Jump to content
DiRi

Smaskrifter (überarbeitete und veränderte Neuauflage unter M5)

Empfohlene Beiträge

Eine andere Möglichkeit wäre noch mit den beiden Verwandelten ein 'Traumabenteuer' separat durchzuspielen, an dessen Ende sie ihre wahre Gestalt wiedergewinnen können. Diese Prüfung sollte schwierig sein, denn so leicht entkommt man den Klauen Smaskrifters nicht... :schweiss:

Best,

der Listen-Reiche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Gruppe hat einen Punkt total verpasst: Das zerbrochene Schwert. Sie wissen weder, dass es das überhaupt gibt, noch haben sie die Drachen/Magier-Queste gelöst, so dass das Zusammenschmieden eh wegfällt. Das ist einerseits Pech, andererseits fände ich es trotzdem schön, wenn König Odolen unter dem Berg neben dem steinernen Herz noch eine andere Schwäche hätte. Was könnte das denn sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Abenteurer besitzen doch bestimmt das Testament Huldriks oder die Asche Maske Trifs noch? Nimm eines der Artefakte, das eine Verbindung zu Odolen oder seiner Zeit hat und lass es eine Schwäche in ihm wecken. Vielleicht wirken Artefakte seiner einstigen Gegner wie Weihwasser auf ihn? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Statt direkt auf den Silvesterball zu gehen hatte meine Gruppe die geniale Idee, nochmal alle Hinweise zu sichten, die Geschehnisse chronologisch durchzugehen und ein paar offene Enden in den paar Tagen, die sie noch Zeit hatten, anzugehen. Und tatsächlich hatten sie am Ende ein ziemlich kohärentes Bild von "Smaskrifter" zusammengepuzzelt. Nicht 100% korrekt zwar, und mit ein paar Lücken, aber überraschend gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider sind wir heute nicht ganz durchgekommen, aber zumindest bis zum König unter dem Berg hat es die Gruppe geschafft, und dabei immerhin fünf Runen gewonnen, mit der noch offenen Option auf die letzte. Weiter geht es leider erst nach den "großen Ferien".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der End-Text im weißen Buch von Kalwenkor zur "Die Heilung des Waldes" ist irgendwie "komisch". Er ist sehr kurz, es fehlt Struktur, und er wirkt irgendwie wie mitten drin abgebrochen. Fehlt da etwas? Hat jemand vielleicht eine längere, schönere Version geschrieben? Sonst mach ich das selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuch einer Alternative:

---

Der Wald heilt

So endet die Geschichte. Wer kann sagen, wie sie begann? Hasste ein Sohn seinen Vater und seine Brüder, und verwandelte sich im Tode in maßlosen Hass gegen alles? Wollte er Achtung gewinnen? Liebe ertrotzen? Scheiterte er an sich selbst und gab dafür seinem Vater die Schuld? Dies sind Fragen aus einem vergangenen Zeitalter, die wohl nie beantwortet werden. Denn hier endet der verborgene Pfad, und damit diese Geschichte, und damit ein Zeitalter.

Vergangenes und Zukünftiges verlassen sich wieder, und ein neues Jahr bricht an.

Der Geist des Waldes findet seine Ruhe, und das Herz von Kalwenkor kann heilen. Der König des Waldes ist wieder vereint mit den zwölf Prinzen, und der Schmied in den Schatten nimmt wieder ein seinen rechtmäßigen Platz als König unter dem Berge.

Die aber, die den verschollenen Pfad beschritten hatten, wachten verwirrt auf und rieben sich die Augen. Hell schien die Sonne des neuen Jahrs. Was war geschehen? Was nur geträumt?

Alles was ihnen blieb, war ein Buch von weißem Leder, in dem diese seltsamen Dinge geschrieben standen.

---

bearbeitet von Pyromancer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Pyromancer:

Die aber, die den verschollenen Pfad beschritten hatten, wachten verwirrt auf und rieben sich die Augen. Hell schien die Sonne des neuen Jahrs. Was war geschehen? Was nur geträumt?

Alles was ihnen blieb, war ein Buch von weißem Leder, in dem diese seltsamen Dinge geschrieben standen.

---

Hmmmmmm.... Diese letzten beiden 'Strophen'  sind aber eigentlich den Charakteren gewidmet, welche 'vom Pfad abgekommen sind' und einen Teil des Abenteuers zum Schluß nicht mehr mitbekommen haben. :notify:

Im Original-Abenteuer ist die Reihenfolge der Strophen etwas anders und meiner Meinung nach damit auch stimmungsvoller. Ein Teil ist sogar in Eldalyn niedergelegt (und wird wohl von Mirdionirs Geist erzählt). 

Best,

der Listen-Reiche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×