Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jul

moderiert Verbesserungsvorschlag 2. für Cons und das Forum

Empfohlene Beiträge

Beim lesen der Posts im Char sucht SL Strang und in einigen Con Schwämpfen bemerkte ich das vielleicht auch ein Abenteuer Gesuch Möglichkeit eine gute Idee wäre.

 

Ich las mehrfach das bestimmte Spieler gern mal ein bestimmtes Abenteuer spielen möchten. Das könnte doch auch kanalisiert werden. Evtl. könnte das sogar mit der Con-Kampange kombiniert werden.

 

Ich hatte an Abenteuergesuche analog zu Abenteuervorankündigungen wie hier im Forum gedacht.

 

Beispiel:

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Abenteuertitel: Alte Feinde

 

CON: KlosterCON Jahr: 2011

 

Chars: Gl Gr. 3, Sp Gr. 4

 

Spieler: JUL

 

Gewünschter Termin: Freitag nach der Begrüssung

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Idee gefällt mir.

 

Wie implementiert man im Forum solche Formulare wie die AbenteuerVorankündigungen? In welchen Format brauchst du das? Ich kann html Forms als Vorschlag liefern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei den Vorankündigungen hab ich kein Vormular. Das ist ganz simpel ein Text den man sich zusammenkopieren kann.

 

Man kann doch den Con und das Jahr auswählen! Das sieht für mich wie ein Formular aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von KhunapTe
      Hallo,
      es ist wieder soweit - der Dreieicher Rollenspiel Treff geht in die 28. Runde und öffnet seine Pforten:
      28. Dreieicher Rollenspieltreffen 17. - 18. November 2018   Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen Fichtestr. 50, 63303 Dreieich (ca. 15 km südlich von Frankfurt/Main)
      Zeit: Samstag, 17.11. - 10:00 Uhr bis Sonntag, 18.11. - 18:00 Uhr
      32 Stunden durchgehend geöffnet Der Eintritt ist gestaffelt nach Anreisetag: Samstag 10 €
      Sonntag 5 € http://dreieichcon.de/
      In diesem Jahr wird auch unser Verein und unser schönes MIDGARD wieder vertreten sein:
      https://dreieichcon.conservices.de/spielrunden.html oder genauer ---> Zu Gast bei den MacConcils (Midgard 5.Edition)
       
      Sehen wir uns dort?
    • Von Yon Attan
      Hi,
      trotz Suche habe ich keinen Thread gefunden, der sich für Midgard-Cons explizit mit Themen beschäftigt, ob/wie Kinder in normalen Spielrunden mitspielen können.
      Ich würde daher in diesem Thread gerne Erfahrungen, Wünsche und Anregungen für den Umgang mit Kindern in normalen Con-Spielrunden (also Spielrunden die nicht speziell für Kinder oder kinderfreundlich ausgeschrieben sind) sammeln.
      Was für Erfahrungen habt ihr damit so gesammelt?
      Und dann gleich noch ein Appell an die Kinder/Eltern: Wenn ihr ein Kind im Rahmen von Vorabsprachen in einer normalen Spielrunde anmeldet, dann gebt doch bitte ungefragt direkt an, dass es sich bei dieser Person um ein Kind handelt und (gegebenenfalls per PN) welches Alter dieses hat. Zumindest für mich als SL ist das wichtig, da ich mein Abenteuer dann anders vorbereite(n muss).
      Mfg      Yon
      PS: Ich habe bei meiner Suche Threads gefunden die sich generell mit Kinderrunden, Kinderbetreuung, kindertauglichen Abenteuern, FSK-Kennzeichnungen oder Nicht-Con-Spielrunden mit Kindern befassen. Das ist aber alles nicht das, worum es mir hier geht.
    • Von Camlach
      Abschotten würde ich nicht sagen, aber Midgard macht es einem nicht "leicht" einzusteigen. Es fehlt eigentlich so eine "Einsteigerbox" - wie in Splittermond - obwohl die schon etwas zu "gehaltvoll" war. Runenklingen hat durch seine "buchform" auch schon was abschreckendes... Und der Einstieg mit einer "voll" ausgebauten Orc (EX Zwerg) Festung ist auch nicht hilfreich. Ich würde mir "eigentlich" für "Einsteiger" einen "Hack-and Slash" approach wünschen (Schaut euch mal an was so digital erfolgreich ist). Die Tiefe käme dann in der Erweiterung...
      Damals - Mitte der 80er - als ich das Rollenspiel entdeckt habe - sind uns die Abenteuer - egal welches System schnell ausgegangen - entweder weil es sie überhaupt nicht gab, manchmal aber auch weil sie in "unserer" niemand lagernd hatte. M2 hatte wieviel abenteuer 4? - Unter den Nebelbergen (check) Insel des Widderrgottes (das fehlt mir bis heute  - das mit dem blauen (?) Einband - Krone der Drachen (check) Huracans Heimkehr (check). Wir kamen bald darauf andere Systeme (Ich hatte D&D - das echte ohne A davor ) - ich glaub ich hatte B3 - Palace of the Silver Princess , C(?) 1 Die Kriegsherren von Norwold oder so ähnlich - das wars - und dann hab ich noch (solo) einige DSA Bände "ausgeschlachtet" ZUg durch das NEbelmoor (ich glaub das war sogar ein Fan-erstelltes Abenteuer) Insel der Zyklopen (?) Rahasia (oder war das D&D?), einer aus der Runde hat dann irgendetwas mit einem Turnier in Gareth geleitet. - in Caetharlach waren wir glaub ich öfters   
      Also Fazit : SO schwer den "Abenteuermarkt" durchzuspielen war es damals nicht... UND zusätzlich hatten wir natürlich unsere eigenen Szenarien gespielt (meist aus Büchern abgekupfert die wir gerade gelesen haben)...
       
      Bei UNS kam niemand aus der DSA Ecke - entweder war Midgard das erste System - oder wir kamen von D&D - Kurzzeitig waren wir glaube ich auch in Mittelerde. Hillmen of the Trollshaws (oder so ähnlich) Bree and the Barrow Downs (IIRC aich mit Midgard characteren - dann kams irgendwann auf Deutsch raus - und wir probierten es - Gates of Mordor wasr super . ICE hat schon vieles "richtig" gemacht . "mirkwood" war spitze und Thranduils Halls hab ich geliebt...
       
      Verdammt - damals war WIRKLICH alles besser
      Moderation: Ich (Fimolas) habe diesen Themenstrang aus der folgenden Ursprungsdiskussion ausgelagert: Podcast: Interview mit Jürgen Franke

      Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen  
    • Von KhunapTe
      Hallo liebe MIDGARD-Gemeinde,
      unser 17. MIDGARD Breuberg CON findet in der Zeit vom
      18. bis 21. Juli 2019
      auf unserer schönen Burg statt.
      Einladungen werden voraussichtlichem April/Mai 2019 versandt.
    • Von SteamTinkerer
      Hallo zusammen,
      in meinem Blog - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns - plane ich, einen Artikel über Webseiten zu schreiben, die sich mit MIDGARD beschäftigen.
      Kennt ihr vielleicht entsprechende Webseiten ODER habt ihr vielleicht gar selbst eine Webseite? Dann immer her mit den Infos!
      Über entsprechende Links würde ich mich sehr freuen. Nur am Rande: Die "großen" Webseiten, wie MIDGARD Online, MIDGARD Forum oder MIDGARD Wiki, kenne ich selbstverständlich.
      Viele Grüße
      SteamTinkerer
×