Jump to content

Britisch-Indien


Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

 

da der schweizer Detektiv den ich leite aus...beruflichen...Gründen nach Indien fliehen musste, bräuchte ich jetzt sehr viele Infos über diese Kolonie. Besonders interessiert bin ich an Infos über das soziale Gefüge und an Kalkutta. Artikel über die allgemeine indische Geschichte mag ich nicht so gern, weil es dann so selten auf den Kern stößt. Dringend gesucht sind auch Ideen für Kriminalabenteuer.

 

Bisher hab ich was die interessanten Stellen der Wikipedia-Artikel gelesen.

 

Eine erste Abenteueridee, die mir beim Lesen kam ist wäre im Zusammenhang mit den Thugee oder mit dem Opiumhandel, der über Kalkutta lief.

 

Kennt vielleicht jemand einen Film, der zu der Zeit in dem Land spielt?

Link to comment
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
Guck Dir mal den Film die Täuscher an, schönes Sittengemälde.

Jaa ... aber 1825 angesiedelt. Da wird noch einiges passieren. 1857 erheben sich die einheimischen Hilfstruppen der Ostindien-Gesellschaft im Sepoy-Aufstand, nach dessen Niederschlagung Indien zur britischen Kronkolonie wird. 1878 erklärt England Afghanistan den Krieg, kann die Afghanen diesmal schlagen (was ihnen im Krieg 1839-1842 nicht gelang) und setzt 1880 Abdur Rahman Khan als Emir von Afghanistan ein.

Und dann wäre da noch "The Great Game", der Versuch Rußlands, durch Bestechung, Erpressung und Spionage Einfluß in Afghanistan und Indien aufzubauen, um den alten Traum eines russischen Hafens am Indischen Ozean wahr werden zu lassen. Weil man einfach keine echte Weltmacht ist, solange man seine Handels- und Kriegsschiffe nur mit unausgesprochener Zustimmung Englands oder auch der Türkei aus der Ostsee in den Atlantik oder aus dem Schwarzen Meer ins Mittelmeer bringen kann.

 

Potentiell interessant:

"Kim - Geheimdienst in Indien" mit Errol Flynn, aus dem Jahr 1950

"Der Mann, der König sein wollte" mit Sean Connery aus dem Jahr 1975

"Palast der Winde", Fernseh-Dreiteiler mit Ben Cross aus dem Jahr 1984

 

Wenn du die Nerven für Bollywood hast, setz noch "Lagaan: Once upon a time in India" und "The Rising" auf die Liste.

Edited by Larandil
Link to comment
  • 4 months later...

Hmm,

 

spontan fallen mir folgende Punkte ein die man irgendwie mit aufnehmen könnte: Kastensystem, Religion der Sikh, Riesige Spanne zwischen Arm und Reich, Märkte mit riesigen Menschenmengen, unterwürfige Dienerschaften, stolze Fürsten / Fürstinnen, exotische Waren, arrogante Kolonialherren/Offiziere mit menschenverachtender Einstellung (da gibt es z.B. im Film Ghandi eine Szene wo die britische Armee gegen eine protestierende Menschenmenge vorgeht). Den "heilige Kuh" Kult könnte man auch bestimmt irgendwie mit einbauen. Gurkha Soldat als Diener/ Spielfigur, geheimnisvolle Wahrsager/innen, Tigerjagden von Elefantensänften aus,

 

In "In 80 Tagen um die Welt" gibt es eine Szene in Indien in der es um Witwenverbrennung geht, Philias rettet die Witwe vor der Verbrennung und nimmt sie praktischerweise gleich mit nach Hause.

 

an weiteren Quellen fallen mir noch folgende ein:

 

"Der Tiger von Eschnapur" und die Fortsetzung "das indische Grabmal"

 

"Knotenpunkt Bhowany", aber auch Filme in ähnlichen Regionen wie z.B. Khartoum, die vier Federn, Sandokan

 

Gruß

Neq

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...