Jump to content

Der Boss


Recommended Posts

War gestern jemand in D-Dorf?

 

Der Boss war wieder großartig. Fast 3 Std hat er voll gemacht. Und wir standen schön im ersten Wellenbrecher 5m von der Bühne. War das geil! Man hätte ihm am Rand die Hand reichen können.

 

Und am Ende hat er die Leute kaputtgespielt. Mit einem solchen Ende der Setliste geht hinterher jeder am Stock:

 

22. Badlands

23. Girls In Their Summer Clothes

24. Tenth Avenue Freeze-Out

25. Born To Run

26. Glory Days

27. Dancing In The Dark

28. American Land

 

 

:D

 

 

 

 

Die gesamte Setliste sah so aus:

 

01. Jackson Cage

02. Night

03. Radio Nowhere

04. Lonesome Day

05. The Promised Land

06. Spirit In The Night

07. Magic

08. Trapped

09. Prove It All Night

10. Darkness On The Edge Of Town

11. Darlington County

12. Because The Night

13. She’s The One

14. Livin’ In The Future

15. Mary’s Place

16. Working On The Highway

17. The River

18. Devil’s Arcade

19. The Rising

20. Last To Die

21. Long Walk Home

22. Badlands

23. Girls In Their Summer Clothes

24. Tenth Avenue Freeze-Out

25. Born To Run

26. Glory Days

27. Dancing In The Dark

28. American Land

Link to comment
War gestern jemand in D-Dorf?

 

Der Boss war wieder großartig. Fast 3 Std hat er voll gemacht. Und wir standen schön im ersten Wellenbrecher 5m von der Bühne. War das geil! Man hätte ihm am Rand die Hand reichen können.

 

Und am Ende hat er die Leute kaputtgespielt. Mit einem solchen Ende der Setliste geht hinterher jeder am Stock:

 

22. Badlands

23. Girls In Their Summer Clothes

24. Tenth Avenue Freeze-Out

25. Born To Run

26. Glory Days

27. Dancing In The Dark

28. American Land

 

 

:D

 

 

 

 

Die gesamte Setliste sah so aus:

 

01. Jackson Cage

02. Night

03. Radio Nowhere

04. Lonesome Day

05. The Promised Land

06. Spirit In The Night

07. Magic

08. Trapped

09. Prove It All Night

10. Darkness On The Edge Of Town

11. Darlington County

12. Because The Night

13. She’s The One

14. Livin’ In The Future

15. Mary’s Place

16. Working On The Highway

17. The River

18. Devil’s Arcade

19. The Rising

20. Last To Die

21. Long Walk Home

22. Badlands

23. Girls In Their Summer Clothes

24. Tenth Avenue Freeze-Out

25. Born To Run

26. Glory Days

27. Dancing In The Dark

28. American Land

 

Bin am Samstag hier in Hamburg.

 

Playlist ist nett (she's the one, noch nie live gehört), aber wo ist Born in the USA (ok, auf diese verblueste Version kann ich verzichten, aber ich hätte gerne mal wieder die richtige Version)

Link to comment

Deine Aussichten auf She`s the one dürften recht groß sein. Hat er im Dezember auch gespielt.

 

Born in the U.S.A hab ich in 10 Konzerten im Laufe der letzten Jahre nur zweimal gehört. Einmal bei der Solo-Akustik-Tour, in der von die geschmähten Version, und einmal "normal".

 

"Trapped" ist super live. Hatte ich noch nie gehört. Und wenn alle bei The River mitsingen ist wieder Gänsehaut angesagt.

 

Hier sind die gesamten Setlisten der Tour.

 

Setlisten

 

Hmm. Überall ein paar Klassiker. Mit "No surrender" anzufangen ist auch geil. :)

 

Vor der Zugabe spielt er immer Badlands. Kein Wunder dass die Leute dann nach mehr schreien.

 

Und American Land ist immer der Finisher.

Link to comment

So

 

habe das große Vergnügen gehabt, den Boss im Fussballtempel in Hamburg sehen zu können.

 

Insgesamt fand ich es gut, aber das Konzert der Rising Tour hat mir deutlich besser gefallen. Die Songauswahl war nicht ganz so dolle und der Sound war unter aller Sau. Es war phasenweise (vor allem am Ende) mitreissend wie immer aber die besonderen Bruce-Momente haben sich eigentlich nicht eingestellt.

Link to comment
  • 2 weeks later...

Auch sehr nett.

 

 

Immer wieder schön zu sehen, dass alte Künstler auch offen für die neuen sind. Hier der Boss mit Tom Morello von Rage against the machine. Der ist ja sowieso ein begnadeter Gitarrist. Singen sollte er aber dem Boss überlassen. :D

Link to comment
  • 2 years later...
  • 9 months later...
  • 3 years later...
  • 1 month later...
  • 1 year later...
  • 11 months later...
  • 2 years later...
  • 1 year later...

Die beiden neuen Songs vom Boss sind unfassbar geil. Einfach Hammer, totaler 80s 90s Spirit.

Hoffentlich haben wir nochmal die Chance, ihn mit E-Street Band zu sehen. Für den Fall einer Europatour habe ich schon meine Freunde und Bekannten in Schweden und Dänemark vorgewarnt, dass ich Karten für die Konzerte in Kopenhagen und Stockholm brauche, die Konzerte in Skandinavien sollen legendär sein. Und viele Chancen gibt es wahrscheinlich nicht mehr, immerhin hat der Boss die 70 schon hinter sich gelassen.

Link to comment
  • 1 year later...
  • 4 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...