Jump to content

Artefaktideen - Woher?


Recommended Posts

Ich hatte mal eine lange Liste mit Gegenständen und ein Liste mit Zaubern. Aus beiden habe ich zufällig ein Ereignis herausgesucht und mir dann überlegt, wie dieses Artefakt genau funktionieren könnte.

 

Zum Beispiel "6 Eier" und "Abwenden von Blicken". Daraus wird dann eine Kiste mit Samtbezug, in welcher sich 6 Hühnereier befinden. Wenn man eines der Eier nimmt, es an der Stirn einer Person aufschlägt und anschließend die Masse im Haar, auf dem Kopf der Person verteilt wirkt das wie der Zauber "Abwenden von Blicken" auf diese Person. :colgate:

Link to comment
Ich lese hier von den skurillsten Artefakten und den genialsten Ideen.

Wie kommt ihr auf so was?

 

Meist aus Not: Als SL denkt man sich ein Abenteuer aus, das eigentlich nur entsteht, weil irgendein Artefakt missbraucht oder eben eingesetzt wird. Da sollte man sich dann auch was darüber ausdenken, falls man es dann während der Sitzung braucht... ;)

 

Außerdem haben mich schon Spieler nach besonderen Kleinigkeiten mit bestimmter Wirkung gefragt und das habe ich dann in ein Artefakt umgebaut.

 

Manchmal kommen einem diese Ideen eben, meist aus dem Kontext eines geleiteten Abenteuers heraus.

 

LG Anjanka

Link to comment
Ich lese hier von den skurillsten Artefakten und den genialsten Ideen.

Wie kommt ihr auf so was?

 

 

Außerdem haben mich schon Spieler nach besonderen Kleinigkeiten mit bestimmter Wirkung gefragt und das habe ich dann in ein Artefakt umgebaut.

 

Manchmal kommen einem diese Ideen eben, meist aus dem Kontext eines geleiteten Abenteuers heraus.

 

LG Anjanka

 

 

 

Wie meinst du das im Bezug auf Artefakte?

Link to comment
Ich lese hier von den skurillsten Artefakten und den genialsten Ideen.

Wie kommt ihr auf so was?

- Spontane Eingebungen

- Assoziationen mit teilweise komplett anderen Dingen

- Träume (ich hab tatsächlich schon von einem Artefakt geträumt, dem Flammenschal :lol:)

- Inspiriert durch ähnliche Werke

- Dem denken nach "was-wäre-wenn"

 

Grüße

Gindelmer

  • Like 1
Link to comment
Ich lese hier von den skurillsten Artefakten und den genialsten Ideen.

Wie kommt ihr auf so was?

 

 

Außerdem haben mich schon Spieler nach besonderen Kleinigkeiten mit bestimmter Wirkung gefragt und das habe ich dann in ein Artefakt umgebaut.

 

Manchmal kommen einem diese Ideen eben, meist aus dem Kontext eines geleiteten Abenteuers heraus.

 

LG Anjanka

 

 

Wie meinst du das im Bezug auf Artefakte?

 

OK, dann versuche ich es genauer zu erklären.

 

Spielernachfragen: Konkretes Beispiel: Ein Spieler möchte es (für seine Figur) auch im kanthanischen Winter warm haben. Die Figur hat einen Mentor (DaiWangLong) und bittet diesen, eine Möglichkeit für dauernde Wärme zu finden (also mehr als nur die üblichen Kohlebecken). Der Mentor (ich als SL) denkt darüber nach und schenkt der Figur als Belohnung nach einem Auftrag das "Windspiel des ewigen Frühlings" - ein Artefakt, auf dass ich nur gekommen bin, weil der Spieler etwas haben wollte, durch das es immer angenehm warm bleibt ;)

 

Abenteuerkontext: Neulich lese ich im Forum von einem verbesserten und übleren Pestklaue-Zauber. Mir kommt die Idee eines hochgradigen Adeptenanwärters, der sich noch an ein paar Leuten rächen will und somit die Pest ins TsaiChenTal bringen will. Aber er ist nicht irre und will sich nicht selbst opfern (klar, oder?). Da dies aber in diesem Zauber früher oder später vorgesehen war, habe ich das Artefakt "Anhänger der Jadeträne" erfunden, das gegen alle Krankheiten schützt. Gleichzeitig habe ich die Jadeträne ausgearbeitet, um erklären zu können, wie der Anwärter daran gekommen sein kann.

Du siehst - ohne die Abenteueridee wäre es nie nötig geworden, den Anhänger und damit auch die Pflanze zu erfinden. Also kam die Idee des Artefaktes aus dem Kontext des Abenteuers...

 

Ist es jetzt klarer geworden? :?:

 

LG Anjanka

Link to comment
Guest Marc
Ich lese hier von den skurillsten Artefakten und den genialsten Ideen.

Wie kommt ihr auf so was?

Ich behaupte mal, wenn man wollte, könnte man sich alleine aus Fantasy-Bildern Ideen für Artefakte holen. Regelkenntnis ist dabei ganz hilfreich, weil man dann schon beim basteln die Wirkung besser einschätzen kann.

 

Was eher schwierig ist, ist die Hintergrundgeschichte - die es meiner Meinung nach geben sollte, wenn es mehr als eine +1/0- bzw. 0/+1-Waffe ist. Aber mit etwas Übung fallen einem auch die leichter.

Link to comment
Guest Marc
Manchmal kommen einem diese Ideen eben, meist aus dem Kontext eines geleiteten Abenteuers heraus.
Oder so. Mein Athrú-Armreif entstand, nachdem wir einem mächtigen Dunkeldruiden gegenüber gestanden hatten und wir mit so einem Artefakt magischen Gleichstand gehabt hätten.
Link to comment
  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...