Jump to content
Sign in to follow this  
jul

2012 KlosterCon 2012 - 1880 - Queen Liliʻuokalani ( Aloha Kampange Teil 3 )

Recommended Posts

Spielleiter: JUL (Jens-Uwe Lembke)

 

Anzahl der Spieler: 3-6

 

Alter der Spieler: 18+

 

Grade der Figuren: -

 

Voraussichtlicher Beginn: Freitag nach der Begrüssung

 

Voraussichtliche Dauer: 5 - 7 Stunden

 

Art des Abenteuers: Dedektiv und Intriegen

 

Plausibilitäts-Indikator: 1220

 

Voraussetzung/Vorbedingung: Die Char müssen Englisch Sprechen können. Die Char müssen im Voraus eingereicht werden.

 

Beschreibung: Das Abenteuer spielt auf den Hawaiijanischen Inseln. Die Char müssen ein Attemtat verhindern.

 

Spieler/-innen:

  1. Katherine Ballantyne (Mies)
  2. Jonathan Hill (Rollo)
  3. Lionel Cohen (Uigboern)
  4. Lizzy Davenport (sarandira)
  5. Dr. Leopold Ludwig Kyselak (NIX)
  6. Eric Delarong (Arainrodh)

Edited by jul

Share this post


Link to post

Roland und ich wären gerne wieder dabei, mit den Charakteren von letztem Jahr, d.h. der Arzt Jonathan Hill und Katherine "Miss Pineapple 1880" Ballantyne.

Share this post


Link to post
Roland und ich wären gerne wieder dabei, mit den Charakteren von letztem Jahr, d.h. der Arzt Jonathan Hill und Katherine "Miss Pineapple 1880" Ballantyne.

 

Ok, die Char hab ich ja noch.

 

Und die Leis nicht vergessen ;-)

Share this post


Link to post

Natürlich darf Lionel Cohen nicht fehlen! Einreichen erübrigt sich, glaube ich ;)

 

Schon wieder ein Attentat ? Die werden doch nicht schon wieder versuchen meiner Lili was anzutun. Das wird langsam zur schlechten Angewohnheit.

 

Vielleicht hätte ich doch eher meine Bodyguard-Qualitäten steigern sollen, statt Olelo und Surfen zu lernen ?

Aber der Hawaianische Lebensstil ist eben so ansteckend...

Edited by Uigboern

Share this post


Link to post
Natürlich darf Lionel Cohen nicht fehlen! Einreichen erübrigt sich, glaube ich ;)

 

Ich hatte dich fest eingeplant!

 

Schon wieder ein Attentat ? - Das wird langsam zur schlechten Angewohnheit.

 

Vielleicht hätte ich doch eher meine Bodyguard-Qualitäten steigern sollen, statt Olelo und Surfen zu lernen ?

 

Beide Fahigkeiten werden dir im Abenteuer sehr nützlich sein.

Share this post


Link to post
Natürlich darf Lionel Cohen nicht fehlen! Einreichen erübrigt sich, glaube ich ;)

 

Ich hatte dich fest eingeplant!

 

Schon wieder ein Attentat ? - Das wird langsam zur schlechten Angewohnheit.

 

Vielleicht hätte ich doch eher meine Bodyguard-Qualitäten steigern sollen, statt Olelo und Surfen zu lernen ?

 

Beide Fahigkeiten werden dir im Abenteuer sehr nützlich sein.

 

Dann freue mich jetzt doppelt drauf - und zähle die Tage!

Share this post


Link to post

Also, ich werde versuchen, rechtzeitig da zu sein und würde dann auch gerne mitspielen! Gerne mit Lizzy "Ich will nen Cowboy als Mann" Davenport, abenteuerlustige Kaufmannstochter und Papas Liebling aus London. Muss nur noch sehen, wie ich sie nach Hawaii lotsen kann - vielleicht können da ja Kate und Jonathan behilflich sein, falls das Abenteuer vom WCEC zeitlich vorher gespielt hat? Da hat man sich ja kennengelernt. Oder sie muss doch mal ihren Bruder auf eine seiner Handelsreisen begleiten.

 

Jul, ich schicke Dir die Charakterwerte demnächst zu. Falls es nicht passt, kann ich auch nochmal was auswürfeln

Share this post


Link to post
Also, ich werde versuchen, rechtzeitig da zu sein und würde dann auch gerne mitspielen! Gerne mit Lizzy "Ich will nen Cowboy als Mann" Davenport, abenteuerlustige Kaufmannstochter und Papas Liebling aus London. Muss nur noch sehen, wie ich sie nach Hawaii lotsen kann - vielleicht können da ja Kate und Jonathan behilflich sein, falls das Abenteuer vom WCEC zeitlich vorher gespielt hat? Da hat man sich ja kennengelernt. Oder sie muss doch mal ihren Bruder auf eine seiner Handelsreisen begleiten.

 

Jul, ich schicke Dir die Charakterwerte demnächst zu. Falls es nicht passt, kann ich auch nochmal was auswürfeln

 

Gute Entscheidung!

 

Alternativer Vorschlag: Mein Charakter, Lionel Cohen ist ein englischer Gentleman, der sich bei gesellschaftlichen Veranstaltungen in England (und anderswo) rumtreibt. Möglicherweise haben wir uns ja mal kennengelernt. Lionel ist zur Zeit bei einer Freundin (Katherine) in USA und hat Lizzy eingeladen, auch mal nach USA zu kommen (und zu Cowboys hat er eine ganz eigene Meinung!)

 

Wir befinden uns bereits im Jahr 1892 - d.h. so ziemlich alles ist vorher.

Share this post


Link to post
Also, ich werde versuchen, rechtzeitig da zu sein und würde dann auch gerne mitspielen! Gerne mit Lizzy "Ich will nen Cowboy als Mann" Davenport, abenteuerlustige Kaufmannstochter und Papas Liebling aus London. Muss nur noch sehen, wie ich sie nach Hawaii lotsen kann - vielleicht können da ja Kate und Jonathan behilflich sein, falls das Abenteuer vom WCEC zeitlich vorher gespielt hat? Da hat man sich ja kennengelernt. Oder sie muss doch mal ihren Bruder auf eine seiner Handelsreisen begleiten.

 

Jul, ich schicke Dir die Charakterwerte demnächst zu. Falls es nicht passt, kann ich auch nochmal was auswürfeln

 

bitte an midgard (at) lembke.de senden

Share this post


Link to post
Hallo, ich würde auch gerne wieder mitspielen mit Eric Delarong vom letzten Jahr!

 

Ok, damit ist die Ründe voll.

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Bruder Buck
      Spielleiter: Tomcat
       
      Anzahl der Spieler: vorangemeldet
       
      Grade der Figuren: 3-7 (etwa)
       
      Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19.30 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: bis Freitagnacht ca. 2 Uhr
       
      Art des Abenteuers: Stadtabenteuer / Teil einer Kampagne
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Voranmeldung
       
      Beschreibung:
       
      Es gibt viel zu holen im Fürstentum Vigales. Not und Bedrängnis sind gut für deine Geldkatze. Der Fürst von Vigales soll schwer erkrankt darnieder liegen - bei unklarer Erbfolge und einer zerstrittenen Adelsschaft, so wurde es dir zugetragen. Hier in der Stadt Dargirna suchen edle Herrschaften, sich verschwiegen gebende Gestalten und die üblichen höfischen Speichellecker Spezialisten, wie du es bist. Für eine gute Klinge, einen spitzen Dolch, eine flinke Hand, ein gutes Auge, selbstredend bei moralischer Flexibilität in der Handlungsweise und einem gewissen Verständnis für die Belange arkaner Natur, wird hier mit reichlich barer Münze gezahlt. Und seien wir ehrlich, genau deswegen bist du hier. Natürlich ist da noch der Reiz des scheinbar Unlösbaren, dieses Kribbeln im Nacken bei echten Herausforderungen. Nun gut, im Gasthof „Verlorenen Narren“ sollst du dich mit den Anderen treffen, so wurde es dir gesagt.
       
      Dieses Abenteuer ist Teil der MidgardCon-Saga. Weitere Infos siehe hier.
       
      Angemeldete Spieler / Spielerinnen sind:
       

      Yon Attan – mit „Finrod“
      Die Hexe – mit „Chelinda“
      Kejuro – mit „Francesco di Faltinea“
      Thaumas – mit „Donnatella“
      Stefannon – mit „Enzo di Rizzi“
      Selinda - mit "Shandor"

    • By Bruder Buck
      Spielleiter: DiRi
       
      Anzahl der Spieler: vorangemeldet
       
      Grade der Figuren: 3-7 (etwa)
       
      Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19.30 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: bis Freitagnacht ca. 2 Uhr
       
      Art des Abenteuers: Stadtabenteuer / Teil einer Kampagne
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Voranmeldung
       
      Beschreibung:
       
      Manchmal spült einem das Schicksal ganz nach oben und man gerät in Kontakt mit Personen, die einem sonst noch nicht einmal eines Blickes würdigen täten. Die Fürstin von Vigales, Docaja Donja Merides de Lambargi, hat euch tatsächlich zur Privataudienz geladen - und das in Zeiten solch großer Bedrängnis für Vigales! Der Fürst soll schwer erkrankt sein, Konflikte mit den wilden Scharadrim aus dem Süden dräuen am Horizont, und Gerüchte künden gar von manch' Finsterwerk in den vigalischen Landen.
       
      Ausgerechnet ihr wurdet nun als "erfahrene Auswärtige, die hier niemand zu kennen scheint", zu Hofe in das Castello Lambargi in Dargirna gebeten, direkt in die privaten Gemächer der Fürstin. Dabei gehe es gar nicht um den Fürsten selbst, wie es einem zunächst in den Kopf schießen könnte, sondern um eine Tochter des Fürsten, die unter dem Verhängnis der Lambargis, wie man hier in Dargirna zu sagen pflegt, leiden solle, so wurde es euch bereits zugetragen. Solltet ihr etwa tatsächlich die Fürstentocher zu erretten haben?
       
      Dieses Abenteuer ist Teil der MidgardCon-Saga. Weitere Infos siehe hier.
       
      Angemeldete Spieler / Spielerinnen sind:
       

      Rolf – mit „Maria Arpach“
      Sarandira – mit „Magdalena la Parda“
      Nyarlathotep – mit „Saladar bin Salas“
      Glen Skye – mit „Roberto Redinello“
      Onkel Hotte mit „Fabregas Vinzentes“
      Corris – mit „Dugan“

    • By Uigboern
      Spielleiter: UIGBOERN
       
      Anzahl der Spieler: 3-5 Spieler
       
      Grade der Figuren: irrelevant
       
      Voraussichtlicher Beginn: Sa 10:00 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: ca. 12 Stunden zzgl. Pausen


      (also den ganzen Samstag)  
      Art des Abenteuers: folgt, sobald wir wissen was und wann wir spielen
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: folgt, sobald wir wissen was und wann wir spielen
       
      Beschreibung: folgt, sobald wir wissen was und wann wir spielen
       
      Momentan habe ich "abrufbereit":
       

      Im Banne der Mumie (altes Kaufabenteuer der 1. Auflage, angepasst auf 2. Regelwerk)
      (In geheimer Mission +) Das Mädchen aus der Themse
      Wenn das Tier erwacht (altes Kaufabenteuer der 1. Auflage, von mir geringfügig überarbeitet)
      Die vier Federn

       
      P.S. Mehrfachauswahl bei der Abstimmung ist möglich und erwünscht, um den Konsenz zu erleichtern. Prioritäten dann bitte im Post vermerken.
    • By Bruder Buck
      Spielleiter: Bruder Buck
       
      Anzahl der Spieler: vorangemeldet
       
      Grade der Figuren: 3-7 (etwa)
       
      Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19.30 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: bis Freitagnacht ca. 2 Uhr
       
      Art des Abenteuers: Stadtabenteuer / Teil einer Kampagne
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Voranmeldung
       
      Beschreibung:
       
      Fra Orlandrez, Abt des Nothuns Klosters Migrapedes und Kanzler des Fürstentum Vigales', bittet euch, für ihn ein paar Erkundigungen einzuholen. Der Fürst ist schwer erkrankt und nur Culsu weiß, wie lange er noch leben wird. Daher ist es für das Fürstentum wichtig, sich die möglichen Nachfolger genauer anzuschauen, denn die Erbfolge ist unklar. Da gibt es die Frau des Fürsten, einen jüngeren Bruder, einen Vetter und einige Bastarde, die auf den Fürstenthron Anspruch erheben könnten. Und vielleicht noch mehr, die im Verborgenen auf ihre Zeit warten, die Macht an sich zu reißen. Damit hier die Spreu vom Weizen getrennt werde, sollen ein paar erfahrene und verschwiegene Abenteurer im Auftrag des Kanzlers heraus finden, wer welche Interessen verfolgen könnte.
       
      Dieses Abenteuer ist Teil der MidgardCon-Saga. Weitere Infos siehe hier.
       
      Angemeldete Spieler / Spielerinnen sind:
       

      Uigboern – mit „Peleanos“
      Rosendorn – mit „Alavaro de Testador“
      Craggy – mit „Nuala“
      Tellur – Roberto
      Theschneif mit „Ma Lo“
      Rina – mit „Rissaria de Souza“

    • By Leachlain ay Almhuin
      Spielleiter: Leachlain ay Almhuin
       
      Anzahl der Spieler: max. 6
       
      Grade der Figuren: 7-10
       
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10:00 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: bis in die Nacht (die bisherige Erfahrung zeigt, dass das Ende zwischen 1-3 Uhr morgens liegen wird)
       
      Art des Abenteuers: von vielem etwas
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Das Abenteuer ist nicht geeignet für Figuren, die einen starken Bezug zum rawindrischen Götterpantheon haben (rawindrische Priester, Saddhus, rawindrische Ordenskrieger, etc.), oder für Anhänger dunkler/chaotischer Götter sowie finsterer Dämonenbeschwörer o.ä.. Prinzipiell sind Figuren aus Rawindra möglich, interessanter ist es aber, wenn sie von außerhalb Rawindras kommen.
       
      Beschreibung: Neugierde, Wissensdurst oder auch nur einfach das Interesse an euch fremden Kulturen und Volksfesten führen euch zum Dashirafest nach Aurangabad. Die prachtvollen Mauern der Stadt seht ihr bereits vom Schiff aus, als euch der Kapitän einiges über die Wettkämpfe während der Stadt und die Möglichkeit der "Einordnung" in das Kastensystem erzählt, die man dabei erzielen kann. Dann noch ein paar Formalitäten am Hafen und dann könnt ihr an den Feierlichkeiten und den Wettkämpfen vor Ort teilnehmen.
       
      Wichtig: 2-3 Plätze sind bereits reserviert, die restlichen werden per Aushang vergeben.
×
×
  • Create New...