichkeit ansonsten für den sich in der Entwicklung befindlichen  Foundry VTT (momentan in der Beta) eine API-Anbindung zu entwickeln? (z. B. für D&D Beyond existiert diese schon)

Link to comment
vor 33 Minuten schrieb Lemeriel:

Besteht die Möglichkeit ansonsten für den sich in der Entwicklung befindlichen  Foundry VTT (momentan in der Beta) eine API-Anbindung zu entwickeln? (z. B. für D&D Beyond existiert diese schon)

Prinzipiell schon. Das muss ich mir natürlich erst mal im Detail anschauen, um einen Eindruck vom Aufwand zu bekommen. 

Edited by Biggles
Link to comment

Update:

Ich habe mir mal das Promotion Video angeschaut: Sieht ziemlich gut aus.
Aber auch hier muss man erst mal Münzen einschmeißen (Patron werden), um am Betatest teilzunehmen und die Möglichkeiten der API auszutesten. So wie ich das bisher verstanden habe, könnte dann ein "Game System" sprich eine Regelsystemunterstützung für MIDGARD auch ganz unabhängig von MOAM integriert werden. Das wäre selbstverständlich lizenztechnisch zunächst einmal mit dem VF&SF abzuklären.

Von MOAM kämen dann "Game System Specific Data Templates" für Spielfiguren, wie genau ist mir noch unklar, aber ziemlich sicher im JSON-Format und somit relativ einfach machbar, sofern das genaue Austauschformat definiert ist.

Edited by Biggles
Link to comment

Hört sich schon einmal gut an.

Ja, momentan muss man dafür eine kleine monatliche Entwicklungsgebühr bezahlen, um es Nutzen zu können Sobald es fertig entwickelt wurde, gibt es den Foundry VTT als App zu kaufen (Preis soll zwischen $30 bis $50) liegen und die App benötigt nur eine Person in der Spielrunde.

Link to comment

Das Preismodell ist schon cool und ich denke $5 pro Monat für die Betatest-Teilnahme kann ich auch verkraften. Ist mal wieder eher ein Zeitthema... 

Ich bin jetzt einfach mal Patron und schau mal was da kommt.

Edited by Biggles
  • Thanks 1
Link to comment
vor 4 Minuten schrieb Octavius Valesius:

Mal was anderes: Hast du geplant den Shop unzugestallten? So langsam wächst er und Kategorien wären vielleicht ansprechender als alles in einer langen Liste. :)

Irgendwann werde ich den Shop sicher etwas umgestalten.

Wem die Liste zu lang ist, der kann schon jetzt über die Selectbox "Filter" nach verschiedenen Kategorien filtern und auch über die angebotene Suchfunktion eingrenzen.
Das ist also auf meiner Prio-Liste nicht sehr weit oben...

Edited by Biggles
Link to comment

Der Import des Chars nach Roll20 wäre wohl extrem aufwändig, aber ich sehe, dass D&D da gerade einen anderen Weg gibt:

 

Es gibt unanbhängig voneiander Roll20 + D&D BEyond. Und jemand hat eine Chrome und Firefox-App gebaut, die im DDB klickbare LInks erzeugt, die zu Würfelmakros im Roll20 (und noch einer anderen ähnlichen Software) führen. Das geht komplett ohne ein Charaktersheet in Roll20.

https://chrome.google.com/webstore/detail/beyond-20/gnblbpbepfbfmoobegdogkglpbhcjofh

Da MOAM bereits würfeln kann, müsste /man/ nur noch eine App bauen, die das Würfelergebnis aus MOAM nach Roll20 (oder jedem anderen beliebigen VTT) überträgt? Kennt sich jemand mit sowas aus?

 

  • Like 3
Link to comment
  • 1 month later...

Für MOAM fände ich Originaltext passender. Falls zur Zeit gar nix (auser Spruchangaben AP, Zauberdauer...) drinsteht, sollte wenigstens noch Band & Seitenangabe mit dazu.

Ansonsten muss man beim Spielen in MOAM ja doch wieder Regelwerke wälzen.

Edited by seamus
Tippfehler
  • Like 1
Link to comment

Danke fürs hier rüberholen und damit in den richtigen Thread bringen!

👍

vor 57 Minuten schrieb seamus:

Für MOAM fände ich Originaltext passender

Fände ich auch, geht aber (derzeit) nicht.

vor 57 Minuten schrieb seamus:

Falls zur Zeit gar nix (auser Spruchangaben AP, Zauberdauer...) drinsteht, sollte wenigstens noch Band & Seitenangabe mit dazu.

Hmm? Guckst Du:

578545199_Screenshot2019-09-30um18_22_42.thumb.jpg.5537b936b0360f3ee2269911d679aca1.jpg

1170087976_Screenshot2019-09-30um18_25_41.thumb.jpg.151b3b9135fbdf5b36547c7c112f1050.jpg

Es ist also so ziemlich alles drin, außer eben einer Spruchbeschreibung.

Edited by Biggles
  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
  • 4 weeks later...

tVerzeiht, ich finde dieses Ticketsystem nicht und möchte daher das hier kundtun:

Bei den Kampffertigkeiten fehlen in der Liste Reiten, Geländelauf und Athletik.

Dafür sind bei den Wissensfertigkeiten Gerätekunde und Überleben aufgeführt, die nach dem Kodex keine solchen sind. Dafür fehlen bei den Wissensfertigkeiten Meditieren und Erste Hilfe!

Ich bitte dies zu korrigieren. Danke.

Edited by Bro
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...