Jump to content

Schützt Metallrüstung vor Verzauberung?


Recommended Posts

Tuors Frage nach Umgebungsmagie hat mich auf eine andere Frage gebracht: wie symmetrisch ist die Behinderung von Magie durch Metallrüstungen?

 

Ein Zauberer in Metallrüstung könnte sicher nicht z.B. Anziehung auf jemand anderes zaubern. Es ist kein Berührungszauber und das Ziel ist nicht der Zauberer selbst.

 

Wenn die Metallrüstung aber den Fluß der magischen Energie am einen Ende verhindert, warum nicht auch am anderen? Bliebe ein "Anziehen" gegen einen Krieger in Vollrüstung nicht in dem vielen gehämmerten Metall stecken?

 

(ich stelle die Frage zur Belustigung, deshalb im Badehaus und nicht im Arkanen Kodex. Ich setze aber gerne eine Belohnung von einem Ruhmpunkt jedem aus, der das Funktionieren der Regeln schlüssig aus dem Regeltext erklärt...)

  • Like 1
Link to comment

Ich kann es nicht erklären. Für mich war diese Regel immer nur ein Mechanismuss, um Zauberer in Blecheimern zu verhindern.

 

Übrigens, nach meiner überaus kühnen Theorie, stellt sich dieses Problem im Übrigen nicht. :D

 

Magieregeln werden außerdem weithin überbewertet. ;)

Link to comment

Der Zauber wird vom "Wirker" freigesetzt, ist dieser in Metall gewandet, kann die arkane Formel ihre Kraft nicht entwickeln. Ist das Ziel in Metall gewandet, hat der Zauber schon seine Kraft aufgebaut und kann seine Wirkung entfalten.

 

It`s a kind of magic!!!

  • Like 2
Link to comment

Hallo,

 

es ist wohl eine der meistignorierten Regeln bei Midgard. Aber in Metallrüstung kann gezaubert werden Ark. S. 30. Ausnahme, er ist aus Glaubensgründen dazu dann nicht mehr fähig. Man zaubert dann vielleicht nicht mehr besonders gut, aber prinzipiell geht es noch, mindestens bis zur Vollrüstung.

 

Grüsse Merl

Link to comment

...weil es sonst in dern Regeln stünde. In den Regeln steht aber nirgends, dass eine Rüstung einen Bonus vor Magie gewährt, also tun sie es nicht. So einfach. Eine bessere oder logischere Erklärung habe ich aber auch keine.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Link to comment
Der Regeltext ist doch eindeutig: "Das Metall behindert den Zauberer, ..."

 

Das Arkanum, 2.Auflage, Friedberg 2002, S. 30

 

Blox(sichsehreinfachgemacht)mox

 

Ooooch, aber da ist doch gar nicht spezifiziert, wo das Metall sein darf (oder nicht)...

Link to comment
Der Regeltext ist doch eindeutig: "Das Metall behindert den Zauberer, ..."

 

Das Arkanum, 2.Auflage, Friedberg 2002, S. 30

 

Blox(sichsehreinfachgemacht)mox

Genau und nach der reziprogen Auslegung bekommt das Opfer einen Bonus auf den WW Resi. Man könnte auch sagen, er bekommt den Bonus, weil es nichtg im Regeltext steht. Ist doch ganz logisch.
Link to comment

Bei vielen Zaubern erübrigt sich die Frage, ob Zauberer in Rüstungen zaubern können.

 

- Metall behindert magische Energien, daher können viele Zauber auch nicht durch Metallwände oder -gitter hindurch gewirkt werden. Trägt ein Zauberer daher zuviel Metall am Körper, wird dies den Fluss der Essentien stark verzerren.

- Zauberer, die "schulische" Magie lernen (z.b. Magier, Hexer, Beschwörer, teilw. Thaumaturgen) werden außerdem in Gestik und Mimik stark behindert. Ein Metallhelm kann außerdem Ausprache und Gehör derart beeinträchtigen, dass ein korrektes Wirken auch von Wortzaubern unmöglich wird.

- Druiden, Heiler und Schamanen tragen diese aus spirituellen Gründen wohl nicht.

- Prieser wirken Wunder und können daher auch in Metallrüstung zaubern.

 

Nun zu der Frage, ob SpF in Metallrüstungen (besser:Metallhüllen) Boni auf ihren WW erhalten sollten:

 

- Bei Umgebungsmagie definitiv nein.

- Bei Geistes- oder Körpermagie käme es evlt. auf das Wirkungsziel an. Bei Reagenz Erde, Holz oder Wasser (letzteres symbolisierte meine ich die Psyche, habe das Arkanum aber gerade nicht bei mir) könnte man im Sinne einer konsistenten Regelauslegung sogar dahin tendieren, eine positive WM zu geben. Grundsätzlich käme eine derartige Auslegung für mich aber nur bei SpF in VR oder RR (die ich nicht zulasse) in Frage, da andere Rüstungen kein "geschlossenes Metallnetz" darstellen. Im Sinne des Spielgleichgewichts sollte man aber auf eine solche Auslegung verzichten, würde es die Träger von VR gegenüber anderen SpF zu sehr bevorzugen.

Link to comment
[...]

Ein Metallhelm kann außerdem Ausprache und Gehör derart beeinträchtigen, dass ein korrektes Wirken auch von Wortzaubern unmöglich wird.

[...]

 

Da das hier ein Spaßthread ist treibe ich es mal auf die Spitze:

 

Sind bei dir dann Träger eines Metallhelmes vor M.ü.M. geschützt?? Oder bleiben sie dann einfach untätig? :P:lol:

Link to comment
[...]

Ein Metallhelm kann außerdem Ausprache und Gehör derart beeinträchtigen, dass ein korrektes Wirken auch von Wortzaubern unmöglich wird.

[...]

 

Da das hier ein Spaßthread ist treibe ich es mal auf die Spitze:

 

Sind bei dir dann Träger eines Metallhelmes vor M.ü.M. geschützt?? Oder bleiben sie dann einfach untätig? :P:lol:

 

Sorry - stehe auf dem Schlauch... M.ü.M??? Was soll das sein?

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...