Jump to content

Sternenmetall - Was ist das und was kann man damit machen?


Elwyn

Recommended Posts

Hallo mein Name ist Elwyn und ich spiele seit ungefähr einem drieviertel Jahr Midgard.

 

Ich hätte mal eine Frage ,ich habe vor mehreren Wochen mit meiner Rollenspielgruppe eine abenteuer bestritten.und wir haben ein metall an einer buchschnalle entdeckt.Unsr spielleitetr nannte es 'Sternenmetal'.Kann mir jemand sagen was das ist und wass wir damit machen könnten?:dozingoff:

Ich bitte um Antworten.

 

Gruß Elwyn

Edited by Blaues_Feuer
Vorstellungsteil in den richtigen Bereich verschoben
Link to post

Hallo Elwyn,

 

erst mal herzlich willkommen. Das ist ja schon fast eine Vorstellung (hallo Mods) ;)

 

Sternenmetall: Ich vermute mal, dass dein Spielleiter hier entweder Aithinn (Sternensilber) meinte oder aber Elfenstahl, das durch Beimischung von Aithinn gewonnen wird. Auf jeden Fall handelt es sich also um ganz besonderes Metall. Hinweise findest Du z.B. im Ark S. 227f.

Link to post

Hallo und willkommen im Forum! :wave:

 

Wenn Du mit Sternenmetall Sternensilber meinst, das ist eine besondere Silberart. Daraus können einige Schmiede in Erainn leichte und trotzdem stabile Kettenhemden herstellen (Arkanum S. 227).

 

Solwac

 

P.S: Der Strang wird sicher noch von einem Mod verschoben. ;)

Link to post

Hey danke Ich habe aber noch eine Frage könnte ich mir nicht auch 2-3 Ringe mach lassen und sie mit Zauber belegen.Ich bräuchte halt viel Gold einen guten Schmied und einen Thaumaturg.Und wenn ja welce Zauber.

 

Gruß Elwyn

Link to post

Das ist natürlich möglich. Theoretisch läßt sich jeder Zauber in ein Artefakt binden. Einen Anhaltspunkt liefert das Thaumaturgium im Arkanum, wo verschiedene Artefakte aufgeführt sind [ARK S. 239 ff.; LARK S. 469] und auch die Kosten für die Herstellung von diversen magischen Dingen [ARK S. 269 => Zauberstäbe und andere Artefakte; LARK S.504]

 

Was dann in eurer Runde tatsächlich möglich und herstellbar ist liegt natürlich ganz bei Euerm Spielleiter.

Link to post

Moderation :

Off-Topic-Diskussion um das Arkanum in den Materialstrang geschoben.

 

Grüße vom Modfeuer

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Link to post
  • 2 weeks later...

Hi!

 

Ja. Alte Faustregel: Je mächtiger der Ring, desto höher die Kosten! Abgesehen mal davon braucht man eben die richtigen Thaumaturgen, die die magische Energien in die Ringe pressen können. So viel Meisterthaumaturgen gibts nun auch nicht auf Midgard und die müssen erst mal Zeit und die richtigen Materialien etc pp haben.

 

Nur als Info: Sternenmetall ist nicht dasselbe wie Sternensilber, sondern kommt aus den "Edition Troll" Abenteuern. (Hier "Die neunte Tür").

 

Liebe Grüße

Wiszang

Link to post
  • 1 month later...

Hallo Elwyn!

 

Tipp an deinen Spielleiter: Den Helden unbekannte Dinge so beschreiben, wie der Held sie eben auch selber beschreiben könnte. Da dein Held dieses Metall offenbar nicht kennt, sollte der Name dafür auch nicht genannt werden.

 

"Die Beschläge des Buches sind eindeutig aus Metall. Die Art der Legierung ist dir jedoch völlig unbekannt. Seltsam silbrig schimmernd, keine Spur von Rost oder Abnutzung, aber viel zu hell für gewöhnliches Metall. Und dir fröstelt im Nacken. Vielleicht ist es magisch?"

 

Ich bin übrigens neu hier und kenne dieses Metall auch nicht. Habe mich (leider) die letzten Jahre mit Aventurien beschäftigt. Falls es einen Verweis zu einer Antwort gibt (Midgard-Wiki?) würde mich das interessieren.

Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By FrankBlack78
      Hallo Leute,
       
      kurze Frage. Das Kettenhemd der Fian (siehe S. 26 Kompendium i.V.m. S. 227 Arkanum) verringert die Bewegungsweite des Trägers nicht. Aber, wie schwer ist es genau? Ein Kettenhemd wiegt normalerweise 20kg.
      Mein Problem ist nun, da ich nicht weiß wie schwer das Kettenhemd aus Sternensilber ist, ob mein Char noch unter Normallast oder Überlast fällt.
       
      Schon jetzt danke für die Antworten.
       
      Hansel
    • By Eriol
      Hallo Leute!
       
      Ich möchte eine Fialla Nathrach erschaffen, eine Ordenskriegerin in Erainn (Nathir). Die gibt es laut Arkanum bzw. Kodex in Erainn.
       
      Allerdings steht dort auch (und auch im Cuanscadan-QB), dass sie IMMER in bodenlangen Kettenhemden aus Sternensilber kämpfen.
       
      Ist es realistisch, dass eine Grad 1 Figur bei Erschaffung ein solch kostbares Teil besitzt???
       
      Wie würdet ihr das handhaben?
       
      Ist sie erst mal ohne unterwegs, sozusagen als "nicht-geweihte" Or. Und wird erst später, wenn sie höhere Grade erreicht hat, zu einer richtigen Fialla Nathrach, die offiziell für den Namen Nathirs kämpfen darf???
       
      HILFE!!!
       
      Gruß, Nick.
       
      (die nicht nur Eriol spielt...)
    • By Wibiv
      Hallo, mich würde mal interesieren was der Verkaufswert bzw der Einkaufswert eines Aithin Kettenhemdes ist. Mir geht es nicht darum ein solches im Abenteuer zu erwerben. Als Sl muss ich bloß bei der REperatur einer solchen Rüstung meinen Spieler einen Vernüftigen Wert angeben. Meiner Schätzung nach würde ich den Wert bei 2000 GS ansetzen.
      Wibiv
    • By Waldo
      Hallo zusammen,
       
      ich hoffe mal dass noch niemand anders diese Frage gestellt hat. Die suche hat jedenfalls nicht so viel ergeben.
       
      Es ist ja so, dass ein Sternsilberkettenhemd wie KR schützt und weniger behindert(wobei nirgends offiziell geschrieben steht wie viel wengier wenn ich das richtig erinnere) Abgesehen davon dürfen Fianna in Diesen Kettenhemden Zaubern.
       
      Die frage ist nun, ob das eine spezialität der Fianna ist oder ob Sternsilber seinen träger generell nicht am Zaubern hindert??
    • By Xan
      Meine Frage diesbezüglich ist folgende:
       
      Sind die Kettenhemden aus Sternensilber und die Waffen aus Elfenstahl explizit Waffen aus den Schmieden der Coraniaid und des Volkes der Schlange, oder gibt es sie auch bei anderen Völkern der Elfen auf Midgard?
       
      Klar finden sich einige Exemplare in verschiedensten Gegenden und im Besitz verschiedenster Figuren, dies sind dann aber Fundstücke, Diebesgut oder besondere Ehrengeschenke.
       
      Doch wer kann diese Ausrüstungen schmieden außer den Coraniaid und Erainnern?
       
      Ich habe diese Gegenstände immer als etwas speziell erainnisches und coraniaid'sches aufgefasst. Was meint ihr dazu?
       
      P.S.: Meine Frage ergibt sich daraus, dass z.B. im Abenteuer "Straße der Einhörner" auch die Elfen des Broceliande mit diesen Gegenständen hantieren, als wäre es unter ihrem Volk Alltagsware. Ist dies nur eine Interpretation des Schreibers des Abenteurers oder ist es wohl wirklich so?
       
      Was sind eure Meinungen dazu?
×
×
  • Create New...